Continentale KFZ Versicherung Test & Erfahrungen

Das Wichtigste in Kürze:

  • Pausen-Plus: Bei Unterbrechung des Versicherungsvertrages behalten Sie bis zu 10 Jahre lang Ihre Schadenfreiheitsklasse
  • Wechsler-Plus: 14 Tage beitragsfreier Versicherungsschutz bei Fahrzeugwechsel
  • Neuwertentschädigung für Pkw in den ersten 18 Monaten bei höherwertigen Tarifen
  • garantierte Reduzierung der Selbstbeteiligung um 75,-€ bei Scheibenersatz (20,- € Tankgutschein falls keine Selbstbeteiligung vereinbart ist)

Die Continentale ist Ansprechpartner sowohl für private Kunden als auch kleine und mittlere Unternehmen. Die Gründung fand im Jahre 1926 statt und knapp 7.000 Mitarbeiter sind bei der Continentale beschäftigt, beraten und sorgen dafür, dass im Schadenfall alles reibungslos funktioniert. Der Versicherungsschutz beginnt im Bereich der Gesundheit. Neben einer Krankenversicherung werden zudem Krankenvoll- und Krankenzusatzverträge sowohl für das Ausland, als auch speziell für Soldaten angeboten. Das Einkommen kann ebenfalls über die Continentale geschützt werden, beispielsweise durch eine Berufsunfähigkeits- oder eine Unfallversicherung. Im Bereich der Altersvorsorge sind die klassischen Basis-Renten genauso im Portfolio wie Lebensversicherungen und Riester Renten. Für den privaten Bereich können zudem Sachversicherungsverträge abgeschlossen werden. Dazu gehören zum Beispiel die Hausrat- und Wohngebäudeversicherung, die Rechtsschutz- und Private Haftpflichtversicherung und auch eine Baufinanzierung kann über die Continentale Versicherung realisiert werden.

In unserem Erfahrungsbericht zeigen wir Ihnen, wie gut die Continentale KFZ Versicherung ist, welche Rabattierungsmöglichkeiten es gibt und mit welchen Vor- und Nachteilen die Versicherung auftritt.

Pro & Contra im Überblick

Info– keine eigenständige Berechnung der KFZ Versicherung möglich

– keine Highlights im Versicherungsschutz

+ persönliche Ansprechpartner in den Agenturen

Die Leistungen der Continentale KFZ Versicherung im Test

Besonders auffällig bei der Continentale ist, dass eine Berechnung der KFZ Versicherung nicht möglich gemacht wird. Zwar sind dort die wichtigsten Infos zum Leistungsschutz hinterlegt, wer jedoch ein Angebot haben möchte, muss sich hierfür direkt an einen Ansprechpartner vor Ort wenden. Wer einen schnellen Vergleich durchführen will, kann dies bei der Continentale KFZ Versicherung nicht tun.

Wem der persönliche Kontakt wichtig ist, wird bei der Continentale glücklich werden

Nachfolgend finden Sie die wichtigsten Bausteine und Leistungen der KFZ Versicherung, die über die Continentale angeboten werden.

Zwei Tarife werden angeboten, die sich Basis- und Komfort-Schutz nennen. Identisch in beiden Tarifen ist die pauschale Deckungssumme von 100 Mio. Euro. Folgende Leistungen sind ebenfalls in beiden Tarifen versichert, jedoch mit unterschiedlichen Summen oder Zeiträumen:

Die Neuwertentschädigung

Kommt es zu einem Totalschaden oder Verlust des PKWs durch einen Diebstahl, so wird dieser zum Neuwert ersetzt. Im Basis-Tarif gilt dies in den ersten 3 Monaten, im Komfort-Tarif in den ersten 18 Monaten.

Kein Abzug „neu für alt"

Dieser Baustein bedeutet, dass bei einem Unfall für bestimmte Fahrzeugteile kein Abzug des Wertes vorgenommen wird, obwohl dieses schon älter war. Wird ein Ersatzteil beschädigt, welches zum Beispiel 3 Jahre alt war, wird dieses dennoch zum Neuwert ersetzt. Im Basis-Tarif gilt dies nur in den ersten zwei Jahren, im Komfort-Tarif entfällt die Beschränkung des Fahrzeugalters. Ausnahmen werden lediglich bei Cabrio-Verdecken, Bereifung, Batterien und Lackierungen gemacht. Versicherungsschutz wird für diese nicht geboten.

Der Basis-Tarif enthält nur die genannten Leistungen und natürlich die klassische Absicherung der Haftpflicht- Teilkasko- und Vollkaskoversicherung.

Der Komfort-Tarif hingegen umfasst wesentlich mehr Versicherungsschutz. Nachfolgend ein paar Beispiele:

  • Kommt es beispielsweise zu einem Unfall, so erhält der Fahrer ein Krankenhaustagegeld. Dieses wird für maximal 28 Tage lang gezahlt mit einer Summe von 10 Euro pro Tag.
  • Erfolgt ein Schaden durch ein Zusammenstoß mit einem Tier, so wird in diesem Fall keine Ausnahme bei der Tierart vorgenommen. Viele Versicherer beschränken den Leistungsschutz auf Haarwild, dies ist bei der Continentale nicht der Fall.
  • Erfolgt ein Unfall durch eine grob fahrlässige Handlung, so ist auch dies über den Komfort-Tarif versichert. Beispiele: Fahren über eine orange Ampel oder Ausparken ohne zu überprüfen, ob wirklich von allein Seiten keine weiteren Autos kommen. Ausnahmen beim Versicherungsschutz gibt es jedoch auch. Wer unter Alkohol- oder Drogeneinfluss einen Unfall verursacht, erhält keinen Versicherungsschutz. Auch die Ermöglichung eines Diebstahls ist nicht versichert. Ein Beispiel: Autoschlüssel stecken zu lassen und sich vom Auto entfernen.

Der Pausen-Plus und Wechsler-Plus Tarif

Wer beispielsweise für einige Jahre einen Firmenwagen fährt oder sich im Ausland aufhält, hat Bedenken, ob der eigene Schadenfreiheitsrabatt in dieser Zeit nicht eventuell verfällt. Bei vielen Versicherern ist dies nach 7-10 Jahren der Fall. Die Continentale gewährt Ihnen den Erhalt der letzten Schadenfreiheitsklasse ebenfalls für bis zu 10 Jahre.

Wenn ein Wechsel des Fahrzeuges erfolgt, gibt es zudem eine Überschneidungszeit von bis zu zwei Wochen. In dieser Zeit wird der Schadenfreiheitsrabatt für beide Verträge bzw. Fahrzeuge eingeräumt. Diese Regelung findet jedoch bei sehr vielen Versicherungen statt, so dass dies kein besonderes Alleinstellungsmerkmal ist.

Der Premium-Service der Continentale KFZ Versicherung

Die Continentale wirbt mit einem besonderen Service, der sich im Schadenfall als äußert angenehm erweist. So gibt es einen Abschleppdienst, einen kostenlosen Ersatzwagen und auch die Abholung bzw. Rückführung des Fahrzeuges gehört zum Service dazu. Die Reparatur erfolgt schnellstmöglich und auf die Reparatur wird zudem eine Garantie von 6 Jahren gewährt. Natürlich gehört auch die Reinigung des Innenraums dazu!

Werkstattbindung senkt die Kosten

Wer sich dafür entscheidet, nach einem Kaskoschaden die Reparatur über eine der Partner-Werkstätten der Continentale vornehmen zu lassen, erhält einen Beitragsnachlass von 10 %.

Zusatzbausteine

Um den Versicherungsschutz so individuell wie nur möglich zu gestalten, können bestimmte Leistungen gegen einen Beitragszuschlag hinzu gebucht werden.

Zum einen ist dies ein Rabattschutz, der dafür sorgt, dass jeweils der erste Schaden in einem Kalenderjahr nicht zur Rückstufung der Schadenfreiheitsklasse führt. Die Voraussetzung dafür ist u.a., dass ein Selbstbehalt von mindestens 300 Euro im Bereich der Vollkasko versichert ist.

Wer sich für den Rabattschutz entscheidet, sollte bei einem Schadenfall jedoch vorsichtig sein, wenn es um einen eventuellen Versicherungswechsel geht. Der Rabattschutz ist nämlich immer an den Versicherer gebunden. Wechseln Sie Ihre Versicherung und hatten mit dem Rabattschutz einen Schadenfall, so erfährt der neue Versicherer davon und in der Regel stuft dieser dann den bis dato gültigen Schadenfreiheitsrabatt zurück.

Neben dem Rabattschutz kann eine GAP-Deckung in den Vertrag eingeschlossen werden. Dies ist für jeden empfehlenswert, der einen Wagen geleast oder finanziert hat. Kommt es zu einem Schadenfall, ersetzt die GAP-Deckung die Differenz zwischen dem am Schadentag gültigen Wiederbeschaffungswert und dem Restwert, der beim Leasing-/Kreditgeber an diesem Tag noch aussteht. Ohne GAP-Versicherung ist der Verlust ansonsten enorm!

Wann wird welcher Versicherungsschutz benötigt?

Um die KFZ-Haftpflichtversicherung kommt niemand herum. Wird ein Auto beim Straßenverkehrsamt zugelassen, kann dies nur mittels einer Bestätigung (eVB-Nummer) der Versicherung erfolgen, welche damit den Haftpflichtschutz nachweist. Die Haftpflicht ist somit eine Pflichtversicherung in Deutschland und deckt alle Schäden ab, die im Bereich der Sach-, Personen- und Vermögensschäden liegen. Ein Vermögensschaden liegt beispielsweise vor, wenn das Auto eines Anwaltes zugeparkt wird und er aufgrund dessen seinen Termin nicht wahrnehmen kann. Dies führt zu einem finanziellen Verlust für ihn, welcher dann von der Haftpflichtversicherung bezahlt wird.

Die Teilkasko-Versicherung deckt Schäden ab, die beispielsweise durch Sturm und Hagel entstehen. Auch Glasbruchschäden, Zusammenstoß mit Tieren und Marderbiss-Schäden sind mitversichert. Da Teilkasko-Schäden nicht selbst oder nur kaum beeinflusst werden können, gibt es in diesem Bereich auch keine Schadenfreiheitsklasse.

Die Vollkasko-Versicherung deckt Schäden ab, die durch Eigenverschulden am eigenen Auto entstehen. Auch Vandalismus gehört dazu. Wird der Lack von Kindern zerkratzt oder das Dach vom Cabrio aufgeschlitzt, so tritt die Vollkasko-Versicherung in Kraft. Sinnvoll ist diese Absicherung vor allem für neuere Fahrzeuge. Zudem sollte man sich selbst die Frage stellen, ob man in der Lage ist, nach einen selbst verschuldeten Unfall ein anderes Auto kaufen zu können oder hierfür auf die Zahlung der Versicherung angewiesen ist!

Die Erreichbarkeit der Continentale KFZ Versicherung – unsere Erfahrungen

Telefonisch ist die Continentale von Montags bis Freitags von 8-19 Uhr erreichbar. Der persönliche Kontakt ist über die Agenturen möglich, die in ganz Deutschland verteilt sind. Wo sich die nächste Agentur befindet, lässt sich über die Postleitzahlensuche auf der Website der Continentale ermitteln.

Darüber hinaus ist ein Kontakt per E-Mail möglich und auch ein Kontaktformular auf der Website erleichtert vieles.

Im Vergleich zu anderen Versicherungen ist die Möglichkeit der Kontaktaufnahme zur Continentale daher nicht sehr überzeugend.  Es fehlen die Chat-Funktionen, Video-Beratungen oder auch eine Kontaktmöglichkeit am Wochenende.

Die Benutzerfreundlichkeit der Online-Plattform und des Berechnungs-Tools

Die Benutzerfreundlichkeit der Website ist gegeben. Dies liegt jedoch auch daran, dass keine eigenständigen Berechnungen möglich sind. Mehr als allgemeine Informationen und die Einsicht in die Bedingungen sind nicht gegeben.

Im Service-Bereich sind zwar alle Kontaktmöglichkeiten zu finden, aufgrund der verhältnismäßig weniger guten Erreichbarkeit ist dies jedoch wenig zufriedenstellend. Vor allem jüngere Leute, die sich in der Regel selbstständig um Berechnungen oder Vergleiche kümmern, werden bei der Continentale ohne eine persönliche Kontaktaufnahme nicht weiter kommen. In der heutigen Zeit, in der die meisten Vergleichsportale nutzen, ist dies weniger vorteilhaft.

Die wichtigsten Infos, aber eigenständig Berechnen ist nicht möglich

Auszeichnungen für die Continentale KFZ Versicherung

Auszeichnungen für die KFZ Versicherung der Continentale waren in unserem Test nicht zu finden.

Unser Fazit zur Continentale KFZ Versicherung im Test

Im Bereich der KFZ Versicherung hat die Continentale wenig überzeugen können. Eigenständige Berechnungen sind nicht möglich und auch Highlights im Versicherungsschutz gibt es kaum. Wer den persönlichen Kontakt bevorzugt, wird sich bei der Continentale Versicherung sicherlich wohlfühlen, wer eigenständig vergleichen und Angebote berechnen möchte, kommt hier nicht voran. Auch die Servicezeiten sind im Verhältnis zu anderen Versicherungen nicht überzeugend.

Wie hilfreich findest du diesen Artikel?
Bewertung: 2.3 (3 Stimmen)

Kommentar(e)

avatar
Content Department

Chefredakteur Kredite.org

Peter König

Peter König kümmert sich als hauptverantwortlicher Chefredakteur unseres Portals vor allem um die Themen Aktien, Fonds und Geldanlage. Schon früh hatte König großes Interesse am Wirtschaftsgeschehen und dem Finanzmarkt. Einer Lehre als Bankkaufmann folgte das Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Wuppertal. Nach dem Diplom trat der heute 58-Jährige eine Festanstellung als Fondsmanager bei einem großen Geldinstitut an, für das er heute noch in Teilzeit tätig ist.