Deutschlands günstigste Online-Kredite hier vergleichen:

Steigende Nachfrage bei Privatkrediten

Das Wichtigste in Kürze

trend_upImmer mehr Kreditsuchende kehren den Banken den Rücken und entscheiden sich lieber für einen Kredit von Privat. Ein solcher Kredit wird von „ganz normalen“ Personen vergeben, die als Anleger einen Ertrag aus dem Verleih ihres Geldes erzielen möchten. Solche Privatkredite finden interessierte Kreditsuchende über Kreditmarktplätze, wie zum Beispiel smava oder auxmoney.

Dass die Kredite von Privat immer beliebter werden, ist auf verschiedene Gründe zurückzuführen. Zunächst einmal sind sicherlich einige Kunden generell über die Banken verärgert, sodass sie sich lieber nach Finanzierungsformen außerhalb des Bankensektors umschauen. Darüber hinaus ist es sicherlich auch ein Pluspunkt der Privatkredite, dass die Konditionen sehr flexibel und in der Summe auch auf breiter Front verhandelbar sind, was natürlich an der Vielzahl der privaten Kreditgeber liegt. Einen weiteren Vorteil finden besonders solche Kreditsuchenden, bei denen Krediten von Privat, die vielleicht nicht die allerbeste Bonität aufweisen können. Es ist nämlich durchaus möglich, auch bei negativer Schufa über den Kreditmarktplatz einen Kredit zu erhalten, da nicht alle privaten Geldverleiher auf einer „sauberen“ Schufa bestehen.

ab 0,00%
eff. Jahreszins
  • kostenlose, schufaneutrale Anfrage
  • schneller, unkomplizierter Kreditantrag
  • Auszahlung binnen 24 Stunden möglich
  • niedrige monatliche Rate ab 0,00% eff. Jahreszins!

Daher sind es auch insbesondere Personen mit einem negativen Eintrag in der SCHUFA, die sich für einen Privatkredit entscheiden. Dies war zumindest vor einigen Jahren noch zu mehr als 50 Prozent der Fall. Mittlerweile ist es allerdings so, dass ich auch solche Kreditsuchenden für einen Privatkredit entscheiden, die eine saubere SCHUFA haben. Der Grund besteht darin, dass es teilweise günstigere Konditionen als bei den Banken gibt. Darüber hinaus finden es immer mehr Verbraucher schlichtweg spannend, auf der entsprechenden Kreditplattform ein Projekt einzustellen, zu dem sich dann vielleicht zahlreiche Geldgeber finden lassen.

Privatkredite insbesondere für Selbständige und Freiberufler attraktiv

Darüber hinaus gibt es noch eine ganz spezielle Kundengruppe, die immer häufiger Privatkredite für sich entdeckt. Gemeint sind Selbstständige und Freiberufler, die heutzutage nach wie vor bei nicht wenigen Banken das Problem haben, entweder gar keinen Kredit zu bekommen oder sehr hohe Auflagen erfüllen zu müssen. Dies stellt sich bei den Krediten von privat ganz anders dar, denn hier wird das Kapital normalerweise von verschiedenen Kreditgebern gesammelt. Daher kommen auf diese Weise auch Finanzierung zustande, die bei einer normalen Bank vielleicht nicht hätten realisiert werden können. Vom Grundsystem her funktionieren die meisten Kredite von privat, die übrigens heutzutage auch unter der Bezeichnung Crowdfunding bekannt geworden sind, auf die Art und Weise, dass es fast immer mehrere Kapitalgeber bei einem Projekt gibt. Wer zum Beispiel eine Finanzierungssumme von insgesamt 10.000 Euro benötigt, der stellt zunächst auf der Kreditplattform das entsprechende Projekt ein. Oftmals finden sich dann beispielsweise zehn oder mehr Geldgeber, die jeweils zum Beispiel zwischen 500 und 2.000 Euro zur Verfügung stellen. Auf diese Weise ist natürlich auch das Kapitalrisiko des einzelnen Kreditgebers geringer, als wenn beispielsweise die Bank den kompletten Betrag von 10.000 Euro finanzieren müsste.

Beim Kreditportal registrieren und aktiv werden

Wer einen Privatkredit in Anspruch nehmen möchte, der muss im Prinzip nichts weiter tun, als sich zunächst bei der gewünschten Kreditplattform zu registrieren. Dies ist fast immer kostenlos, sodass bereits im zweiten Schritt das entsprechende Projekt online gestellt werden kann. Natürlich haben Kreditsuchende alternativ auch die Möglichkeit, sich bei den Angeboten umzusehen. Meistens enthält die Kreditplattform nämlich auch Kreditangebote, die von Kapitalgebern veröffentlicht werden. Auf diese Weise finden sich auf der entsprechenden Kreditplattform meistens relativ schnell Kreditsuchende und Kapitalgeber, was letztendlich auch dazu führt, dass beim Privatkredit eine steigende Nachfrage vorhanden ist.

Insgesamt betrachtet sind die Kredite von Privat für immer mehr Kreditsuchende die Alternative zum Bankkredit schlechthin. Die Darlehen können flexibel genutzt werden, es wird kein bestimmter Verwendungszweck vorgeschrieben und Sicherheiten sind auch selten zu stellen. Darüber hinaus können die Zinskonditionen sehr günstig sein und auch Personen mit negativer Schufa bekomme die Chance auf einen Privatkredit.

Wie hilfreich findest du diesen Artikel?
Bewertung: 0.0 (0 Stimmen)


Content Department

Chefredakteur Kredite.org

Peter König

Peter König kümmert sich als hauptverantwortlicher Chefredakteur unseres Portals vor allem um die Themen Aktien, Fonds und Geldanlage. Schon früh hatte König großes Interesse am Wirtschaftsgeschehen und dem Finanzmarkt. Einer Lehre als Bankkaufmann folgte das Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Wuppertal. Nach dem Diplom trat der heute 58-Jährige eine Festanstellung als Fondsmanager bei einem großen Geldinstitut an, für das er heute noch in Teilzeit tätig ist.