Hauptstadtgold.de Goldankauf – Test & Erfahrungen 2019

Startseite

Der Goldankauf in Berlin bietet Anlegern die Möglichkeit ihr Altgold in gute Hände zu geben. Hauptstadtgold kauft die alten Schmuckstücke und zahlt dafür einen fairen Preis. Nun eignet sich der Goldankauf sehr gut für diejenigen, die ihre alten Schmuckstücke loswerden möchten.

Hauptstadtgold ist die Webseite der Juweliere Göz & Co dar. Die beiden Juweliere besitzen jahrelange Erfahrung im Bereich Schmuck und Uhren. Aufgrund ihrer Erfahrungen können sie auch Gold ankaufen. Dazu führen sie eine Wertermittlung des Goldes durch. Anschließend kann das Geld ausgezahlt werden.

Das Angebot wird ganz unverbindlich erstellt. Egal ob Altgold, Zahngold, Gold, Platin, Silber, Schmuck, Uhren oder Edelsteine, es kann alles bei Hauptstadtgold verkauft werden. Die Gründer von Hauptstadtold bieten marktgerechte Preise. Kunden kommen somit in den Genuss von erheblichen Kostenvorteilen. Der Versand ist auch umsonst. Dazu muss der Verbraucher einfach nur eine kostenlose Versandtasche anfordern und die Juweliere kümmern sich um den Rest.

Pro & Contra im Überblick

+ Sehr kompetente Ansprechpartner
+ Besten Bewertungen von Kunden erhalten
+ Hohe Ankaufspreise
+ Schnelle Auszahlung
+ Transparent und sicher
+ Keine versteckten Kosten
+ Mehrere Filialen
+ Kostenlose Versicherung des Versandes
– Keine

Jetzt zu Hauptstadtgold.de

Goldrechner

Gold-Rechner

Auf der Webseite befindet sich ein nützlicher Goldrechner. Hier kann man die verschiedenen Typen des von Gold, Silber, Platin und Palladium eingeben. Am Ende erhält man die Gesamtsumme. Bei Hauptstadtgold wird die Transparenz großgeschrieben. Bevor der Verbraucher sich in das Geschäft begibt, kann er den Online Rechner nutzen oder online das kostenlose Versandpaket nutzen. Mit dem Goldrechner wird dem Kunden ferner die Möglichkeit gegeben Überblick über den Wert seiner Schmuckstücke zu bekommen. Es empfiehlt sich auf jeden Fall die Nutzung des Live Goldrechners, welcher immer den tagesaktuellen Goldkurs besitzt. Der Goldrechner auf der Webseite wird im 5-Minuten Takt aktualisiert. Er berücksichtigt stets die aktuellen Börsenkurse der Edelmetalle. Der Live-Rechner funktioniert sehr einfach. Er zeigt immer an welchen Auszahlungsbetrag man bekommt. Auf diese Weise kann man ganz sicher und transparent den Wert des Goldes kalkulieren. Die Vorfreude steigt somit.

FAQ Bereich

Wenn man zum ersten Mal auf diese Webseite kommt, wird man sicherlich viele Fragen haben. Man kann auf der Webseite nach Informationen suchen um seien Anfrage und Fragen beantwortet zu bekommen. Bevor man sich mit dem Team in Kontakt setzt, kann man sich auf den FAQ Bereich stürzen. Dieser hat die Antworten auf die wichtigsten Fragen. Es ist sehr interessant zu wissen wonach Kunden bereits gefragt haben. Die Antworten sind sehr gut. Schön ist, dass dieser Bereich kontinuierlich ausgebaut wird. Gerade wenn es darum geht das Gold zu verkaufen oder zu versenden, können viele Fragen aufkommen. Der FAQ Bereich hilft hier auf jeden Fall weiter, auch wenn er nicht so umfangreich ist. Hat man dennoch weitere Fragen oder Anliegen, so kann man sich direkt an den Kundendienst wenden bzw. das Geschäft anrufen.

Termin vereinbaren

Verkaufsgesprach

Möchte man etwas verkaufen, so ist es am besten man arrangiert einen Termin mit den Geschäftsführern. Auf diese Weise kann man sicherstellen, dass man eine ausreichende Beratung bekommt. Der Verbraucher kann sich sicher sein, dass er ernst genommen wird. Die Atmosphäre des Gesprächs ist wirklich sehr nett und angenehm. Hier hat man das Gefühl, dass man den Juwelieren bedenkenlos sein Gold anvertrauen kann.

Um einen Termin zu vereinbaren geht man auf die Webseite und gibt in einem ersten Schritt was man verkaufen will. Anschließend wählt man in einem zweiten Schritt einen freien Termin. Dann gibt man seine Kontaktdaten ein und bestätigt den Termin. Die Terminbestätigung bekommt man per E-Mail zugeschickt. Die Bestätigung sollte man natürlich zum Verkaufstermin mitbringen.

Wenn man sich dann in das Verkaufsgespräch begibt, wird man zunächst persönlich von einem der beiden Juweliere begrüßt. Die Atmosphäre ist sehr einladend und warm. Man hat durchgängig das Gefühl, dass der Juwelier nur das Besten für den Kunden will. Dazu zählt natürlich ein guter Verkaufspreis. Auf jeden Fall besteht der Eindruck, dass die Juweliere ihr Handwerk sehr gut verstehen. Sie sind sehr gut über den Goldmarkt informiert und wissen worauf es beim An- und Verkauf von Gold ankommt. Dies ist auf ihre langjährige Erfahrung zurückzuführen.

Jetzt zu Hauptstadtgold.de

Gold auf dem Postweg kaufen

Es besteht die Möglichkeit Gold auf dem Postweg zu verkaufen. Dazu bestellt man sich zunächst eine kostenlose Versandtasche. IN einem nächsten Schritt verpackt der Verbraucher sein Altgold in die Versandtasche und schickt diese an das Geschäft. In einem weiteren Schritt erfolgt die Analyse. Wenn die Versandtasche mit dem Altschmuck im Geschäft angekommen ist, erfolgt eine seriöse Bewertung und die Erstellung eines fairen Angebotes. Der Verkäufer bekommt nach Ankunft des Goldes im Geschäft ein unverbindliches Angebot. Dies geschieht in der Regel innerhalb von 24 Stunden. Wenn der Kunde das Angebot annimmt, erfolgt die Überweisung des Geldes auf das angegebene Konto.

Kundendienst

KundendienstZum Kundendienst gibt es nicht so viel zu berichten. Eine Telefonnummer wird ganz oben auf der Homepage angezeigt. Zudem wird eine E-Mail-Adresse angezeigt. Es ist aber zu erwähnen, dass man diese Kontaktdaten nicht nutzen sollte, wenn man vorhat einen Termin für ein Verkaufsgespräch auszumachen. Dazu gibt es ein Formular, welches man separat ausfüllen sollte. Dies wird auf der Homepage auch kenntlich gemacht.

Kundendienst-2Grundsätzlich können wir aber behaupten, dass die Gründer mit viel Begeisterung ihrer Arbeit nachgehen und das spürt man auch, wenn man den telefonischen Kontakt hergestellt hat. Die Betreiber dieses Geschäftes sind sehr zuvorkommen und besitzen einen sehr freundlichen Umgangston. Man hat stets das Gefühl, dass man ein Gespräch mit sehr professionellen Experten führt. Die Kontaktdaten dienen als eine erste gute Anlaufstelle, um mehr über den Wert des eigenen Goldes in Erfahrung zu bringen. Natürlich kann ein Telefongespräch nicht den Verkaufstermin ersetzen. Dazu sollte man am besten direkt in die Filiale kommen. Ein persönliches Gespräch macht sich in den meisten Fällen sowieso viel besser.

Überraschend finden wir auch, dass das Geschäft keine Präsenz in den sozialen Medien hat. Möglicherweise ist das darauf zurückzuführen, dass der Aufwand zu hoch ist oder die Zielgruppen sich nicht in den sozialen Medien zu finden sind. Wie auch immer die Gründe sind, die Betreiber des Geschäftes werden sicherlich eine vernünftige Meinung dazu haben.

Weiterhin gibt es auf dieser Webseite keinen Blog. Dies möchten wir jetzt nicht bemängeln, da die Webseite ordentlich aufgebaut ist, aber ein Blog verleiht jeder Webseite oder Unternehmen ein Gesicht. Einen Blog zu betreiben ist nicht weiter aufwendig und könnten ganz einfach von einem Freelancer übernommen werden. Es könnten gezielt Keywords zum Thema Gold An- und Verkauf verwendet werden um mehr Besucher auf die Webseite zu bringen und den organischen Traffic aufzubauen.

Neben der im oberen Bereich angegebenen Telefonnummer kann man sogar einen Rückruf vereinbaren.

Anfahrt

Das Geschäft kann man sehr leicht erreichen. Auf der Webseite gibt es eine Anfahrtsskizze. Das Geschäft befinden sich direkt am Tempelhofer Hafen in Berlin Tempelhof-Schöneberg. Es gibt sogar kostenlose Parkplätze, die man für 90 Minuten im Parkhaus nutzen kann. Das Geschäft befindet sich direkt im EKZ Tempelhofer Hafen in der der ersten Etage.

Aufbau Webseite

Die Webseite macht einen ordentlichen und exklusiven Eindruck. Es sind überall Siegel und Qualitätszeichen abgebildet. Schon nach kurzer Zeit wird dem Interessenten klar, dass hier alles mit rechten Dingen zugeht. Von Betrug oder Abzocke gibt es keine Spur. Eine Abbildung der Kontaktdaten auf der Homepage erhöht die Transparenz. Ein Bild der Gründer ist auch abgebildet, um dem Geschäft einen persönlichen Touch zu verleihen.

Die Webseite macht einen eleganten Eindruck, wirkt aber auch nicht allzu exklusiv. Schließlich sind es ja nicht nur wohlhabende Menschen, die ihren Schmuck verkaufen möchten. Es können auch Durchschnittsbürger sein, die ihren Schmuck entweder aus Spaß oder notgedrungen verkaufen müssen. Diese Zielgruppen werden mithilfe der Webseite angesprochen.

Ganz oben in der Homepage sieht man einen Ticker, der die aktuellen Tageswerte Gold und Silber anzeigt. Diese Werte bieten eine erste gute Orientierung. Als Ergänzung kann man den sehr hilfreichen Gold Live-Rechner nutzen. Hier kann man das Gewicht der Schmuckstücke eingeben und anschließend die Gesamtsumme in Euro erhalten. Der nächste Schritt wäre dann sich direkt mit dem Geschäft in Verbindung zu setzen.

Unten auf der Homepage werden nochmal die einzelnen Begriffe erklärt.

Jetzt zu Hauptstadtgold.de

Feinunze

Feinunze stellt eine Maßeinheit dar. Sie wird international herangezogen um das Gewicht und den Preis von Edelmetallen zu bestimmen. Dabei ist es egal, ob man Gold, Silber, Palladium oder Platin für die Beurteilung heranzieht. Die Maßeinheit wird insbesondere als Gewichtseinheit für Silber und Gold verwendet. Das Silber ist ein Edelmetall, welches verschieden Anwendungsmöglichkeiten besitzt. Derzeit liegt der aktuelle Silberkurs für eine Feinunze bei 15,07 Euro. Betrachtet man in diesem Zusammenhang auch die Entwicklung der Preise von Silber, so kann man feststellen, dass starke Schwankungen einen maßgeblichen Einfluss auf den Silberkurs haben.

Krügerrand

Krügerrand ist eine südafrikanische Goldmünze, die weltweit als erste Anlagegoldmünze ausgegeben wurde. Diese Goldmünzen sind sehr wertvoll. Angesichts des steigenden Goldkurses wäre ein Verkauf denkbar. Der erzeugte Gewinn ist sogar steuerfrei. Dazu sollten aber zwischen Kauf und Verkauf der Münze mindestens ein Jahr vergangen sein. Die Berliner Scheideanstalt ist auf den Ankauf von Goldmünzen wie dem Krügerrand spezialisiert. Man kann also drei verschiedene Optionen nutzen um den Krügerrand zu verkaufen:

Zum ersten kann man sich direkt in das Geschäft in Berlin-Tempelhof begeben. Der Verbraucher bekommt eine unverbindliche und kompetente Beratung. Zum zweiten gibt es auch die Möglichkeit sich zuhause besuchen zu lassen. Die qualifizierten Mitarbeiter werden den Hausbesuch durchführen und eine hochwertige Beratung für den Verkauf anbieten. Das Unternehmen legt einen großen Wert auf Diskretion und eine detaillierte Beratung. Insofern ist eine Überprüfung der Münzen in den eigenen vier Wänden angenehmer als im Geschäft. Die Möglichkeit des Hausbesuches sollte man sich nicht entgehen lassen. Die dritte Variante stellt den Versand des Goldes per Post dar. Das Versandpaket ist kostenlos und versichert. Man muss keine Angst haben, dass die Inhalte gestohlen werden.

Für die Überprüfung der Münzen werden die modernsten Analyse-Standards genutzt. Die Münzstücke kommen nicht zu Schaden. Wenn die Überprüfung abgeschlossen ist, bekommt der Verbraucher ein unverbindliches Angebot zugeschickt. Bei Einverständnis des Angebotes wird der Betrag auf das Konto überwiesen. Wenn der Verbraucher nicht mit dem Angebot einverstanden ist, bekommt er seine Münzen oder sein Gold natürlich zurückgeschickt.

Beachten sollte man hierbei aber, dass Krügerrand Goldmünzen die gängigsten Handelsmünzen der Welt darstellen. Sie sind somit sehr fungibel und können ohne Probleme and die Bankhäuser verkauft werden. Es müssen aber die Bankspesen mit einkalkuliert werden. Diese werden vom Gewinn abgezogen. Des Weiteren kann die Auszahlung bei Bankinstituten sehr viel Zeit in Anspruch nehmen. Bis zu zwei Wochen muss man sich gedulden. Bei der Inanspruchnahme der Leistungen von Hauptstadtgold entfallen die Spesen und das Geld hat man auch viel schneller auf sein Konto ausgezahlt.

Bruchgold Ankauf über Scheideanstalt

Hauptstadtgold stellt gleichzeitig auch eine etablierte Scheideanstalt aus Berlin dar. Private und gewerbliche Kunden bringen ihr Bruchgold zum Geschäft um es dort zu verkaufen. Der Ankaufsprozess ist durch Diskretion und Transparenz gekennzeichnet. Der Ablauf von der Überprüfung bis zum Ankauf des Goldes verläuft reibungslos und professionell.

Industriegold – Ankauf Edelmetall

Edelmetall Gold wird heutzutage auch in der Industrie verwendet. Entsprechend kann es immer wieder vorkommen, dass sich Lagerrestbestände von Industriegold ansammeln. Diese möchte man natürlich nicht einfach so entfernen. Die beste Lösung ist, man verkauft das Industriegold bei Hauptstadtgold. Dies geschieht ganz seriös und professionell. Das Unternehmen arbeitet mit fortgeschrittenen Verfahren um das Gold zu recyceln. Vorteilhaft ist für den Kunden, dass keine Provision einkalkuliert werden muss. Der entstehende Preisvorteil wird somit direkt an den Kunden weitergebeben. Den Wert des Industriegoldes kann der Verbraucher mit dem Online Goldrechner bestimmen. Hauptstadtgold ist Branchenkenner und stellt den perfekten Berater für den Verkauf des Industriegoldes dar.

Fazit

Hauptstadtgold besitzt eine tolle Webseite, die Lust auf mehr macht. In leicht verständlicher Sprache wird erklärt worauf es beim An- und Verkauf des Goldes geht. Private Personen oder Gewerbe können hier ihr Gold verkaufen, und das zu attraktiven Preisen. Da Hauptstadtgold ein stationärer Goldankaufsladen ist, gibt es keine Provisionen. Die Kunden können somit von attraktiven Verkaufspreisen profitieren.

Weiterhin besteht die Möglichkeit das Gold auch direkt an das Geschäft zu senden. Dies wird mit einer kostenlos
en Versandtasche bewerkstelligt, wo das Gold versichert an das Geschäft geschickt wird. Wenn die Verstandtasche im Geschäft angekommen ist, bekommt der Verkäufer ein Angebot. Bei Übereinstimmung bekommt der Verkäufer das Geld auf sein Konto überwiesen.

Möchte man einen Verkaufstermin vereinbaren, so kann man gerne das Online Formular ausfüllen, welche sich auf der Webseite befindet. Alternativ kann auch ein Hausbesuch durchgeführt werden, um mehr Diskretion zu haben.

Wir finden das Konzept von Hauptstadtgold sehr gut. Die Betreiber des Geschäftes sind wahre Experten auf dem Gebiet. Egal was man für Schmuckstücke zuhause hat, es lohnt sich darüber nachzudenken einige an Hauptstadtgold zu verkaufen. Und das Schöne ist, dass der Verkauf von überall aus in Deutschland durchgeführt werden kann. Ein Besuch im Geschäft ist somit nicht zwingend erforderlich, allerdings hat ein persönliches Gespräch natürlich auch seine Vorteile.

Jetzt zu Hauptstadtgold.de

Kommentar(e)

avatar
Content Department

Chefredakteur Kredite.org

Peter König

Peter König kümmert sich als hauptverantwortlicher Chefredakteur unseres Portals vor allem um die Themen Aktien, Fonds und Geldanlage. Schon früh hatte König großes Interesse am Wirtschaftsgeschehen und dem Finanzmarkt. Einer Lehre als Bankkaufmann folgte das Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Wuppertal. Nach dem Diplom trat der heute 58-Jährige eine Festanstellung als Fondsmanager bei einem großen Geldinstitut an, für das er heute noch in Teilzeit tätig ist.