Kreditarten Ratgeber

Im Bereich der Verbraucherkredite sind Darlehen mit Einbeziehung eines Wechsels eher eine Ausnahmeerscheinung. Um genau so ein Angebot handelt es sich beim typischen Akzeptkredit. Bei diesen besonderen Krediten akzeptieren – daher der Terminus – Banken und Kreditinstitute einen Wechsel als Darlehensbasis, der von Kunden gezogen wurde. Vielmehr haftet die kreditgebende Bank für die Wechseleinlösung. Der…

Mitarbeiter einer Bank oder eines Kreditinstituts haben – so wenigstens die Einschätzungen branchenfremder Kreditnehmer – nicht nur in vielen Fällen besonders leichtes Spiel, wenn sie ein Darlehen von einer Bank benötigen. Darüber hinaus bietet der Kreditmarkt spezielle Kreditmodelle, die eigens für Berufstätige aus dem Bereich des Kreditwesens geschaffen wurden. Ein gutes Beispiel für ein solch…
ab 0,00%
eff. Jahreszins
  • kostenlose, schufaneutrale Anfrage
  • schneller, unkomplizierter Kreditantrag
  • Auszahlung binnen 24 Stunden möglich
  • niedrige monatliche Rate ab 0,00% eff. Jahreszins!

Der Finanzmarkt offeriert Kreditsuchenden eine Fülle verschiedener Produkte. Für fast jeden Verwendungszweck findet sich ein passendes Kreditangebot, wobei sich bei dem aktuell so niedrigen Zinsniveau vor allem Teilzahlungskredite allergrößter Beliebtheit erfreuen. Anstatt einen gewünschten Betrag in Form einer Kreditsumme ausgezahlt zu bekommen, übernimmt bei dieser Kreditform die Bank oder ein Finanzdienstleister lediglich die Finanzierung der…

Wenn Sie schnell finanzielle Unterstützung brauchen, sind Expresskredite genau die richtige Wahl für Sie. Doch die Angebote sind manchmal ziemlich verwirrend: Was hat es eigentlich genau mit den Zusatzoptionen auf sich, die Expresskredit-Anbieter stets mehr oder weniger ausgeprägt offerieren? Take-Aways schnellere Auszahlung durch Expressoption 2-Raten-Option für Verlängerung der Kreditlaufzeit bessere Chancen auf einen Kredit durch…

Dank der aktuell sehr niedrigen Zinssätze auf dem Kreditmarkt lassen sich kleine und große Wünsche unter Zuhilfenahme eines Anschaffungskredits zur Zeit so preiswert realisieren, wie schon seit vielen Jahren nicht mehr. Ganz gleich für welchen Verwendungszweck: Im Jahr 2016 zeichnet sich das Zinsniveau durch absolute Tiefstwerte aus, wodurch sich Fremdkapital in Form von einem günstigen…

In den Bereichen Baufinanzierung und Objektinstandhaltung bieten verschiedene Banken und Finanzdienstleister spezielle Kredite zu besonders attraktiven Konditionen an. Diese stellen für Haus- und Wohnungseigentümer eine ideale Möglichkeit dar, dringend benötigte Reparatur- und Instandhaltungsarbeiten umgehend durchführen zu können oder weiteres Eigentum anzuschaffen. Besonderer Beliebtheit erfreuen sich in diesem Bereich sogenannte Sanierungskredite, welche Immobilienbesitzern zur Zeit sehr…

Im Vergleich zu anderen Kreditarten handelt es sich bei einem Festkredit um eine Form der Fremdfinanzierung, die hauptsächlich im geschäftlichen Umfeld von Unternehmen genutzt wird. Hierbei werden die Zinsen über einen vorab definierten Zeitraum festgeschrieben, zumeist über die gesamte Vertragslaufzeit des Kredites. Anders als bei anderen Arten der Fremdkapitalbeschaffung üblich, erfolgt auch die Rückzahlung der…

Bei einem Personalkredit handelt es sich um einen Bankkredit zur freien Verfügung, welcher dem Kreditnehmer nur auf Grund seiner persönlichen Finanzsituation und Bonität hin gewährt wird. Da sich die Sollzinsen für Kredite aktuell auf einem fast schon als historisch zu bezeichnenden Tiefstand befinden, können Interessierte Personalkredite aktuell zu sehr günstigen Konditionen in Anspruch nehmen und…

Viele Menschen geraten mindestens ein mal in ihrem Leben in eines Situation, in welcher die kurzfristige Inanspruchnahme fremden Kapitals eine ungemeine Erleichterung und Hilfe bedeuten kann. In Zeiten finanzieller Engpässe ist es zudem oft notwendig, sehr zeitnah über das Ergebnis einer Kreditvergabe informiert zu werden und außerdem schnell eine Auszahlung des genehmigten Kapitals zu erhalten.…

Dank des niedrigen Niveaus der Soll- und Effektivzinsen ist es im Jahr 2016 preiswerter denn je, Fremdkapital zur Finanzierung kleiner und großer Anschaffungen zu nutzen. Ganz gleich ob Sie einen kurzfristigen Kredit für eine dringend benötigte Reparatur von Ihrem Haus oder Auto in Anspruch nehmen möchten oder sich den lange gehegten Wunsch erfüllen möchten, während…

Der Begriff „Kulanz“ wird hierzulande mit der folgenden Definition assoziiert: „Bei Kulanz handelt es sich um ein Entgegenkommen oder eine Gefälligkeit bei geschäftlichen Beziehungen, auf welche der Begünstigte allerdings keinen rechtlichen Anspruch hegt.“ Gerade bei der Vergabe oder Nutzung von Krediten aller Art kann sich ein kulantes Geschäftserhalten des gewählten Anbieters in der Praxis schnell…

Aktuell befinden sich die Sollzinsen und effektiven Jahreszinsen auf einem sehr niedrigen Stand und machen die Inanspruchnahme von einem Kurzzeitkredit zu sehr günstigen Konditionen möglich. Im Vergleich zu anderen Kreditarten ist es bei Nutzung diese Art der Fremdfinanzierung üblich, geliehene Beträge innerhalb weniger Wochen oder Monate zurückzuzahlen. Die Vorteile liegen dabei klar auf der Hand:…

Millionen Deutsche träumen von den eigenen vier Wänden. Doch das Traumhaus bedarf außergewöhnlich hoher finanzieller Aufwendungen. Damit der Bau oder Kauf einer Immobilie kein Wunschtraum bleibt, muss ein Kredit aufgenommen werden. Der Realkredit ist dabei eine mögliche Darlehensart, die Kreditnehmer zur Finanzierung einer Immobilie in Anspruch nehmen können. Der Realkredit – eine Kurzdefinition Der Realkredit…

Die Aufnahme eines Kredites muss nicht immer gleich ein neues Auto oder eine Immobilie finanzieren. Auch kleinere Anschaffungen wie neue Möbel, Elektronikartikel oder Urlaube können durch kurzfristige Darlehen finanziert werden. Zudem ermöglichen Kleinstkredite die Überbrückung finanzieller Engpässe und die Umschuldung eines Dispokredits, der oft mit hohen Kosten verbunden ist. Niedrige Kreditlaufzeiten – das gilt es…

Viele Kreditnehmer finanzieren mit geliehenem Geld vor allem Konsumgüter oder größere Anschaffungen wie Autos oder neue Inneneinrichtungen. Die Darlehenshöhe liegt dabei oft im mittleren vierstelligen Bereich und die Laufzeit der Kredite ist ebenfalls mittelfristig angelegt. Allerdings schwanken die Zinsen für mittelfristiger Kredite mitunter stark. Abhängig ist das vor allem vom Verwendungszweck des Geldes, der persönlichen…

Unternehmerinnen und Unternehmer bilden das Rückgrat einer jeden Volkswirtschaft. Auch im Zeitalter großer Konzerne ist vor allem der Mittelstand immer noch ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. Aber auch Einzelunternehmen haben vor allem im Zuge der Digitalisierung an Bedeutung gewonnen. Text- oder SEO-Agenturen sind oftmals inhabergeführt und bestehen nur aus einem kleinen Personenkreis. Aber auch Konzerne, die heute…

Noch immer zählen vor allem handwerkliche und mittelständische Betriebe zu den Wirtschaftsmotoren in Deutschland. Beide Unternehmensarten sind dringend auf qualifiziertes Fachpersonal angewiesen. Wer hierzulande allerdings eine Ausbildung zum Meister oder eine vergleichbare Weiterbildung angehen möchte, muss oftmals tief in die eigene Tasche greifen. Die Aufnahme eines Kredits ist fast immer unumgänglich. Aus diesem Grund hat…

Viele deutsche Kreditnehmer möchten sich durch die Aufnahme von Fremdkapital vor allem größere Wünsche erfüllen. Die Kosten für die eigenen vier Wände oder ein neues Auto sind in der Regel so hoch, dass die Finanzierung nur mithilfe eines Kredits erfolgen kann. Durch die hohe Summe des Darlehens fallen dann auch die Kreditlaufzeit entsprechend langfristig und…

Wer einen Kredit aufnimmt, der hat einen konkreten und klar definierten Finanzierungswunsch vor Augen. Sei es der nächste Urlaub, ein Neuwagen oder gleich eine komplette Immobilie, Bedarf besteht aus vielerlei Gründen. Kreditnehmer sind dabei immer daran interessiert, die Zinsen für ihr Darlehen möglichst gering zu halten. Immer mehr Privatpersonen wünschen sich darüber hinaus aber auch…

In den USA ist es bereits seit Jahrzehnten üblich, mehrere Kreditkarten zu besitzen und viele Produkte auf Kredit zu kaufen. Der Trend hat sich in Deutschland noch nicht komplett durchgesetzt, vor allem die jüngere Generation steht der Kreditaufnahme aber immer offener gegenüber. Dabei gilt es natürlich, keine Darlehen für Dinge aufzunehmen, die sich der Kreditnehmer…

Unser Ratgeber für Kreditkarten

Kreditkarten gibt es mehr als genug. Nicht nur Banken bieten heutzutage Kreditkarten an, sondern auch Supermärkte, Fluggesellschaften und Autohersteller. Und damit sind wir noch lange nicht am Ende. Es lohnt sich also einen Blick auf unseren Ratgeber zu werfen. Denn die richtige Kreditkarte für seine Wünsche auszuwählen kann einiges an Zeit und Kosten sparen. Bestellt man die falsche Kreditkarte, kann dies zu negativen Erfahrungen führen. Und am Ende wird man möglicherweise mit höheren Kosten überrascht als einem lieb ist.

Kreditkarten-Ratgeber – sparen Sie viel Geld

Unser Ziel ist es, dass Sie so viel wie möglich Geld sparen, wenn Sie sich eine Kreditkarte besorgen. Es muss nicht immer die beste Kreditkarte sein. Häufig reicht es auch aus, wenn man sich eine ganz normale Kreditkarte besorgt. Und das Beste ist, dass die ganz klassischen Kreditkarten überhaupt nichts kosten. Wir haben in unserem Kreditkarten-Ratgeber viele Informationen zu den verschiedensten Themen rund um die Kreditkarte zusammengestellt.

Was Kreditkarten noch alles können

Kreditkarten können eine ganze Menge. Das ist auch ein Grund, warum einige mehr kosten als man es gewohnt ist. In unserem Kreditkarten-Ratgeber finden Sie einige Kreditkarten, die Geld kosten. Beispielsweise bietet der Autohersteller MINI Kreditkarten mit Zusatzversicherungen an. So fungiert die Kreditkarte nicht nur als eine Kreditkarte, sondern auch als Autoöffner und Versicherung. Die Versicherungen für das Auto oder für den Konsum kann man sich in seinem Online-Konto dazu buchen. So ist es also kein Wunder, dass einige Kreditkarten mehr Geld kosten. Unser Kreditkarten-Ratgeber verrät Ihnen, woraus Sie noch achten müssen.

Peter König

Chefredakteur Kredite.org

Peter König

Peter König kümmert sich als hauptverantwortlicher Chefredakteur unseres Portals vor allem um die Themen Aktien, Fonds und Geldanlage. Schon früh hatte König großes Interesse am Wirtschaftsgeschehen und dem Finanzmarkt. Einer Lehre als Bankkaufmann folgte das Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Wuppertal. Nach dem Diplom trat der heute 58-Jährige eine Festanstellung als Fondsmanager bei einem großen Geldinstitut an, für das er heute noch in Teilzeit tätig ist.