Hundehaftpflichtversicherung bei der Ostangler – Test & Erfahrung

Auch wenn der Name etwas Anderes vermuten lässt, ist eine Hundehaftpflichtversicherung (z.B. von der Janitos, Helvetia, Interlloyd) nicht überall in Deutschland eine Pflichtversicherung. In zwei Bundesländern muss für keinen Hund eine Hundehaftpflicht abgeschlossen werden, allerdings wird dies grundsätzlich empfohlen. In anderen Bundesländern sind es nur die gefährlichen Hunde, die versichert werden müssen. Nur in fünf Bundesländern existiert derzeit die Pflicht, den eigenen Vierbeiner unabhängig von der Rasse zu versichern:

ab 0,00%
eff. Jahreszins
  • kostenlose, schufaneutrale Anfrage
  • schneller, unkomplizierter Kreditantrag
  • Auszahlung binnen 24 Stunden möglich
  • niedrige monatliche Rate ab 0,00% eff. Jahreszins!
Pflicht für alle HundePflicht für gefährliche HundeEmpfohlen, aber keine Pflicht
HamburgBrandenburgMecklenburg-Vorpommern
NiedersachsenSachsenBayern
Sachsen-AnhaltBaden-Württemberg
ThüringenSaarland
BerlinRheinland-Pfalz
Nordrhein-Westfalen
Hessen
Schleswig-Holstein
Bremen
Dabei es ist egal, ob es sich um eine gesetzliche Pflicht handelt oder nicht: Sie sollten sich unbedingt um eine Hundehaftpflichtversicherung für Ihren Vierbeiner kümmern.

Die Hundehaftpflicht schützt Sie als Tierhalter vor Schadensersatzansprüchen. Diese können Dritte gegen Sie haben, weil durch Ihren Hund ein Schaden entstanden ist. Die Grundlage für den Anspruch ist das Bürgerliche Gesetzbuch und dort der § 833. Darin steht geschrieben, dass man als Tierhalter auch dann für die Schäden verantwortlich ist, die das eigene Tier verursacht, wenn kein eigenes Verschulden vorliegt.

So bezahlt die Hundehaftpflichtversicherung unter anderem, wenn folgende Arten von Schäden eingetreten sind:

  • Vermögensschäden
  • Personenschäden
  • Sachschäden
Es ist grundsätzlich nicht schwierig, eine Versicherung zu finden. Auch die Leistungen in den Tarifen sind in den allermeisten Fällen völlig ausreichend. Sie als Hundebesitzer brauchen sich hier also wenig Gedanken machen und können sich dann auf einen guten Schutz für den Alltag verlassen. Erst wenn Sie besondere Leistungen eingeschlossen wissen möchten, ist ein tieferer Blick in die Versicherungsbedingungen notwendig. Das gilt auch, wenn Sie Halter eines sogenannten Kampf- oder für die Versicherung gefährlichen Hundes sind: Diese werden sehr häufig von vornherein ausgeschlossen. Entscheiden Sie sich für einen Versicherer, der auch Hunde aufnimmt, von denen ein potentiell höheres Risiko ausgeht, sind dort in der Regel die Beiträge höher. Dennoch bleiben diese bezahlbar: Nur sehr selten kostet eine Hundehaftpflichtversicherung mehr als 100 Euro im Jahr – weniger als 10 Euro im Monat. Dafür sind Schäden im Millionenbereich abgesichert. Bitte achten Sie darauf, dass seitens der Versicherung keine Leinen- und Maulkorbpflicht besteht.

Die Ostangler als Anbieter einer Hundehaftpflichtversicherung

InfoBei den Ostangler Versicherungen handelt es sich um einen der ältesten deutschen Sachversicherer. Ihren Sitz hat die Gesellschaft in Schleswig-Holstein. Die Wurzeln liegen im Jahr 1788, in dem eine "Interessengemeinschaft für Hilfe in Notfällen" gegründet wurde. Mittlerweile können Sie sämtliche Leistungen beziehen, die man gemeinhin von einem Versicherungsunternehmen erwartet. Die Ostangler legt Wert auf eine persönliche und fachliche Beratung. Das gilt nicht nur für die Mitarbeiter vor Ort, sondern auch für jene im Außendienst: Für jeden soll die passendste Versicherung gefunden werden. Man möchte dabei jeweils zum aktuellen Zeitpunkt kundenorientiert handeln, aber auch für die Zukunft vorsorgen und weitsichtig denken. Die Mitarbeiter erhalten regelmäßig Weiterbildungen und Schulungen, damit die Kundenorientierung noch besser wird. Laut eigenen Aussagen, sind die Wege bei der Ostangler kurz, damit Entscheidungen rasch getroffen werden können. Für Sie als Kunden ist das folgerichtig ein Vorteil, denn auf diese Weise können Sie Leistungen schnell erhalten.

Jetzt zur Hundehaftpflicht der Ostangler

Testkategorie 1: Die Hundehaftpflichtversicherung bei der Ostangler

Die Ostangler bietet eine Hundehaftpflichtversicherung mit drei unterschiedlichen Deckungssummen an:

  1. 10 Millionen Euro
  2. 20 Millionen Euro
  3. 50 Millionen Euro

Dabei gilt für die Deckungssummen von mehr als 10 Millionen Euro:

  • Personenschäden sind auf 15 Millionen Euro pro geschädigter Person beschränkt
  • Vermögensschäden sind auf 10 Millionen Euro begrenzt

Mitversichert bis zur Deckungssumme sind unter anderem die folgenden Leistungen:

Alle Mithalter & nicht-gewerbliche Betreuer

  • Ungewollter & gewollter Deckakt, Welpen bis 6 Monate
  • Leinenpflicht besteht nicht
  • Shows
  • Mietsachschäden bis 10 Millionen Euro
  • Auslandsaufenthalte in Europa, im europäischen Ausland bis maximal 5 Jahre

Dabei handelt es sich um einen Überblick über wichtige Leistungen im Rahmen der Hundehaftpflichtversicherung bei der Ostangler. Für uns von kredite.org wurde damit sehr schnell klar: Hundehalter, die ihren Hund nicht für außergewöhnliche Zwecke halten, sind nach einem Abschluss wunderbar abgesichert. Die Kosten für die Hundehaftpflicht belaufen sich auf unter 80 Euro pro Jahr bei einer Deckungssumme von 10 Millionen Euro. Wenn Sie sich für eine Vertragslaufzeit von drei Jahren entscheiden, sparen Sie 5 %, also rund 4 Euro. Preislich liegt die Ostangler im Durchschnitt, auch in dem Tarif mit der geringsten Versicherungssumme sind die meisten Hundehalter ausreichend abgesichert. Wir empfinden die Hundehaftpflichtversicherung der Ostangler nach unserem Test bis hierhin als empfehlenswert.

Testkategorie 2: Die Jagdhaftpflichtversicherung den Ostangler Versicherungen

Im Rahmen der Jagdhaftpflichtversicherung werden seitens der Ostangler zwei Tarife angeboten:

  1. Deckungssumme von 10 Millionen Euro für Personen-, Sach- und Vermögensschäden
  2. Deckungssumme von 20 Millionen Euro für Personen-, Sach- und Vermögensschäden

Entscheiden Sie sich für die höhere Versicherungssumme von 20 Millionen Euro, liegt die Begrenzung für Personenschäden bei 15 Millionen Euro für jede geschädigte Person. Die Deckungssumme für Vermögensschäden liegt dann bei 10 Millionen Euro.

Wichtige Leistungen, die in der Jagdhaftpflichtversicherung bei der Ostangler enthalten sind, sind zum Beispiel:

  • Erlaubter Besitz und Gebrauch von Schuss-, Hieb- und Stoßwaffen
  • Fahrlässige Überschreitung von Rechten und der Notwehr
  • Schäden im Ausland

Dabei ist natürlich der Versicherungsnehmer selbst versichert, aber auch seine gesetzlichen Vertreter, bestimmte Angestellte und alle anderen Betriebsangehörigen. Der 3-Jahresjagdschein kostet bei jährlicher Zahlungsweise 65,45 Euro pro Jahr. Wir finden die Konditionen bei der Jagdhaftpflichtversicherung fair. Das gilt für die enthaltenen Leistungen und auch für den Preis. Wer eine Laufzeit von drei Jahren wählt, kann auch bei dieser Versicherung 5 % sparen.

Testkategorie 3: Die Internetpräsenz & Kontaktmöglichkeiten

Auch wenn die Webseite im ersten Moment recht altbacken wirkt, sind alle wichtigen Funktionen vorhanden. So finden Sie auf der rechten Seite gleich eine Telefonnummer, die dort auch fast immer sichtbar ist. Verschwindet sie, etwa weil der Tarifrechner gestartet wurde, finden sich drei Möglichkeiten der Kontaktaufnahme unten in der Fußzeile:

  • Telefon
  • Fax
  • E-Mail

Auch eine Postanschrift sowie eine Verbindung zu Facebook sind vorhanden. Das haben wir bei anderen Versicherungen anders erlebt und damit mussten wir einmal mehr feststellen, dass der erste Eindruck mächtig trügen kann.

Zur Hundehaftpflicht finden Sie auf mehreren Wegen: Sie können zum Beispiel die Suchfunktion benutzen oder auf der Startseite ganz nach unten blättern und dort auf "Haftpflicht" klicken. Wenn Sie dort den "Tarifrechner starten" finden Sie rechts unten die Möglichkeit, ein Dokument zu öffnen. In der "Tarifübersicht Hund" beziehungsweise "Tarifübersicht Jagd" sind die wichtigsten Details zu den hier aufgeführten Versicherungen zu finden. Haben Sie sich für eine Versicherung entschieden, benutzen Sie für den Antrag einfach den Tarifrechner. Auch dieser ist technisch nicht der aktuellste – aber er erfüllt seinen Zweck vollkommen.

Wir finden die Funktionen auf der Webseite der Ostangler absolut ausreichend. Die Internetpräsenz bietet viel mehr als die so manch anderer Versicherer. Sicherlich könnte das Design einen neuen Anstrich gebrauchen, wenn es moderner werden soll. Letztlich finden wir echte Kritik an dieser Stelle jedoch unangebracht.

Jetzt zur Hundehaftpflicht der Ostangler

Die Hundehaftpflichtversicherung der Ostangler mit gutem Preis-/Leistungsverhältnis

Wer einen Hund versichern möchte, der ein relativ normales Leben führen wird, ist mit der Hundehaftpflicht bei der Ostangler gut bedient. Das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt, im Rahmen einer dreijährigen Vertragslaufzeit ist noch einmal ein Rabatt von 5 % möglich. Wir finden, dass die ebenfalls angebotene Jagdhaftpflichtversicherung das Angebot gut abrundet. Kunden oder solche, die es werden wollen, finden einige nützliche Funktionen auf der Internetseite und haben mehrere Möglichkeiten der Kontaktaufnahme. Die Webpräsenz dürfte in unseren Augen etwas moderner sein, aber für Kritik reicht dies nicht. Sofern Sie auf der Suche nach einer Versicherung für Ihren Vierbeiner sind, schauen Sie sich die Hundehaftpflichtversicherung der Ostangler doch einmal genauer an.

Wie hilfreich findest du diesen Artikel?
Bewertung: 0.0 (0 Stimmen)


Brigitte Papst

Redakteurin Kredite.org

Brigitte Papst

Brigitte Papst schreibt als freie Redakteurin über Finanz-, Immobilien- und Verbraucherthemen. Sie studierte Volkswirtschaftslehre an der Universität in Münster sowie "International Relations" (M.A) an der University of Birmingham (Großbritannien). Neben ihrer journalistischen Tätigkeit arbeitet Papst als Unternehmens- und Anlageberaterin. Sie ist verheiratet und hat zwei Kinder.