X
Redaktion - Kredite.org | Ratgeber

Wie kann man den Creditplus Bank Kredit umschulden bzw. ablösen?

creditplusbank-logoDie Creditplus Bank mit Sitz in Stuttgart wurde im Jahr 1960 gegründet. Das Kreditinstitut ist spezialisiert auf Konsumentendarlehen und verfügt über Geschäftsfelder in den Bereichen Händlerfinanzierung, Privatkredit und Absatzfinanzierung.

Haupteigner der Aktiengesellschaft ist die große französische Crédit-Agricole Gruppe. Die Umschuldung oder Ablösung eines Kredites kann unter Umständen bares Geld sparen. Allerdings ist eine Ablösung nicht immer möglich oder sinnvoll. Es kommt vor allem auf die Details in Kreditverträgen, die aktuelle Zinsentwicklung und die korrekte formelle Vorgehensweise seitens des Kreditnehmers an. Wie, wann und warum ein Darlehen bei der Creditplus Bank abgelöst oder umgeschuldet werden kann, zeigt der folgende Ratgeber.

Wann ist die Creditplus Kreditablösung und Umschuldung sinnvoll und wann nicht?

Eine Umschuldung durch die erneute Aufnahme eines Kredits bietet dem Darlehensnehmer dann Vorteile, wenn dieser seine Verbindlichkeiten bündeln möchte oder die Aussicht auf einen zinsgünstigeren Kredit hat.

Generell gilt, dass eine Umschuldung immer dann in Erwägung zu ziehen ist, wenn das allgemeine Zinsniveau seit dem Zeitpunkt der Darlehensaufnahme spürbar gefallen ist. Nur dann ist es überhaupt möglich, Geld zu sparen. Für die Bewertung einer Umschuldung ist allerdings nicht ausschließlich die Differenz aus alten und neuen Zinsen in Betracht zu ziehen. Wer an einer Ablösung und Umschuldung interessiert ist, muss immer den Effektivzins der beiden Darlehen miteinander vergleichen. Das bedeutet, dass neben dem nominalen Zinssatz auch Kosten für die Ablösung und Neuaufnahme sowie die Laufzeit des Kredits in die Berechnung einfließen. Ein konkretes Rechenbeispiel soll den Sachverhalt verdeutlichen:

Ein Kredit verfüge über eine restliche Laufzeit von einem Jahr und eine Höhe von insgesamt 10.000 Euro. Der Zinssatz betrage 7%. Der Darlehensnehmer entdeckt ein gutes Angebot einer anderen Bank, die ihm eine solche Kreditsumme zu lediglich 5% Zinsen anbietet. Ohne Beachtung möglicher Kosten für die Ablösung würde sich eine Ersparnis von 2.000 Euro ergeben. Sind die Kosten für die vorzeitige Begleichung der Verbindlichkeiten und die Neuaufnahme nun höher als eben diese 2.000 Euro, so lohnt sich eine Umschuldung nicht. Andernfalls spart der Kreditnehmer bares Geld.

 

Jetzt Kredit günstig umschulden: Alle aktuellen Angebote vergleichen!

Welche Voraussetzungen müssen für eine Kreditablösung bzw. Kreditumschuldung erfüllt sein?

Kreditnehmer verfügen über verschiedene Möglichkeiten, um einen Kredit abzulösen bzw. umzuschulden. Der Widerruf eines Kreditvertrages ist nur dann möglich, wenn dieser durch eine entsprechende Willenserklärung innerhalb einer bestimmten und zumeist kurzen Frist widerrufen wird. Wirklich notwendig ist diese Art der Kreditablösung nicht, ein Vergleich der Zinsen im Vorfeld der Kreditaufnahme beugt dem Widerruf vor.

Ist der Vertrag bereits geschlossen, so können Kreditnehmer diesen unter Einbehaltung gesetzlicher Fristen schriftlich kündigen. Dazu ist es empfehlenswert, bereits Absprachen mit einem neuen Kreditinstitut getroffen zu haben, denn dieses wird nach Eintreffen der Kündigung von der alten Bank kontaktiert. Folglich muss der Darlehensnehmer vom neuen Geldgeber als kreditwürdig befunden werden. Das heißt, dass er die künftigen Raten begleichen kann und über eventuelle Sicherheiten verfügt. Des Weiteren sollten keine negativen Schufa-Einträge vorliegen.
Screenshot_0019_CreditPlus_Start

Die Umschuldung kann auch bei der bisherigen Bank erfolgen, um etwa Kredite zusammenzufassen. Im Regelfall basiert dies auf einer Änderung des bestehenden Vertrags, welche in einem Gespräch mit der Bank unternommen wird. Bei einigen Kreditinstituten ist für die Umschuldung eine schriftliche Kündigung des bestehenden Kreditvertrags erforderlich.

Zuletzt entscheidet die Art des Kredit darüber, ob eine Ablösung oder Umschuldung möglich ist. Darlehen, die an keinen festen Zweck gebunden sind, können immer umgeschuldet werden. Wenn hingegen eine konkrete Finanzierung etwa für ein Auto vorgenommen wird, ist diese nicht für eine Umschuldung von Altlasten geeignet.

Ist eine Kreditumschuldung trotz Schufa möglich?

Besonders im Internet finden sich zahlreiche Anbieter, die eine Umschuldung auch mit negativen Schufa-Einträge ermöglichen. Meist geschieht das über Auslandskredite. Es sei ausdrücklich erwähnt, dass diese Angebote mit großer Vorsicht zu genießen sind. Die Zinsen sind oft sehr hoch und die Anbieter nicht immer seriös.

Kreditnehmer sollten zunächst das persönliche Gespräch mit der jeweiligen Hausbank nutzen. Bei kleineren Einträgen in der Schufa sind die Kreditinstitute kulant, wenn der Kunden sonst nie negativ in Erscheinung getreten ist und über ein geregeltes Einkommen verfügt. Zum Gespräch selber sollten daher aus Eigeninitiative aktuelle Gehaltsnachweise mitgebracht werden. Ein gepflegtes Äußeres und höfliches Auftreten schadet den Verhandlungen nicht.

Entscheidend ist zudem die Tragweite der Einträge. Handelt es sich um Summen im dreistelligen Bereich, so sind Umschuldungen in der Regel kein Problem. Auf Grund des erhöhten Ausfallrisikos setzt allerdings auch die Hausbank einen höheren Zinssatz als den marktüblichen an.

Bietet die Creditplus Bank eine Möglichkeit für die Sondertilgung an?

Das Recht auf Sondertilgungen ist gesetzlich nicht gegeben. Kreditnehmer müssen vor dem Abschluss eines Vertrages darauf achten, dass entsprechende Klauseln im Vertrag vereinbart sind.

Die Creditplus Bank bietet seinen Kunden grundsätzlich das Recht auf Sondertilgungen an. Diese sind jeweils einmal pro Monat möglich, sofern nach der Tilgung noch mindestens vier ursprünglich vereinbarte monatliche Raten zu tilgen sind.Außerdem müssen Kreditnehmer die Sondertilgungen vorher nicht anmelden, sondern diese nur auf das vorgesehene Konto überweisen.

Eine Ausnahme besteht, wenn die Höhe der Tilgung weniger als vier Monatsraten beträgt oder eine Reduzierung der Raten erwünscht ist. Die Creditplus Bank muss dann drei bis vier Tage vor der Überweisung kontaktiert werden.

Ist eine Kreditablösung bei der Creditplus Bank mit Kosten (Vorfälligkeitsentschädigung) verbunden?

Eine Vorfälligkeitsentschädigung (VFE) ist die Summe, welche ein Kreditnehmer für die außerplanmäßige Rückführung eines Darlehens während der Laufzeit der festen Zinsschreibung zahlen muss, um seinen Kredit abzulösen. Kündigt die Bank das Darlehen, darf sie ausdrücklich keine VFE verlangen. Die Regelung dient dazu, den Kreditinstituten Sicherheit zu geben. Verleihen diese Geld über einen langen Zeitraum, so planen sie mit den daraus resultierenden Einnahmen. Im Falle der vorzeitigen Ablösung entgehen der Bank also fest eingeplante Gewinne, für die sie zu entschädigen ist.


Kredit Erfahrungen zu CreditplusBank

Die Creditplus Bank verlangt ebenfalls eine solche Vorfälligkeitsentschädigung. Genau geregelt ist die Höhe in Punkt I Abschnitt 8 des Kreditvertrags. Die Höhe der Entschädigung berechnet das Kreditinstitut dabei nach den gesetzlichen Vorgaben. Konkret berücksichtigt die Berechnung ein zwischenzeitlich verändertes Zinsniveau, den entgangenen Gewinn der Bank, die Verwaltungskosten für die Ablösung und die durch das Wegfallen eines Kredits eingesparten Verwaltungsaufwendungen. Die Kosten für die vorzeitige Ablösung sind bei der Creditplus Bank nach oben hin begrenzt. Maximal beträgt diese einen Prozentpunkt der Restschuld, wenn die Laufzeit weniger als ein Jahr beträgt, bzw. 0,5 Prozent bei längeren Laufzeiten. Ist hingegen der Betrag der Sollzinsen, den der Darlehensnehmer im Zeitraum zwischen der vorzeitigen und der vereinbarten Rückzahlung entrichtet hätte, geringer als die oben aufgeführten Prozentpunkte, so gilt dieser als obere Grenze.

Wie sind die Erfahrungen in Internetforen zum Thema Kredit ablösen bei der Creditplus Bank?

Nicht etwa Meinungen von so genannten Experten sondern die Erfahrungsberichte normaler Kunden geben wirklich Aufschluss über die Zuverlässigkeit eines Kreditinstituts. Wer sich im Internet genauer umschaut, findet eine fast einhellige Meinung zur Creditplus Bank. Es besteht ein Konsens darüber, dass das Kreditinstitut absolut zuverlässig und seriös ist. Alle Durchschnittsbewertungen sind im oberen Viertel der jeweiligen Skalen anzusiedeln.

Besonders häufig werden die schnelle Bearbeitungszeit und die individuelle Beratung lobend erwähnt. Das Ablösen eines Kredits bei der Creditplus Bank sei unkompliziert und laufe wie im Kreditvertrag vereinbart ab. Böse Überraschungen, versteckte Klauseln oder langes Hinhalten seien selbst bei einer Kündigung des Vertrages nicht zu erwarten.

Welche Tipps gibt es zum Thema Creditplus Bank Kreditablösung und Umschuldung?

Es ist bereits angeklungen, dass die Ablösung eines Kredits Geld kostet. Somit gilt es, etwaige versteckte Klauseln im Kreditvertrag aufzudecken und genaustens zu prüfen. Der Vertrag, den Darlehensnehmer mit der Creditplus Bank abschließen, enthält nur die bereits erwähnten und gesetzlich einwandfreien Artikel bezüglich der Vorfälligkeitsentschädigung. Sondertilgungen sind ebenfalls kostenlos und zu jederzeit möglich, sofern nach der Zahlung noch mindestens vier Monatsraten offen sind.


Screenshot_0020_CreditPlus_eKomi

Doch nur weil bestimmte Daten im Kreditvertrag stehen, schließt das nachträgliche Verhandlungen über Konditionen nicht aus. Wer einen Kredit ablösen möchte, sollte immer das persönliche Gespräch mit den Mitarbeitern der Creditplus Bank suchen, unter Umständen lassen sich so Kosten einsparen. Das Kreditinstitut zieht aus dem Verlust eines Kunden keinen Gewinn und wird die Zinsen möglicherweise nach unten hin korrigieren. So ist es möglich, in den Genuss günstiger Konditionen zu kommen, ohne den finanziellen und zeitlichen Aufwand für eine Ablösung und Neuaufnahme leisten zu müssen. Zudem entfällt bei einer solchen Umschuldung die Prüfung der Kreditwürdigkeit, da diese der Creditplus Bank bereits ausreichend bewiesen wurde.

Kommt es dennoch zur Ablösung, so ist diese nur dann sinnvoll, wenn im Endeffekt wirklich Geld dadurch gespart wird. Verglichen werden müssen immer die Effektivzinse beider Darlehen. Diese schließen neben den Zinssätzen auch zusätzliche Verwaltungskosten mit ein.

Generell gilt, dass die Umschuldung eines Dispokredits immer sinnvoll ist. Die Zinsen hierfür sind immens hoch und liegen oftmals beim vier- oder fünffachen Wert der Ratenkredite. Die Umschuldung lohnt sich also bereits auch dann, wenn das Konto voraussichtlich nur für wenige Wochen oder Monate überzogen wird.


Creditplus Bank Kredit umschulden bzw. ablösen leicht gemacht – wie geht es?

Zunächst gilt es, die Konditionen des aktuellen Ratenkredites der Creditplus Bank zu überprüfen und mit Angeboten anderer Kreditinstitute zu vergleichen. Unterscheiden sich die Effektivzinssätze inklusive der Verwaltungsgebühren zu Gunsten der neuen Bank voneinander, so kann die eigentliche Umschuldung bzw. Ablösung beginnen.

Zunächst muss die Creditplus Bank über die geplante Ablösung informiert werden. Dazu reicht ein Schreiben, dass den genauen Zeitpunkt nennt. In jedem Fall sollte danach noch ein persönliches Gespräch mit der Bank erfolgen. In der Regel wird sich die Creditplus Bank bei seinen Kunden melden, um einen solchen Termin zu vereinbaren. Meldet sich das Kreditinstitut nicht, so ist es dringend zu empfehlen, das Gespräch aus Eigeninitiative heraus zu suchen.

Im zweiten Schritt kontaktieren Kreditnehmer dann die vorher ausgewählte neue Bank und vereinbaren einen Gesprächstermin. Dem neuen Darlehensgeber muss dann mitgeteilt werden, dass es sich um eine Umschuldung handelt. Außerdem sind übliche Unterlagen zum Beweis der Kreditwürdigkeit wie Gehaltsnachweise oder Arbeitsverträge vorzulegen. Hilfreich ist es, wenn der Bank eine schriftliche Ablösevollmacht für die Ablösung des alten Darlehens ausgestellt wird.

Kreditrechner nutzen – Ist ablösen oder umschulden besser und welche Banken sind empfehlenswert?

Nicht immer ist es auf den ersten Blick ersichtlich, ob eine Ablösung oder doch die Umschuldung aus finanzieller Sicht günstiger ist. Abhängig ist das natürlich in erster Linie von der Zinsentwicklung seit dem Beginn der Kreditaufnahme. Innerhalb von einigen Jahren können die Zinsen stark fallen, aber auch innerhalb weniger Monate sind deutliche Schwankungen möglich. Zudem sind die Unterschiede zwischen den einzelnen Banken nicht unerheblich. Hier sind Abweichungen im ganzzahligen Prozentbereich möglich. Laien haben dadurch kaum eine Chance, den Überblick über den kompletten Markt zu behalten und durch eine manuelle Suche die besten Zinsen zu finden.

Das Internet kann mit seinen vielfältigen Möglichkeiten zur Analyse von Daten Abhilfe schaffen. Der Vergleichsrechner von Kredite.org (http://www.kredite.org/vergleich) durchforstet das Netz binnen weniger Sekunden nach den individuell empfehlenswerten Angeboten. Dazu müssen Kreditnehmer lediglich grundlegende Daten wie Laufzeit, Höhe des Darlehens und die Art der Verwendung angeben. Der Vergleichsrechner gibt dann die Effektivzinssätze verschiedener Bank übersichtlich wieder. Per Mausklick können weitere Details zum jeweiligen Kreditinstitut abgefragt werden. Ein Link verweist zudem direkt auf das Kreditangebot und ermöglicht eine zeitnahe Inanspruchnahme des Darlehns.

Fazit

Die Creditplus Bank zeichnet sich durch eine informative persönliche Beratung und die schnelle Abwicklung von Kreditanfragen aus. Umschuldungen und Ablösungen sind kein Problem, auch Sondertilgungen können grundsätzlich ohne Gebühr getätigt werden. Zudem erhält die Bank im Internet fast ausschließlich gute Bewertungen und kann guten Gewissens als seriöses Kreditinstitut empfohlen werden.

 

Jetzt Kredit günstig umschulden: Alle aktuellen Angebote vergleichen!

 

  • Die neusten Artikel
  • Jetzt alle günstigen Kredite einfach & anonym vergleichen!
    Zum Vergleich
    • News
    • Ratgeber