Kreditkartenlimit erhöhen: So funktioniert es 2021

Kreditkartenlimit erhöhen: Das Wichtigste in Kürze

Sie können Ihr Kreditkartenlimit in der Regel sehr unkompliziert erhöhen. Dafür reicht es, einen Antrag zu stellen. Ein erhöhtes Einkommen, eine gute Zahlungsmoral und auch eine lange Geschäftsbeziehung erhöht Ihre Erfolgschancen. Das Kreditkartenlimit kann auf drei Arten erhöht werden: durch die Bank, durch den Kreditnehmer oder per Überweisung.

Pro / Contra Kreditkartenlimit erhöhen

Pro
  • Mehr finanzieller Spielraum
  • Im Auslandsurlaub durch Kaution bei Mietwagen und Hotel oft unumgänglich
  • Akzeptierte Zahlungsweise auch im Ausland
  • Vermehrte Nutzung durch Premium-Programme bringt oft Vorteile
Contra
  • Gefahr der Überschuldung
  • Hohe Zinsen bei verpasster Rückzahlung
  • Schaden bei Betrug und Diebstahl größer

Wege zur Erhöhung des Kreditkartenlimits

Wenn Sie Ihr Kreditkartenlimit erhöhen möchten, gibt es drei verschiedene Möglichkeiten:

1. Antrag auf erhöhten Verfügungsrahmen für die Kreditkarte stellen

Am einfachsten und unkompliziertesten ist es, Ihren Kreditkartenanbieter um einen größeren Verfügungsrahmen zu bitten. Kreditkarten sind häufig standardmäßig mit einem geringen Limit ausgestattet, um das finanzielle Risiko für den Anbieter klein zu halten.

Oft genügt ein Anruf oder ein Brief, um den Verfügungsrahmen deutlich zu erweitern. Immer mehr Anbieter ermöglichen auch einen besonders unkomplizierten Antrag im Online-Banking-Account.

Kreditinstitute sind vor allem dann großzügiger, wenn der Kreditrahmen nur temporär erhöht werden soll, beispielsweise weil eine größere Auslandsreise ansteht.

Jetzt zu unserem Kreditkartenvergleich!   »

2. Bank erhöht das Limit selbstständig

Mit andauernder Geschäftsbeziehung lernt Ihre Bank Sie und Ihre Bedürfnisse besser kennen. Wenn Sie die Kreditkarte regelmäßig nutzen und Salden zuverlässig ausgleichen, bieten Ihnen viele Banken von allein einen höheren Verfügungsrahmen an.

Manche Kreditkarten wie die Barclaycard sind sogar dafür bekannt, dass sie Ihren Verfügungsrahmen mit der Zeit selbstständig erhöhen.

3. Kreditkarte per Überweisung aufladen

Wenn Sie nur einmal einen höheren Kreditrahmen nutzen möchten, können Sie auch im Vorfeld das Limit mit einer eigenen Überweisung ergänzen. Dieses Vorgehen ist allerdings nicht bei jeder Kreditkarte möglich.

Schritt für Schritt-Anleitung: Kreditkartenlimit erhöhen

Ihr Kreditkartenlimit zu erhöhen ist leicht, wenn Sie wissen wie. Mit unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung gelingt es Ihnen.

Schritt
01
Zuständigen Anbieter ermitteln
Schritt
02
Fakten parat haben
Schritt
03
Kontakt aufnehmen
Schritt
04
Gut argumentieren und gegebenenfalls Nachweise einreichen
Schritt
05
Entscheidung abwarten

 

Schritt 1: Zuständigen Anbieter ermitteln

Um den Verfügungsrahmen Ihrer Kreditkarte zu erhöhen, müssen Sie sich an Ihren Kreditkartenanbieter wenden, der den Kreditkartenantrag bewilligt hat. Er kann auch über den Verfügungsrahmen bestimmen. In der Regel ist dies Ihre Bank oder ein spezialisierter Kreditkartenanbieter.

Schritt 2: Fakten parat haben

Damit Ihr Anliegen zügig bearbeitet werden kann, sollten Sie alle wesentlichen Informationen bereithaltn. Dazu zählen zum einen Kundennummer, Kreditkartennummer und alle persönlichen Daten, aber auch Ihr Wunsch-Limit für die Kreditkarte und Ihr monatliches Einkommen.

Schritt 3: Kontakt aufnehmen

Bei den meisten Anbietern reicht ein Anruf aus, um den Verfügungsrahmen zu ändern. Falls Sie keine Zeit in der Warteschleife verschwenden möchten, können Sie die meisten Anbieter auch per E-Mail oder Post erreichen. Dann sollte Ihre Nachricht in jedem Fall Kundennummer und Kreditkartennummer enthalten, um die Bearbeitung zu beschleunigen. Besonders unkompliziert ist der Änderungswunsch per Online-Banking.

Schritt 4: Gut argumentieren und gegebenenfalls Nachweise einreichen

Viele Kreditkartenunternehmen lassen sich davon überzeugen, dass ein Kunde mehr finanziellen Spielraum benötigt und verantwortungsvoll nutzen kann. Es ist sinnvoll, Argumente anzuführen, die diese Annahme stützen. Positive Faktoren sind ein erhöhtes Einkommen, die Entfristung des Jobs und regelmäßige Rückzahlungen.

Einige Kreditkartenunternehmen fordern direkt die entsprechenden Nachweise an. Bei anderen reicht es, diese auf Anforderung nachzureichen. Wer eine kurze Bearbeitungszeit wünscht, sollte direkt Kopien von Gehaltsnachweisen einreichen.

Schritt 5: Entscheidung abwarten

Wenn Sie Ihren Anbieter telefonisch oder per Online-Banking kontaktiert haben, erhalten Sie in der Regel direkt eine Antwort auf Ihr Anliegen. Bei einem schriftlichen Antrag müssen Sie hingegen mehrere Tage warten.

Noch keine Kreditkarte? Jetzt zu unserem Kreditkartenvergleich!   »

Kredit als Alternative: Günstiger als zu hohe Kreditkartenrechnungen

Ein hoher Verfügungsrahmen bietet mehr finanzielle Flexibilität. Doch wenn größere Anschaffungen über die Kreditkarte finanziert werden sollen oder Sie Probleme damit haben, Salden auszugleichen, ist ein Kredit die bessere Variante:

Bei einem Kredit zahlen Sie üblicherweise günstigere Zinsen und zahlen regelmäßige Raten zurück. So sind sie schnell wieder schuldenfrei und geraten nicht in Versuchung, Ihr Limit immer wieder auszureizen und so in eine Schuldenspirale zu geraten.

Deutschlands günstigste Online-Kredite hier vergleichen
  • Schneller, unkomplizierter Kreditantrag
  • Auszahlung innerhalb von 24h möglich
  • Niedrige monatliche Raten

Verfügungsrahmen bei der Kreditkarte

Für Urlaubsreisen ist ein erhöhter Verfügungsrahmen oft nötig

Der häufigste Grund, warum das Kreditkartenlimit nicht ausreicht, ist eine anstehende Reise. In einigen Ländern ist die Kreditkartenzahlung fast schon Pflicht und zudem oft die günstigste Möglichkeiten der Bezahlung, denn Bargeld am Automaten abzuheben, ist im Nicht-EU-Ausland teilweise mit erheblichen Kosten verbunden.

Der Urlaub ist auch deswegen einer der wichtigsten Gründe, weil bei Mietwagen und Hotel die Kaution häufig auf die Kreditkarte gebucht wird. Damit ist ein Teil des Verfügungsrahmens blockiert, obwohl das Limit nicht durch tatsächliche Abbuchungen ausgeschöpft wird. Im Urlaub ist es deswegen besonders wichtig, dass die Kreditkarte einen hohen Verfügungsrahmen hat. Für diesen Zweck können Sie auch eine zeitlich begrenzte Erhöhung des Kreditkartenlimits beantragen. Kreditkartenunternehmen zeigen sich hier häufig großzügiger.

Wegen hoher Zinsen: Vorsicht bei anderen Ausgaben

Weniger empfehlenswert ist eine Erhöhung des Kreditkartenlimits, wenn Sie damit Ausgaben tätigen wollen, die Sie sich eigentlich nicht leisten können. Kreditkartenunternehmen verlangen üblicherweise deutlich höhere Gebühren, als bei einem Ratenkredit fällig werden.

Ein hervorragendes Beispiel hierfür ist die Kreditkarte von Bon-Kredit: Sie ist kostenfrei, wenn der Kunde sein Saldo ausgleicht, verursacht jedoch immense Kosten, wenn er das Geld nicht pünktlich, eigenständig und unaufgefordert begleicht. Bis zu 23,70 % effektiver Jahreszins fallen dann an.

Jeder Euro mehr, mit dem Sie Ihre Kreditkarte belasten, verursacht durch die Zinsen höhere Kosten. Je mehr Geld Sie dem Unternehmen schulden, umso schwieriger wird es für Sie, auch Rückzahlungen zu leisten und nicht nur die Zinskosten zu zahlen.

Sollten Sie über einen längeren Zeitraum nicht in der Lage sein, Ihre Kreditkartenrechnung vollständig zu begleichen und möglicherweise ein ähnliches Problem mit einem überzogenen Konto haben, kann es für Sie sinnvoller sein, auf einen Ratenkredit auszuweichen und die Kreditkarte nicht weiter zu nutzen. So können Sie ihre Kreditkarte ausgleichen und zu faireren Gebühren mit regelmäßigen Raten wieder aus der Schuldenfalle herauskommen.

Auch ein niedriger Verfügungsraumen hat Vorteile

Egal ob Visa-Kreditkarte oder Mastercard: Das Limit nicht zu erhöhen, wenn es nicht unbedingt notwendig ist, hat zudem auch Vorteile:

Im Falle eines Betrugs oder Diebstahls hält sich die Schadenhöhe so in engeren Grenzen.

Sinnvoll ist ein kleinerer Verfügungsrahmen auch dann, wenn es Ihnen schwerfällt, innerhalb Ihres finanziellen Budgets zu bleiben. Sie laufen dann nicht in Gefahr, die Übersicht zu verlieren und Ihr Budget durch hohe Kreditkartenzinsen noch weiter zu strapazieren.

Diese Faktoren bestimmen über den Verfügungsrahmen

Grundsätzlich haben Geldinstitute den Anreiz, das Kreditlimit so hoch wie möglich anzusetzen. Immerhin generieren sie vor allem über die Zinszahlungen ihrer Kunden Einnahmen.

Doch dieses Vorgehen lohnt sich zugleich für sie nur dann, wenn sie auch davon ausgehen können, dass Kunden den geliehenen Betrag früher oder später auch zurückzahlen können. Deswegen begrenzen die Institute das Risiko, indem sie den Kreditrahmen begrenzen.

Ein wichtiger Faktor hierbei ist die Bonität eines Kunden. Sie wird in der Regel bei der Bewilligung des Kreditkartenantrags geprüft. Je besser die Bonität, desto höher kann der Kreditkartenrahmen bereits beim Start der Geschäftsbeziehung sein.

Jetzt zu unserem Kreditkartenvergleich!   »

Später können sich Kunden durch fristgerechte Rückzahlungen als zuverlässige Geschäftspartner erweisen. Es ist also durchaus sinnvoll, wenn Kunden die Möglichkeiten ihrer Kreditkarte nicht immer bis zum letzten ausreizen, sondern stattdessen unter Beweis stellen, dass sie den Kreditkartenrahmen gerne beanspruchen, ihn jedoch nicht brauchen, um ihren Lebensstil zu finanzieren.

Denn ein weiterer wichtiger Faktor ist zudem die regelmäßige Nutzung. Nur dann, wenn ein Kunde die Kreditkarte auch regelmäßig in Anspruch nimmt, bedeutet eine Erhöhung keine Abweichung von seinem Nutzungsverhalten. Demgegenüber ist eine plötzliche Erhöhung des Limits für das Kreditkartenunternehmen ein potenzielles Risiko: Es handelt sich um eine veränderte Nutzung und es wird nicht klar, warum diese Veränderung zustande kommt. Das gilt vor allem dann, wenn Ihr Vertrag sich dem Ende nähert und die Kreditkarte abläuft.

Wie komme ich zum Mega-Kreditrahmen bei der revolvierenden Barclay-Kreditkarte?

Die Barclay Kreditkarte ist eines der Angebote, das immer wieder im Zusammenhang mit einem hohen Kreditkartenlimit genannt wird. 20.000 Euro Limit und mehr sollen bei der revolvierenden Kreditkarte möglich sein.

Tatsächlich handelt es sich bei der Barclaycard um einen Kreditkartenanbieter, der den Kreditrahmen automatisch erhöht. Daher ist es grundsätzlich eine funktionierende Taktik, den Kreditkartenrahmen bei Barclaycard zu „trainieren“.

Die Funktionsweise:

Der Kunde nutzt den Kreditrahmen regelmäßig bis zum Anschlag aus und leistet Teilzahlungen oder gleicht das Saldo vollständig aus. Dann meldet sich nach einigen Monaten Barclaycard und erhöht den Kreditrahmen automatisch.

Allerdings ist dies nicht unbedingt der günstigste Weg, bei der Barclaycard den Verfügungsrahmen zu erhöhen. Denn es drohen vergleichsweise hohe Zinskosten, wenn Sie Ihre Rechnung nicht regelmäßig vollständig tilgen.

Wie bei jedem anderen Anbieter können Sie auch bei Barclaycard eine Erhöhung des Kreditrahmens beantragen, ohne zusätzliche Kosten zur riskieren. Bei Barclaycard ist das alle sechs Monate über das Online-Banking oder in der App möglich.

Jetzt zum Kreditantrag von Barclaycard!   »

So funktioniert die Erhöhung des Kreditkartenlimits bei der DKB-Visa-CARD

Die DKB Kreditkarte von Visa funktioniert in vielerlei Hinsicht anders als die Barclaycard-Kreditkarte: Sie verfügt nicht über die Möglichkeiten, nur Teilzahlungen zu leisten, sondern die Bank bucht den vollständigen Betrag monatlich ab. Außerdem erhöht die DKB den Verfügungsrahmen nicht automatisch.

Allerdings macht sie es ihren Kunden sehr leicht, bei der DKB-Visa-CARD den Kreditrahmen zu erhöhen. Kunden können im Online-Banking-Account einfach auf „Service“ klicken und unter „aktuelle Limite“ das Wunschlimit für ihre Kreditkarte eingeben. Wenn der Verfügungsrahmen nur leicht erhöht werden soll, wird der Antrag in der Regel direkt bewilligt. Bei größeren Änderungen prüft die DKB den Antrag innerhalb weniger Tage.

Die DKB-Visa-CARD zählt übrigens zu den Kreditkarten, deren Limit Sie im Vorfeld mit einer Überweisung erhöhen können. Auch bei kurzfristigen Limit-Erhöhungen für den Urlaub gilt der Kundenservice als sehr kulant. Der Verfügungsrahmen geht zwar nicht so schnell in die Höhe, wie dies bei Barclaycard der Fall ist, wer seinen Kreditrahmen auf einer soliden Basis erhöhen möchte, wird bei der DKB jedoch immer gerne angehört.

Jetzt zum Kreditantrag von DKB!   »

Was kann ich tun, wenn die Bank mein Kreditkartenlimit nicht erhöhen möchte?

Welche Alternativen und Handlungsmöglichkeiten Sie im Falle einer Ablehnung nutzen sollten, hängt auch davon ab, warum Sie das Limit überhaupt erhöhen wollten.

Wer viel mit Kreditkarte zahlt oder sie im Urlaub häufiger nutzen möchte, kann eine zusätzliche Prepaid-Kreditkarte anfordern. Banken bewilligen Sie in der Regel schnell und ohne Probleme, weil eine SCHUFA-Abfrage nicht notwendig ist. Sie können diese Prepaid-Kreditkarte dann direkt mit Guthaben aufladen und nutzen.

Prepaid-Kreditkarten werden nicht überall akzeptiert, sodass sie kein Ersatz sind. Gerade Mietwagen und Hotels stellen sich oft quer, weil die Kaution nicht darauf gebucht werden kann. Doch als unkomplizierte Ergänzung unterwegs sind sie im Ausland auch deswegen gefragt, weil der Verlust bei einem Diebstahl auf das Guthaben begrenzt ist.

Eine weitere Möglichkeit ist es gerade im Ausland auch, größere Rechnungen vorab oder kleinere vor Ort in bar zu begleichen.

Sollten Sie wegen Ihrer Bonität keine Erhöhung des Kreditrahmes erhalten, sollten Sie keine weiteren Kreditkarten anschaffen, die einen Dispo besitzen. Oft bleiben Ihnen dann nur noch halbseidene Angebote wie Kreditkarten ohne SCHUFA mit Dispo. Wenn Sie hier eine Bewilligung erhalten, sind die Gebühren oft unverhältnismäßig hoch und Ihre Schulden können Sie so auch nicht abbauen.

Wer einen hohen Verfügungsrahmen benötigt, weil er über die Kreditkarte notwendige Anschaffungen finanzieren möchte, für die er keine Rücklagen besitzt, ist mit einem Kredit oft besser bedient. Gerade niedrige Kreditsummen erhalten Kunden unkompliziert und zu günstigeren Konditionen, als die Kreditkarte bietet.

Jetzt zu unserem Vergleich von Kleinkrediten!   »

Vor allem dann, wenn der Kreditkarte ein eindeutiges Bankkonto zugeordnet ist, ermöglichen viele Banken, den Kreditrahmen mit einer Überweisung zu erhöhen. Im Urlaub oder beim Begleichen von größeren Investitionen kann dies eine gute Alternative sein.

Wenn die Bank den Kredit automatisiert ablehnt, ist es oft sinnvoll, den Kundenservice zu kontaktieren und dort die Argumente darzulegen, die zu einer besseren Bewertung der Bonität führen könnten. Dies ist vor allem dann sinnvoll, wenn sich Änderungen bei den Finanzen ergeben haben, die das Geldinstitut noch nicht registrieren konnte.

Wenn die Bank dennoch ablehnt, hilft vorbildliches Verhalten über einen längeren Zeitraum hinweg. Dann kann das Geldinstitut sich überzeugen, dass ein erhöhter Kreditrahmen kein Risiko für sie darstellen wird.

FAQ: Kreditkartenlimit erhöhen

(5)

Die Erhöhung des Kreditrahmens kann unter verschiedenen Umständen sinnvoll sein. Beispielsweise wenn Sie die Karte im Urlaub benötigen oder den Kreditrahmen regelmäßig ausreizen und zugleich in der Lage sind, Ihr Kreditkartensaldo regelmäßig auszugleichen.

Das Kreditkartenlimit wird nicht erhöht, weil das Geldinstitut Sie für nicht ausreichend kreditwürdig hält. Wir stellen Ihnen Möglichkeiten vor, welche Schritte Sie jetzt gehen können, um das Limit doch noch zu erhöhen oder die abgelehnte Erhöhung abzufangen.

Das Limit Ihrer Kreditkarte wird individuell festgelegt. Wenn Sie das Limit noch nicht erhöht haben, ist immer noch der Betrag bei Vertragsschluss gültig. Sie finden ihn in Ihren Vertragsunterlagen. Im Online Banking finden Sie üblicherweise ebenfalls das Limit im entsprechenden Menüpunkt oder den Vertragsdaten.

Bei einem Telefonat oder einer automatischen Bewilligung können Sie den erhöhten Verfügungsrahmen in der Regel direkt ausnutzen. Bei einer schriftlichen Bewilligung können Sie innerhalb der nächsten drei Werktage mit einer Erhöhung des Limits rechnen. Im Zweifel sollten Sie Ihr Kreditinstitut direkt danach fragen, wann die Änderung in Kraft tritt.

Was passiert, wenn Sie Ihr Kreditkartenlimit überschreiten, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Viele Unternehmen zeigen sich kulant und begleichen die Rechnungen bei kleineren Überschreitungen des Limits dennoch. Es kann jedoch auch passieren, dass die Zahlung abgelehnt wird.

Fazit

Viele Banken erhöhen Ihr Kreditkartenlimit unkompliziert
Banken stellen sich üblicherweise nicht quer, wenn Sie Ihr Kreditkartenlimit erhöhen möchten. Gerade vom Startwert aus gesehen, ist bei vielen noch Luft nach oben. In der Regel ist es ausreichend, einen formlosen Antrag auf Erhöhung zu stellen. Immer mehr Geldinstitute ermöglichen es sogar, den Antrag direkt über den Online-Banking-Account zu stellen. Teilweise bieten Institute von sich selbst eine Erhöhung an.

Doch nicht immer ist es sinnvoll, das Kreditkartenlimit auch wirklich zu erhöhen. Die hohen Zinsen können gerade bei revoltierenden Kreditkarten schnell in eine Schuldenfalle führen. Dann sind Kredite oftmals die bessere und günstige Wahl, um eine Überschuldung zu vermeiden und die entstandenen Schulden langsam wieder abzubauen.

Keine Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Paul Scheuschner

Kredite.org Autor

Paul Scheuschner

Paul ist Autor von Kredite.org und seit der Gründung in 2013 dabei. Sein Finanzwissen basiert auf einer Ausbildung zum Kaufmann für Versicherungen und Finanzen, die er von August 2006 - Januar 2009 in Berlin bei der Allianz Versicherung durchlaufen hat. Er hat in dieser Zeit sowohl für die Allianz Versicherung im Innen- und Außendienst, als auch bei der Dresdner Bank (heute Commerzbank) gearbeitet.