Allianz Privathaftpflicht Versicherung

Allianz Private Haftpflichtversicherung Test + Erfahrungen

Bereits seit 1890 ist die Allianz einer der stärksten Versicherungen auf dem deutschen Markt und genießt daher ein sehr hohes Kundenvertrauen. Die Versicherung kann nicht nur viele Auszeichnungen nachweisen, sondern bietet sowohl Privat- als auch Geschäftskunden ein umfassendes Portfolio an Versicherungsprodukten an. Im Privatkundenbereich können sich die Kunden beispielsweise im Bereich Auto und Mobilität absichern, können Verträge rund ums Eigentum, Rechtsschutz, Gesundheit und Pflege abschließen oder das Haustier bzw. auch den nächsten Urlaub absichern. Darüber hinaus bietet die Allianz auch Produkte speziell für das eigene Vermögen oder die Vorsorge an, so dass man als Privatkunde alle gewünschten Absicherungen über einen Versicherer abschließen kann.

ab 0,00%
eff. Jahreszins
  • kostenlose, schufaneutrale Anfrage
  • schneller, unkomplizierter Kreditantrag
  • Auszahlung binnen 24 Stunden möglich
  • niedrige monatliche Rate ab 0,00% eff. Jahreszins!

In unserem Erfahrungsbericht gehen wir speziell auf die Allianz Private Haftpflichtversicherung ein, erklären die unterschiedlichen Tarife und optionalen Leistungsbausteine und weisen auf Vor- und Nachteile der Versicherung hin.

Pro & Contra im Überblick

Info+ Versicherung von deliktunfähigen Kindern möglich
+ gute Erreichbarkeit
+ interessante Zusatzbausteine für Wohnungs-Eigentümer oder Besitzer von Öltanks
+ Diensthaftpflicht-Versicherung kann integriert werden
– keine Auszeichnungen für die Private Haftpflichtversicherungen aufgefunden

Die Leistungen der Allianz Private Haftpflichtversicherung im Test

Die Allianz bietet drei Tarife an, die sich sowohl in der Leistung als auch dem Preis unterschieden. Zusätzlich können optionale Bausteine hinzugewählt werden, welche den Versicherungsschutz individueller machen. Besonders angenehm bei der Allianz ist, dass die Tarife bereits eigenständig online berechnet und anschließend abgeschlossen werden können.  Jeder Tarif kann sowohl als Single- und auch als Familientarif abgeschlossen werden.

Jeder Tarif hat andere Summen und Leistungen, die auf den persönlichen Bedarf zugeschnitten sind

Jetzt zur Privathaftpflicht der Allianz

Die Privat-Haftpflicht Basis

Der Basis Tarif ist die günstigste Möglichkeit der Absicherung und wird mit einer Versicherungssumme von 6 Millionen Euro angeboten. Generell wird für jeden Schaden in diesem Tarif ein Selbstbehalt von 150 Euro gefordert, mögliche Zusatzbausteine können in diesen Tarif jedoch nicht integriert werden.

Welche Leistungen sind im Basis Tarif enthalten?

Grundsätzlich gehören Sach-, Personen- und auch Mietsachschäden zum Versicherungsumfang dazu – in allen Tarifen. Der Versicherungsschutz gilt dafür nicht nur in Deutschland, sondern darüber hinaus auch in der EU, der Schweiz, in Norwegen, Island und Liechtenstein. Wichtig dabei ist, dass nur ein vorübergehender Auslandsaufenthalt versichert ist – auch wenn keine genaue zeitliche Begrenzung vorliegt. Generell sollte man aber beabsichtigen, in naher Zukunft nach Deutschland zurückkehren zu wollen. Wer sich außerhalb der genannten Länder aufhält, genießt den Versicherungsschutz für maximal 5 Jahre am Stück. Sollte die Absicht bestehen, nicht mehr nach Deutschland zurückkommen zu wollen, so sollte man sich ohnehin im Aufenthaltsland absichern. Jedes Land hat andere Rechte und Summen, so dass ein deutscher Vertrag in den USA beispielsweise oft nicht ausreichend ist. Grundsätzlich gilt aber für die Private Haftpflichtversicherung, dass diese auch unberechtigte Ansprüche abwehrt und so oft ein Verfahren vor Gericht verhindern kann.

Die Privat-Haftpflicht

Dieser Tarif umfasst eine Versicherungssumme von 15 Millionen Euro und hat im Gegensatz zum Basis Tarif keine Standard-Selbstbeteiligung, sondern nur für spezielle Fälle. Alle Leistungen aus dem Basis Tarif sind enthalten und werden durch weitere Leistungen ergänzt. So ist beispielsweise der Verlust von privaten Schlüsseln bis zu einer Versicherungssumme von 150.000 Euro abgesichert. Gefordert wird im Schadenfall ein Selbstbehalt von 150 Euro. 150.000 Euro erscheint eine sehr hohe Summe, wenn man jedoch bedenkt, dass man den Schlüssel der Haupttür vom Mehrfamilienhaus verloren hat und diese beispielsweise durch Codekarten oder besonders sichere Schließsysteme abgesichert sind, kann der Schaden schnell in die Tausende gehen. Nicht nur das Schloss muss ausgetauscht werden, sondern für jeden Mieter/Bewohner muss ein neuer Schlüssel erstellt werden. Gleiches gilt auch für den Firmenschlüssel. Muss in der Firma die Schließanlage ausgetauscht werden, so schützt eine Private Haftpflichtversicherung vor einer Bedrohung der eigenen, finanziellen Existenz!

Auch Schäden durch deliktunfähige Kinder sind in diesem Tarif bis zu einer Summe von 15.000 Euro abgesichert. Wenn Kinder unter 7 Jahren im Haushalt leben, sollte diese Absicherung unbedingt im eigenen Vertrag inkludiert sein. Auch wenn Kinder unter 7 Jahren als nicht deliktfähig gelten und in der Theorie nicht haftbar gemacht werden können, so kann ein verursachter Schaden dennoch unangenehm werden. Handelt es sich um einen teuren Schaden beim Nachbar (z.B. weil das Kind das  Auto mit einem Stein zerkratzt hat) so kann durch die Absicherung und Übernahme der Kosten durch die Allianz ein großer Streit vermieden werden – und nicht immer ist man selbst in der Lage, eine entsprechend hohe Schadenssumme aus eigener Tasche zu bezahlen.

Jetzt zur Privathaftpflicht der Allianz

Die Privat-Haftpflicht Sicherheit Plus

Der Sicherheit Plus Tarif überzeugt mit einer Versicherungssumme von 30.000 Millionen Euro und beinhaltet u.a. folgende Versicherungsleistungen:

Gefälligkeitsschäden

Wer einem Bekannten beispielsweise beim Umzug hilft und dabei einen Schaden "aus der Gefälligkeit heraus" verursacht, kann diesen über den Sicherheit Plus Tarif der Allianz Privaten Haftpflichtversicherung erstatten lassen. Die maximale Versicherungssumme in so einem Fall beträgt 30.000 Euro.

Schäden an geliehenen Sachen

Diese Leistung ist ausschließlich im Sicherheit Plus Tarif enthalten, mit einer Selbstbeteiligung von 150 Euro pro Schadenfall behaftet und gültig bis zu einer Summe von 30.000 Euro. Wer sich also die Kamera für den Urlaub vom Nachbarn leiht oder die Motorsense für die Arbeit im Garten, ist mit diesem Tarif jederzeit gut geschützt!

Forderungsausfalldeckung

Diese Leistung ist ebenfalls nur im Sicherheit Plus Tarif eingeschlossen und sollte allein aus diesem Grund den Abschluss des Tarifes maßgeblich entscheiden. Werden Sie durch eine fremde Person geschädigt, welche selbst mittellos ist und keine eigene Private Haftpflichtversicherung besitzt (die in Deutschland auch keine Pflicht-Versicherung ist), so kommt in so einem Fall die Allianz für Ihren Schaden auf. Die Leistung gilt zwar erst ab einer Schadenshöhe von 2500 Euro, jedoch sollte man bedenken, dass es nicht um Kleinigkeiten geht, sondern wirklich um Schäden, welche die eigene Existenz bedrohen können. Stürzen Sie, weil eine fremde Person daran Schuld ist und können aufgrund dessen Ihrer beruflichen Tätigkeit nicht mehr nachgehen, so wäre dies abgesichert!

Optionale Leistungen, die in den Privat-Haftpflicht und in den Sicherheit Plus Tarif integriert werden können

Einige Bausteine können in den Vertrag integriert werden, die eine separate Versicherung überflüssig machen können. Dies spart Geld und  die Absicherung über einen einzigen Vertrag für mehrere Risiken ist oft übersichtlicher!

Vermieter Plus

Wer eine Wohnung vermietet, kann bei einem Schadenfall als Eigentümer haftbar gemacht werden. Beispielsweise gilt dies, wenn der Gehweg vor dem Haus nicht vom Schnee befreit wurde und jemand stürzt oder weil eine Lampe im Hausflur nicht funktioniert und aufgrund dessen der nicht sichtbare Absatz zum Sturz und somit zu Verletzungen führt.

Öltank Plus

Wer einen Öltank besitzt, kann auch diesen über den Leistungsbaustein absichern. Kommt es zu einem Leck am Tank und läuft zum Beispiel das Heizöl ins Grundwasser, so sind Sie mit diesem Baustein abgesichert und sparen sich die separate Gewässerschaden-Haftpflichtversicherung.

Diensthaftpflicht Plus

Im Öffentlichen Dienst können Fehler unterlaufen, die richtig ins Geld gehen. Verlangt jemand einen Schadensersatz oder Sie schädigen während Ihrer Tätigkeit zum Beispiel eine Maschine, so ist dieses Risiko abgesichert!

Jetzt zur Privathaftpflicht der Allianz

Die Erreichbarkeit der Allianz Private Haftpflichtversicherung – unsere Erfahrungen

Die Allianz ist telefonisch, per E-Mail, Fax und über verschiedene, bereits vorgefertigte Kontaktformulare auf der Website erreichbar. Die telefonische Erreichbarkeit ist von Montag bis Freitag von 8 – 20 Uhr gegeben. Dass die Allianz auch so spät am Abend noch erreichbar ist, ist für Arbeitnehmer besonders angenehm. So ist auch nach dem eigenen Feierabend der Kontakt zur Allianz möglich. Wer sich im Online-Rechner für die Private Haftpflichtversicherung befindet, sieht zudem jederzeit die Telefonnummer der Service-Hotline eingeblendet und kann bei Fragen das Team unkompliziert kontaktieren!

Auch persönlich kann man mit der Allianz über die Agenturen in Kontakt treten. Auf der Website kann mit der eigenen Postleitzahl die nächstgelegene Agentur ausfindig gemacht werden. Über 8.400 Agenturen sind in Deutschland verteilt, so dass mit Sicherheit für jeden eine Agentur in nächster Nähe zu finden sein sollte. Laut Website bieten zudem 31,3 % der Agenturen über die jeweilige Homepage eine Online-Beratung an, was zusätzlich überzeugt und für den guten Service spricht. Doch auch über den persönlichen Bereich auf der Website lassen sich die eigenen Verträge einsehen und Mitteillungen übermitteln.

Nach der Registrierung loggt man sich einfach über die Homepage dafür ein, kann seine Verträge und auch die von anderen Versicherern verwalten und hat somit seinen eigenen Vertragsordner jederzeit online verfügbar. Zusätzlich bietet die Allianz automatisch ein Vorteilsprogramm durch den persönlichen Bereich an, über welchen Einkaufsvorteile oder besondere Angebote für Allianz Kunden zur Verfügung stehen.

Die Benutzerfreundlichkeit der Online-Plattform und des Berechnungs-Tools

Der Aufbau der Website ist strukturiert und somit angenehm. Auf der Startseite werden einige Verträge beworben und anhand Preisbeispielen sieht man sofort, ob das Angebot für einen interessant ist oder welcher Schutz ggf. noch wichtig sein könnte.

Auf der Startseite werden die interessantesten Produkte beworben

Die Kontaktaufnahme über die Startseite ist ebenfalls möglich und auch beispielsweise ein Schaden im KFZ Bereich lässt sich schnell melden. Der Tarifrechner ist einfach gestaltet und in kurzer Zeit lässt sich ein Angebot erstellen und auf Wunsch auch abschließen. Leider können die Bedingungen für die Private Haftpflichtversicherung nicht schon zu Beginn eingesehen werden. Dafür muss erst das Programm durchlaufen werden. Wer sich zudem über Neuerungen auf dem Laufenden halten möchte, kann sich den Newsletter der Allianz abonnieren. Neben Neuigkeiten und leicht verständlichen Informationen zu den Versicherungsprodukten werden dort auch Praxistipps aufgezeigt.

Auszeichnungen für die Allianz Private Haftpflichtversicherung

Die Allianz informiert allgemein auf der Website darüber, dass bereits mehrere Auszeichnungen für das Unternehmen bestehen, speziell für die Tarife der Privaten Haftpflichtversicherung haben wir jedoch keine Auszeichnungen finden können. Unabhängig davon ist für jedes Jahr auf der Website ein Magazin der Allianz zu finden, in welchem ein transparenter Bericht zur Kundenzufriedenheit zur Verfügung gestellt wird. Die Zahlen dort aus den letzten Jahren sprechen eindeutig für die Allianz.

Unser Fazit zur Allianz Private Haftpflichtversicherung im Test

Die Allianz bietet mit ihren drei verschiedenen Tarifen und den optionalen Zusatzbausteinen die Möglichkeit, sich nicht nur günstig, sondern vor allem umfassend versichern zu können. Die Zusatzbausteine lassen manch anderen Versicherungsvertrag entfallen und sorgen dafür, dass insgesamt gespart werden kann. Die Erreichbarkeit der Allianz ist gut und auf der Startseite wird damit geworben, dass die Reaktionszeit innerhalb der Öffnungszeiten bei nur 11 Minuten liegt. Auch auf den aktuellen Antwortstatus auf Fragen, die online gestellt werden, bietet die Allianz eine Einsicht. Während unseres Tests lag die Quote stets bei 100%. Insgesamt überzeugt die Allianz daher mit ihrem Angebot und der Betreuung, was sich auch in den veröffentlichten Kundenbefragungen widerspiegelt.

Jetzt zur Privathaftpflicht der Allianz

Weitere Anbieter von Privathaftpflichtversicherungen:

Wie hilfreich findest du diesen Artikel?
Bewertung: 0.0 (0 Stimmen)


Peter König

Chefredakteur Kredite.org

Peter König

Peter König kümmert sich als hauptverantwortlicher Chefredakteur unseres Portals vor allem um die Themen Aktien, Fonds und Geldanlage. Schon früh hatte König großes Interesse am Wirtschaftsgeschehen und dem Finanzmarkt. Einer Lehre als Bankkaufmann folgte das Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Wuppertal. Nach dem Diplom trat der heute 58-Jährige eine Festanstellung als Fondsmanager bei einem großen Geldinstitut an, für das er heute noch in Teilzeit tätig ist.