Kreditvergleich für Selbstständige (auch ohne Schufa?)

Kredite für Selbstständige – Eine Herausforderung

Wenn Selbständige einen Kredit brauchen, stehen sie oft vor großen Herausforderungen. Immerhin werden sie bei den meisten Banken nicht gerade mit offenen Armen empfangen. Ein richtiges Problem entsteht immer dann, wenn zu dieser schwierigen Situation auch noch negative SCHUFA-Einträge kommen, die das letzte Quäntchen Vertrauenswürdigkeit zunichtemachen.

Businessplan

ab 0,00%
eff. Jahreszins
  • kostenlose, schufaneutrale Anfrage
  • schneller, unkomplizierter Kreditantrag
  • Auszahlung binnen 24 Stunden möglich
  • niedrige monatliche Rate ab 0,00% eff. Jahreszins!

Take-Aways

  • Kredite ohne SCHUFA sind sehr selten
  • Selbständige können meist kein regelmäßiges Einkommen nachweisen
  • die Kredite sind deshalb für die Banken risikoreich
  • Bürgschaft, Mikro-, Privat- oder Pfandkredit als Alternativen
  • Bon-Kredit vermittelt Kredite auch an Selbständige

Ein Kredit für Selbständige ohne SCHUFA wäre die ideale Lösung für Freiberufler oder Gewerbetreibende mit Geldsorgen. Leider ist es in der Praxis quasi unmöglich, einen herkömmlichen Kredit zu erhalten, bei dem diese Bedingungen erfüllt sind – zumindest wenn man sich an seriösen Kreditanbietern orientieren möchte.

Kredite für Selbständige: Schwierige Einkommenssituation

Bei vielen Onlinekrediten werden Sie in den Voraussetzungen lesen, dass der Kredit nur für Privatkunden verfügbar ist, die einer abhängigen Arbeit in einem Arbeitsverhältnis nachgehen. Dabei kommt es weniger auf die Arbeitsstelle an, sondern vielmehr darauf, ein regelmäßiges Einkommen in einer bestimmten Höhe nachweisen zu können.

Genau dies ist jedoch die Schwierigkeit bei Selbständigen: Den Nachweis eines regelmäßigen monatlichen Einkommens, das für die pünktliche Rückzahlung eines Darlehens nun einmal notwendig ist, bleiben sie regelmäßig schuldig, denn hier gibt es weder eine monatliche Lohnabrechnung noch eine Überweisung vom Arbeitgeber, die immer zum selben Termin auf dem Konto eintrifft. Bei ihnen gibt es gleich mehrere Risiken, die zu Ebbe auf dem Girokonto führen können:

  • Kunden zahlen ihre Rechnungen nicht rechtzeitig.
  • Sie haben komplette Zahlungsausfälle durch insolvente Kunden
  • Lieferanten erhöhen überraschend die Preise für ihre Warenlieferungen.
  • Sie haben es zeitlich nicht geschafft, Ihre Rechnungen pünktlich zu verschicken.
  • Sie konnten keinen ausreichenden Umsatz erwirtschaften, die Geschäfte gehen schlecht.
  • Sie waren krank und konnten so nur wenig arbeiten.

Fotolia_mahnung

Bonitätsprüfung

Um die Ausfallwahrscheinlichkeit des Kreditnehmers einschätzen zu können, führen Banken eine umfassende Bonitätsprüfung durch. In diesem Zusammenhang erweisen sich für Selbstständige folgende Punkte als problematisch:

  • Im Gegensatz zu unselbstständig Beschäftigten fehlt der Nachweis über ein regelmäßiges monatliches Einkommen in gesicherter Höhe.
  • Stattdessen sind oftmals schwankende Einkünfte zu verbuchen.
  • Die Auftragslage und die Umsätze unterliegen großen Schwankungen.
  • Der teilweise unsicheren Einkommenssituation stehen Kosten gegenüber, welche laufend in fixer Höhe zu bedienen sind.
  • Die Zahlungseingänge der Kunden lassen auf sich warten.
  • Geeignete Sicherheiten fehlen.
  • Die Zukunftsprognosen in der Branche sind eher ungewiss.
  • Das allgemeine Wirtschaftswachstum ist gering.

Einkommen als Sicherheit, für die Bonitätsprüfung, besonders wichtig

Gerade dieses kalkulierbare Einkommen ist für die Banken allerdings eine wichtige Größe. Ein regelmäßiges, sicheres Einkommen ist eine der wichtigsten Sicherheiten überhaupt. Hinzu kommt, dass Selbständige sehr oft nicht ausreichend abgesichert sind, um einen Unternehmerkredit zu bekommen. Werden sie beispielsweise längerfristig krank oder finden keine Kunden mehr, gibt es im Regelfall weder Krankengeld noch Arbeitslosengeld – der Verdienst bleibt einfach von heute auf morgen komplett aus. Dieses Risiko macht Selbständige für Banken als Kreditnehmer tendenziell uninteressant. Dies gilt insbesondere für kleine Unternehmen, bei denen alle Geschicke von der Arbeitsfähigkeit und vom Geschick einer Einzelperson abhängen.

Wenn ein Kredit für Selbständige vergeben werden soll, sind dennoch Einkommensnachweise einzureichen. Man betrachtet dabei gewöhnlich die letzten zwei ergangenen Steuerbescheide und legt das darin erreichte Jahreseinkommen auf einen Monat um, um so ein durchschnittliches Einkommen zu errechnen. Im Idealfall zeichnen die Betriebsergebnisse der vergangenen Jahre ein überwiegend positives Bild.

Warum es auch ohne SCHUFA nicht geht

Ein Kredit für Selbständige ohne SCHUFA klingt fast schon zu schön um wahr zu sein – und genau das ist er auch. Bei herkömmlichen Banken haben Sie mit diesem Anliegen keine Chance. Sie müssten alle Bedenken über Bord werfen und Ihnen einfach blind vertrauen. Sie haben aber naturgemäß ein großes Interesse daran, das vergebene Kapital inklusive Zinsen wieder zurück zu erhalten, weshalb sie sich auf derart unsichere Geschäfte nicht einlassen. Ein Kredit für Selbständige ohne SCHUFA ist daher nicht realistisch.

Tafel - Schufa

Alternativen zum normalen Kredit für Selbständige und Existenzgründer

Glücklicherweise gibt es auch für Selbständige Alternativen ohne SCHUFA zum herkömmlichen Kredit. Diese können folgendermaßen aussehen:

Mikrokredite

Es gibt mehrere Anbieter am Markt, die Mikrokredite für kurze Zeitspannen, z. B. für 30 Tage vergeben. Sie sind die ideale Zwischenfinanzierung, beispielsweise wenn ein Großkunde sein Zahlungsziel überschreitet. Angeboten wird dies für Selbständige beispielsweise von KreditUp.

Mikrokredit für Freiberufler und Einzelunternehmer

Bürge bzw. Mitantragsteller

Indem Sie einen Bürgen bzw. einen Mitantragsteller benennen, der selbst über eine gute Bonität verfügt, können Sie auch einen normalen Kredit in Anspruch nehmen. Bedenken Sie allerdings, dass die Konditionen bei solchen Konstellationen stets schlechter sein werden als wenn der Mitantragsteller den Kredit alleine aufnehmen würde.

Bürgschaften als Kreditsicherheit – darauf kommt es an!

Pfandkredit

Für einen Pfandkredit muss keine SCHUFA-Prüfung durchgeführt werden. Allerdings erfordert diese Art des Kredits, dass Sie etwas Wertvolles besitzen, das Sie verpfänden können (z. B. Schmuck, Luxusgüter). Bedenken Sie, dass der Pfandkredit zu den teuersten Kreditangeboten überhaupt gehört. Er sollte maximal für wenige Tage als Überbrückung genutzt werden.

4 Tipps zu Pfankrediten

Privatkredit

Bei Kreditmarktplätzen, wie auxmoney oder Lendico können Sie sich von Privatpersonen Geld leihen. Dabei wird zwar eine SCHUFA-Abfrage durchgeführt, sie führt aber nicht automatisch zur Ablehnung. Vielmehr steigen durch einen schlechten SCHUFA-Score die Zinssätze an. Aber grundsätzlich ist eine Finanzierung möglich.

10 Tipps – Privatkredite für Selbstständige

300x250.gif

Alternative von Bon-Kredit

Wenn für Sie nur ein normaler Kredit in Frage kommt, sollten Sie eine Kreditanfrage bei Bon-Kredit stellen. Das Unternehmen ist seit über 40 Jahren auf Sofortkredite bis 100.000 Euro spezialisiert, die auch Selbständigen offen stehen. Und auch negative Einträge in der SCHUFA-Akte sind hier nicht zwingend ein Ausschlusskriterium. Das Gute ist: Für Sie entstehen keinerlei Kosten, solange Sie kein passendes Kreditangebot gefunden haben. Erst bei einer erfolgreichen Vermittlung berechnet Bon-Kredit eine kleine Provision. Um an ein Angebot von Bon-Kredit zu gelangen, müssen Sie folgendermaßen vorgehen:

  • Antrag ausfüllen und online abschicken
  • Antwort binnen weniger Minuten (Sofortzusage)
  • schriftliches Angebot innerhalb von ein bis zwei Tagen
  • bequeme Entscheidung von zuhause aus
  • Kreditunterlagen an Bon-Kredit zurückschicken
  • Auszahlung binnen kürzester Zeit in bar oder auf Ihr Konto

Stellen Sie jetzt Ihre Anfrage – Sie können nur gewinnen!

Kredit Erfahrungen zu Bon-Kredit

Postbank Kredit für Selbstständige

Eine gute Fremdfinanzierungsmöglichkeit eröffnet der Postbank Business Kredit. Er wendet sich zielgerichtet an Selbstständige, Freiberufler und Geschäftstreibende, welche zeitnah eine günstige Finanzierung benötigen. Für Kreditvolumina von 10.000 bis 100.000 Euro können Sie diesen Festzinskredit zu folgenden flexiblen und günstigen Konditionen abschließen:

  • bereits ab 2,89 Prozent effektivem Jahreszinssatz erhältlich
  • Rückzahlungsperiode zwischen 12 und 84 Monaten flexibel bestimmbar
  • vorzeitige Tilgung jederzeit kostenlos möglich
  • ohne Zweckbindung
  • für Geschäftszwecke und private Vorhaben gleichermaßen verwendbar
  • bei guter Bonität auch ohne Sicherheiten

Legen Sie jetzt Ihre gewünschte Kreditsumme fest und ermitteln Sie Ihren individuellen Zinssatz einfach und bequem online. Schon nach wenigen Tagen steht Ihnen die Geldsumme zur freien Verfügung.

Kredit Erfahrungen zu Postbank

Darlehen für Selbstständige – 8 Tipps für die Kreditvergabe

TippErläuterungen

1. Ermittlung des Finanzierungsbedarfes
  • Zweck, Höhe und Zeitraum (kurzfristig, mittelfristig, langfristig)
  • Kosten
  • liquide Mittel, Vermögenswerte


2. Recherche und Analyse der Kreditmöglichkeiten
  • Recherche der Kreditangebote
  • Analyse der Offerte hinsichtlich Vergabevoraussetzungen und Konditionen
  • Vorauswahl an geeigneten Angeboten
  • Abgleich der Angebote mit dem ermittelten Finanzierungsbedarf

3. Vergleich unterschiedlicher Angebote
  • Kreditsumme
  • Laufzeit
  • Ratenhöhe
  • effektiver Zinssatz pro Jahr

4. Entscheidung für realistische Kreditmodalitäten
  • Welche Einnahmen und Ausgaben sind zu erwarten
  • Wie hoch ist das nach Abzug der Kosten verbleibende Budget?
  • Welche Ratenhöhe kann monatlich beglichen werden?

Das Verhältnis zwischen Kreditvolumen und Zahlungsfähigkeit sollte im Einklang stehen. Es ist wenig sinnvoll, eine Kreditsumme zu beantragen, welche nachweislich nicht zurückgezahlt werden kann. Das Kreditinstitut wird in diesem Fall den Kreditantrag ablehnen.

5. Gute Vorbereitung
  • Vorbereiten der erforderlichen persönlichen Dokumente
  • Aufbereiten der Geschäftsunterlagen
  • Ausarbeitung eines Businessplanes
  • Prüfung vorhandener Sicherheiten

6. Geschäftsunterlagen einreichen
  • Betriebswirtschaftliche Auswertung (BWA)
  • Einnahmen-Überschuss-Rechnung (Freiberufler)
  • Einkommensteuerbescheide
  • Kontoauszüge für einen Zeitraum von drei Monaten

7. Aussagekräftiger Businessplan
  • Firmenkonzept schlüssig darstellen
    (Geschäftszweig, Zielgruppe, Angebot etc.)
  • eigene Fähigkeiten
  • Qualifikationen erwähnen (Ausbildung, Studium, Erfahrung etc.)
  • Zukunftsprognosen (Umsätze, Kosten, Gewinne)

8. Bonität nachweisen
  • Nachweis über vergangene Einkünfte
  • Verweis auf bestehendes
  • zu erwartendes Auftragsvolumen und Kundenstamm
  • Bieten Sie Sicherheiten an
Jetzt Kredite für Selbstständige bei Smava vergleichen

Fazit

  • Kredite für Selbständige sind in der Regel schwer zu bekommen, da sie kein festes Einkommen nachweisen können.
  • Auf eine SCHUFA-Prüfung können Banken meist nicht verzichten, da sie für sie eine der wichtigsten möglichen Sicherheiten darstellt.
  • Es gibt durchaus Möglichkeiten, um an einen Kredit für Selbständige zu gelangen, beispielsweise über Privatkredite oder Mikrokredite.
  • Bon-Kredit ist darauf spezialisiert, Kredite zu vermitteln. Mitunter gibt es hier auch einen Kredit für Selbständige ohne SCHUFA.

Wie hilfreich findest du diesen Artikel?
Bewertung: 0.0 (0 Stimmen)
Content Department

Chefredakteur Kredite.org

Peter König

Peter König kümmert sich als hauptverantwortlicher Chefredakteur unseres Portals vor allem um die Themen Aktien, Fonds und Geldanlage. Schon früh hatte König großes Interesse am Wirtschaftsgeschehen und dem Finanzmarkt. Einer Lehre als Bankkaufmann folgte das Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Wuppertal. Nach dem Diplom trat der heute 58-Jährige eine Festanstellung als Fondsmanager bei einem großen Geldinstitut an, für das er heute noch in Teilzeit tätig ist.