EUROPA Privathaftpflichtversicherung

Europa Privat Haftpflichtversicherung Test + Erfahrungen

Die Europa Versicherung wurde im Jahre 1959 gegründet und war im Ursprung auf den Bereich der Krankenversicherung spezialisiert. Die Einbindung von Sachversicherungsverträgen hat erst im Jahre 1976 stattgefunden. Die Europa Versicherung ist ein Direktversicherer. Das bedeutet, dass es keine Außendienstmitarbeiter gibt, dafür aber Kosten eingespart werden, welche wiederum auf die Versicherungsbeiträge umgelegt werden. Für Privatkunden bietet die Europa Versicherung u.a. Absicherung im Bereich der Kranken- und Lebensversicherung, Renten- und Unfallversicherungen sowie Sachversicherungen wie KFZ, Hausrat oder Haftpflicht. In unserem Bericht gehen wir speziell auf die Tarife der Privaten Haftpflichtversicherung ein, erläutern die wichtigsten Leistungsbausteine und Möglichkeiten und zeigen, wie gut die Erreichbarkeit der Versicherung dargestellt wird.

Pro & Contra im Überblick

Info+ ab 1,99 Euro im Monat
+ sehr gute telefonische Erreichbarkeit
+ Leistungserweiterungen für Lehrer und Beamte

– keine persönlichen Ansprechpartner

Die Leistungen der Europa Privat Haftpflichtversicherung im Test

Die Europa Versicherung wirbt damit, dass ein Vertrag bereits ab einem Beitrag von 1,99 Euro abgeschlossen werden kann. Möglich ist dieser Beitrag durchaus, jedoch nur, wenn der Vertrag im Single-Tarif besteht, der Basis-Schutz als vereinbart gilt, 250 Euro Selbstbeteiligung und eine Laufzeit von 3 Jahren abgemacht sind, zudem ein Bündelnachlass durch weitere Verträge bei der Europa-Versicherung bestehen und der Vertrag darüber hinaus online abgeschlossen wurde. Neben dem Basis-Schutz, der tatsächlich nur eine Grundabsicherung darstellt und mit einer Deckungssumme von 5 Mio. Euro behaftet ist, gibt es noch den Komfort-Schutz (ab 2,75 Euro im Monat) mit einer Versicherungssumme von 10 Mio. Euro und den Premium-Schutz (ab 4,77  Euro im Monat) für 30 Mio. Euro.

Günstige Beiträge ermöglichen eine guten Schutz für jeden Anspruch!

Nachfolgend stellen wir Ihnen einige der Leistungs-Highlights vor und erklären, in welchem Tarif diese enthalten sind.

Wer gilt im Familientarif bei der Europa Haftpflicht Versicherung als mitversichert?

Im Familientarif gelten in allen drei Tarifen minderjährige und noch unverheiratete Kinder mitversichert, bis der erste Bildungsweg abgeschlossen ist (Berufsausbildung beispielsweise). Natürlich besteht auch Versicherungsschutz für den Ehepartner bzw. Lebensgefährten, sofern dieser ebenfalls im gleichen Haushalt wie der Versicherungsnehmer lebt. Wenn der Komfort- oder der Premium-Schutz abgeschlossen wurde, gilt der Versicherungsschutz auch für minderjährige Austauschschüler, Gastkinder und auch Familienmitglieder, die pflegebedürftig sind und im selben Haushalt wie der Versicherungsnehmer leben.

Schlüsselverlust

Der Schlüsselverlust für fremde private Schlüssel gilt in allen Tarifen als versichert, jedoch mit unterschiedlichen Selbstbehalten. Ein fremder privater Schlüssel ist zum Beispiel der Haustürschlüssel der Mietwohnung. Handelt es sich hingegen um eine Eigentumswohnung, so zahlt die Versicherung nicht. Soll der Verlust von einem fremden Dienst-, Vereins- oder Firmenschlüssel abgesichert sein, so muss hierfür der Komfort- oder Premium-Schutz vereinbart werden.

Übersichtlich werden die Leistungsunterschiede der Tarife dargestellt.

Gefälligkeitsschäden

Ein Gefälligkeitsschaden wird schnell unterschätzt und ist nicht bei allen Versicherungen abgesichert. Helfen Sie also einem Freund bei dessen Umzug und beschädigen Sie dabei etwas, so gilt dies als Gefälligkeitsschaden. Gleiches gilt, wenn Sie die Blumen vom Nachbarn gießen, der sich im Urlaub befindet. Schäden, die aus einer Gefälligkeit heraus entstanden sind, sind bei der Europa Privat Haftpflichtversicherung nur im Komfort- und Premium-Schutz versichert.

Jetzt zur Privathaftpflichtversicherung der Europa

Forderungsausfalldeckung

Die Forderungsausfalldeckung ist in allen Tarifen enthalten und sollte von jeder guten Versicherung automatisch angeboten werden. Was ist die Forderungsausfalldeckung? Wenn Sie von einer fremden Person geschädigt werden, geht man zuerst davon aus, dass diese Person Ihnen den Schaden ersetzt. Dies kann bei einem körperlichen Schaden ein Schmerzensgeld sein bis hin zu einer lebenslangen Rente – je nach Schwere der Verletzungen und der danach möglichen Bewegungseinschränkungen. Doch nicht jede Person hat eine Private Haftpflichtversicherung, da dies keine Pflichtversicherung ist. Ist diese Person darüber hinaus noch finanziell mittellos und kann Ihnen den Schaden nicht aus eigener Tasche bezahlen, so bleiben Sie auf diesem Schaden sitzen – bedroht dieser Ihre Existenz, ist dies besonders schlimm. In so einem Fall springt Ihre eigene Privat Haftpflichtversicherung ein und ersetzt Ihnen Ihren Schaden.

Natürlich wird in so einem Fall genau geprüft, ob der Schädiger wirklich keine Möglichkeiten der Zahlung hat, aber dies passiert unabhängig von Ihnen. Vollstreckbare Titel vor Gericht sind keine Seltenheit und ermöglichen der Versicherung, sich später das Geld (oder auch nur einen Teil davon) vom Schadenverursacher zurück zu holen.

Internetnutzung und elektronischer Datenaustausch

Die Nutzung des Internets gehört heute für jeden zum täglichen Leben dazu. Dass jedoch auch Schäden aus der Internetnutzung entstehen können, ist vielen nicht bewusst. Leiten Sie eine E-Mail mit einem Anhang weiter, der von einem Virus befallen ist, so kann dies dazu führen, dass Dateien oder wichtige Dokumente des Empfängers zerstört werden. Ist der Empfänger dann auch noch mit seinem Laptop der Firma online gegangen, so kann ein immens hoher Schaden durch zerstörte Dateien entstehen. Auch wenn dies natürlich nicht beabsichtigt war und die meisten nicht wissen, dass der eigene PC mit einem Virus oder Trojaner behaftet war, so werden dennoch Ansprüche gegen diese Person gestellt. In diesem Fall leistet die Private Haftpflichtversicherung die Schadensersatzansprüche gegen Sie – in allen Tarifen.

Besitzer eines Öltanks

Wenn sich ein Öltank auf dem eigenen Grundstück befindet, so muss auch dieser abgesichert sein. Hierfür gibt es im Normalfall die Gewässerschaden-Haftpflichtversicherung. Diese greift ein, wenn der Öltank undicht ist und Öl zum Beispiel ins Grundwasser sickert. Wer seinen Vertrag im Premium-Tarif bei der Europa Versicherung abgesichert hat, kann sich ggf. diesen separaten Vertrag sparen. Im Premium-Schutz gelten Öltanks mit einem Fassungsvermögen von 6.000 Litern als mitversichert, sofern sie sich oberirdisch befinden!

Zusatzoptionen

Gegen einen Mehrbeitrag ist es möglich, in allen drei Tarifen die Diensthaftpflichtversicherung einzuschließen. Dies gilt sowohl für Lehrer, die im öffentlichen Dienst arbeiten als auch Beamte oder Angestellte im öffentlichen Dienst. Die Versicherungssummen sind 5 Mio. Euro im Basis-Schutz, 10 Mio. Euro im Komfort-Schutz und 30 Mio. Euro im Premium-Schutz. Wer solch eine Absicherung benötigt, schließt diese im Idealfall tatsächlich über seine Private Haftpflichtversicherung ab, da separate Verträge meist deutlich teurer sind und nur selten umfangreicher im Leistungsumfang!

Jetzt zur Privathaftpflichtversicherung der Europa

Beitragseinsparungen sind bei der Europa Versicherung auch möglich

Auch lässt sich bei der Europa Versicherung Geld einsparen, wenn man die Private Haftpflichtversicherung dort abschließen möchte. So gibt es zum einen einen Nachlass von 5%, wenn Sie Ihren Vertrag mit einer Laufzeit von 3 Jahren abschließen. Weitere 5% werden vom Beitrag erlassen, wenn dieser bereits eigenständig online abgeschlossen wurde. Auch einen Bündelnachlass von 5% erhält man, wenn weitere Verträge bei der Europa Versicherung bestehen. Vereinbaren Sie einen Selbstbehalt im Schadenfall von 250 Euro, so senkt auch dies den Beitrag und ist darüber hinaus auch eine Empfehlung. Eine Private Haftpflichtversicherung soll bei einem Schaden dafür sorgen, dass die eigene Existenz (je nach Schadenhöhe) nicht gefährdet wird. Bei kleinen Schäden lohnt es sich durchaus, selbst die Forderung zu zahlen. Es gibt somit einige Möglichkeiten an Beitrag einzusparen und sich dennoch einen sehr guten Versicherungsschutz zu erstellen.

Die Erreichbarkeit der Europa Privat Haftpflichtversicherung – unsere Erfahrungen

Die Erreichbarkeit der Europa Versicherung wird durch verschiedene Wege sichergestellt. Telefonisch kann man mit den Beratern von Montag bis Freitag von 7.00 bis 20.00 Uhr und am Samstag von 9.00 bis 14.00 Uhr in Verbindung treten. Die gute Erreichbarkeit überzeugt, denn so besteht vor allem für Arbeitnehmer die Möglichkeit, vor oder nach der Arbeit bzw. auch am Wochenende Versicherungsfragen klären zu können. Schriftlich kann die Versicherung per Post, per E-Mail oder über ein bereits vorgefertigtes Kontaktformular auf der Website kontaktiert werden.

Als besonders praktisch erweist sich zudem das Kunden-Center. In diesem sind online viele gängige Fragen aufgelistet, die zur sofortigen Beantwortung führen. Der Kontakt zur Versicherung kann dadurch in vielen Fällen entfallen. Auch können bereits online persönliche Datenänderungen wie eine neue Adresse oder Bankverbindung übermittelt werden. Insgesamt ist die Erreichbarkeit in Ordnung. Im Vergleich zu anderen Versicherungen ist die telefonische Service-Hotline sehr lange geschaltet, dafür fehlen jedoch Kommunikationswege per Online-Chat, Video-Beratung oder SMS, wie es von anderen Versicherungen angeboten wird. Auch einen persönlicher Ansprechpartner in einer Agentur vor Ort gibt es nicht. Hier argumentiert die Europa Versicherung jedoch damit, dass dadurch Kosten eingespart werden können, welche sich letztendlich durch besonders günstige Beiträge bemerkbar machen.

Der Kündigungswecker

Auch ein Kündigungswecker wird zur Verfügung gestellt. Wer hier online die persönlichen Daten seines Vertrages einpflegt, wird von der Europa Versicherung zum richtigen Zeitpunkt informiert, um die Versicherung noch rechtzeitig kündigen zu können. Dies ist vor allem dann sinnvoll, wenn der eigene Vertrag noch bei einem anderen Versicherer besteht, der Kündigungstermin aber mehr als ein Jahr in der Zukunft liegt.

Jetzt zur Privathaftpflichtversicherung der Europa

Die Benutzerfreundlichkeit der Online-Plattform und des Berechnungs-Tools

Der Aufbau der Website ist sehr angenehm gestaltet und die gesuchten Infos lassen sich schnell finden. Besonders praktisch ist, dass auf allen Seiten im oberen Bereich die Kontaktdaten, Schadensmeldungen und auch Tarifrechner sofort geöffnet werden können. Langes Suchen entfällt.

Die wichtigsten Daten bleiben auf jeder Seite gut sichtbar eingeblendet und ermöglichen eine schnelle Interaktion auf der Website.

Auch der Tarifrechner für die Private Haftpflichtversicherung ist leicht verständlich aufgebaut. Auffällig ist, dass viele Fragen gestellt werden, wie beispielsweise die Frage nach einem bestehenden Öltank oder ob eine Tätigkeit als Lehrer ausgeübt wird. Diese Fragen dienen jedoch dazu, dass der Rechner am Ende den passenden Tarif anhand der persönlichen Daten empfehlen kann und somit vor allem Menschen, die sich noch nie intensiver mit Versicherungen beschäftigt haben, den richtigen Tarif erhalten.

Auszeichnungen für die Europa Privat Haftpflichtversicherung

Die Europa Versicherung hat auf der Website allgemeine Auszeichnungen aufgeführt, die für den Versicherer sprechen. So wurde zum Beispiel vom €uro DKI der Kundenservice in 09/2016 als "sehr gut" bezeichnet und eKomi hat in der Ausgabe 05/2016 die Europa Versicherung im Vergleich mit 90 anderen Anbietern als besten Direktversicherer gekürt. Argumente, die eindeutig für die Europa Versicherung sprechen!

Unser Fazit zur Europa Privat Haftpflichtversicherung im Test

Die Private Haftpflichtversicherung ist vom Leistungsumfang empfehlenswert. Der Basis-Tarif ist sehr günstig, jedoch besteht keine große Beitragsdifferenz zu den anderen (leistungsstärkeren) Tarifen, wodurch diese die bessere Wahl sind. Durch den einfachen Aufbau der Website findet man sich schnell zurecht und auch die sehr gute telefonische Erreichbarkeit überzeugt.

Wem die persönliche Betreuung über einen Berater vor Ort wichtig ist, wird mit der Europa Versicherung vermutlich weniger glücklich. Hier gilt es für sich selbst abzuwägen, ob der persönliche Kontakt oder der günstige Beitrag wichtiger sind.

Jetzt zur Privathaftpflichtversicherung der Europa

Weitere Anbieter von Privathaftpflichtversicherungen:

Wie hilfreich findest du diesen Artikel?
Bewertung: 0.0 (0 Stimmen)

Kommentar(e)

avatar
Content Department

Chefredakteur Kredite.org

Peter König

Peter König kümmert sich als hauptverantwortlicher Chefredakteur unseres Portals vor allem um die Themen Aktien, Fonds und Geldanlage. Schon früh hatte König großes Interesse am Wirtschaftsgeschehen und dem Finanzmarkt. Einer Lehre als Bankkaufmann folgte das Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Wuppertal. Nach dem Diplom trat der heute 58-Jährige eine Festanstellung als Fondsmanager bei einem großen Geldinstitut an, für das er heute noch in Teilzeit tätig ist.