Deutschlands günstigste Online-Kredite hier vergleichen:

TARGOBANK Depot Erfahrungen : weltweit sicher handeln

Das die in Deutschland beheimatete TARGOBANK als echte Vollbank nicht nur Konto- und Kreditmodelle im Sortiment hat, sondern auch mit verschiedenen Kreditkarten-Produkten sowie einem eigenen Depot-Format an den Start geht im Test und Wettbewerb mit der nationalen und internationalen Konkurrenz, ist kaum anders zu erwarten. Denn das Unternehmen TARGOBANK AG & Co. KGaA aus Düsseldorf versteht sich als ganzheitlicher Anbieter, der seinen Kunden alles aus einer Hand bieten möchte und kann. Die Frage ist an dieser Stelle: Welche Qualitäten weisen die  TARGOBANK Depot Erfahrungen auf? Gibt es Schwachpunkte und welche Kosten warten auf Kunden, die sich für die Eröffnung eines Online-Depots entscheiden, um an den weltweiten Finanzmärkten mit verschiedensten Instrumenten auf Rendite-Jagd zu gehen? Diese und andere Themen kommen in den Bewertungen objektiv und nachvollziehbar zur Sprache, damit Kunden wissen, woran sie hier wirklich sind – gerade die Produktauswahl und die Orderentgelte sind dabei extrem wichtig.

ab 0,00%
eff. Jahreszins
  • kostenlose, schufaneutrale Anfrage
  • schneller, unkomplizierter Kreditantrag
  • Auszahlung binnen 24 Stunden möglich
  • niedrige monatliche Rate ab 0,00% eff. Jahreszins!

Kredit Erfahrungen zu Targobank

Die wichtigsten Fakten im TARGOBANK Depot Test

 

  • keine Kosten für die Online-Depotführung
  • bei anderer Kontoführung (z.B. per Telefon) kostenlos ab 50.000 Euro Geldeingang, sonst 2,50 €/Monat
  • handeln mit rund 6.000 Investmentfonds über das Depot
  • Zugang zum börslichen & außerbörslichen Handel
  • Provisionen auf Online-Orders ab 8,90 Euro/Transaktion
  • inklusive kostenloser persönlicher Anlageberatung vom Profi
  • vielfältige Infos zu aktuellen Anlagetrends an den Märkten
  • kostenloses Verrechnungskonto & Analysetools kostenlos inklusive
  • handeln an allen deutschen Börsen (alle in- und ausländischen Wertpapiere)
  • günstige Flatrate-Angebote bei etlichen Partnern ab 4,90 Euro/Transaktion
  • 10 Free Trades im ersten Jahr beim Online-Brokerage

 

Detailübersicht zum TARGOBANK Depot Test

Targobank Depot Übersicht

Das Depot der TARGOBANK zeichnet sich durch sehr klare Gebühren aus, die auch Laien verstehen

 

Kontoführungsgebühren und Entgelte in den TARGOBANK Depot Erfahrungen

 

Zunächst soll es in den Erfahrungen mit dem TARGOBANK Depot um die Frage nach dem Orderentgelten gehen. Die Aussage „ab 8,90 Euro“ ist natürlich keine pauschale Aussage, auf die sich Händler verlassen können. Sie müssen die exakten Bedingungen kennen. Das Preis- und Leistungsverzeichnis zum Depot nennt die Summe als Minimum – die genauen Gebühren pro Transaktion hängen vom jeweiligen Ordervolumen ab. Daraus resultiert, dass die Kosten je Order im Bereich von 8,90 bis maximal 34,90 Euro liegen können. Gesonderte Regelungen können für Teilausführungen gelten, weshalb nur der genaue Abgleich helfen kann. Die Gebühr an sich entspricht 0,25 % des Ordervolumens. Die eigentliche Online-Depotführung ist kostenlos, eine Grundgebühr bei der klassischen Depotnutzung wird in Höhe von 2,50 Euro monatlich fällig, sofern kein Wertpapiervolumen in Höhe von 50.000 Euro oder mehr verwaltet wird. Gebührenfrei handeln Depotinhaber auch im Intraday-Bereich, sodass sowohl börslich wie außerbörslich in wenigen Stunden Gewinne realisiert werden können.

 

Telefon-Orders teuer als Online-Handelsaufträge

 

Auch hier bezieht sich der Zugang auf die deutschen Börsenplätze und alle in- und ausländischen Wertpapier-Angebote. Das Einrichten, Korrigieren und Löschen von Limits erlaubt die Bank in der TARGOBANK Depot Erfahrung ebenso kostenlos wie Order-Streichungen allgemein. Natürlich werden alle Kurse stets in Echtzeit zur Verfügung gestellt. Die Basis für individuelle Handelserfolge sind nicht zuletzt die vorinstallierten, regelmäßig aktualisierten Marktnachrichten und die modernen Analysetools, die beim professionellen Trading eine große Hilfe sind. Natürlich müssen Händler mit diesen Instrumenten umzugehen wissen. Wissen müssen Anleger, dass die genannten Orderprovisionen nur fürs Online-Trading oder das Trading per Telefon unter Verwendung des Sprachcomputers gelten. Mindestens 0,50 % des Ordervolumens berechnet die Bank beim Telefon-Trading mit persönlicher Betreuung durch einen Mitarbeiter oder die betreute Order-Ausführung in einer der mehr als 300 Filialen der Bank. Die Aussagen zu Mindest- und Maximal-Entgelten sowie den Limits haben jedoch auch hier Bestand.

Jetzt zum Kreditantrag der Targobank

Im Rahmen von Partnerschaften garantiert das TARGOBANK Depot Nutzern oft besonders günstige Flatrate-Tarife – so etwa bei den Anbietern Vontobel, HVB oder Citi – hier können Kunden teils ab einem gewissen Mindest-Ordervolumen (Vontobel 2.500 Euro) zum Festpreis von 4,90 Euro pro Transaktion handeln. Provisionsfrei können Trader Online-Käufe von 20 iShares ETFs tätigen. Handeln können Anleger unter anderem mit gut 6.000 Investmentfonds.

 

Hoch fallen die Handelskosten im Vergleich mit anderen Depots nicht gerade aus. Jedoch entscheidet die Art der Orderausführung. Note 8.

 

Support – nicht weniger wichtig als die Gebühren beim Wertpapierdepot

 

Während Verzögerungen bei der Kundenbetreuung rund ums normale Girokonto oder die Kreditkarte oft eher ärgerlich sind, können Probleme beim Support im TARGOBANK Depot Test im Grunde sogar gravierende finanzielle Konsequenzen haben, wenn Transaktionen wegen technischer Komplikationen nicht rechtzeitig ausgeführt werden können. Ein funktionierender und zuverlässiger Kundendienst ist somit für Wertpapierhändler das A und O. Das Beratungsgespräch vor Ort aber ist natürlich für die meisten Kunden nicht die perfekte Lösung, wenn sie sich für ein Depot der Bank interessieren und die Verwaltung des Depots ausschließlich online erfolgen soll. Aus dem einfachen Grund, dass es in diesem Fall schnell gehen muss, wenn technische Probleme auftreten oder Orders an den Börsen ausgeführt werden sollen. Die Zeit für einen Besuch der Niederlassung bleibt in diesem Fall freilich nicht. Eine Alternative ist das Telefon-Banking, über das auch Depot-Transaktionen ausgeführt werden können. Allerdings bei höheren Gebühren, wie im Bereich der Konditionen nachzulesen ist. Fragen zum Depot können potentielle Neukunden dennoch unverbindlich in einer der mehr als 360 Niederlassungen der Bank stellen.

 

Targobank Depot Support

Auch gegen eine Beratung in den eigenen vier Wänden spricht nichts rund um das Depot der TARGOBANK

 

Computer verarbeitet Order-Wünsche rund um die Uhr

 

Auch ein Beratungsgespräch zuhause ist Teil des kostenlosen Service, was gerade Kunden anspricht, die beruflich stark eingebunden sind. Auch Kunden älterer Generationen wissen diese Kundendienst zu schätzen. Online erweist sich aus Sicht der Bank das Medium „De-Mail“ als beste und sicherste Lösung für beide Seiten, weshalb das Institut Kunden die Eröffnung eines Kontos über den Dienst ans Herz legt. Fragen und Anmerkungen nach einem persönlichen TARGOBANK Depot Test und Hinweise zu positiven wie negativen Erfahrungen können Händler und Nutzer anderer Produkte der Bank bequem über das Online-Kontaktformular übermitteln. Trader, die mit Wertpapieren handeln können 24 Stunden täglich an allen Tagen des Jahres telefonische Order-Aufträge erteilen – allerdings „nur“ über den Sprachcomputer, persönliche Berater sind von Montag bis Freitag jeweils von 8.00 bis 22.00 Uhr im Bereich Telefon-Brokerage behilflich.

 

Transparenz steht für die Bank an erster Stelle

 

Über die höheren Kosten für den Service informiert die Bank unmissverständlich, so dass Kunden diesbezüglich von Anfang an die Entgelte jenseits des Online-Tradings bekannt sind. Zu einzelnen Produkten wie Konten, Darlehen oder Kreditkarten unterhält die Bank zusätzliche Hotlines, die unter anderem bei der Sperrung der Konten und Karten nach (Daten-) Diebstahl oder Kartenmissbrauch helfen. Als erfolgreiche Online- und Filial-Bank zeichnet sich die Bank zudem durch gute Auftritte in Sozialen Medien wie Facebook, Instagram oder Twitter aus. So erfahren Neu- und Bestandskunden auch über diese Portale alles, was es zu den Produkten der Bank oder zur aktuellen Lage am Finanzmarkt zu wissen gilt. Die Marktnachrichten erleichtern Depotnutzern allgemein die Entscheidung für oder wider bestimmte Handelsinstrumente aus den Bereiche Fonds und anderen Sparten. Übrigens: TARGOBANK-Kunden haben die Möglichkeit, ihren Identitätsnachweis durch einen Videoanruf zu erbringen, was den Gang in eine Niederlassung des Unternehmens überflüssig macht. Der Service wird an allen Tagen des Jahres von 7.00 bis 22.00 Uhr angeboten.

Jetzt zum Kreditantrag der Targobank
Mancher Mitbewerber könnte sich beim Thema Support eine Scheide von der Bank abschneiden: Note 8

 

Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten beim Depot der TARGOBANK

 

Einzahlungen und Auszahlungen aufs bzw. vom Depot erfolgen beim Depot der TARGOBANK generell über das Referenzkonto, dass Kunden im Antrag erwähnt haben. Mit dieser Vorgehensweise trägt die Bank in erster Linie dem geltenden internationalen Gesetz gegen Geldwäsche Rechnung. Für Kunden bedeutet dies, das im sie im Falle eines Kontowechsels auch daran denken müssen, das angegebene Verrechnungskonto mitzuändern. Ansonsten können Kunden jederzeit Geld auf ihr Depot einzahlen oder Kapital von dort abheben – beides gebührenfrei und in den meisten Fällen innerhalb von maximal 48 Stunden. Der Zahlungsverkehr gelingt beim Online- und Mobile-Banking in wenigen Schritten, besonders schnell gelingen Transaktionen wie erwartet, wenn Depotnutzer zugleich Inhaber eines Girokontos bei der Düsseldorfer Bank, wobei dies nicht Grundvoraussetzung für erfolgreiches Trading über den Brokerage-Service des Unternehmens ist. Als Limit für Auszahlungen gilt logischerweise das auf dem Depotkonto verfügbare Guthaben. Denn einen Wertpapierkredit (auch bekannt als „Effektenlombardkredit“) stellt die Bank ihren Depotnutzer nicht zur Verfügung.

 

Die Note 8 bekommt das Bankenhaus für die Abwicklungsmöglichkeiten bei Zahlungen

 

Produktangebot – eine Bank für alles, was Verbraucher suchen?

 

Depot-Nutzer sind vielfach Kunden, die zuvor schon andere Produkte der Bank verwendet haben und aufgrund zufriedenstellender Bewertungen zusätzlich die Entscheidung für ein ergänzendes Depot treffen. Zum Beispiel ist die Kombination aus einem TARGOBANK Girokonto und einem Depot ein beliebter Mix, wobei zu sagen ist, dass der TARGOBANK Depot Test als Extra ohne Extrakosten ein Verrechnungskonto nennt. Besonders Finanzierungen sind ein elementarer Bestandteil der Produktpalette der Bank. Hier gibt es den Online-Vorteilskredit, einem ebenfalls online besonders günstig erhältlichen Wohnkredit, einen speziellen Autokredit sowie ein Studiendarlehen mit Förderung durch die KfW Bank und Baufinanzierungen für den Neubau oder Kauf einer bestehenden Immobilie. Wichtiger Hinweis: Für einen Kredit in der Niederlassung zahlen Kunden oft zumindest geringfügig mehr als im WWW. Im Kontobereich steht zum einen ein Starter-Konto für die junge Kundengruppe vom Schüler über Azubis bis hin zum Studenten zur Debatte. Zudem gibt es das Produkt als Komfort-Konto mit bedingt anderen Inklusivleistungen.

 

Targobank Depot Support

 

 

Die TARGOBANK bietet neben dem Depot alle Leistungen, die Bankkunden von einer waschechten Vollbank erwarten

 

Kreditkarten, Vorsorge, sparen und versichern

 

Gerade in der Sparte der Kreditkartenmodelle ist die TARGOBANK sehr gut vertreten. Als Standard-Variante gibt es die Kreditkarte des Modells „Online-Classic“, wobei abhängig von Umsatz, Einkommen und Kreditwürdigkeit auch eine Premium-Variante und eine Goldkarte angeboten wird. Zudem gibt es beim Institut für gelegentliche Kartennutzer eine Prepaid-Kreditkarte, die einzig auf Guthabenbasis für Zahlungen und Abhebungen genutzt werden kann. Sparer spricht die renommierte Vollbank zum Beispiel mit einem Tagesgeldkonto, einem Festgeld-Format und der sogenannten „Rendite-Sparkarte“ an. Für den Nachwuchs kann weiterhin ein „Junior-Sparkonto“ eröffnet werden, alternativ gibt es die Produkte „Rendite Plus“ und „Doppelzins-Sparen“, die ihrerseits je nach Rendite-Ziel und Anlagespielraum interessant sein können. Auch die Themen Altersvorsorge und Versicherungsschutz kommen nicht zu kurz im TARGOBANK Depot Test. So gibt es unter anderen eine Unfallversicherung, auch eine sogenannte Investment-Rente kann als Absicherung fürs Alter genutzt werden.

targobank

Weiterhin tauchen auf der Internetplattform der Bank die Produkte „Existenzschutz Komfort“ und eine eigene Riester-Rente auf. Berufstätige können darüber hinaus die Entscheidung für Vermögenswirksame Leistungen (VL) treffen. Eine weitere Option ist der Investment-Sparplan, durch den Vermögen aufgebaut werden kann.

Die Palette der Produkte reicht weit. So weit, dass wir die Note 8 an dieser Stelle für mehr als angemessen halten.

[/infobox]

Usability der Plattform – mehr als Durchschnitt

 

Eine gute Bedienbarkeit und eine übersichtliche Gestaltung der Plattform versteht sich für anspruchsvolle Kunden von selbst, wenn sie sich entscheiden, ausschließlich auf die Online-Nutzung des Depots zu setzen. Dies lohnt sich nicht allein hinsichtlich der flexiblen Zugriffsmöglichkeiten, sondern vor allem auch mit Blick auf die Gebühren für den Handel mit Wertpapieren und anderen Finanzprodukten. Die Erfahrungen mit dem TARGOBANK Depot bestätigen, dass Plattform den Handel mit den Aktien erlaubt, die an den deutschen Börsen notiert werden. Dies gilt sowohl für in- als auch ausländische Wertpapiere. Zur Plattform gehört im Test eine sehr gute Anlageberatung, die auch in Verbindung mit dem Online-Brokerage ihren Zweck erfüllt. Professionelle Trading-Tools und Analyse-Hilfsmittel vereinfachen die Auswahl der Finanzinstrumente.

Screenshot_0055_Targobank_Start

Eine umfangreiche Rubrik mit Marktinformationen ist ebenfalls kostenloser Bestandteil der Trading-Plattform. Die Versorgung mit den Kursen wird in Echtzeit garantiert. Dies spielt auch und gerade im Bereich des Intraday-Handels eine sehr wichtige Rolle.

 

Nicht alle Werte an allen Märkten und zu allen Zeiten handelbar

 

Umso mehr, wenn nicht allein mit Anlageprodukten, sondern zudem mit Hebelprodukten gehandelt wird. Die Auswahl der handelbaren Werte ist üppig, wobei Depotnutzer unbedingt prüfen sollten, welche Instrumente zur welchen Handelszeiten zur Verfügung und welche Gebühren mit den Spekulationen jeweils verbunden sind. Denn in vielen Fällen nennt die Erfahrung Unterschiede zwischen den Transaktionsentgelten. Zum Service gehört auf der anderen Seite ein Anlageplaner, eine Hilfestellung bei der Ermittlung des eigenen Wertpapiertyps und eine Übersicht über aktuelle Anlagetrends. Viele Händler wissen vorm Einstieg gar nicht genau, welcher Typ sie sind. Portalbesucher können jederzeit über die Volltextsuche Antworten auf ihre Fragen erhalten. Notfalls reicht eine kurze Nachricht an den Support, falls trotz der umfangreichen Informationen auf der Plattform noch Probleme bestehen bleiben sollten.

 

Das Depot erhält die Nutzerfreundlichkeit die Note 8 in den Bewertungen

 

Mobiles Trading: TARGBOBANK-Kunden auf der sicheren Seite

 

Mobiles Handeln nimmt mittlerweile einen deutlich größeren Stellenwert ein, als dies in den Anfangstagen des „Handels von unterwegs“ der Fall war. Längst haben auch ältere Trader die Vorzüge – vor allem die Flexibilität – erkannt. Die Frage nach Mobile Apps für Smartphones und Tablet PCs wird dementsprechend gerade im Zusammenhang mit den TARGOBANK Depot Erfahrungen gestellt. Denn Depot-Kunden müssen – anders als beispielsweise Kreditnehmer, die eher selten auf schnelle Transaktions-Ausführungen angewiesen sind – müssen je nach Handelswert sehr rasch reagieren, um Gewinne mitnehmen zu können. Welche Angebote die Bank Kunden beim Mobile-Banking bzw. -Trading unterbreitet, hängt weitgehend vom verwendeten Mobilgerät ab. Tablet-Inhaber können nur iOS- und Android-Apps kosten über Google Play bzw. den Apple AppStore beziehen und installieren. Smartphone-Anwendungen gibt es sowohl für die beiden genannten Systeme als auch das Betriebssystem Windows.

Teasergrafik_Targobank

Besonders einfache Installation auf dem Endgerät

 

Leicht macht es Bank die TARGOBANK Depot Erfahrung in diesem Punkt durch die Bereitstellung von QR-Codes. So müssen Verbraucher nicht die Links nutzen, um die Download-Portale anzusteuern. Das Mobile Trading präsentiert sich ähnlich komfortabel und übersichtlich wie die normale Plattform fürs Online-Trading. Die Funktions-Paletten sind zudem identisch. Händler können also alle Produkte und Leistungen in Anspruch nehmen, sie auch beim Trading vom PC aus für ihre Zwecke einsetzen können. Dies gilt natürlich nicht nur für Depot-Leistungen, sondern auch alle andere Angebote vom Kredit über Sparkonten bis hin zum Girokonto. Wer wider Erwarten doch mal die persönliche Beratung bevorzugen möchte, findet über die Mobile Apps neben den nächstgelegenen Geldautomaten auch die Öffnungszeiten und die Kontaktinformationen für alle Niederlassungen der Großbank. Die Zugangsdaten für die mobilen Anwendungen sind dieselben wie beim Online-Trading.

 

Note 9 für das rundum gelungene Angebot fürs mobile Trading und Banking

Bonus-Angebot – Geldprämie & Flatrate-Tarife bei Kooperationspartnern

 

Wer ein TARGOBANK Depot eröffnet, profitiert zum einen von günstigen Handelskosten und dem Service einer der größten deutschen Banken überhaupt. Neukunden können im Rahmen etlicher Kooperationen. Bei den Partnern HVB, Vontobel und anderen Dienstleistern können Trader zum reduzierten Pauschalpreisen Orders ausführen. Teils mit und teils ohne einen Mindestwert das Ordervolumen betreffend. In einigen Fällen liegt die Mindestgebühr bei nur 4,90 Euro pro Transaktion. Die zweite Bonus-Variante ist die Geldprämie, die sich Händler in den Erfahrungen mit dem TARGOBANK Depot sichern können. Diese Prämie ist eine einmalige Leistung, die binnen acht Wochen nach Eingang der Gelder auf dem Empfängerdepot verbucht wird. Bis zu 1.500 Euro extra erhalten Verbraucher auf diese Weise zusätzlich. Grundlage ist der jeweilige Kurswert der Finanzprodukte, auf den die Bank 0,75 Prozent als Bonus berechnet.

Targobank

Übertrag bestehender Depotinhalte macht sich bezahlt

 

Kommt es zur Auszahlung, erfolgt diese über das im Vertrag angegebene Verrechnungskonto, das nicht zwingend bei derselben Bank geführt werden muss. Die Aktion läuft zunächst von 01.02.2016 bis 30.04.2016 und bezieht sich auf alle Depotüberträge im Rahmen von mindestens 7.000 und maximal 200.000 Euro. Ausgenommen von der Berechnung des Übertragvolumens sind Wertpapiere, die gesperrt oder verpfändet wurde. Gleiches gilt für Belegschaftsaktien. Auch das Kombinieren mit anderen Sonderaktionen ist nicht möglich. Wird die genannte Mindestanlagedauer nicht eingehalten, kann es zur Forderung von Rückzahlungen von Seiten der Bank kommen.

 

Boni vergibt die Bank fast in immer in der einen oder anderen Weise an ihre Kunden: Note 7

 

Maximale und minimale Limits pro Trade

 

Mindestbeträge oder Obergrenzen im eigentlichen Sinne treten vor allem in Verbindung mit Sonderaktionen in Erscheinung. So müssen Neukunden für den Erhalt des Vorzugszinssatzes beim Tagesgeldkonto mindestens 7.000 Euro auf ihr Depot übertragen. Als Höchstsumme für die Aktion nennt die Bank einen Geldeingang von 200.000 Euro. Mindestsummen spielen auch im Rahmen der Flatrate-Varianten im Partnernetzwerk eine Rolle. So müssen in einigen Fällen Ordervolumen von 2.500 Euro oder mehr über das Depot abgewickelt werden, damit den Händlern Rabatte und Sonderkonditionen gewährt werden können. Zudem müssen Depotinhaber für die kostenlose Führung des Kontos mit Filialservice ein Ordervolumen von 50.000 Euro oder mehr erreichen – sofern sie nicht die Verwendung des ohnehin kostenlosen Online-Postfachs den Vorzug geben.

 

Targobank Depot Tagesgeld

Das Tagesgeldkonto ist ein ergänzender Anreiz für Inhaber des TARGOBANK Depots, das gute Rendite bieten kann!

Depotnutzung nicht in jedem Fall entgeltfrei

 

Sind die Bedingungen nicht erfüllt, erhebt die Bank pro Monat eine Depotführungsgebühr von monatlich 2,50 Euro. Individuelle Limits können je nach Handelsplatz oder Produkt bestehen, was Händler jeweils im Zuge der Order-Ausführung mitgeteilt wird. Dies gilt im gleichen Maße für etwaige Fremdkosten, Börsenplatzentgelten und Courtagen, die im Einzelfall mit dem Handel verbunden sein können. Das Einrichten, Ändern oder Löschen eigener Limits bei eröffneten Positionen übrigens ist sowohl beim Mobile- und Online-Trading als auch beim Telefon- und Filial-Trading kostenlos, wie die Bewertungen in diesem Teil des TARGOBANK Depot Tests unter Beweis stellen.

 

Limits sind gerade im Zusammenhang mit Depotführungsgebühren wichtig. Hier vergeben wir die Note 8

Besonderheiten beim TARGOBANK Depot: Free Trades & 2,5 % Zinsen beim Tagesgeld

 

Besonderheiten gibt es im Falle der TARGOBANK und ihres Depots gleich in mehrerlei Hinsicht. So gehören für Neukunden zum Beispiel im ersten Nutzungsjahr 10 kostenlose Transaktionen – sogenannte Free Trades – zur Grundausstattung. Damit bietet die Bank ihren Kunden zumindest in gewisser Weise eine Art Demo-Modus für den Handelsstart. Jedoch werden dabei im Erfolgsfall trotz der fehlenden Orderprovisionen dennoch die realisierten Gewinne auf dem Konto gutgeschrieben. Die kostenlosen Trades dürfen jedoch keinen Fonds-Bezug haben und stehen für börsliche und außerbörsliche Orders per Online-Brokerage bereit. Eine weitere gewinnbringende Option ist das kostenlose Tagesgeldkonto der Bank. 2,5 Prozent Zinsen verspricht die Bank neuen Kunden im Falle der Depoteröffnung, sofern im Gegenzug ein Depotübertrag in Höhe von 7.000 Euro oder mehr von einem anderen Depot erfolgt.

frau_notebook2_header

Als Obergrenze für Einlagen auf dem Tagesgeldkonto nennt die Bank einen Betrag von 40.000 Euro. Voraussetzung für den Erhalt des Vorzugszinssatzes ist zudem, dass Neukunden in den vergangenen 12 Monaten kein TARGOBANK Depot genutzt haben und der Depotbestand mindestens für 12 Monate erhalten bleibt. Die Aktionsphase läuft bis zu 30.04.2016, die Auszahlung der Prämien ist nach dem kompletten Übertrag vorgesehen. Es gibt insgesamt also eine Reihe verschiedener Bonusleistungen, die sich Depotnutzer zunutze machen können.

 

Note 8 für die Gratis-Trades und das sehr gute, wenn auch zeitlich befristete Tagesgeldangebot

Regulierung und Einlagensicherung

Wer ein Wertpapierdepot der TARGOBANK eröffnet, muss sich beim Einlagensicherungs-Thema vor allem einen Aspekt von Anfang an vor Augen führen: Für Verluste im Handel, die auf die eigenen falschen Entscheidungen zurückzuführen sind, greift die staatlich geregelte Einlagensicherung grundsätzlich nicht. Sicht- und Sparanlagen sind zwar über die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken (EdB) bis zu einer Höchstsumme von 100.000 Euro per Gesetz geschützt, für Spekulationsgeschäfte jedoch gilt diese Absicherung nicht. Dies gilt uneingeschränkt für alle Depotmodelle. In diesem Punkt stellt die TARGOBANK AG & Co. KGaA also keine Ausnahme dar. Gelder auf dem Verrechnungskonto, das es nach unseren Informationen im TARGOBANK Depot Test kostenlos im Zuge der Depoteröffnung gibt, sind hingegen über die Einlagensicherung gegen einen Ausfall geschützt, der der Bank anzulasten ist.

 

Mehr Einlagensicherung ist kaum erreichbar

 

Über die gesetzliche Einlagensicherung hinaus, gehört die TARGOBANK zum Einlagensicherungsfonds des Bundesverbands deutsche Banken e.V., was dafür sorgt, dass Einlagen derzeit bis etwa 276 Millionen Euro je Kunde geschützt sind. Für den normalen Depotnutzer ist dies nicht weiter wichtig in der Regel. Die klaren Aussagen zu diesem Thema zeigen aber, dass sich die Bank auch als Partner kapitalstarker Großanleger versteht. Für private wie geschäftliche Kunden ist der Hinweis wichtig, dass die Regulierung des Bankenhauses zum einen durch Europas höchste Instanz, die Europäische Zentralbank (EZB) sowie die deutsche Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) erfolgt. Beide Behörden genießen den Ruf, sehr strenge Kontrollen durchzuführen und Regeln an ihre registrierten Mitglieder zu stellen.

 

Die maximale Punktzahl 8 vergeben die Tester für die Umstände in der Sparte Einlagensicherung und Regulierung

 

Unsere Gesamtnote: 8,0

 

Das Fazit zum TARGOBANK Depot:

 

Das Wertpapier-Angebot der TARGOBANK erweist im Grunde in allen Rubriken des Tests als gutes Modell für Anleger, die Wert auf flexible Handelsbedingungen und nicht zuletzt ein durchsichtiges Gebührensystem legen. Hier wissen Depotnutzer jederzeit, welche Kosten mit welcher Transaktion verbunden sind. Dass Anleger auch mobil traden können und darüber hinaus verschiedene Extras verwenden sowie Boni einstreichen können, sind ebenfalls Vorteile, die mancher Depotnutzer endgültig von der Eröffnung eines eigenen Handelskontos bei der bekannten Bank mit eigenem Filialnetz im gesamten Bundesgebiet als ausschlaggebend bewertet.
Jetzt zum Kreditantrag der Targobank

Deutschlands günstigste Online-Kredite hier vergleichen
  • Schneller, unkomplizierter Kreditantrag
  • Auszahlung innerhalb von 24h möglich
  • Niedrige monatliche Raten



Brigitte Papst

Redakteurin Kredite.org

Brigitte Papst

Brigitte Papst schreibt als freie Redakteurin über Finanz-, Immobilien- und Verbraucherthemen. Sie studierte Volkswirtschaftslehre an der Universität in Münster sowie "International Relations" (M.A) an der University of Birmingham (Großbritannien). Neben ihrer journalistischen Tätigkeit arbeitet Papst als Unternehmens- und Anlageberaterin. Sie ist verheiratet und hat zwei Kinder.