Kredite ohne Einkommensnachweis

Ein Sofortkredit ohne Einkommensnachweis – er kann in kurzfristigen finanziellen Notfällen der rettende Anker sein. Leider ist er regulär bei Banken kaum zu bekommen, da diese nahezu immer als Sicherheit einen Gehaltsnachweis brauchen. Take-Aways ohne Einkommensnachweis kein Kredit mit Bürgen oder Mitantragstellern möglich Pfandkredit ist eine Möglichkeit, aber extrem teuer Privatkredite als praktische Alternative Empfehlung:…

Die finanzielle Situation ist für arbeitssuchende Personen in doppelter Hinsicht prekär: Zum einen ist das Einkommen gering und reicht oft nur für das Nötigste. Zum anderen lehnen Banken Kreditanfragen von Arbeitssuchenden in der Regel direkt ab, ohne die Gesuche zu prüfen. Fallen etwa notwendige Reparaturen im Haushalt an oder werden finanzielle Mittel benötigt, um den…

Banken reagieren auf die Frage nach einem „Kredit ohne SCHUFA" allergisch: Meist ist ohne Zustimmung zum Datenabgleich mit der Kreditauskunftei Schufa Holding AG überhaupt keine Kreditanfrage möglich – noch nicht einmal unverbindlich. Kreditmarktplätze wie auxmoney bieten Kredite von Privatpersonen an Privatpersonen. Im Hintergrund steht hier keine Bank, sondern die auxmoney-Mitglieder leihen sich gegenseitig Geld. Ohne…

Manchmal kommt es bei einem Kredit einfach nur auf die Geschwindigkeit an! Das haben auch Banken und Kreditvermittler erkannt und bieten zahlreiche passende Produkte für eine schnelle Online-Kreditvergabe an: Schnellkredite, Sofortkredite oder Blitzkredite. So weit, so gut. Kompliziert wird es, wenn ein Eilkredit benötigt wird, aber im Gegenzug kein Einkommensnachweis erbracht werden kann (hier zum…

Wer arbeitslos ist, hat bei einer Bank meist keine Chance auf einen Kredit. Das gilt selbst für Bezieher von Arbeitslosengeld I in relevanter Höhe, denn auch diese Einnahmen werden von Banken nicht als reguläre Einkommen gewertet. Aber sogar für Bezieher von Arbeitslosengeld II (Hartz IV) gibt es durchaus Chancen auf einen Kredit: Zum einen über…
Eike Kewitz

Chefredakteur Kredite.org

Eike Kewitz

Nach seinem Abitur machte sich Eike unmittelbar als freiberuflicher Texter selbstständig und baute sein Unternehmen selbst während seiner folgenden Vollzeit-Ausbildung im Marketing immer weiter aus. Mittlerweile hat er sich vor allem auf das Ressort Finanzen - Kredite, Konten, Geldanlage - spezialisiert und steuert als Hauptredakteur nun auch für uns regelmäßig News und Ratgeber bei. Neben diesem Portal ist er in weiteren spannenden Projekten involviert.