Deutschlands günstigste Online-Kredite hier vergleichen:

Auto finanzieren ohne Anzahlung: So wird’s gemacht

Im Gegensatz zum Kauf einer Immobilie ist der Autokauf natürlich nicht ganz so kapitalintensiv. Dennoch greifen die meisten Verbraucher auch hier auf eine Finanzierung zurück. Häufig wird das alte Auto in Zahlung gegeben und eventuell noch ein paar Euro draufgelegt. Doch einige möchten oder müssen das Auto finanzieren ohne Anzahlung. Das ist jedoch überhaupt kein Problem. Eine Anzahlung bei der Kfz-Finanzierung muss nicht sein. Im Gegenteil. Ist die Bonität gut, sind Banken froh, wenn der Käufer keine Anzahlung leistet. Schließlich verdienen sie dann noch mehr Geld am Kredit.

Deutschlands günstigste Online-Kredite hier vergleichen
  • Schneller, unkomplizierter Kreditantrag
  • Auszahlung innerhalb von 24h möglich
  • Niedrige monatliche Raten

Auto finanzieren ohne Anzahlung: Diese Möglichkeiten gibt‘s

Bei einer Immobilienfinanzierung muss der Verbraucher in der Regel schon einen gewissen Anteil an Eigenkapital mitbringen. Das ist jedoch beim Autokauf nicht der Fall. Für das Auto finanzieren ohne Anzahlung gibt es indes sogar mehrere Möglichkeiten:

  1. Direkt im Autohaus bzw. beim Verkäufer
  2. Klassischen Ratenkredit über Kredit Vergleich aufnehmen
  3. Zweckgebundenen Autokredit beantragen (Auto dient als Sicherheit)
  4. Ballonfinanzierung (niedrige laufende Raten, hohe Schlussrate)

Das sind erstmal die grundsätzlichen Möglichkeiten. Vielleicht noch ein paar Worte zur Ballonfinanzierung. Hier kann der Käufer das Auto finanzieren ohne Anzahlung. Das Kfz wird dabei vollständig finanziert. Die monatliche Kreditrate ist bewusst sehr klein gehalten, deutlich geringer als bei einem „normalen“ Kredit. Das ist dadurch möglich, dass der Verbraucher während der Laufzeit (meist 3 bis 4 Jahre) nur einen Teil des Kredits zurückzahlt. Am Ende der Laufzeit wäre dann eine große Schlussrate fällig, der sogenannte „Ballon“. Entweder man zahlt diese und das Auto ist dann abgezahlt.

Auto finanzieren ohne Anzahlung

Eine Auto ohne Anzahlung zu finanzieren sollte in den meisten Fällen keine Herausforderung darstellen.

Oder man muss eine neue Lösung suchen, wie beispielsweise das alte Auto zurückgegen und ein neues finanzieren. Damit binden Autohändler die Kunden an ihr Unternehmen. Denn sie müssen am Ende der Laufzeit wieder zum Händler und eine Lösung finden. Häufig indem man ein neues Auto kauft. Aus Sicht des Händlers ist das meist die bevorzugte Variante. Für den Kunden wird das jedoch meist wesentlich teurer – sofern er am Ende nicht die Schlussrate leistet.

Neuwagen und Gebrauchtwagen Finanzierung ohne Anzahlung: Das sind die Bedingungen

Nachdem wir geklärt haben, welche Möglichkeiten es grundsätzlich gibt, müssen wir natürlich noch herausfinden, welche Voraussetzungen es denn überhaupt gibt. Denn nicht jeder kann eine Gebrauchtwagen oder Neuwagen Finanzierung ohne Anzahlung tätigen. Letzten Endes sind die Bedingungen die gleichen wie bei der klassischen Kreditvergabe auch:

  • Generelle Bonität des Kunden
  • Höhe des Einkommens
  • Positive Schufa Auskunft
  • Angemessenes Verhältnis zwischen Einkommen und Ausgaben
  • Monatliche Kreditraten müssen finanziell tragbar sein

Entscheidend ist also, ob der Käufer kreditwürdig ist und wenn ja, bis zu welcher Kreditsumme. Wenn er zum Beispiel maximal einen Kredit zu 25.000 Euro bekommt, dann kann er kein Auto für 30.000 Euro finanzieren (abgesehen von der Ballonfinanzierung).

Ballonfinanzierung

Eine Ballonfinanzierung ermöglicht eine sehr kleine monatliche Rate, dafür eine große Schlussrate.

Auto finanzieren ohne Anzahlung: So geht’s Schritt für Schritt

Nachdem der Verbraucher das Wunschauto gefunden hat, muss er für sich klären, welche der o.g. Finanzierungsmodelle in Frage kommen. Grundsätzlich gilt natürlich immer, dass die Zinsen so niedrig wie möglich sein sollten, damit sich die Kosten in Grenzen halten. Unsere Erfahrungen zeigen, dass das in den meisten Fällen bei Variante zwei und drei der Fall ist, sprich die Kreditaufnahme über unseren Online Kredit Vergleich. Denn nur so können Käufer schnell und einfach viele Anbieter miteinander vergleichen und das beste Angebot für sich herausgreifen.

Zudem hat der Verbraucher dann noch den Vorteil, dass er gegenüber dem Händler als Barzahler auftritt. Möglicherweise bekommt er dafür sogar einen Rabatt bzw. zusätzliche Leistungen.

Schritt 1: Passende Finanzierung finden

Wie gerade erläutert, besteht der erste Schritt darin, die passende Finanzierung zu finden. Natürlich könnte sich der Käufer auch direkt beim Händler ein Angebot geben lassen. Doch diese arbeiten nur mit bestimmten Banken zusammen. Außerdem ist er dann wieder direkt an den Händler gebunden. Eine Ballonfinanzierung macht dann Sinn, wenn beispielsweise am Ende der Laufzeit eine größere Summe aus einer Geldanlage fällig wird, die zur Tilgung eingesetzt werden kann. Allerdings könnte man natürlich auch einen klassischen Ratenkredit aufnehmen und den zur gegebenen Zeit vorzeitig tilgen.

Daher empfehlen wir grundsätzlich immer die Kreditaufnahme unabhängig vom Händler. Beim Kredit Vergleich kann, muss aber nicht, der Nutzer auch auswählen, dass es sich um eine Fahrzeugfinanzierung handelt. Wie viel er anzahlt – in dem Fall ja 0 Euro – spielt keine Rolle. Einige Banken haben bei Autofinanzierungen nur etwas günstigere Konditionen, sofern das Auto als Sicherheit dient.

Schritt 2: Kredit beantragen

Gehen wir mal davon aus, dass der Käufer sich über den Kredit Vergleich für ein Angebot entscheidet. Die Kreditbeantragung findet direkt online über den Vergleichsrechner statt. Der Käufer gibt seine persönlichen und finanziellen Daten ein. Nach einem Abgleich der Schufa Auskunft erhält er eine unmittelbare Zu- oder Absage. Diese ist natürlich noch nicht bindend, da die Bank noch das angegebene Einkommen prüfen muss. Doch die Wahrscheinlichkeit für eine Zusage ist dann schon sehr hoch.

Schritt 3: Einkommen prüfen lassen und ggf. Unterlagen einreichen

Im dritten Schritt prüft die Bank das Einkommen. Wir empfehlen, sofern die Bank das anbietet, das Einkommen digital prüfen zu lassen. Das funktioniert wie folgt:

  1. Der Nutzer gewährt der Bank via Online Banking einen einmaligen Zugriff auf sein Konto
  2. Dazu gibt er in das entsprechende Feld nur seine Zugangsdaten ein
  3. Im Hintergrund prüft jetzt eine Software die Kontobewegungen des Kunden; Dauer: ca. 1 Minute
  4. Geprüft wird, ob die Angaben des Kunden (Einkommen, Miete usw.) stimmen
  5. Sofern die Auswertung erfolgreich ist, gibt es die Zusage

Der Kunde braucht keinen Einkommensnachweis einreichen. Wenn er sich für die klassische Variante entscheidet, dann muss er Gehaltsnachweise und Kontoauszüge per Post einreichen oder über eine Upload-Funktion hochladen.

Autokredit online

Autokredite am besten vorher vergleichen.

Schritt 4: Kreditvertrag unterzeichnen und Auszahlung erhalten

Sofern der Verbraucher sich für den 100% digitalen Weg entscheidet, dann kann er auch die gesetzlich vorgeschriebene Legitimierung per Skype durchführen. Es besteht sogar die Möglichkeit, den Vertrag digital zu unterzeichnen. Alles in Allem dauert der Prozess zwischen 20 und 30 Minuten. Am Ende zahlt die Bank das Geld unmittelbar aus. Der Kunde hat unter Umständen das Geld schon am nächsten Tag auf seinem Girokonto.

Kredit abgelehnt: Was tun?

Es kann natürlich auch mal vorkommen, dass die Bank den Kredit ablehnt. In diesem Fall sollten Nutzer unseren Beitrag lesen: Kredit abgelehnt – 15 Tipps für die Kreditaufnahme. In aller Kürze die wichtigsten Tipps:

  • Laufzeit verlängern
  • Kreditsummer verringern
  • Mehrere Kredite zusammenlegen und mit dem neuen Darlehen ablösen
  • Schufa überprüfen

Das Verlängern der Laufzeit bewirkt, dass die Kreditrate kleiner wird. Dadurch sinkt die monatliche Belastung und die Chance auf einen Kredit steigt.

Autofinanzierung ohne Anzahlung: Kein Problem

Wie wir gesehen haben, gibt es verschiedene Möglichkeiten zum Auto finanzieren ohne Anzahlung. Am besten ist es, in den meisten Fällen über unseren unabhängigen Kreditvergleich einen Ratenkredit aufzunehmen. Dann kann der Verbraucher gegenüber dem Händler als Barzahler auftreten und erhält ggf. sogar noch Rabatte. Nur so kann man sogar notfalls einen Kredit ohne Schufa aufnehmen. Beim Autohändler werden diese Darlehensformen gar nicht erst angeboten.

Zwar sollte grundsätzlich die maximale Kreditlaufzeit der allgemeinen Nutzungsdauer des Autos entsprechen, sprich 6 Jahre. Doch um die Raten zu minimieren kann die Laufzeit auch länger gewählt werden. Denkbar ist auch, die Kreditsumme etwas höher anzusetzen um damit andere teurere Kredite gleich mit abzulösen. Über den Kreditvergleich sind viele Optionen möglich, die es im Autohaus nicht gibt.



Content Department

Chefredakteur Kredite.org

Peter König

Peter König kümmert sich als hauptverantwortlicher Chefredakteur unseres Portals vor allem um die Themen Aktien, Fonds und Geldanlage. Schon früh hatte König großes Interesse am Wirtschaftsgeschehen und dem Finanzmarkt. Einer Lehre als Bankkaufmann folgte das Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Wuppertal. Nach dem Diplom trat der heute 58-Jährige eine Festanstellung als Fondsmanager bei einem großen Geldinstitut an, für das er heute noch in Teilzeit tätig ist.