lvm-pkw-kfz-versicherung

LVM KFZ Versicherung Test & Erfahrungen

Die LVM Versicherung bietet Schutz sowohl für Privat-, als auch Gewerbekunden. Das Portfolio an Versicherungsprodukten ist sehr umfangreich aufgestellt. So gibt es im Bereich der Sachversicherungen u.a. die Private Haftpflichtversicherung, Hausrat- und Wohngebäude- sowie Tierversicherung. Berufsunfähigkeitsversicherungen, Kranken-, Pflege- oder Rentenversicherungen gehören ebenfalls zum Portfolio der LVM. Zusätzlich sind bei der Versicherung Geldanlagen, Kredite und auch Immobilienfinanzierungen möglich.
In unserem Erfahrungsbericht zeigen wir Ihnen die Besonderheiten der LVM KFZ Versicherung und erläutern die wichtigsten Vor- und Nachteile im Versicherungsschutz.

Pro & Contra im Überblick

  • + automatische Leistungs-Optimierung
  • + Unfallmeldedienst
  • + Rabattretter
  • + Frühbucherprämie
  • – keine eigenständige Berechnung der KFZ Versicherung möglich

Die Leistungen der LVM KFZ Versicherung im Test

Versicherungsschutz bietet die LVM nicht nur für PKWs, sondern auch für Oldtimer, Motorräder, Mofas, Mopeds und Roller. Verschiedene Leistungsbausteine ermöglichen das Zusammenstellen eines individuellen und abgestimmten Versicherungsschutzes. Eine eigenständige Berechnung über die Homepage der LVM KFZ Versicherung ist jedoch nicht möglich. Um ein Angebot zu erhalten muss man sich an das Serviceteam der LVM wenden (telefonisch oder über einen persönlichen Berater vor Ort).

Zum Angebot der LVM KFZ Versicherung   »

Haftpflicht-, Teilkasko- und Vollkasko-Versicherung

Die Haftpflichtversicherung ist mit einer Versicherungssumme von 100 Mio. Euro festgesetzt und übernimmt Sach-, Personen- und Vermögensschäden. Auch wenn es öffentlich-rechtliche Ansprüche gegen den Versicherungsnehmer gibt, weil beispielsweise bei einem Unfall das Benzin in das Grundwasser gelaufen ist, haftet die LVM Haftpflichtversicherung für den Versicherungsnehmer. Außerdem ist eine KFZ-Haftpflichtversicherung auch dazu da, unberechtigte Ansprüche abzuwehren.
Die Teilkasko-Versicherung hingegen gewährt Versicherungsschutz, wenn beispielsweise ein Diebstahl des Autos vorliegt, es zu einem Brand- oder Sturm- und Hagelschaden kommt und auch Unfälle mit Tieren sind versichert. Läuft ein Tier ins Auto, ist auch dies versichert. Eine Beschränkung auf bestimmte Tierarten entfällt bei der LVM. Auch Tierbissschäden sind mitversichert, was vor allem für jeden interessant sein dürfte, der ländlicher wohnt und mit Katzen oder Mardern Probleme hat. Entsteht dann aus einem Tierbiss-Schaden ein Folgeschaden (beispielsweise am Motor) kommt auch hierfür die LVM bis zu einer Summe von 3.000 Euro auf.
Glasbruchschäden gehören zudem genauso wie Kurzschlussschäden ebenfalls zum Leistungsumfang der Teilkasko-Versicherung.
Die Vollkasko-Versicherung deckt alle Schäden am eigenen Fahrzeug, die selbstverschuldet entstanden sind. Auch Vandalismus-Schäden werden über die Vollkasko-Versicherung abgewickelt.
Generell gibt es noch einige Extras, welche die LVM in die Kasko-Tarife integriert hat:

  • Grobe Fahrlässigkeit ist versichert, solange diese nicht mit Alkohol- oder Drogenkonsum in Verbindung steht
  • Verzicht auf den Abzug „neu“ für alt“. Dieser Leistungspunkt bedeutet, dass in einem Schadenfall für bestimmte Fahrzeugteile kein Abzug im Wert vorgenommen wird. Muss beispielsweise das Auto neu lackiert werden, so werden diese Kosten in voller Höhe ersetzt, obwohl das Auto und der Lack zum Beispiel schon 4 Jahre alt sind
  • Auch die Kaufwertentschädigung ist eine attraktive Leistung, welche in den ersten 12 Monaten ab Kaufdatum bei einem Totalschaden oder Diebstahl des Fahrzeuges den Kaufpreis statt dem Zeitwert ersetzt
  • Die Neupreiserstattung nach einem Totalschaden hingegen gilt in den ersten 18 Monaten bei einem Neuwagen nach der Erstzulassung. Die Neupreiserstattung bei einem Diebstahl greift nur in den ersten 12 Monaten bei der LVM KFZ Versicherung

LVM-Haftpflicht-Teilkasko-Vollkasko

Die Leistungs-Optimierung der LVM KFZ Versicherung

Dieser Service ist ein besonderes Highlight im Bereich der KFZ Versicherung und wird nicht von vielen Versicherern angeboten. Gibt es bei der Versicherung eine Anpassung des Versicherungsschutzes und werden hierzu beispielsweise neue Leistungen zur Verfügung gestellt, so bekommt man als Kunde automatisch diese neuen Verbesserungen automatisch in seinen Vertrag integriert.

Der Schutzbrief als Hilfe bei Unfällen oder Pannen

Im Schadenfall ist schnelle Hilfe nötig, welche seitens der LVM über den Schutzbrief zur Verfügung gestellt wird. Neben einer Direkthilfe bei einer Panne wird das Auto zudem abgeschleppt oder auch geborgen.
Zusätzlich ergänzt ist der Versicherungsschutz um folgende Bausteine:

– Rücktransport auch aus dem Ausland
– ein Mietwagen wird zur Verfügung gestellt
– auch die Versorgung der Haustiere (Katzen oder Hunde) wird übernommen, wenn man nach dem Unfall dazu nicht in der Lage ist

Zum Angebot der LVM KFZ Versicherung   »

Der LVM Unfallmeldedienst

Der Unfallmeldedienst ist ein Zusatzbaustein und sorgt dafür, dass bei einem Unfall automatisch der Rettungsdienst/Notarzt gesandt wird.
Der Unfallmeldestecker ist mit besonders feinen Sensoren ausgestattet und erkennt einen Unfall durch z.B. Aufprall, Geschwindigkeiten ect. Dieser Sensor schickt die Daten an die App, welche auf das eigene Smartphone installiert wird.
Im Schadenfall werden dann die Koordinationsdaten Ihres Unfallortes an die LVM gesandt und die Hilfe macht sich sofort auf den Weg.
Da man sich nie sicher sein kann, wann und ob es zu einem Unfall kommt, ist der Unfallmeldedienst der LVM eine sehr gute Sache. Nicht immer bekommen andere Autofahrer einen Unfall mit (auf wenig befahrenen Landstraßen zum Beispiel), so dass man das gute Gefühl hat, dennoch jederzeit ein Rettungsteam geschickt zu bekommen.
Auch für Eltern ist dies eine Leistung, welche das Gefühl verbessert. Wenn die eigenen Kinder als Fahranfänger alleine unterwegs sind, kann dieses System Leben retten – und den Eltern das Gefühl geben, dennoch alles dafür getan zu haben, dass der Schadenfall möglichst glimpflich ausgeht!

LVM-AuslandPlus als besondere Hilfestellung für das Ausland

Kommt es im Ausland zu einem Unfall, so kann dies schnell kompliziert werden. Man versteht die Sprache vielleicht nicht, kann nicht verständlich genug kommunizieren oder der Unfallgegner ist im schlimmsten Fall nicht versichert – es gibt viele Möglichkeiten, warum ein unverschuldeter Unfall im Ausland Zeit und Geld kosten kann. Hier hilft die LVM mit dem AuslandPlus-Tarif weiter. Werden Sie geschädigt, so bekommen Sie nicht nur einen Dolmetscher zur Seite gestellt, sondern haben anschließend ausschließlich die LVM als Ansprechpartner – diese kümmert sich um die komplette Schadensabwicklung und stellt natürlich auch einen Mietwagen zur Verfügung, falls das eigene Auto nicht mehr genutzt werden kann.
Auch wenn Schmerzensgeldzahlungen oder Anwaltskosten anstehen, fallen diese unter die Leistungen der LVM.

Rabattschutz und Rabattretter

Wer mindestens die Schadenfreiheitsklasse 4 aufweist, kann über die LVM KFZ Versicherung den Rabattschutz hinzu buchen. Dies bedeutet, dass pro Kalenderjahr ein Schaden unberücksichtigt bleibt und nicht zur Rückstufung der KFZ Versicherung führt.
Wer bereits die Schadenfreiheitsklasse 35 erreicht hat, hat den Rabattretter automatisch in seinen Vertrag inkludiert. Der Rabattretter bedeutet, dass der erste Schadenfall zwar zur Rückstufung der Schadenfreiheitsklasse führt, sich der Prozentsatz aber nicht verändert.

Zum Angebot der LVM KFZ Versicherung   »

Frühbucherprämie

Am Ende eines jeden Jahres vergleichen und wechseln sehr viele ihre KFZ Versicherung, weil ein anderer Anbieter günstiger ist oder mit einem besseren Leistungsumfang überzeugt. Die LVM unterstützt dies nun für jeden, der bis zum 31.10.2017 zur LVM wechselt, mit einem Tankgutschein in Höhe von 20 Euro. Dies erspart nicht nur dem Kunden den Wechsel in einer Zeit, in der die meisten KFZ Versicherer schlecht erreichbar sind, sondern auch der Versicherung, die den üblichen Andrang im Jahresendgeschäft so schon vorbeugt.

LVM-Frühbucherpraemie

Die Erreichbarkeit der LVM KFZ Versicherung – unsere Erfahrungen

Der Kontakt ist telefonisch von Montags bis Freitags von 8 bis 20 Uhr möglich. Dies ist ein Pluspunkt für die LVM, da viele Versicherer bereits ab 18 Uhr nicht mehr erreichbar sind, womit viele Arbeitnehmer ein Problem haben. Wer selbst bis 17/18 Uhr arbeitet, erreicht in der Woche nur schwer die Versicherung, wenn diese bereits um 18 Uhr Feierabend macht.
Neben dem telefonischen Kontakt ist zudem die Möglichkeit gegeben, per E-Mail, Fax oder über Kontaktformulare mit der LVM in Verbindung zu treten.
Wer den persönlichen Kontakt bevorzugt, kann jedoch eine Agentur in der Nähe aufsuchen. Über die Postleitzahlensuche auf der Website der LVM sind die nächstgelegenen Agenturen aufgelistet.

Die Benutzerfreundlichkeit der Online-Plattform und des Berechnungs-Tools

Übersichtlich und klar strukturiert ist der Aufbau der Website gehalten. Auf den ersten Blick sind die wichtigsten Infos erkennbar, wer sich tiefer gehend mit bestimmten Themen auseinandersetzen möchte, kann die meisten Infos anklicken und gelangt zu den entsprechenden Bedingungen oder detaillierteren Infos.
Von allen Seiten aus ist zudem die Kontaktleiste eingeblendet, so dass in wenigen Sekunden eine Telefonnummer oder beispielsweise E-Mail Adresse erkennbar ist.

Da ein Berechnungstool im Bereich der LVM KFZ Versicherung nicht zur Verfügung gestellt wird, konnten wir dieses nicht testen.
Besonders angenehm ist dafür, dass man sich einen eigenen Zugang zu seinen Daten und Verträgen verschaffen kann. Auf der Website ist eine Online-Registrierung möglich, so dass man seine Daten und Verträge online verwalten, einsehen und auch gewisse Änderungen vornehmen kann.
Wer sich zudem regelmäßig über Neuerungen informieren lassen möchte, kann den Newsletter der LVM per E-Mail abonnieren.

Auszeichnungen für die LVM KFZ Versicherung

In der Ausgabe 12/2017 hat Focus Money die LVM als „Fairster KFZ Versicherer“ betitelt. Diese Auszeichnung hat die LVM nun zum 6. Mal in Folge erhalten. Bewertungsgrundlagen hierfür waren u.a. das Produktangebot, das Verhältnis aus Preis und Leistung sowie die Kundenzufriedenheit und die Kundeberatung.

Zum Angebot der LVM KFZ Versicherung   »
Wie hilfreich findest du diesen Artikel?
Bewertung: 3.5 (4 Stimmen)

Kommentar(e)

avatar
Content Department

Chefredakteur Kredite.org

Peter König

Peter König kümmert sich als hauptverantwortlicher Chefredakteur unseres Portals vor allem um die Themen Aktien, Fonds und Geldanlage. Schon früh hatte König großes Interesse am Wirtschaftsgeschehen und dem Finanzmarkt. Einer Lehre als Bankkaufmann folgte das Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Wuppertal. Nach dem Diplom trat der heute 58-Jährige eine Festanstellung als Fondsmanager bei einem großen Geldinstitut an, für das er heute noch in Teilzeit tätig ist.