Deutschlands günstigste Online-Kredite hier vergleichen:

Vergibt der Kreditvermittler MAXDA einen Kredit ohne SCHUFA?

maxda-logoEine direkte Anfrage bei einer deutschen Bank nach einem Kredit ohne SCHUFA-Überprüfung ist zum Scheitern verurteilt. Möglicherweise hat aber ein spezialisierter Kreditvermittler wie MAXDA einen besseren Draht zur Finanzbranche und kann einen seriösen Partner finden. Im Idealfall verzichtet der vermittelte Kreditgeber, im Gegenzug für deutlich höhere Zinsen, auf die sonst obligatorische SCHUFA-Abfrage.

Darum geht es: Nach einem Kredit ohne SCHUFA-Abfrage wird meist in einer schwierigen finanziellen Situation gesucht. Das Problem ist komplex, fast schon paradox: In einer schwierige Finanzlage wäre eine Kreditzusage sehr hilfreich. Leider ist der SCHUFA-Score mittlerweile eher schlecht. Eine schwache Bonität ist leider der häufigste Grund für einen abgelehnten Kredit. Ganz ohne SCHUFA-Abfrage gibt es aber keinen Kredit von der Bank. Eine Kreditzusage ist auch nicht das Optimum: Ein weiterer Kredit mit hohen Zinsen würde die Situation langfristig vielleicht sogar verschlimmern. Wenn sich die Einkommenssituation nicht verbessert, geht es ganz ohne Kredit aber auch nicht. In einer schwierige Finanzlage wäre eine Kreditzusage …

Die Schlüsselfrage: Kann MAXDA, ein großer deutscher Kreditvermittler, einen bezahlbaren Kredit ohne SCHUFA vermitteln?

So kommen SIe zu einer guten Entscheidung: In diesem Ratgeber erfahren Sie, ob MAXDA in der Lage ist, für Sie einen Kreditgeber für einen Kredit ohne SCHUFA zu finden. Darüber hinaus beantworten wir häufig gestellte Fragen rund um die Kreditaufnahme in einer schwierigen Finanzsituation. So gerüstet können Sie die wichtigste Frage beantworten: Sollte ich mich für oder gegen einen Kredit ohne SCHUFA-Abfrage entscheiden?

Jetzt zum Kreditvermittler maxda: www.maxda.de

Kredit ohne SCHUFA-Abfrage bei MAXDA: Bietet das die Maxda Darlehensvermittlungs GmbH an?

Beim deutschen Kreditvermittler MAXDA ist eine Kreditaufnahme theoretisch auch Abfrage der SCHUFA-Daten möglich. Ein monatliches Einkommen oberhalb der gesetzlichen Pfändungsgrenzen ist natürlich Pflicht, denn sonst hätte der von MAXDA vermittelte Kreditgeber gar keine Handhabe für eine Pfändung bei Ratenrückstand. Ein Mindestalter von 18 Jahren (volljährig und damit geschäftsfähig) und ein Höchstalter von 58 Jahren gehört zu den weiteren essentiellen Kreditvoraussetzungen.

Auf maxda.de verspricht die Maxda Darlehensvermittlungs GmbH Darlehenssummen bis zu einer Höhe von 250.000 Euro. Das trifft doch sicher nicht für Kredite an Personen mit schwacher Bonität zu? Nein, der Kredithöchstbetrag liegt aber immerhin bei 5.000 Euro pro Person. Bei zwei Kreditnehmern als Vertragspartner von MAXDA wären als bis zu 10.000 Euro Kredit ohne weiteren SCHUFA-Vermerk möglich.

empfehlungsbox_MAXDA

MAXDA spricht rund um SCHUFA-freie Darlehen von einer "sorgfältigen Prüfung", es wird also längst nicht jeder Kreditwunsch bedient. Die Kreditvergabe ist auf Angestellte und Beamte beschränkt, Selbständige erhalten von MAXDA also zum Glück keinen Kredit ohne SCHUFA. Zum Glück? Ja, denn die viel wichtigere Frage ist eigentlich:

Ist ein Kredit ohne SCHUFA überhaupt eine gute Idee?

Ein Kredit ohne SCHUFA ist nur gut für spezialisierte Kreditvermittler und Kreditgeber, nicht für Sie als Kunde und Verbraucher. Sehr bezeichnend ist folgendes Statement auf maxda.de:

"Als zuverlässiger Finanzpartner konnte MAXDA schon sehr vielen Menschen helfen, die sich in finanziellen und mitunter prekären Notlagen befanden."

"Helfen" und "Finanzpartner" hört sich erst einmal gut an, aber ein Kredit mit sehr hoher Verzinsung ist schon kurzfristig leider keine Hilfe, sondern verschärft eine "finanzielle Notlage" in eine "prekäre Notlage".
Andererseits kann Ihr dringender Kreditwunsch sehr verständlich sein, zum Beispiel wenn offene Rechnungen und andere finanzielle Forderungen Sie schwer belasten. Ein schneller Kredit, von dem die SCHUFA nichts erfährt, löst das Problem leider nicht. Ihre Einkommenssituation ist weiterhin nicht optimal, vielleicht sind auch die Ausgaben zu hoch und eine weitere Kreditrate mit extrem hohen Zinsen verschlimmert die Situation wahrscheinlich sogar. Verbraucherschützer warnen schon lange vor Kostenfallen, Verschuldungsgefahr und Wucherzinsen beim Kredit ohne SCHUFA – zu Recht:
Ein SCHUFA-freies Darlehen ist also keine gute Idee!

 

Vergibt der Kreditvermittler MAXDA einen Kredit ohne SCHUFA?

JA, über die Maxda Darlehensvermittlungs GmbH aus Speyer kann nach einem Darlehen gesucht werden, ohne dass eine Bonitätsabfrage zwingend notwendig ist. Im Gegenzug für so wenig Vertrauen von Ihrer Seite gegenüber möglichen Kreditnehmern wird es natürlich teuer:

  • Hohe bis sehr hohe Zinsen sind bei einem Kredit ohne SCHUFA die Regel, auch bei MAXDA
  • zur Absicherung der Darlehensrückzahlung werden unter Umständen Versicherungen aufgedrängt
  • eine Restschuldversicherung schützt zwar auch Sie als Kreditnehmer, ist meist aber unverhältnismäßig teuer

Ein Kredit ohne SCHUFA ist also leider kein Kredittestsieger! Weder von MAXDA noch von einem anderen Kreditvermittler oder Kreditmarktplatz.

  • Planen Sie Ihre erste Kreditanfrage? Eine gezielte Kreditanfrage – mit SCHUFA-Datenabgleich – bei einer Bank mit sehr günstigen Zinsen ist die beste Idee.
  • Haben Sie bereits eine Kreditablehnungen erhalten? Eine entschlossene Verbesserung der Einkommenssituation, ein besseres Management der Ausgaben und eine Kreditanfrage zu einem späteren Zeitpunkt ist empfehlenswert.
  • Haben Sie bereits mehrere Kreditablehnungen erhalten? Wir empfehlen bis auf weiteres einen kompletten Verzicht auf Kredite und Kreditanfragen. Wenn eine Bank oder ein Kreditvermittler nicht alles richtig macht, kann selbst eine unverbindliche Konditionenanfrage Ihren SCHUFA-Score weiter in Mitleidenschaft ziehen.

Jetzt zum Kreditvermittler maxda: www.maxda.de

Wie hilfreich findest du diesen Artikel?
Bewertung: 0.0 (0 Stimmen)

Kommentar(e)

avatar
Content Department

Chefredakteur Kredite.org

Peter König

Peter König kümmert sich als hauptverantwortlicher Chefredakteur unseres Portals vor allem um die Themen Aktien, Fonds und Geldanlage. Schon früh hatte König großes Interesse am Wirtschaftsgeschehen und dem Finanzmarkt. Einer Lehre als Bankkaufmann folgte das Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Wuppertal. Nach dem Diplom trat der heute 58-Jährige eine Festanstellung als Fondsmanager bei einem großen Geldinstitut an, für das er heute noch in Teilzeit tätig ist.