Deutschlands günstigste Online-Kredite hier vergleichen:

Novo Banco Festgeld Erfahrungen : interessant auch für deutsche Anleger

Als Reiseziel ist das EU- und Euro-Land Portugal schon seit vielen Jahren beliebt. Mit Finanzdienstleistern aus dem Staat im Süden Europas aber haben bisher nur die wenigsten deutschen Sparer und Bankkunden allgemein Erfahrungen. Ein Grund: Bewertungen sind bis dato nur zu wenigen Banken überhaupt in direkter Weise möglich. Eines der ersten portugiesischen Bankhäusern, das nun seit einiger Zeit nun immerhin indirekt den Weg zum deutschen Kunden findet, ist die Novo Banco-Gruppe – und zwar als Partner des Portals WeltSparen, das seinen Nutzern eine ganze Reihe von Tages- und Festgeldprodukten offeriert. Die Novo Banco Festgeld Erfahrungen zeichnen die Kooperation aus Kundensicht als ebenso sicher wie rentabel aus. Wie es jedoch um die Konditionen insgesamt steht, finden Leser mit dem folgenden Test gezielt heraus. Dabei geht es ebenso um die Frage nach dem Schutz der Kundengelder wie die Vorgehensweise zur Eröffnung eines Festgeldkontos der Bank mit mehr als 600 eigenen Niederlassungen.

 

Fakten zu den Novo Banco Festgeld Erfahrungen:

 

  • Mindesteinlage in Höhe von 5.000 Euro
  • maximale Investitionssummen in Höhe von 100.000 Euro
  • Portugals Einlagensicherung sichert Kundengelder bis 100.000 Euro ab
  • Laufzeiten von 12, 24 und 36 Monaten
  • Festgeld-Angebot der Novo Banco wird über WeltSparen abgeschlossen
  • Bank unterhält mehr als 600 Filialen an Standorten in über 20 Ländern
  • optionale vorzeitige Kündigung, jedoch ohne Zinserträge
  • Vermittlung über Novo Banco Luxemburg
  • Kontoeröffnung auch per Video-Ident-Verfahren

Die detaillierte Übersicht zum Festgeldkonto der Novo Banco

Novo Banco Festgeld Daten
Die Novo Banco setzt beim Festgeldkonto auf weniger, aber gut verzinste Laufzeit-Varianten

Steuern sparenSteuern sparen leichtgemacht - kostenloses eBook mit 100 von Experten geprüften Steuertipps

Steuern sparen leicht gemacht – jetzt das kostenlose eBook mit 100 von Experten geprüften Steuertipps herunterladen

Konditionen im Novo Banco Festgeld Erfahrungen Test

 

Mit ihren besagten über 600 Bank-Niederlassungen ist die Novo Banco in ihrer Heimat die Nummer 3. Bekannt ist die Bank nicht zuletzt für ihr innovatives „Electronic Banking“-Format, das Kunden gleichermaßen bestmögliche Sicherheit bei allen digitalen Transaktionen wie auch eine einfache Bedienung garantiert. Dieses Thema wird noch an anderer Stelle im Mittelpunkt stehen. Obwohl die Bank in mehr als 20 Ländern tätig ist, besteht für deutsche Verbraucher nur der Umweg zum Novo Banco Festgeld über das Portal WeltSparen, welches wiederum Teil der Berliner Raisin GmbH ist. Die wirtschaftlichen Schwierigkeiten des Unternehmens in den vergangenen Jahren und haben keinen Einfluss auf die Vorzüge des Festgeldkontos. Das eigentliche Bankhaus ist in Portugals Metropole Lissabon ansässig, wie die Bewertungen bestätigen. Jedoch erfolgt die Festgeld-Abwicklung hierzulande über die Luxemburger Filiale der Bank, die mit dem Portal weltsparen.de zusammenarbeitet und das Produkt nach Deutschland bringt. Das Festgeldkonto der portugiesischen Großbank wird exklusiv über das Portal angeboten.

 

Investieren in Festgeld im üblichen Rahmen

 

Neukunden müssen mindestens 5.000 Euro für die Kontoeröffnung mitbringen, als Obergrenze stoßen Sparer in spe auf eine Summe von 100.000 Euro – ein Betrag, der im Bereich der Einlagensicherung noch eine größere Rolle spielen wird. Der Zinssatz wird Anlegern für die gesamte Laufzeit garantiert – damit ist das Format also ein klassisches Festgeldkonto. Zins-Veränderungen sind damit sowohl in negativer wie positiver Weise ausgeschlossen. Die Kontoeröffnung ist branchenüblich kostenlos. Im Bereich der Laufzeiten wählen Kunden zwischen 1, 2 und 3 Jahren – die bevorzugte Laufzeit hat keinerlei Einfluss auf die Höhe der Verzinsung. Diese liegt einheitlich bei 1,50 % pro Jahr. Erzielte Zinsen – so die Bank auf ihrer Webseite – fließen pro Jahr Laufzeit kapitalisiert dem Konto beim deutschen WeltSparen Partner MHB-Bank zu. So wird eine Verzinsung der jährlichen Zinseinkünfte und des Guthabens erreicht, weshalb Kunden vom Zinseszinseffekt profitieren. Eine vorzeitige Auszahlung auf das Referenzkonto aber ist nicht vorgesehen.

 

Die Note 7 gibt es für die Laufzeitauswahl und die derzeitigen Zinssätze

Support: WeltSparen übernimmt die kompletten Kundendienst

 

Das Festgeld der portugiesischen Novo Banco wird zwar über die Niederlassung Luxemburg gewährt. Dennoch existiert kein Kundendienst vom Anbieter direkt – stattdessen erfolgt die gesamte Kommunikation über die Online-Plattform des Portals WeltSparen.de. Das Portal hat seinen Firmensitz in der Bundeshauptstadt Berlin. Ein Konto für den Zahlungsverkehr wird automatisch und kostenlos bei der MHB-Bank eröffnet. Erreichbar ist der Kundenservice entweder über eine Hotline im Berliner Festnetz, per E-Mail oder über einen Live-Chat. Zudem können Interessenten 24 Stunden am Tag alle wichtigen Informationen zu den verschiedenen Produkten des Anbieters einsehen oder in PDF-Form auf den Rechner herunterladen. Die FAQ-Kategorie auf der Webseite beantwortet ohnehin bereits die allermeisten Fragen, die sich Kunden zum Novo Banco Festgeld für die eigenen Bewertungen wünschen.

paar_unteschreiben_header

Einen Live-Chat gibt es nicht. Eine Möglichkeit zur Informationsbeschaffung sind neben dem Newsletter des Portals auch Soziale Medien wie Twitter und Facebook. Der Kundendienst hilft Kunden in aller Regel dabei, dass der Prozess der Kontoeröffnung beim Festgeldkonto spätestens nach 14 Tagen endgültig abgeschlossen werden kann. Dazu gehört auch die Eröffnung des benötigten MHB-Bank Verrechnungskontos. Hotline-Mitarbeiter sind zum jetzigen Zeitpunkt montags bis freitags in der Zeit von 8.30 bis 18.30 Uhr erreichbar.

 

Die Hotline arbeitet gewissenhaft und ist gut erreichbar. Note 7

Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten für Festgeldkunden

 

Entscheidungen für ein Festgeldkonto treffen Sparer genau genommen jeweils nur einmal – dann aber für die gesamte Laufzeit. Die trifft selbstredend auch auf das Novo Banco Festgeld-Angebot zu. Einzahlungen auf das Konto sind ab einer Mindestsumme von lediglich 5.000 Euro möglich. Wer sich die genannten Konditionen je nach ausgewählter Laufzeit sichern möchte, sollte sich zudem klar machen: Die Zinssätze gelten nach Informationen von WeltSparen und der Bank selbst bis zu einer maximalen Einzahlungssumme in Höhe von 100.000 Euro. Beträge über diese Summen hinaus können auf einem einzigen Konto zum jetzigen Zeitpunkt nicht angelegt werden. Umgehen können Verbraucher solche Grenzen, indem sie im Notfall mehrere Konten bei verschiedenen Banken eröffnen und Einzahlungen vornehmen. Auszahlungen vom Konto sieht die Bank normalerweise zum Zeitpunkt der Fälligkeit vor – in den Bewertungen weiter unten im Test aber erfahren Sie, welche Sonderkonditionen das Novo Banco Festgeld Kontonutzern in Aussicht stellen kann. Wenn Sparer die Konsequenzen für vorzeitige Auszahlungen zu tragen bereit sind.

 

Referenzkonten und Festgeldkonten sind eng verbunden. Flexible Zahlungsmöglichkeiten existieren nicht. Note 6 für diese Einschränkung

Produktangebot – Festgeld in Hülle und Fülle

 

Schaut man sich die einzelnen Rubriken des Portals WeltSparen an, wirken die Kategorien zunächst auf manchen Besucher vielleicht eher überschaubar. Auf den zweiten Blick aber zeigt sich dann, wie vielfältig das Produktangebot tatsächlich ausfällt. So können Kunden zwar eine Novo Banco Erfahrung anstreben – abgesehen von diesem Produkt aber finden sich auf der Webseite des Berliner Portals noch mehr als 60 weitere Festgeld-Angebote, die von Anbietern aus den gesamten europäischen Raum stehen. Neben klassischen Festgeldkonto-Formaten besteht zusätzlich die Möglichkeit, zwischen verschiedenen Festgeld-Modellen zu variieren.

Novo Banco Weltsparen Übersicht

Über zu wenig Auswahl zwischen normalem Festgeld und Fremdwährungskonten können Anleger hier nicht klagen!

Festgeld mit Chance zur vorzeitigen Kündigung

Zum Beispiel bietet sich die Chance zum Sammeln von Erfahrungen mit „Flexgeld“-Produkten wie eben dem hier im Zentrum der Analyse stehenden Novo Banco Festgeld. Hierbei handelt es sich um Konten, die jederzeit vor dem eigentlichen Ende der Laufzeit (wenn auch ohne Zinserträge) gekündigt werden können. Weiterhin stehen Fremdwährungs-Konten zur Wahl, bei denen die Kontoführung des Festgeldkontos in einer ausländischen Währung erfolgt. Hier sind teilweise höhere Renditen möglich, jedoch ist auch das Risiko für Anleger aufgrund der bestehenden Wechselkursschwankungen höher zu bewerten. Eine Einstellungs-Option ist die Bevorzugung von Finanzprodukten, die einen kompletten Online-Abschluss erlauben. Gerade junge Portalbesucher setzen auf diesen besonderen Service, der eine durchaus große Zeitersparnis einbringen kann.

 

Außer Festgeldkonten gibt es keine Alternativen beim WeltSparen-Portal. Diesbezüglich aber führt die sehr große Auswahl zur Testnote 7

Usability der Plattform – Basics für den typischen Festgeldkunden

 

Schon zum Einstieg in diese Test-Rubrik kann gesagt werden, dass sich das Portal WeltSparen rund um das Novo Banco Festgeld-Modell durch eine sehr einfache und schnelle Prozedur hinsichtlich der Kontoeröffnung auszeichnet. Mit einem großen bürokratischen Aufwand müssen Kunden nicht rechnen – gerade die Tatsache, dass die Eröffnung des Kontos vollständig online erfolgen kann, wissen viele Anleger zu schätzen. Die Übersicht über die Produkte ist verständlich und stellt Besucher der Webseite nicht vor größere Probleme. Alle Konditionen werden eindeutig genannt, dazu gehören Informationen zu vorzeitigen Kündigungen, die bei etlichen Angeboten infrage kommen. Zudem führt das Portal seine Neukunden zügig durch alle Schritte der Kontoeröffnung. Dazu gehört ein gutes Online-Banking, um rund um die Uhr den Kontostand einsehen zu können oder – natürlich nur im Bereich der Tagesgeldangebote – flexibel zusätzliche Einzahlungen leisten zu können.

azubi_header

Identitätsnachweis nicht nur über die Postfiliale

 

Die Kontoverwaltung bzw. Ein- und Auszahlungen werden in Gänze über das Referenzkonto bei der MHB-Bank abgewickelt. Die Zugangsdaten fürs eigentliche Onlinebanking, das zeigt der Novo Banco Test, werden direkt nach der Registrierung (sowie dem erbrachten Identitätsnachweis per Postident oder Video-Ident-Verfahren) per E-Mail zugesendet. Mit diesen Daten wird die Freischaltung vorgenommen. Dabei wird im Grunde erst nach dem Registrierungsvorgang das gewünschte Festgeldkonto ausgewählt. Welche Produkte aktuell die besten Konditionen einbringen, darüber informiert das Portal jederzeit aktuell. Weitere Kontoeröffnungen fallen nach der abgeschlossenen Registrierung umso leichter. Für Sicherheit sorgt der Anbieter durch ein modernes Format fürs Onlinebanking. Neben der Novo Banco aus Portugal kann das Portal derzeit fast ein Dutzend weiterer Partner aus ganz Europa auf seiner Webseite nennen, die Kunden ebenfalls mehr oder weniger interessante Offerten unterbreiten.

 

Note 7 erhält das Angebot für die Plattform-Funktionalität

 

Mobiles Banking – bisher kein Service für mobile Kunden vorgesehen

 

Verbraucher, die sich zu einem früheren Zeitpunkt schon einmal mit dem Portal WeltSparen und den dort beworbenen Produkten aus den Bereichen Tagesgeld und Festgeld beschäftigt haben, wissen bereits, dass der Anbieter keine Mobile Apps für Smartphones und Tablet PCs im Sortiment hat. Führt man sich in diesem Rahmen jedoch vor Augen, dass die Produktpalette im Bereich der Festgeld- und Tagesgeldkonten in aller Regel nur mit wenigen Transaktionen in Zusammenhang steht, sind Mobile Apps für die bekannten Betriebssysteme wie Google Android, Windows oder Apples iOS durchaus verzichtbar. Für den Ernstfall können Kontoinhaber mit ihren normalen Zugangsdaten von unterwegs über den Browser auf ihr Festgeldkonto zugreifen, um dem Zinsrechner zu entnehmen, welche Erträge bisher erwirtschaftet wurden und welcher zeitliche Anteil der Laufzeit bereits absolviert wurde.

tastatur_header

Die Note 4 ist für die mobile Webseiten-Version des Portals schon das äußerste Maximum

Bonus-Service – vorzeitige Konto-Kündigung & Winterbonus bis 75 Euro

 

Sozusagen eine Spezialität in den Erfahrungen mit dem Novo Banco Festgeld ist auf jeden Fall das optionale Recht zur vorzeitigen Kündigung des Kontos, in deren Genuss Verbraucher kommen. Natürlich ist es nicht das Ziel, das Guthaben vor dem geplanten Ende abzuheben und das Konto wieder aufzugeben. Dennoch kann es situationsabhängig dazu kommen, dass fest verzinst angelegtes Geld eben doch schneller als erwartet benötigt wird. Meist sehen Banken keinen solchen Service vor. Im Novo Banco Test aber zeigt sich, dass die portugiesische Bank Kundennähe beweist. Denn hier können Kunden von einem zur Vorzeitige Festgeldkündigung Gebrauch machen. Dieser spezielle Service trägt beim Portal den Namen „FlexGeld Angebot“. Ein Punkt, der das Institut gerade von vielen deutschen Anbietern unterscheidet. Allerdings hat die außerplanmäßige Kündigung vor der automatischen Auflösung des Kontos am Ende der anfangs vereinbarten Laufzeit ihren Preis.

 

Kunden erhalten Boni abhängig von der Laufzeit

 

Zwar werden keinerlei Strafgebühren in Rechnung gestellt. Zinszahlungen aber erfolgen nicht, was Kunden vor subjektiven Bewertungen zum Produkt zur Kenntnis nehmen sollten. Je nach Laufzeit erhalten Kunden aktuell seit Ende 2015 zudem eine sogenannte „Winterbonus“, die bei maximal 75 Euro liegt beim Vertragsabschluss über das Portal WeltSparen. Bei 12 und 18 Monaten Laufzeit erhalten Neukunden nach Kontaktaufnahme zum Support momentan 25,00 Euro Bonus, bei 24 und 36 Monaten beträgt der Zuschuss 50,00 Euro, bei allen Laufzeiten ab 3,5 Jahren vergeben die Kooperationspartner die Maximalprämie in Höhe von 75,00 Euro. Wichtig ist für den Novo Banco Test nochmals die Betonung: Der Bonus wird noch auf Initiative neuer Kunden hin gutgeschrieben. Ohne eine Mail mit dem Stichwort „Winterprämie“ an den Kundendienst vom Partner WeltSparen müssen Verbraucher mit dem normalen Festgeldzinssatz Vorlieb nehmen.

 

Boni können auf verschiedenen Wegen mitgenommen werden. Note 7

Limits für Ein- und Auszahlungen beim Festgeldkonto der Novo Banco

 

Ein verbindendes Element zwischen dem Novo Banco Festgeldkonto und vergleichbaren Produkten deutscher Kreditinstitute und Banken ist vor allem die Mindesteinlage, die Kontonutzer vor der Eröffnung ihres eigenen Accounts überhaupt zur Hand haben und einzahlen müssen aufs neu eröffnete Konto. Die Mindesteinlage im Rahmen der Zusammenarbeit von weltsparen.de und der Novo Banco aus Portugal beträgt aktuell 5.000 Euro. Ein eher niedriger Wert, denn manche Bank setzt höhere Hürden für den Einstieg an. Wie bei anderen von WeltSparen am deutschen Markt präsentierten Angeboten liegt die maximale Investitionssumme bei 100.000 Euro. Das Angebot eignet sich damit also am ehesten für sparfreudige private Anleger und kleinere Unternehmen, die für eine längere Zeit eine sichere Einnahmequelle für ihre finanziellen Reserven suchen. Kleinanleger indes müssen meist nach anderen Angeboten suchen, die weniger hohe Anforderungen an Kunden stellen im Zuge der Kontoeröffnung – und diese gibt es durchaus selbst im Festgeldsektor.

 

Der Einlagenrahmen des Festgeldkontos ist klar definiert. Note 6

Besonderheiten der Bank: das leidige Thema Steuern

 

Wie wir an anderer Stelle bereits erläutert haben, zeichnet die luxemburgische Niederlassung der Bank verantwortlich für das Novo Banco Festgeld. Erfahrungen zur Frage nach der Besteuerung der Zinserträge müssen sich dementsprechend auch mit der steuerrechtlichen Lage in Luxemburg befassen. Quellensteuern zahlen Anleger in Luxemburg allgemein nicht, so dass vor Ort auch keine Abzüge von den Einkünften zu erwarten sind. Klingt zunächst einmal positiv. Jedoch: Nicht vergessen dürfen deutscher Nutzer für ihren Test und ihre Erfahrungen mit dem Novo Banco Festgeld nicht, dass der Fiskus in Deutschland natürlich sehr wohl sprichwörtlich die Hand aufhält.

taschenrechner_statistik_header

Private Anleger sind verpflichtet die Abgeltungssteuer in Höhe von 25 % (sowie den Solidaritätszuschlag und evtl. Kirchensteuer) an den Staat abzuführen über das zuständige Finanzamt. Auch Kapital-Einkünfte, die im Ausland realisiert werden, müssen zwingend in der Steuererklärung angegeben werden! Andernfalls würde es sich schlicht und ergreifend um Steuerbetrug handeln. Allerdings können unter Umständen Freistellungsanträge gestellt und Freibeträge geltend gemacht werden.

 

Eine automatische Besteuerung durch die kontoführende Bank entfällt. Kunden handeln eigenverantwortlich. Note 6

Regulierung & Einlagensicherung

 

Die Erfahrungen mit dem Novo Banco Festgeld Konto künden von der Tatsache, dass das Land Portugal als Mitglied der EU natürlich an die MiFID-Richtlinie und die geltenden Rechtslage zum Schutz der Kundengelder gebunden ist – und damit selbstredend auch die Novo Banco als Anbieter des Festgeldkontos. Hier greift unter anderem auch die sogenannte „1994/19/EG“. Sie ist die Basis der inzwischen vorgeschriebenen Einlagensicherung für alle Banken in der Europäischen Union, die bei einer Obergrenze in Höhe von 100.000 Euro liegt. Diese Summe gilt in 100 % pro Kunde und Bank. Zuständig ist jeweils der nationale Einlagensicherungsfonds, wie der Test erklärt. In diesem speziellen Fall ist dies der sogenannte „Fundo de Garantia de Depósitos“.

 

Novo Banco EinlagensicherungDie gebotene Einlagensicherung passt bestens zu den Optionen zur Einlage an sich auf dem Konto

 

Der Schutz greift, wenn Banken nicht imstande sind, die Gelder ihrer Kunden auszuzahlen und selbst für diese Problematik verantwortlich sind. Die Einlagensicherung bezieht sich vor allem auf Spareinlagen. Dabei erfolgt die Erstattung zum aktuellen Zeitpunkt im Normalfall binnen 20 Werktagen, in den kommenden Jahren wird dieser zeitliche Vorlauf auf nur noch sieben Arbeitstage verkürzt, sobald die neue Version der Richtlinie in Kraft getreten ist. Für die Regulierung der Bank zeichnet über den Mutterkonzern Portugals Zentralbank als höchste Kontrollinstanz im Land verantwortlich. Sie genießt vielleicht keinen ähnlich strengen Ruf wie die deutsche BaFin, hat in den Jahren der Finanzkrise aber ebenfalls zunehmend striktere Regelwerke für ihre regulierten Mitglieder geschaffen. Damit sind Kunden auch vor ihren ersten Novo Banco Festgeld Erfahrungen auf der sicheren Seite und in der Gewissheit, dass die Bank alle europäischen Richtlinien für die Bankenbranche erfüllt.

 

Note 7 für die Regulierung durch die portugiesische Zentralbank und die EU-weit geltende gesetzliche Einlagensicherung

 

Gesamtnote: 6,4

Fazit zum Novo Banco Festgeld-Format

 

Die Novo Banco reiht sich ein in eine üppige Auswahl von Dutzenden Festgeldkonten, die vom Portal WeltSparen an die deutschen Kunden gebracht werden sollen. Sagen ließe sich: Die Verzinsung fällt in den Novo Banco Festgeld Erfahrungen durchaus attraktiv aus und mit ihren drei Laufzeiten von 12 bis 36 Monate spricht die Bank zumindest kurz- bis mittelfristig interessierte Sparer an, die nicht über viele Jahre auf ihr Erspartes verzichten möchten. Zumal die Bank zu de Flexgeld-Dienstleistern gehört, sodass Kontonutzer eine Kündigung vor Ablauf der Laufzeit anstreben können.

Deutschlands günstigste Online-Kredite hier vergleichen:




Eike Kewitz

Chefredakteur Kredite.org

Eike Kewitz

Nach seinem Abitur machte sich Eike unmittelbar als freiberuflicher Texter selbstständig und baute sein Unternehmen selbst während seiner folgenden Vollzeit-Ausbildung im Marketing immer weiter aus. Mittlerweile hat er sich vor allem auf das Ressort Finanzen - Kredite, Konten, Geldanlage - spezialisiert und steuert als Hauptredakteur nun auch für uns regelmäßig News und Ratgeber bei. Neben diesem Portal ist er in weiteren spannenden Projekten involviert.