VHV Versicherung-log-beitragsbild

VHV KFZ Versicherung Test + Erfahrungen

Die VHV Versicherung findet ihren Ursprung bereits im Jahr 1919 und ist heute mit einer der größten KFZ-Versicherer. Versicherungsschutz wird nicht nur für Privatkunden, sondern auch für Firmen geboten.
Speziell für Privatkunden gibt es Versicherungsleistungen in den folgenden Bereichen:

  • KFZ
  • Haftpflicht
  • Unfall
  • Haus und Wohnen
  • Bau
  • Rechtsschutz

Wir haben die VHV KFZ Versicherung getestet und zeigen Ihnen in unserem Erfahrungsbericht, mit welchen Leistungen die VHV überzeugen kann und wie gut die Erreichbarkeit dieser Versicherung ist.

Pro & Contra im Überblick

+ bereits ab 4,80 Euro im Monat

+ Telematik-Tarif

+ mehrfach ausgezeichnet

+ automatisches Leistungsupdate

– Telefonische Erreichbarkeit könnte besser sein

Die Leistungen der VHV KFZ Versicherung im Test

Versicherungsschutz im Bereich der KFZ Versicherung wird nicht nur für Autos geboten, sondern auch für Motorräder, Wohnmobile, Trikes und Quads. Versicherungsschutz ist dabei nicht nur für privat genutzte, sondern auch für gewerblich genutzte Fahrzeuge möglich.
Speziell für die Versicherung eines PKWs werden bei der VHV zwei Leistungstarife angeboten: Klassik-Garant und Klassik-Garant Exklusiv.
Identisch in beiden Tarifen ist die Versicherungssumme von 100 Mio. Euro. Generell gibt es jedoch nicht viele Unterschiede in den beiden Tarifen. So gelten u.a. folgende Leistungen in beiden Tarifen versichert:

VHV-Leistungsspektrum

Leistungs-Update-Garantie

Eine Leistung, welche nicht viele Versicherer bieten und daher sehr positiv für die VHV gewertet wird, ist die automatische Anpassung des eigenen Vertrages, sobald es durch die Versicherung einen besseren Tarif gibt.

Elementarschäden

Elementarschäden sind Schäden durch beispielsweise Schneesturz, Lawinen, Überschwemmung und Hagel. Diese sind bei der VHV in der Teilkasko-Versicherung integriert, was den Vorteil hat, dass es in einem Schadenfall nicht zur Rückstufung der Schadenfreiheitsklasse kommt.

Kaufpreisentschädigung

Wer sich einen Gebrauchtwagen kauft, ist auch hier in den ersten 14 Monaten nach dem Erwerb besonders gut versichert. Kommt es beispielsweise zu einem Totalschaden, so wird in den ersten 14 Monaten statt dem sonst üblichen Zeitwert der Kaufpreis laut Kaufvertrag erstattet! Einen finanziellen Verlust muss man dadurch also bei einem Unfall kurz nach dem Autokauf nicht befürchten!

Zum Angebot der VHV KFZ Versicherung   »

Sonderausstattung

Sonderausstattungen können sowohl Serienmäßig als auch nachträglich eingebaut worden sein. Mit den Tarifen der VHV KFZ Versicherung sind diese bis zu einer Summe von 100.000 Euro mitversichert.

Zusammenstoß mit Tieren und Tierbisse

In der Regel wird bei den KFZ Versicherern nur der Zusammenstoß mit Haarwild versichert. Die VHV macht bei den Tierarten keine Ausnahmen, so dass Sie stets abgesichert sind – auch wenn eine Katze vor das Auto rennt oder ein Vogel gegen die Scheibe fliegt.
Auch Tierbisse sind in beiden Tarifen versichert. Zudem gelten auch die Folgeschäden als abgesichert, die aus einem Tierbiss entstehen. Im Klassik-Garant Tarif beträgt hierfür die Höchstentschädigungsgrenze 3.000 Euro, im Klassik Garant Exklusiv Tarif sind es 5.000 Euro.
Leistungen, die ausschließlich im Klassik-Garant Exklusiv Tarif zu finden sind, sind die Mitversicherung von Unterschlagung und Schäden am Auto, die durch den eigenen angehängten Anhänger verursacht werden.

Was ist mit Unterschlagung gemeint?

Wer sein Auto an eine andere Person verleiht oder einem potentiellen Käufer eine Probefahrt machen lässt, bekommt sein Auto im schlimmsten Fall nicht mehr zu sehen. Kommt es in solchen Fällen zu einer Unterschlagung, bietet auch hier die VHV KFZ Versicherung einen Schutz an.

Der Telematik Tarif der VHV KFZ Versicherung

Wer einen Beitragsnachlass von bis zu 30 % erreichen möchte, für den ist der Telematik-Tarif eine gute Wahl. Die ersten 3 Monate ist dieser sogar gebührenfrei, so dass er in Ruhe getestet werden kann. Nach den 3 Monaten wird eine Gebühr von 6,99 Euro im Monat fällig.
Gemessen werden mit der Telematik Box das Tempo, die Fahrweise, die Straßenverhältnisse und auch die Uhrzeiten, zu denen Sie im Durchschnitt unterwegs sind. Die letzten beiden Punkte sind daher relevant, weil gewisse Straßenverhältnisse und auch das Fahren zu bestimmten Uhrzeiten (z.B. nach dem Feierabend der Berufsverkehr) als risikoreicher eingestuft werden.
Um sich stets ein Bild über den aktuellen Stand und den eigenen Nachlass machen zu können, sind alle Daten jederzeit online einsehbar. Zudem kann der Vertrag monatlich gekündigt werden.

VHV-Telematik-Tarif

Vertrag mit Werkstattbindung

Wem die Wahl der Werkstatt nach einem Kaskoschadenfall egal ist, der sollte sich bei der VHV für die Werkstattbindung entscheiden. Dadurch wird der Kaskobeitrag um 15 % günstiger.
Der Schadensservice Plus gibt zudem eine Garantie für bis zu 6 Jahre auf durchgeführte Reparaturen!

Zum Angebot der VHV KFZ Versicherung   »

Die GAP-Deckung

Ein Auto leasen oder per Kredit finanzieren ist in der heutigen Zeit keine Seltenheit mehr. Für jeden wird daher empfohlen eine GAP Deckung abzuschließen. Kommt es zu einem Schadenfall, ersetzt die GAP Deckung die finanzielle Lücke zwischen dem Restwert des Wagens und der Summe, die laut Leasing-/Kreditvertrag noch zu bezahlen ist. Hier ist es jedoch empfehlenswert, sich den Vertrag vom Leasing- oder Kreditgeber genau durchzulesen. Oft ist diese Leistung bereits enthalten, was einen zusätzlichen Schutz über die KFZ Versicherung überflüssig macht.

Zum Angebot der VHV KFZ Versicherung   »

Sondereinstufungen in der VHV KFZ Versicherung

Verschiedene Sondereinstufungen bei der VHV machen es möglich, den Zweitwagen besonders günstig zu versichern. Gleiches gilt auch beispielsweise für Personen, die erstmalig als Versicherungsnehmer auftreten, aber deren Eltern oder Partner einen PKW versichert haben.
So gibt es zum Beispiel die verbesserte Zweitwagenregelung, mit welcher der zweite PKW mit der Schadenfreiheitsklasse 2 eingestuft wird. Dies ist möglich, wenn der Erstwagen ebenfalls die Klasse 2 hat und u.a. der Versicherungsnehmer selbst oder der Partner in häuslicher Gemeinschaft Halter von den Fahrzeugen sind.
Hierzu ist es ratsam, wenn der Erstwagen auch bei der VHV versichert ist, von der Service-Hotline ausrechnen zu lassen, ob es nicht eventuell günstiger ist, den Rabatt zu tauschen. So kann der Neuwagen mit der besseren, bereits bestehenden Schadenfreiheitsklasse eingestuft werden und der bestehende Wagen erhält die SF 2 als Sondereinstufung. Dies kann sich z.B. lohnen, wenn der neu hinzukommende Wagen mit einer Vollkasko-Versicherung versichert wird, der bestehende Wagen aber nur noch Haftpflicht versichert ist. Generell ist ein Tausch der Rabatte immer möglich, wenn ein Auto hinzukommt oder abgemeldet wird!
Eine weitere Einstufungsmöglichkeit gibt es, wenn bei beiden Fahrzeugen der Versicherungsnehmer als alleiniger Fahrer eingetragen ist. In so einem Fall wird der neu hinzukommende Wagen mit der gleichen Schadenfreiheitsklasse wie der Erstwagen eingestuft, sofern beide PKWs privat genutzt werden. Dies gilt auch, wenn der Erstwagen nicht bei der VHV versichert ist.

Die Erreichbarkeit der VHV KFZ Versicherung – unsere Erfahrungen

Mit der VHV KFZ Versicherung Kontakt aufnehmen ist beispielsweise telefonisch möglich. Die Service-Hotline ist von Montags bis Freitags von 8-18 Uhr geschaltet.
Zudem kann die VHV per E-Mail oder vorgefertigte Kontaktformulare auf der Website kontaktiert werden.
Persönlich ist die Kontaktaufnahme über einen der VHV Makler möglich. Hierzu ist online eine Suchfunktion eingerichtet, über welche mit der eigenen Postleitzahl der nächstgelegene Makler herausgefunden werden kann. Dass ein Makler zwischengeschaltet wird, hat für den Kunden zudem den Vorteil, dass über diesen oftmals weitere Rabatte oder besondere Leistungen eingeräumt werden! Zudem kann bei einer Streitigkeit mit dem Versicherer ein Makler als Zwischenstelle vermitteln!

VHV-Kontakt

Wie hilfreich findest du diesen Artikel?
Bewertung: 0.0 (0 Stimmen)

Kommentar(e)

avatar
Content Department

Chefredakteur Kredite.org

Peter König

Peter König kümmert sich als hauptverantwortlicher Chefredakteur unseres Portals vor allem um die Themen Aktien, Fonds und Geldanlage. Schon früh hatte König großes Interesse am Wirtschaftsgeschehen und dem Finanzmarkt. Einer Lehre als Bankkaufmann folgte das Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Wuppertal. Nach dem Diplom trat der heute 58-Jährige eine Festanstellung als Fondsmanager bei einem großen Geldinstitut an, für das er heute noch in Teilzeit tätig ist.