N26 / Number 26 Erfahrungsbericht
  • Modernstes Konto in Europa
  • Keine Gebühren fürs Banking
  • Benutzerfreundliche Apps
Direkt zu N26 / Number 26

Jetzt Ihren Wunschkredit berechnen

Monatliche Rate ab 18,64 €
Kredite.org Bewertung:
Bekannt aus dem TV:
Bank bekannt aus dem TV
Kreditrahmen: 1.000 - 25.000 € | Laufzeiten: 6 - 60 Monate
Effektiver Jahreszins: 4,59 % |Bearbeitungsgebühr: 0,-

So hat die N26 / Number 26 bei uns abgeschnitten

Testkategorie

Produktportfolio
 (4,50)
27/30 Punkten
Beratung & Service
 (4,00)
12/15 Punkten
Gebühren und Kosten
 (4,00)
24/30 Punkten
Benutzerfreundlichkeit der Website
 (4,50)
27/30 Punkten
Gesamtbewertung
 (4,00)

N26 / Number26 Erfahrungen und Bewertungen – Kredit im Test

N26 stellt ein äußerst interessantes Produkt dar. Die Bank, die in 2013 in Berlin gegründet wurde und früher Number26 hieß, wurde in N26 umbenannt. Die Betreiber dieser Bank haben das Ziel den Bankenalltag signifikant zu revolutionieren. Dabei N26 ein großes Augenmerkt daraufgelegt, Benutzeroberflächen zu vereinfachen und sich auf Mobile Banking Apps zu konzentrieren. Dabei kooperiert die N26 auch mit MoneyBeam, womit das Versenden von Geldsummen an Freunde und Geschäftspartner zu einem einfachen Unterfangen wird. Kein System ist perfekt. Wir zeigen auf, warum die Nutzung von N26 so viel Freude bereitet. Natürlich gibt es auch Tücken. Wir werden in diesem umfassenden Bericht diese Bank ausführlicher darstellen, und aufzeigen, worauf der Nutzer achten muss, wenn er die zahlreichen Vorteile von N26 genießen will.

N26 stellt das modernste Konto überhaupt in Europa dar. So meinen es zumindest die Gründer Maximilian Tayenthal und Valentin Stalf, die ein umfassendes Wissen in Banking, Hardware und Software haben. Das Unternehmen begeistert mittlerweile nicht nur Deutschland, sondern auch viele Länder im europäischen Raum. Das Unternehmen hat einen Jahresumsatz von 10 Millionen Euro. Angeblich kann man das Konto innerhalb von nur acht Minuten über sein Smartphone eröffnen. Somit ist ein Postident oder Ausdruck gar nicht notwendig. Schließlich erfolgt die gesetzliche Legitimation über einen Videochat, welcher aufzunehmendes Interesse seitens der Kunden stößt.

Die Vorteile auf einen Blick

Das bietet der Darlehensvermittler

  1. Keine Gebühren für Banking
  2. Schnelle Kontoeröffnung
  3. Keine Auslandsgebühren
Weiter zur kostenlosen Kreditanfrage | N26 / Number 26

Bewertung zum N26 / Number 26 Kredit: PRO & CONTRA auf einen Blick

PRO
  • Keine Gebühren für Banking
  • Keine Auslandsgebühren
  • Zusammenarbeit mit MoneyBeam für einfache Transaktionen
  • Schnelle Kontoeröffnung
  • Benutzerfreundliche Apps
KONTRA
  • Kein Netzwerk an Filialen

N26_Homepage

So lief der Test von Banken, Kreditvermittlern und Marktplätzen ab

N26_HäkchenDie Redaktion von KREDITE.org hat ein einer bestimmten Zeitspanne verschiedene Banken, Kreditvermittlern und Marktplätze für Kredite gründlich untersucht. Herausgekommen ist ein ausführlicher Bericht der aufzeigt, welche Banken heute auf dem Markt dominierend sind und welche durch überragende Eigenschaften aus der Masse hervorstechen. Wir haben uns darum bemüht ein einheitliches Kontrollumfeld zu schaffen, wo alle Testteilnehmer anhand von gleichen Testkriterien beurteilt worden sind. Auch die N26 Bank hat in unserem umfangreichen Test überragende Ergebnisse erzielt. Diese wollen wir in diesem Artikel genauer beleuchten. Die Beurteilung erfolgt anhand folgender Oberkategorien:

  • Produktportfolio
  • Beratung & Service
  • Gebühren & Kosten
  • Nutzerfreundlichkeit der Webseite

Wie erfolgte die Bewertung? Jede Oberkategorie hat bis zu 6 Kriterien, wo jede Bank und auch die N26 Punkte von 1-5 sammeln konnte. Dabei stellen 5 Punkte die Höchstwertung dar. Alle Banken, Vermittler und Marktplätze konnten 105 Punkte sammeln. In einigen Fällen haben wir einige Kriterien auch herausgenommen, um unfaire Kritiken zu verhindern. In anderen Fällen haben wir die Gesamtpunktzahl entsprechend angepasst. Was schon mal gut ist, dass wir auch bei der N26 Bank den Test vollständig durchführen konnten. Weitere Informationen zu den Kriterien finden Sie hier.

TESTKATEGORIE 1: DAS KREDIT-PRODUKTPORTFOLIO VON N26

Sofortkredit

N26_MastercardDas Unternehmen bietet nun auch einen Kredit an. Auf der Webseite wird der Kredit auch näher dargestellt. Man kann den Kredit sogar direkt mit der App beziehen. Dazu muss man ein paar Fragen beantworten. Auf der Webseite gibt es einen kleinen Rechner, wo man eingeben kann, wieviel Geld man letztendlich braucht. Hier kann man eine Kreditsumme zwischen 1.000 und 25.000 Euro eingeben. Dann gibt man an für welchen Zweck man den Kredit benötigt. In einem letzten Dropdown Menü wählt man aus, in welcher Zeitspanne man den Kredit zurückzahlen möchte. Anschließend bekommt man auf der Webseite anschaulich dargestellt, wie die monatliche Rückzahlung ablaufen wird.

Vorteilhaft ist natürlich, dass dieser Sofort-Kredit ganz ohne Papierantrag verläuft. Das Kreditangebot wird dabei in Echtzeit versprochen. Und so ist es ja auch. Nach einigen Angaben bekommt man auf der Webseite direkt das Angebot zu sehen. Und es geht noch weiter. Bis man das Angebot entgegennimmt und virtuell unterzeichnet, sollen nur wenige Minuten vergehen. Alles ist über das Smartphone möglich. Nachdem man das Angebot unterschrieben hat, vergehen nur wenige Minuten, bis das Geld zur Verfügung stehe. Es ist kaum zu glauben. Damit funktioniert die Gewährleistung eines Sofortkredites viel schneller als bei einer Bank. Wesentlich einfacher ist die Beantragung und das ohne Papierantrag.

Seit dem Zeitpunkt, wo N26 eine Bankenlizenz bekommen hat, baut das Unternehmen sein Produktportfolio immer weiter aus. Auf den Punkt gebracht bekommt der Smartphone-User einen schnellen Kredit. Innerhalb kürzester Zeit erhält der Kunde ein Kreditangebot und die Bonitätsprüfung läuft automatisiert im Hintergrund ab. Bis zur Unterzeichnung des Angebotes vergehen nur wenige Minuten. Und einige Stunden später bekommt der Nutzer sein Geld auf sein Konto.

Das Darlehen hat also eine Laufzeit von ein bis fünf Jahren. Die Kreditsumme beträgt zwischen 1.000 und 25.000 Euro. Abhängig von der Bonität beträgt der effektive Jahreszins 2,99 Prozent. Das Darlehens-Angebot ist unverbindlich. Kunden müssen zur Bonitätsprüfung einige Fragen beantworten. Trotzdem verläuft der ganze Prozess, also vom Antrag über die Unterschrift bis zur Auszahlung und Rückzahlung über das Smartphone ganz ohne etwaige technische Probleme.

Der Kunde wählt für den N26 Kredit erst die Höhe und Laufzeit aus. Dann beantwortet er einige Fragen zu seiner finanziellen Situation. Anschließend läuft im Hintergrund eine Bonitätsprüfung ab, die automatisiert ist. Es werden dazu Angaben auf dem Fragebogen ausgewertet und mit der Finanzhistorie, dem Profil und Informationen von externen Auskunfteien abgeglichen. Verläuft die Bonitätsprüfung erfolgreich, bekommt der Kunde ein Angebot mit verschiedenen Krediten.

Unterschreiben tut man den Antrag virtuell und auf der App. Der Anbieter verzichtet ganz auf das Papier und nutzt stattdessen eine qualifizierte elektronische Signatur sowie einen Videochat. Das Unternehmen nutzt für diesen Zweck den Service des Startups IDnow aus München. Dabei überprüft ein Mitarbeiter von IDnow im Videochat die Identität und Ausweis des Antragsstellers. Anschließend bestätigt der Kunde durch das Setzen eines Häkchens sowie einer mündlichen Aussage den Abschluss des Vertrages. Im Anschluss gibt er einen Bestätigungscode ein, den er per SMS erhält.

Wir halten es für unfassbar, was N26 aus dem Boden gestampft hat. Das Unternehmen revolutioniert geradezu die Bankenbranche. Alleine die Tatsache, dass man ganz einfach und schnell per App einen Kredit beantragen kann, sollte alle Banken in Europa ins Zittern versetzen. Keiner möchte heute noch lange suchen, Kosten vergleichen oder Gespräche mit Bankberatern führen. Das ist auch kein Wunder, denn in der Zwischenzeit hat N26 den Kredit schon lange ausgezahlt. Der Sofortkredit enthält von uns daher volle 5 Punkte. Wir haben hier absolut nichts zu bemängeln.

Dispokredit

Kommen wir jetzt zum zweiten Produkt, dem Dispokredit. Dies insbesondere für diejenigen von großer Bedeutung, die ein Girokonto bei N26 führen. Ein Dispokredit ermöglicht dem Kunden es sein Girokonto zu überziehen. Der Dispokredit besteht bei der Bank N26 seit Dezember 2015. Mit der App kann der Nutzer seinen Dispokredit in nur 2 Minuten einrichten. Die Aktivierung erfolgt in drei Schritten. Weiterhin kann der Nutzer seinen Überziehungsrahmen jederzeit anpassen. Schön ist auch, dass man in Echtzeit in seine Zinsen einsehen kann. Mit der App kann man geradezu seinen Dispo steuern.

Der Dispokredit kann weiterhin mit nur einem Klick aktiviert werden. Ob man Anspruch hat, das wird innerhalb von 2 Minuten überprüft. Das Konto kann abhängig von der Einstufung bis zu 5.000 Euro überzogen werden. Für Neukunden gibt es sogar einen Sofort-Dispo von bis zu 1.000 Euro. Der Sollzins ist unser Erachtens beträgt 8,9 Prozent pro Jahr. Der Zins ist im Vergleich mit anderen Anbietern ein wenig höher. Trotzdem kann der Dispokredit sehr einfach aktiviert werden. Wir vergeben hier 4,5 von 5 Punkten.

Mastercard

N26_MastercardMit der Nutzung eines Girokontos geht natürlich auch die Nutzung einer Mastercard einher. Die Mastercard von N26 bietet so ziemlich alle Funktionen, die eine klassische Kreditkarte auch hat. Die N26 Kreditkarte wird an 36. Millionen Stellen weltweit akzeptiert. Sie ermöglicht Online- und Offline Einkäufe ohne zusätzliche Gebühren zahlen zu müssen und sie ist in das N26 Konto integriert. Somit kann der Nutzer jederzeit einen Überblick über seine Finanzen bewahren. Die Mastercard bekommt der Nutzer innerhalb von drei bis vier Werktagen. Der internationale Versand dauert bis zu sechs Tage, oder ein bisschen länger. Die Mastercard kann versichert werden. In Verbindung mit dem N26 Black Konto, kann man ein umfassendes Versicherungspaket der Allianz erhalten. Die Mitgliedschaft kostet 5,90 Euro monatlich.

Die Nutzung der Mastercard ist recht einfach. Mithilfe der App kann der Nutzer Zahlungen freischalten, sobald er im Ausland ist. Er kann Online-Transaktionen ein- und ausschalten. Er kann Abhebungen am Geldautomaten ein- und ausschalten, tägliche Zahlungslimits und Abhebelimits setzen, und Push-Benachrichtigen zu jeder einzelnen Transaktion in Echtzeit erhalten. Die Nutzung der Mastercard ist sehr benutzerfreundlich. Viele Nutzer haben bei klassischen Kreditkarten das Problem, das sie die Einstellungen nicht finden können. Vielen Menschen passiert es immer wieder, dass sie eine Online-Transaktion durchführen möchten oder im Ausland auf ihr Geld zugreifen können, die Kreditkarte aber derartige Aktionen nicht erlaubt. Dann ist der Frust natürlich groß. Mit der N26 Kreditkarte kann man sämtliche Einstellungen über die App steuern. Dies erspart sehr viel Zeit und Stress. Da die Mastercard direkt an das Girokonto gekoppelt ist, kann der Nutzer sich zu jeder Zeit einen Überblick über die finanzielle Situation samt Zinsen und Ausgaben verschaffen. Dies hilft auch ungemein Kontrolle über die eigenen Ausgaben zu bewahren. Wir vergeben der Mastercard 4,5 von 5 Punkten.

Girokonto

N26_HäkchenKommen wir nun zum nächsten Produkt, dem Girokonto. Auch das Girokonto lässt sich ganz bequem über die App steuern. Das Konto kann man ganz bequem über die App eröffnen. Somit bleibt einem sogar der Gang in eine Bank erspart. Die Kontoführung gestaltet sich als sehr flexibel. Der Nutzer verwaltet sein Girokonto über die App. Dort ändert er auch seine PIN, bestellt sich eine neue MasterCard, oder hebt an jedem Geldautomaten sein Geld ab. Interessant ist auch die Tatsache, dass das Konto mit dem Nutzer zusammen lernt. Dazu kann man sich eigene Tags erstellen, und seine Ausgaben vollständig kategorisieren, damit man stets den Überblick über die verschiedensten Bereiche hat. Diese Funktion finden wir sehr praktisch. Somit kann man sich das Konto so zusammenstellen, dass es dem Nutzer auch hilft seine Finanzen besser zu verwalten. Auch die Tatsache, dass man alle Funktionen des Girokontos wie Überweisungen, Kredit, Dispokredit und Mastercard in einer App zentralisiert, erleichtert den Alltag ungemein. Das Girokonto ist praktisch und sehr benutzerfreundlich.

N26_Kontoeröffnung

Neu im Angebot ist nun auch ein Girokonto für Freelancer und Selbstständige. Dieses Konto kann man in nur 8 Minuten online eröffnen. Das Konto kann kostenlos geführt werden und kommt mit einer kostenlosen N26 Business Mastercard. Dieses Konto eignet sich aber nicht für Geschäftsführer eines Unternehmens. Dies wird sich aber höchstwahrscheinlich in kurzer Zeit ändern. Zwar ist es nicht möglich ein reguläres N26 Girokonto und gleichzeitig ein N26 Business Konto zu führen, aber N26 kommt seinen Nutzern entgegen. Die Bank erlaubt es ein Geschäftskonto it der N26 Business Mastercard zu nutzen und die privaten Ausgaben mit der regulären Maestro Karte zu tätigen. Wir würden uns aber hier wünschen zwei Konten wie ein reguläres und geschäftliches Konto gleichzeitig führen zu können, damit man seine privaten und geschäftlichen Ausgaben besser unterscheiden kann.

Auffallend ist, dass das N26 Geschäftskonto im Vergleich viel günstiger ist als andere Geschäftskonten. Wenn man beispielsweise ein reguläres Geschäftskonto bei der Deutschen Bank nutzt, so zahlt man monatlich 8,90 Euro Gebühr, und dann noch weitere 29 Euro, um eine Mastercard zu bekommen. Wir vergeben für die N26 Bankkonten hier insgesamt 4,5 Punkte.

CASH26

N26_HäkchenDie N26 hat sich etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Mit der App kann man bei 7.000 Filialen der Partner Bargeld abheben und auch auf sein Konto einzahlen. Diese Funktion ist insofern sehr praktisch, da man gar nicht mehr in die Bank oder an den Geldautomaten gehen muss, um sein Geld ein- oder auszuzahlen. CASH26 funktioniert sehr einfach. Der Nutzer gibt in der App die Transaktion ein, gibt den Betrag an, und wählt zwischen Ein- und Auszahlen. Es wird anschließend ein Barcode generiert, mit dem man zum nächsten Shop geht, und sich diesen Code scannen lässt. Dann erhält man das Geld oder zahlt es ein.

CASH26 kann man im Supermarkt und bei allen Filialen von Penny, Real und REWE in Anspruch nehmen. Es gibt aber noch viele weitere Shops, wo man CASH26 nutzen kann. Neben den kostenlosen Abhebemöglichkeiten wird aber noch die Möglichkeit gegeben, auch Geldgeschenke, Trinkgeld und sonstige Bargeldbeträge auf sein Girokonto zu bringen. Diese Funktion finden wir sehr praktisch. Daher vergeben wir hier volle 5 Punkte.

N26_CASH26

Moneybeam

Mit dem Produkt Moneybeam besitzt das Unternehmen ein weiteres tolles Highlight in seinem Angebot. Mit Moneybeam können Kunden von N26 Geld schnell und ohne Gebühren an Freunde, Verwandte oder Kollegen senden. Dazu wählen sie aus ihrer Kontaktliste einfach einen Kontakt mit der N26 App aus, und das Geld wird sofort an diese Person versendet. Voraussetzung ist aber, dass diese Person auch ein N26 Konto besitzt. Wenn diese Voraussetzung nicht besteht, dann erhält der Nutzer eine SMS oder E-Mail, wo er über den Geldeingang informiert wird. Der Nutzer kann dann innerhalb von 7 Tagen angeben, auf welches Konto er das Geld überwiesen haben möchte. Die Funktion Moneybeam finden wir sehr praktisch. Dadurch wird das Versenden von Geld sehr schnell und unproblematisch. Gerade wenn es um vertraute Menschen geht wie Freunde, Bekannte oder Kollegen, sollte der Geldversand unproblematisch erfolgen. Das umständliche Eintippen der IBAN und das Eingeben einer TAN entfallen somit komplett. Das spart sehr viel Zeit. Auch wenn die Funktion so praktisch ist, funktioniert sie nur am besten, wenn der Empfänger des Geldes ebenso ein N26 Konto besitzt. Daher vergeben wir hier 4 Punkte.

N26_Moneybeam

Insgesamt überragt das Produktangebot der N26 Bank. Wir haben in allen Bereichen hohe Punktzahlen vergeben. Das einzige was uns aufgefallen ist, ist das ein sehr hohe Zwang zum Internet besteht. Nur wenn man über ein mobiles Internet auf seinem mobilen Endgerät verfügt, kann man die vollen Funktionen und Vorteile von N26 nutzen. Zuhause stellt die Nutzung natürlich kein Problem dar, wenn man ein W-Lan besitzt. Allerdings zahlt man ja auch was dafür. Auch die Tatsache, dass man bei N26 keine EC-Karte bekommt, sondern eine Mastercard, könnte im Alltag Probleme bereiten.

N26_Kreditangebot

PRODUKTE DER N26 IM SCHNELLEN ÜBERBLICK

  • Sofortkredit über App ohne Papierantrag
  • Dispokredit von bis zu 5.000 Euro möglich, mit nur einem Klick aktivierbar
  • Mastercard, die über die App gesteuert werden kann
  • Girokonto privat und geschäftlich, lernt mit und ermöglicht das Erstellen von Kategorien und Tags
  • CASH 26 ermöglicht das Ein- und Auszahlen von Bargeld bei Partnern wie Supermärkten und Geschäften
  • Moneybeam, schnell und kostenlos Geld an Freunde, Bekannte oder Kollegen senden

KREDITBEISPIEL BEI DER N26 IM TEST

Beispiel: Sofortkredit für neues Auto
Kreditsumme: 12.000 Euro
Laufzeit: 24 Monate
Zinsen: 4,59 Prozent effektiv p.a.
Durchschnittliche Monatsrate: 523,77 Euro
Geschätzte Gesamtkosten: 570,57 Euro

TESTKATEGORIE 2: BERATUNG & SERVICE BEI DER N26

N26_KundendienstNatürlich ist nicht nur das Angebot von höchster Wichtigkeit, sondern auch der Kundendienst. Denn was nützt es ein gutes Produkt zu haben, wenn man keine qualitative Beratung oder Support bekommt. Es gibt eine deutschsprachige Telefon Hotline, die von Montag bis Freitag von 7 Uhr bis 21 Uhr erreichbar ist. Auch außerhalb der Werktage kann man sich an das Team wenden. Die Erreichbarkeit ist Samstag von 8 bis 20 Uhr. Das bewerten wir als positiv, denn viele andere Anbieter sind am Wochenende überhaupt gar nicht zu erreichen. Es besteht die Möglichkeit eine Nachricht an den Kundendienst zu schreiben. Jedoch muss man erst in das Support Center gehen und auf das jeweilige Produkt klicken. Dann hat man erst die Möglichkeit eine Nachricht zu verfassen. Hier scheint N26 die eingehenden Nachrichtigen sorgfältig zu kategorisieren. Den Interessenten verwirrt es aber, da das Eingabeformular nicht sofort ersichtlich ist. Ein FAQ-Bereich besteht, der auch ausführlich ist und der Blog enthält die wichtigsten Neuigkeiten zum Banking-Geschehen. Wir vergeben hier also nur 3,5 von 5 Punkten.

Im zweiten Teil dieses Berichtes haben wir die Kompetenz und Freundlichkeit des Supportes überprüft. Wie bereits erwähnt, besteht leider kein Live Chat. Auf der anderen Seite aber ist das Team sehr zuvorkommend und kompetent. Die Mitarbeiter scheinen sehr gut geschult im Umgang mit Kunden zu sein. Die Beratungsqualität ist hoch. Die Mitarbeiter machen zudem den Eindruck, dass nicht versucht wird was an den Kunden zu verkaufen. In diesem Teil vergeben wir 4,5 von 5 Punkten.

BERATUNG & SERVICE DER N26 im ÜBERBLICK

  • Gute Erreichbarkeit der Telefonhotline, auch samstags
  • Kontaktformular vorhanden, aber nicht sofort ersichtlich
  • Ausführlicher FAQ-Bereich vorhanden
  • Positive Erfahrungen von Kunden über Freundlichkeit, Kompetenz und seriöses Auftreten

TESTKATEGORIE 3: GEBÜHREN & KOSTEN BEI DER N26

N26_HäkchenWirft man einen Blick auf die Webseite, so fällt sofort auf, dass keinerlei Gebühren für die Kontoführung erhoben werden. Dies impliziert, dass weder für den Unterhalt des Girokontos noch Transaktionsgebühren oder sonstige monatliche Kosten anfallen. Selbst Zahlungen ins Ausland sind kostenfrei. Trotzdem müssen Kunden ein wenig aufpassen. Eine Gebühr wird dennoch erhoben, und zwar für Barzahlungen über 100 Euro pro Monat. N26 besitzt ein spezifisches Kontoeröffnungsmodell. Dies erlaubt es nur einer begrenzten Anzahl von Kunden ein Girokonto bei N26 zu eröffnen. Es scheint wohl zu sein, dass die Konten bei N26 sehr begehrt sind. Das Unternehmen ist natürlich daran bemüht, seine Ausgaben so gering wie möglich zu halten. Da heutzutage leider nichts lange kostenlob bleibt, so sollten angehende Kunden sich auf künftige Gebühren einstellen. Wenn dies nicht eintrifft, so müssen Neukunden mit ihren persönlichen Daten „zahlen“. Des Weiteren erhebt die Bank keine Gebühren für fünf Auszahlungen in den ersten drei Monaten. Danach muss der Nutzer verschiedene Kriterien erfüllen. Dazu gehört beispielsweise, dass der User unter 26 Jahre alt ist. Weiterhin muss er innerhalb der vergangenen 2 Monate monatlich ein Gehalt auf das Konto erhalte haben. Dazu zählen auch Sozialleistungen oder Gutschriften in Höhe von 1.000 Euro. Diejenigen, die diese Kriterien nicht erfüllen, dürfen monatlich drei kostenlose Abhebungen vornehmen. Sofern eine Abhebung über das kostenfreie Limit hinausgeht, wird eine Gebühr in Höhe von 2 Euro fällig. Alle genannten Kosten sind ausführlich auf der Webseite dargestellt. Die Kostenstruktur kann man sich auch herunterladen als PDF. N26 zeigt sich in dieser Hinsicht sehr transparent. Dies gefällt uns sehr gut. Nicht so gut gefällt uns, dass es viele Ausnahmen gibt hinsichtlich der Abhebungen. Bei anderen Banken zahlt man schließlich nichts für die Abhebung, wenn man sich am bankeigenen Bankautomaten befindet. Da die N26 aber keine Filialen hat, kommen derartige Kosten zustande. Wir vergeben also für diesen Bereich 4 von 5 Punkten.

N26_Kosten

TESTKATEGORIE 4: NUTZERFREUNDLICHKEIT DER N26 Webseite

N26_HäkchenDas Design der Webseite finden wir optisch sehr ansprechend. Es macht Spaß auf dieser Webseite nach verschiedenen Informationen zu stöbern. Das Design wirkt anders als die meisten Anbieter. Das Design ist frisch und zeitgemäß. Man merkt sehr schnell, dass N26 ein sehr zukunftsorientiertes Unternehmen ist. Vorteilhaft ist auch, dass alles sehr minimalistisch gehalten wird. Es wird nicht so viel gesagt, aber das was gesagt wird, hat Aussagekraft und Wert. Der User findet sich sehr schnell zurecht und auch die Farben wirken sehr angenehm für das Auge. Insgesamt wirkt die Webseite also sehr seriös, modern und erfrischend. Man findet auch sofort den Button um ein Konto zu eröffnen. Die Seite läuft auch sehr flüssig und stabil. Sie wird schnell geladen und die wichtigsten Informationen sind nur sehr wenige Klicks entfernt. Für die Webseite geben wir 4,5 von 5 Punkten. Der Kontakt-Bereich ist nicht sofort ersichtlich. So muss der User erst ganz nach unten scrollen, um die Telefonhotline und Servicezeiten zu finden. Den Bereich könnte man oben in das Menü integrieren, oder zumindest die Telefonnummer. Die wichtigsten Produkte wie Girokonto, Mastercard sowie die Kosten findet man unmittelbar im Menü.

Fazit

Das sind sie also, unsere Erfahrungen mit der N26. Grundsätzlich sind wir recht zufrieden. Dies spiegelt sich ja auch in unserer Gesamtbewertung wider. 4,27 Punkte bekommt die N26 Bank von uns gutgeschrieben. Das Unternehmen ist noch recht jung und es besteht daher noch viel Spielraum nach oben. Dass sich einige Sachen in Kürze verbessern werden, davon gehen wir stark aus. Das Produktangebot ist recht umfangreich. Hier kann so jeder Interessent glücklich werden. Insbesondere die Tatsache, sein Konto von der App aus komplett zu steuern, gefällt uns sehr gut. Auch die Produkte wie CASH26 und Moneybeam haben uns sehr angetan. Was den Kundendienst aber betrifft, da muss sich das Unternehmen noch verbessern. Die Integration eines Live Chats wäre nicht schlecht. Auch könnte N26 die Telefonhotline besser platzieren, ansonsten muss man sie erst umständlich heraussuchen.

UND WAS SIND IHRE ERFAHRUNGEN MIT DER N26?

Gehören Sie zu denjenigen, die bereits Erfahrungen mit der N26 gemacht haben? Wir würden es sehr begrüßen, wenn Sie Ihre Erfahrungen hier mit anderen Usern teilen würden. Wir sind stets darum bemüht unsere Tests so gut wie möglich durchzuführen, um auch alle Situationen darzustellen. Die Ergänzung um authentische User-Erfahrungen rundet unsere Erfahrungsberichte aber sehr gut ab. Sie würden mit Ihrem Kommentar unheimlich viel dazu beitragen, um die Transparenz unter den Banken zu erhöhen. Andere Nutzer würden Ihnen danken, wenn sie in ihrer Entscheidung für N26 durch Ihre Erfahrung gestärkt sind. Daher bedanken wir uns jetzt schon recht herzlich bei Ihnen.

BEWERTUNGEN DER N26 IN ANDEREN MEDIEN & AUSZEICHNUNGEN

N26_MedienEs ist selbstverständlich, dass man sich als Neukunde im Vorfeld über N26 informiert. Die Realität ist aber, dass dieses Unternehmen noch nicht lange auf dem Markt ist. Zwar ist das Unternehmen in einigen renommierten Medien erschienen, aber Auszeichnungen oder Beurteilungen von Experten sind bisher noch Mangelware. Auf der Webseite sieht man im Presse-Bereich, in welchen Zeitungen oder Magazinen das Unternehmen bisher erschienen ist. Kundenerfahrungen sind auch auf der Webseite vorhanden, allerdings könnten diese von den Gründern selbst kommen. Erfahrungsberichte von unabhängigen Experten würden mehr Vertrauen bei Neukunden schaffen.

N26_Presse

ERFAHRUNGEN UND MEINUNGEN ZU N26

Waren Sie oder Sind Sie noch N26 Kunde? Uns interessiert, wie Sie persönlich diese Bank wahrgenommen haben. Helfen Sie zahlreichen Lesern von Kredite.org, indem Sie uns von Ihren persönlichen N26-Erfahrungen berichten. Wir würden uns sehr darüber freuen.

Erfahrungen und Meinungen zu N26 / Number 26

Sind oder waren Sie N26 / Number 26 Kunde? Dann interessiert uns natürlich Ihre ganz persönliche Kredit-Meinung zu diesem Kreditvermittler sehr! Helfen Sie den zahlreichen anderen Lesern von Kredite.org, indem Sie uns Ihre N26 / Number 26-Erfahrungen schildern.

Bitte beachten: Beleidigung ist nach § 185 StGB, Verleumdung nach §187 StGB verboten und wird daher von der Kredite.org-Redaktion aus rechtlichen Gründen ausnahmslos zensiert. Vielen Dank.

Leserbewertungen

N26 / Number 26 Erfahrungsbericht
4.0
3.7
Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben. Seien Sie der Erste.
Vielen Dank für Deine Bewertung.

Wir werden sie schnellstmöglich veröffentlichen.

Was denken Sie über N26 / Number26 Erfahrungen und Bewertungen - Kredit im Test ?


Richtlinien
Natürlich wird Ihre abgegebene Bewertung geprüft, bevor diese auf unserer Seite veröffentlicht wird. Bitte bleiben Sie bei Ihrer Beurteilung fair und sachlich. Wenden Sie sich bei Fragen gerne an leserbewertung@kredite.org.

Content Department

Chefredakteur Kredite.org

Peter König

Peter König kümmert sich als hauptverantwortlicher Chefredakteur unseres Portals vor allem um die Themen Aktien, Fonds und Geldanlage. Schon früh hatte König großes Interesse am Wirtschaftsgeschehen und dem Finanzmarkt. Einer Lehre als Bankkaufmann folgte das Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Wuppertal. Nach dem Diplom trat der heute 58-Jährige eine Festanstellung als Fondsmanager bei einem großen Geldinstitut an, für das er heute noch in Teilzeit tätig ist.