Deutschlands günstigste Online-Kredite hier vergleichen:

Sofort Dispo ohne Gehaltseingang » Bei diesen 6 Banken geht’s

Das Wichtigste in Kürze:

  • Dispo ohne Gehaltseingang bedeutet, dass Sie trotzdem ein Einkommen benötigen – die Bonität wird bei Kontoeröffnung in jedem Fall geprüft
  • DKB: 1.000 Euro Dispo bei Kontoeröffnung
  • N26: Bis 1.000 Euro Überziehungslinie sofort
  • Volkswagen Bank: 1.000 Euro Sofortdispo
  • Unsere Empfehlung ING-DiBa: 3-faches Einkommen als Dispo (bis zu 10.000€), das Gehalt muss dafür nicht auf dieses Konto eingehen

Inhaltsverzeichnis

ab 0,00%
eff. Jahreszins
  • schneller, unkomplizierter Kreditantrag
  • Auszahlung innerhalb von 24 Stunden möglich
  • niedrige monatliche Raten

Die Gründe, warum jemand einen Sofort Dispo ohne Gehaltseingang sucht, sind vielfältig. Häufig liegt es daran, dass derjenige einen Kredit sofort benötigt. Allerdings soll es kein klassischer Ratenkredit sein, sondern der Nutzer möchte flexibel bleiben. Genau das ist ja ein Vorteil des Dispokredits. In der Regel gibt es einen Überziehungskredit für das Girokonto erst, nachdem das Gehalt dort einige Mal überwiesen wurde. Doch dafür müssten Kunden eben auch einige Monate warten. Zeit, die sie im Moment nicht haben oder auch nicht haben möchten. Einige sind zufrieden mit ihrem Girokonto, möchten sich aber unabhängig davon noch eine finanzielle Reserve bei einer anderen Bank aufbauen. Vielleicht, weil die Konditionen dort günstiger sind oder auch aus "strategischen" Gründen heraus. Denn zwei bis drei gute Bankverbindungen können die eigene Bonität verbessern. In diesem Artikel zeigen wir einige Möglichkeiten, wie Kunden einen Dispo ohne Lohneingang erhalten.

Sofort Dispo bei Kontoeröffnung – Hier geht's

Im Folgenden eine kurze Übersicht von Anbietern, die schon direkt bei Kontoeröffnung einen Sofort Dispo anbieten. Diese Übersicht ist keinesfalls vollständig. Doch es sind die besten Banken und bequemsten bzw. "sichersten" Möglichkeiten. Wir zeigen sowohl den Anbieter, als auch den maximalen Disporahmen bei Kontoeröffnung:

  • ING-DiBa: Bis zu 10.000 Euro Sofort Dispo
  • cashpresso: 1.500 Euro Dispo sofort
  • DKB: 1.000 Euro Dispo bei Kontoeröffnung
  • N26: Bis 1.000 Euro Überziehungslinie sofort
  • Volkswagen Bank: 1.000 Euro Sofortdispo
  • comdirect: x.xxx Euro, abhängig von der Bonität

Bis auf das Angebot von cashpresso, handelt es sich bei allen anderen Angeboten um Girokonten mit einem Sofort Dispo. Der Anbieter cashpresso bezeichnet das ebenfalls als Dispokredit, obwohl die Kreditlinie nicht mit einem Girokonto zusammenhängt und daher eher als Rahmenkredit bezeichnet werden kann. Von der Funktionsweise her sind Dispokredit und Rahmenkredit bzw. Abrufkredit allerdings sehr ähnlich.

cashpresso Dispokredit

Der cashpresso Dispokredit kann ohne Einkommensnachweis beantragt werden. Die Zinsen sind jedoch mit knapp 15 Prozent nicht gerade günstig.

Bei cashpresso müssen Kunden zudem in den allermeisten Fällen auch kein Einkommen nachweisen. Die Beantragung erfolgt direkt online. Innerhalb von wenigen Minuten können Nutzer über den cashpresso Kreditrahmen von 1.500 Euro verfügen. Allerdings sind die Sollzinsen mit knapp 15 Prozent p.a. auch nicht gerade günstig. Dafür können jedoch auch Selbstständige (Freiberufler und Gewerbetreibende) unkompliziert den Rahmenkredit beantragen. Andere Banken erwarten auch nicht unbedingt einen Gehaltsnachweis. Hier ist die Vorgehensweise abhängig von der allgemeinen Bonität des Kunden. So erwartet die comdirect nicht in jedem Fall einen Gehaltsnachweis. Dafür muss dann aber die Schufa Auskunft sehr gut sein.

10.000 Euro Dispo sofort bei der ING-DiBa

Bei der ING-DiBa erhalten Kunden einen Sofort Dispo ohne Gehaltseingang bis zu maximal 10.000 Euro. Dafür ist es jedoch erforderlich, der Bank Gehaltsnachweise zuzusenden. Bis zum 3-fachen des Einkommens richtet die Bank dann den Dispo ein. Wer zum Beispiel ein Netto-Gehalt von 1.800 Euro bezieht, kann einen Dispo von etwa 5.400 Euro erwarten. Das Gehalt muss jedoch nicht dort eingehen! Das ist ein wesentlicher Unterschied zu anderen Anbietern. Die Sollzinsen dafür betragen aktuell 6,99 Prozent p.a., was einen guten Wert für einen Überziehungskredit darstellt. Sofern die Kreditwürdigkeit erhalten bleibt, kündigt die ING-DiBa den Dispo auch nicht. Auch dann nicht, wenn der Kunde diesen gar nicht nutzt.

Denkbar ist auch die Variante, dass Antragsteller zuerst den Rahmenkredit der ING-DiBa mit online Gehaltscheck beantragen. Kurz darauf können sie das Girokonto mit Dispo eröffnen. Da das Gehalt ja quasi bereits geprüft wurde, müssen in einigen Fällen dann keine Nachweise mehr erbracht werden. Diese Vorgehensweise funktioniert jedoch nicht in jedem Fall wie unsere ING-DiBa Erfahrungen zeigen.

ING-DiBa Sofort Dispo

Die ING-DiBa bietet einen Sofort Dispo bis 10.000 Euro. Dennoch empfiehlt sie von sich aus ihren Kunden den preiswerteren Rahmenkredit.

Welche Voraussetzungen gelten für einen Sofort Dispo?

Wenn wir von einem Sofort Dispo ohne Gehaltseingang schreiben, heißt das nicht, dass es sich um einen Dispo ohne Einkommen handelt. Es versteht sich von selbst, dass jede Bank die Bonität des Antragstellers genau prüft. Wer über kein regelmäßiges Einkommen verfügt. erhält in der Regel auch keine Kreditlinie. Das ist auch absolut verständlich, denn wie will denn derjenige seine Schulden begleichen? Die Bank braucht gewisse Sicherheiten, dass der Kunde dazu in der Lage ist. Die beiden wichtigsten Voraussetzungen für einen Sofort Dispo sind daher:

  • Regelmäßiges Einkommen (Lohn, Gehalt, Rente, Mieteinnahmen usw.)
  • Vernünftige Schufa Auskunft

Abhängig von diesen beiden Faktoren ist dann auch die Höhe des Dispos. Einige Banken gewähren einen Sofort Dispo bis zu 1.000 Euro. Das ist für ein Kreditinstitut eine überschaubare Größe, auch im Fall, dass ein Kunde doch mal den Dispo nicht mehr ausgleichen kann. Die ING-DiBa und auch die comdirect bank gewähren auch größere Summen, sofern die Bonität passt. Die Schufa Auskunft ist in jedem Fall wichtig. Wer negative Schufa Einträge hat, hat es schwer, überhaupt einen Dispo zu bekommen. Das können wir nachvollziehen. Denn wer möchte schon jemandem sein Geld leihen, der in der Vergangenheit bei der Begleichung seiner Schulden nicht zuverlässig war?

sofort dispo ohne gehaltseingang

Unsere Erfahrungen zeigen, dass das Angebot der ING-DiBa in den meisten Fällen das beste ist.

Fazit: ING-DiBa ist beste variante

Wer auf der Suche nach einem Sofort Dispo ohne Gehaltseingang ist, sollte sich zuvor unbedingt das Angebot zum Rahmenkredit sofort der ING-DiBa anschauen. Dort erhalten Kunden quasi auch einen Sofort Kreditrahmen bis 25.000 Euro – und das in 15 Minuten! Zudem ist der Sollzins mit 5,99 Prozent p.a. noch besser, wie der Dispozins. Ansonsten reichen Antragsteller bei der ING-DiBa Kontoeröffnung einfach ihre letzten Gehaltsnachweise ein. Sofern die Schufa Auskunft in Ordnung ist, richtet die Bank den Dispo bis zum 3-fachen des Einkommens ein. Das Gehalt muss jedoch nicht auf das Girokonto eingehen. Der gute Name des Kunden allein zählt.

Wir empfehlen grundsätzlich die ING-DiBa. Einerseits weil die Erfahrung zeigt, dass die Annahmequote dort deutlich höher ist als bei anderen Kreditinstituten und der Sofort Dispo bis 10.000 Euro beträgt. Zum anderen erwartet die Bank nicht, dass das Gehalt dort überwiesen wird. Und außerdem kündigt die Bank den Dispo nicht, wenn der Kunde diesen nicht nutzt. 

Es gibt noch eine weitere Möglichkeit, wie Kunden einen Kreditrahmen erhalten, ohne dass das Gehalt eingehen muss. Ja, das Einkommen muss noch nicht einmal nachgewiesen werden. Zu Beginn liegt der Kreditrahmen vielleicht "nur" im unteren 4-stelligen Bereich. Aber im Laufe der Zeit können Nutzer diesen auf einen guten 5-stelligen Betrag erweitern. Wie das möglich ist, zeigen wir im nächsten Artikel: Kreditkartenlimit erhöhen auf 40.000 Euro. Wohlgemerkt, wir reden hier nicht davon, dass Nutzer sich ein Guthaben dort überweisen, sondern einen echten Kreditrahmen aufbauen – ohne Gehaltsnachweise!



Peter König

Chefredakteur Kredite.org

Peter König

Peter König kümmert sich als hauptverantwortlicher Chefredakteur unseres Portals vor allem um die Themen Aktien, Fonds und Geldanlage. Schon früh hatte König großes Interesse am Wirtschaftsgeschehen und dem Finanzmarkt. Einer Lehre als Bankkaufmann folgte das Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Wuppertal. Nach dem Diplom trat der heute 58-Jährige eine Festanstellung als Fondsmanager bei einem großen Geldinstitut an, für das er heute noch in Teilzeit tätig ist.