Crowdfunding

Das Wichtigste in Kürze: Direkte Investments in mittelständische Unternehmen in Form von Crowdfunding Investitionen ab 250 Euro möglich einmalige Provisionsgebühr in Höhe von 0,25% (nur bei Erreichen des Finanzierungsziels) Verzinsung der Rendite ab dem ersten Tag Rendite von bis zu 9,99% p.a. möglich Jetzt in den Mittelstand investieren mit Unternehmerich Wohin mit dem Ersparten? Diese…

Anlegen in Immobilien

Crowdinvesting gibt es mittlerweile auch für Immobilien. Wer hätte das gedacht. Mit einem geringen Einsatz hat man die Möglichkeit am Immobilienmarkt mitzuwirken. Als Verbraucher kann man sein Geld nicht nur in Deutschland, sondern auch im Ausland anlegen. Das Angebot an Projekten ist auf den teilnehmenden Plattformen umfangreich. Auf diese Weise kann man sich schnell ein profitables Portfolio zusammenstellen. Um eine schnelle Abwicklung zu gewährleisten, bekommt man beim Crowdfunding-Anbieter ein eigenes insolvengesichertes Verrechnungskonto.

Warum Crowdfunding?

Anlegen sind wegen geringer Zinsen nicht mehr so profitabel wie früher. Sparer sind erhöhten Stress ausgesetzt, weil es sich einfach nicht mehr lohnt sein Geld anzulegen. Jedoch werden sie bei der Anlage in Immobilien auf große Freude stoßen. Immobilien stellen attraktive Projekte mit aussichtsreichen Renditen dar. Zugleich ist das Geld auch nicht Kursrisiken ausgesetzt.

Welche Crowdfunding-Anbieter gibt es?

Es gibt einige Crowdfunding-Anbieter, welche wir für Sie auf unserem unabhängigen Vergleichsportal zusammengestellt haben. Unsere Erfahrungsberichte sind authentisch und geben Ihnen einen wertvollen Einblick in die verschiedensten Anbieter von Crowdfunding. Crowdfunding ist äußerst aufregend. Es kann Spaß machen in Immobilien zu investieren, da die Renditen im Vergleich mit klassischen Anlageprodukten der Bank höher sind. Einige Crowdfunding-Anbieter sind Seedmatch, Funding Circle, Exporo, Zinsland, Kapilendo, Companisto und Bergfürst.

Lesen Sie sich bei uns schlau und legen Sie Ihr Geld profitabel an

Wählen Sie aus welchen Anbieter Sie nutzen. Schauen Sie aber nicht nur auf die Renditen, sondern auch auf die Sicherheit. Schließlich möchten Sie Ihr Geld auch sicher anlegen. Crowdfunding macht Spaß sobald Sie einen geeigneten Anbieter gefunden haben.

Paul Scheuschner

Kredite.org Autor

Paul Scheuschner

Paul ist Autor von Kredite.org und seit der Gründung in 2013 dabei. Sein Finanzwissen basiert auf einer Ausbildung zum Kaufmann für Versicherungen und Finanzen, die er von August 2006 - Januar 2009 in Berlin bei der Allianz Versicherung durchlaufen hat. Er hat in dieser Zeit sowohl für die Allianz Versicherung im Innen- und Außendienst, als auch bei der Dresdner Bank (heute Commerzbank) gearbeitet.