Zins-Ratgeber

Nur wenigen Menschen in Deutschland dürfte Bank oney ein Begriff sein. Das ist kein Wunder, das französische Geldhaus ist in Deutschland nämlich nicht aktiv. Außerdem trägt es den Namen erst seit 2016, vorher nannte es sich Banque de Accord. Allerdings muss niemand nach Frankreich reisen, um ein Konto zu eröffnen. Denn das deutsche Portal Zinspilot…

Die Kreditwirtschaft entwickelt immer wieder neue Kreditprodukte. Deshalb gibt es mittlerweile eine Vielzahl sehr unterschiedlicher Kreditformen. Diese unterscheiden sich beispielsweise in Hinblick auf die Rückzahlung oder die Festlegung der Zinsen. Eine dieser Kreditformen ist der Liborkredit. Für den Kreditnehmer besteht die Aufgabe nun darin, eine Kreditform auszuwählen, die seinem persönlichen Finanzierungsbedarf entspricht und die Finanzierungskosten…
ab -0,4%
eff. Jahreszins
  • kostenlose, schufaneutrale Anfrage
  • schneller, unkomplizierter Kreditantrag
  • Auszahlung binnen 24 Stunden möglich
  • niedrige monatliche Rate ab -0,4% eff. Jahreszins!

ab -0,4%
eff. Jahreszins
  • kostenlose, schufaneutrale Anfrage
  • schneller, unkomplizierter Kreditantrag
  • Auszahlung binnen 24 Stunden möglich
  • niedrige monatliche Rate ab -0,4% eff. Jahreszins!
Das Wichtigste in Kürze: Zinsanpassungen sind nicht willkürlich, sondern orientieren sich stets am aktuellen Marktzins (leitzins der EZB bzw. EURIBOR im Bankensektor) Zeitintervalle für Zinsanpassungen sind im Kreditvertrag festgelegt variabel verzinste Darlehen können die Haushaltskasse unerwartet be- oder entlasten festverzinste Darlehen bieten Planungssicherheit auf lange Sicht Deutschlands günstigste Online-Kredite hier vergleichen Schneller, unkomplizierter KreditantragAuszahlung innerhalb…

Bei der Suche nach einem passenden Sparkonto spielt die Verzinsung des angelegten Kapitals für viele Anleger eine entscheidende Rolle. Die Regelungen zur Auszahlung des angesparten Geldes werden dabei leider allzu oft in den Hintergrund gedrängt, dabei fallen auch in diesem Bereich ernstzunehmende Kosten für eine nicht vertragsmäßige Auszahlung von Guthaben an – zum Beispiel die…

Das Wichtigste Kürze Ganz gleich ob nur ein kurzfristiger Kredit für einige Monate aufgenommen und schnell ausgezahlt werden soll oder aber ein kapitalintensives Vorhaben mit einer langen Finanzierungsdauer realisiert werden soll: Die Berechnung der Sollzinsen ist wichtiger Schritt bei der Bewertung jedes Kreditangebotes. Nur wenn diese berechnet werden können, lassen sich aus den angegebenen Prozentwerten…

Das Wichtigste in Kürze Nur wenige Kreditnehmer kennen den Begriff „Refrenzzinssatz“ oder können erklären, worum es sich bei diesem Prozentwert handelt. Dabei stellt diese Kenngröße eines der wesentlichen Elemente bei der Findung von Kreditkosten dar und alle europäischen Banken orientieren sich bei der Wahl gewährter Zinshöhen auf diesen internationalen Richtwert. Im Grundsatz beschreibt der Referenzzinssatz…

Die Aufnahme eines Kredites muss nicht immer gleich ein neues Auto oder eine Immobilie finanzieren. Auch kleinere Anschaffungen wie neue Möbel, Elektronikartikel oder Urlaube können durch kurzfristige Darlehen finanziert werden. Zudem ermöglichen Kleinstkredite die Überbrückung finanzieller Engpässe und die Umschuldung eines Dispokredits, der oft mit hohen Kosten verbunden ist. Niedrige Kreditlaufzeiten – das gilt es…

Das Wichtigste in Kürze Zinsbescheinigungen sind nicht nur für die Steuererklärung wichtig, sondern auch als Kontrolle für Sie als Kreditnehmer. Meist werden diese turnusmäßig übermittelt – üblicherweise einmal pro Jahr Sind ihre Kreditzinsen zu hoch? Machen Sie jetzt den Kreditvergleich und sparen durch eine Umschuldung bares Geld. Deutschlands günstigste Online-Kredite hier vergleichen Schneller, unkomplizierter KreditantragAuszahlung…

Kreditnehmer können im Alltag viele Gründe für die Aufnahme eines Darlehens haben. In vielen Fällen handelt es sich dabei um einen akuten Kapitalbedarf, so dass die Zeitspanne zwischen der Auswahl, Beantragung und dem Abschluss eines Kreditvertrags möglichst kurz ausfallen sollte. Nichtsdestotrotz dürfen Kunden in spe nicht versäumen, Kreditangebote genau zu vergleichen, um im Idealfall den…

Sollzinsen, Effektivzinsen, Zinsfestschreibungen, variable Kreditverzinsung – beim Vergleich von Darlehen müssen Bankkunden oft feststellen, dass es so viele verschiedene Fachtermini gibt, dass es bei gesetzlichen Änderungen und Neuentwicklungen innerhalb der Bankenbranche selbst Kunden mit Kredit-Erfahrungen schwer fällt, alle Facetten der verschiedenen Finanzierungsmodelle zu durchblicken. Schon deshalb, weil beim Kleinkredit oder einem Autokredit mit wenigen Jahren…

Bei der Auswahl eines Kredits oder einer Geldanlage schauen die meisten Bankkunden erst einmal auf die Zinsen, um zu beurteilen, ob das Angebot gut ist. Doch bei manchen Bankprodukten muss ganz genau hingeschaut werden. Denn die Zinsen sind nicht unter allen Umständen gleich hoch, sondern es kann zu Zinssatzwechseln kommen. In diesem Fall spricht man…

Das Wichtigste in Kürze: Banken haben verschiedene Einnahmequellen: Kontoführungsgebühren, Depotgebühren, Handel von Wertpapieren wichtigste Einnahmequelle ist jedoch das Kreditgeschäft Bewertung der Rentabilität einer Bank erfolgt über Brutto- bzw. Nettozinsspanne Bruttozinsspanne: Differenz zwischen Zinsaufwendungen und Zinsertrag Nettozinsspanne: Die um zinsunabhängige Erträge (andere Einnahmequellen, s.o.) und Kosten bereinigte Bruttozinsspanne Deutschlands günstigste Online-Kredite hier vergleichen Schneller, unkomplizierter KreditantragAuszahlung…

Jeder weiß natürlich, dass für einen Kredit auch Zinsen gezahlt werden müssen. Was jedoch viele Kreditsuchende verwirrt, sind die unterschiedlichen Zinsangaben bei den Kreditangeboten. Neben dem Sollzins wird bei jedem Kreditangebot auch immer der Effektivzins bzw. der effektive Jahreszins angegeben. Doch wo liegen die Unterschiede und welcher Zins sollte beim Vergleich der Kreditangebote herangezogen werden?…

Das Wichtigste in Kürze Der Normalzins (auch Nominal- oder Sollzins genannt) ist der Zinssatz nach Abzug der Inflationsrate. Zusätzliche Kreditkosten, wie Bearbeitungsgebühr, sind darin allerdings nicht enthalten. Deshalb eignet sich der Normalzins nur eingeschränkt als Vergleichsgrundlage für einen objektiven Kreditvergleich. Der Effektivzins besteht aus dem Normalzins + Kreditkosten, allerdings ohne Kontoführungsgebühren, Sondertilgungskosten und Restschuldversicherung Jetzt…

Was Sie über Zinsen wissen sollten

Zinsen spielen natürlich eine ganz wichtige Rolle bei den Verbrauchern. Egal ob man auf der Suche nach einer attraktiven Anlage ist, oder einen günstigen Kredit in Anspruch nehmen möchte, Zinsen kommen überall zur Anwendung. Sie stellen die Gebühren für die Nutzung eines Kredites dar und gleichzeitig sind die Zinsen auch nichts anderes als die gewünschte Rendite einer Anlage. Wenn man auf der Suche nach einem Kredit ist, so wird man häufig darauf schauen, dass die Zinsen so gering wie möglich sind. Das Gleiche gilt für die Nutzung eines Dispo oder für die Nutzung einer Kreditkarte. Der Verbraucher muss unbedingt wissen worauf er sich einlässt. Er sollte sich bereits im Vorfeld die Höhe der Zinsen ansehen, damit er am Ende keine bösen Überraschungen erlebt. Interessanterweise sollten die Zinsen bei einer Anlage natürlich hoch sein. Sind die Zinsen gering, so wird man sich nach einer anderen Anlage umschauen, wo die Zinsen höher sind Natürlich sind die Zinsen nicht das ausschlaggebende Kriterium für eine attraktive Anlage. Auch die Sicherheit und der Kundendienst sollten als weitere wichtige Kriterien in die Entscheidung mit einfließen.

Weitere Informationen zu den Zinsen

Sie finden auf unserem Vergleichsportal nicht nur Ratgeber und allgemeine Informationen zu Zinsen. Wir verraten Ihnen auch, wie die aktuelle Situation am Kapitalmarkt ist, wie Sie am besten Zinsen sparen können und wie Sie Kreditzinsen von der Steuer absetzen können. Natürlich gehört dazu auch, dass Sie in Kenntnis gesetzt werden, dass Ihre Zinserträge den Kapitalertragssteuern unterliegen. Weiterhin verraten wir Ihnen auch, wie Sie die Zinsen ganz einfach selber berechnen können, ohne aufwendige oder komplizierte Formeln zu nutzen.

Paul Scheuschner

Kredite.org Autor

Paul Scheuschner

Paul ist Autor von Kredite.org und seit der Gründung in 2013 dabei. Sein Finanzwissen basiert auf einer Ausbildung zum Kaufmann für Versicherungen und Finanzen, die er von August 2006 - Januar 2009 in Berlin bei der Allianz Versicherung durchlaufen hat. Er hat in dieser Zeit sowohl für die Allianz Versicherung im Innen- und Außendienst, als auch bei der Dresdner Bank (heute Commerzbank) gearbeitet.