DEVK Hundehaftpflichtversicherung – Test und Erfahrungen

Ob die Hundehaftpflicht für den eigenen Vierbeiner abgeschlossen werden muss oder nicht, hängt vom Hundegesetz des jeweiligen Bundeslandes ab. Während in einigen Bundesländern für jeden Hund eine Versicherung Pflicht ist, müssen in anderen nur gefährliche Hunde versichert werden. In den Bundesländern Bayern und Mecklenburg-Vorpommern existiert gar keine Versicherungspflicht, aber eine Hundehaftpflichtversicherung (z. B. von der Janitos, HelvetiaARAG) wird grundsätzlich empfohlen.

ab 0,00%
eff. Jahreszins
  • kostenlose, schufaneutrale Anfrage
  • schneller, unkomplizierter Kreditantrag
  • Auszahlung binnen 24 Stunden möglich
  • niedrige monatliche Rate ab 0,00% eff. Jahreszins!

Wenn Sie eine Hundehaftpflichtversicherung abgeschlossen haben, sind Sie vor Schadensersatzansprüchen geschützt. Diese können Dritte gegen Sie haben, wenn Ihr Hund einen Schaden anrichtet. Grundlage für die Schadensersatzansprüche ist der § 833 BGB. Dieser besagt, dass Sie für jene Schäden haftbar gemacht werden können, die durch Ihren Hund entstehen. Auch für andere Tiere können Haftpflichtversicherungen abgeschlossen werden. Eine Tierhalterhaftpflichtversicherung kann beispielsweise auch für Pferdebesitzer interessant sein. Kleine Tiere wie Katzen sind in die Privathaftpflichtversicherung eingeschlossen.

Wichtig ist, dass Personen-, Sach- und Vermögensschäden in einem ausreichenden Maße abgedeckt sind. So sind Sie jeweils im Rahmen der Deckungssummen abgesichert, weshalb diese nicht zu niedrig sein dürfen: Im siebenstelligen Bereich sollten sie mindestens liegen. Es ist nicht schwierig, eine passende Hundehaftpflichtversicherung zu finden, denn viele Versicherer bieten unterschiedliche Tarife an. Nur äußerst wenige davon bieten einen für den Alltag nicht ausreichenden Schutz. Einige Hunderassen werden bei Versicherern von vornherein ausgeschlossen. Das sind auf der einen Seite die sogenannten Kampfhunde, auf der anderen Seite aber auch andere Hunderassen wie Schäferhunde und Doggen. Es ist also sehr sinnvoll, immer erst auf die versicherbaren Hunderassen zu schauen bzw. darauf zu achten, welche nicht versichert werden können.

Die DEVK als Anbieter einer Hundehaftpflichtversicherung

InfoBei den DEVK-Versicherungen handelt es sich um einen großen deutschen Versicherer. Der Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit zählt ungefähr 4 Millionen Kunden. In Deutschland hat die DEVK ungefähr 6.000 Mitarbeiter und 1250 Geschäftsstellen. Das Versicherungsunternehmen ist hierzulande der sechstgrößte Haftpflichtversicherer. Schon immer sind die Muttergesellschaften der DEVK-Versicherungen Versicherungsvereine auf Gegenseitigkeit.

Jetzt zur Hundehaftpflicht der DEVK

Testkategorie 1: Die Hundehaftpflichtversicherung der DEVK

Wer die Webseite der DEVK aufruft, gelangt relativ schnell zur Produktseite und erfährt gleich wichtige Details zur Hundehaftpflicht der DEVK-Versicherungen:

  • Personen- und Sachschäden: 10 Millionen Euro Deckungssumme
  • Vermögensschäden: 1 Million Euro Versicherungssumme
  • Forderungsausfallschutz
  • Schäden durch ungewollten Deckakt mitversichert
  • Mietsachschäden
  • Der Versicherungsschutz greift auch in der Hundeschule
  • Circa 6 Monate Mitversicherung von Welpen
  • Auslandsaufenthalt für maximal 2 Jahre

Beim Forderungsausfallschutz handelt es sich um eine Versicherung, die aufkommt, wenn bei einem Schädiger kein Geld zu holen ist und dieser seinerseits keine Versicherung abgeschlossen hat. Die Hundehaftpflichtversicherung „Komfort“ bei der DEVK kostet bei einem Hund 84 Euro pro Jahr, wobei wir keine Rasseliste für nicht versicherbare Hunde gefunden haben.

Anzahl HundePreis pro JahrDurchschnittlicher Preis pro Hund
1 Hund84 Euro84 Euro
2 Hunde129,60 Euro64,80 Euro
3 Hunde165,60 Euro55,20 Euro
4 Hunde194,90 Euro48,73 Euro

Während die Versicherung bei einem Hund preislich im mittleren Bereich liegt, ist sie ab zwei Hunden pro Hund schon als preiswert zu bezeichnen. Die jährlichen Beiträge ab drei Hunden sind nur schwer zu unterbieten. Alles in allem empfinden wir von kredite.org die Hundehaftpflichtversicherung bei der DEVK als sehr gelungen und preiswert. Wer sich günstig für ein weitestgehend normales Hundeleben absichern möchte, darf sich den „Komfort“-Tarif dieses Versicherers gerne einmal genauer ansehen.

Testkategorie 2: Die Tierkrankenversicherung – ein Angebot der Uelzener

Offensichtlich in Zusammenarbeit mit der Uelzener bietet die DEVK auch eine Tierkrankenversicherung. Mit einer solchen können Sie sich für den Fall schützen, dass Ihr Hund krank wird: Die Versicherung übernimmt Behandlungskosten. Auf der Internetpräsenz der DEVK sind hier zwei Produkte zu finden:

  • OP-Versicherung
  • Krankenversicherung inkl. OP-Versicherung

Wenn Sie hier weitere Informationen wünschen, finden Sie alle weiteren Informationen direkt bei der Uelzener. Wir finden, dass die Tierkrankenversicherung eine tolle Ergänzung zur Hundehaftpflichtversicherung ist. Dass diese nicht von der DEVK selbst angeboten wird, stört uns nicht, denn wir wissen, dass auch die Uelzener ein sehr seriöser Versicherer und eine Größe in Sachen Kranken- und OP-Versicherungen für Hunde ist.

Testkategorie 3: Die Internetseite & Kontaktmöglichkeiten

Uns gefällt die Webseite der DEVK gut: Sie ist übersichtlich, einfach und logisch zu bedienen und passt mit ihrer Farbgebung zum grünen Logo des Versicherers. Direkt oben auf der Webseite sind verschiedene Möglichkeiten der Kontaktaufnahme zu finden:

  • Service-Telefon
  • Schadenservice
  • Chat-Beratung
  • DEVK-Berater finden

Ohne Frage sind das genügend Optionen, um mit einem Mitarbeiter Kontakt aufnehmen zu können. Zur Hundehaftpflichtversicherung gelangen Sie zum Beispiel über diesen Weg: Produkte → Tierversicherungen → Tierhalter-Haftpflichtversicherung. Wenn Sie die Tierkrankenversicherung auswählen, erhalten Sie erst nähere Informationen zu diesem Produkt, ehe Sie bei Bedarf zur Uelzener weitergeleitet werden.

Wir empfinden die Kontaktmöglichkeiten als absolut ausreichend und finden die Aufmachung und Bedienung der Webseite als sehr angenehm. Sie ist zeitgemäß und auch mit vielen Sozialen Netzwerken verknüpft, wobei die entsprechenden Buttons unten in der Fußzeile zu finden sind.

Jetzt zur Hundehaftpflicht der DEVK

Die Hundehaftpflichtversicherung ist bei mehreren Hunden fast unschlagbar günstig

Mit der Hundehaftpflichtversicherung der DEVK sind Sie sehr gut abgesichert und brauchen sich über Schäden im Alltag und vor allem deren finanzielle Folgen keine Gedanken mehr machen. Preislich im Rahmen ist die Versicherung ohnehin, bei mehreren Hunden wird es besonders interessant. Dass der seriöse Versicherer auch noch mit der Uelzener kooperiert, um eine Tierkrankenversicherung im Programm zu haben, finden wir lobenswert. Auf diese Weise haben Sie als Hundehalter die Chance, sich rundherum abzusichern. Gerade wenn Sie also Halter von mehreren Hunden sind, könnte die Hundehaftpflichtversicherung bei der DEVK eine preiswerte Option für Sie sein.

Wie hilfreich findest du diesen Artikel?
Bewertung: 0.0 (0 Stimmen)


Peter König

Chefredakteur Kredite.org

Peter König

Peter König kümmert sich als hauptverantwortlicher Chefredakteur unseres Portals vor allem um die Themen Aktien, Fonds und Geldanlage. Schon früh hatte König großes Interesse am Wirtschaftsgeschehen und dem Finanzmarkt. Einer Lehre als Bankkaufmann folgte das Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Wuppertal. Nach dem Diplom trat der heute 58-Jährige eine Festanstellung als Fondsmanager bei einem großen Geldinstitut an, für das er heute noch in Teilzeit tätig ist.