Allgemeine Schufa-Informationen

Das Wichtigste in Kürze: Die Schufa ist für Banken die bedeutendste und größte Kredit-Auskunftei in Deutschland Überprüfung der Bonität von Verbrauchern und Unternehmen vor Vertragsabschlüssen und Geschäftsabschlüssen SCHUFA-Vertragspartner wie Banken und Unternehmen vor Zahlungsausfall bewahren und Verbraucher vor Überschuldung schützen sind wichtige Aufgaben der Schufa Die Schufa ist keine staatliche Behörde, sondern ein privatwirtschaftliches und somit…

Das Wichtigste in Kürze: SCHUFA berechnet Scores für die Einschätzung der Kreditwürdigkeit Scores als statistische Prognosewerte für die Erfüllungswahrscheinlichkeit von Krediten SCHUFA-Score als Entscheidungsfaktor im Kreditsektor schlechte Prognosewerte stoßen bei Kreditinstituten auf Ablehnung seriöse Kreditvermittler als Lösung bei schlechter Bonitätseinstufung durch die SCHUFA Jetzt Kredit zu günstigen Konditionen finden Kreditbetrag Kreditbetrag 1.000,00 €1.500,00 €2.000,00 €2.500,00…
ab -0,4%
eff. Jahreszins
  • kostenlose, schufaneutrale Anfrage
  • schneller, unkomplizierter Kreditantrag
  • Auszahlung binnen 24 Stunden möglich
  • niedrige monatliche Rate ab -0,4% eff. Jahreszins!

ab -0,4%
eff. Jahreszins
  • kostenlose, schufaneutrale Anfrage
  • schneller, unkomplizierter Kreditantrag
  • Auszahlung binnen 24 Stunden möglich
  • niedrige monatliche Rate ab -0,4% eff. Jahreszins!
Das Wichtigste in Kürze Es gibt vorgeschriebene Löschfristen, nach deren Ablauf die Schufa einen Negativeintrag wieder streichen muss. Negativeinträge, die aus den Schuldnerverzeichnissen der Amtsgerichte stammen müssen nach drei Jahren wieder gelöscht werden. Bei einer Verbraucherinsolvenz dauert es dagegen sechs Jahre. Eine Löschung bereits vor Ablauf der dreijährigen Löschfrist ist bei Negativeinträgen über Forderung bis…

Das Wichtigste in Kürze Einmal pro Jahr können steht Ihnen eine kostenlose SCHUFA-Selbstauskunft zu. Nutzen Sie hierfür unser Muster und ersparen sich die Suche auf der Website der SCHUFA. SCHUFA-Selbstauskunft-Muster: Als Musterschreiben für Word oder OpenOffice Die Traumwohnung ist gefunden und Vermieter oder Makler wollen eine SCHUFA-Selbstauskunft. Selbst Verbraucher mit guter Bonität sorgen sich hier…

Allgemeine Schufa Informationen

Auch wenn es unangenehm ist, ist es immer hilfreich sich über die Schufa zu informieren. Viele Verbraucher wissen nämlich, dass Sie gegenüber der Schufa viele Rechte haben. Nutzen Sie unsere allgemeinen Schufa Informationen, um mehr über Ihre Rechte zu erfahren. Sie werden sicherlich überrascht sein, was Ihnen alles zusteht. Wussten Sie beispielsweise, dass Sie einen negativen Schufa-Eintrag löschen können? Wussten Sie auch, dass die Schufa Daten von Ihnen speichert, die überhaupt nicht relevant sind, und Sie sich dagegen wehren können? In unserem Ratgeber-Bereich zeigen wir Ihnen auf, wie Sie die Schufa trotz einem Negativ-Eintrag geschickt überlisten können. Sie werden aufgezeigt bekommen, welche Rechte Ihnen zustehen und wie Sie irrelevante Daten bei der Schufa löschen lassen können.

Was Sie über die Schufa unbedingt wissen müssen

Alles was mit der Schufa zu tun hat, ist äußerst unangenehm. Trotzdem ermutigen wir Sie dazu, sich über dieses Thema zu informieren. Auf jeden Fall sollten Sie wissen, welche Konsequenzen ein negativer Schufa-Eintrag hat. Dies kann Ihnen helfen im Vorfeld besser mit Ihrem Geld umzugehen, oder keine bösen Überraschungen zu erleben, wenn es mal zu einem negativen Schufa-Eintrag gekommen ist. Stellen Sie sich der Schufa und übernehmen Sie Verantwortung.

Weitere allgemeinen Schufa Informationen

Auf unserem Ratgeber-Portal haben wir zudem noch Informationen aufgelistet, wie Sie an Finanzierungslösungen auch ohne Schufa rankommen. Wir zeigen Ihnen auch auf, wie sich überhaupt ein Schufa-Score berechnet. Wir gewähren Ihnen wichtige Einblicke in die Schufa, damit Sie über die Schufa bestens informiert sind, und verantwortungsbewusster im Umgang mit Ihrem Geld handeln.

Paul Scheuschner

Kredite.org Autor

Paul Scheuschner

Paul ist Autor von Kredite.org und seit der Gründung in 2013 dabei. Sein Finanzwissen basiert auf einer Ausbildung zum Kaufmann für Versicherungen und Finanzen, die er von August 2006 - Januar 2009 in Berlin bei der Allianz Versicherung durchlaufen hat. Er hat in dieser Zeit sowohl für die Allianz Versicherung im Innen- und Außendienst, als auch bei der Dresdner Bank (heute Commerzbank) gearbeitet.