Deutsche Bank Erfahrungsbericht
  • eigenes Filialnetz
  • sehr flexible Zinssätze
  • Kredite bis 50.000€
Direkt zu Deutsche Bank

Jetzt Ihren Wunschkredit berechnen

Monatliche Rate ab 13,76 €
Kredite.org Bewertung:
Bekannt aus dem TV:
Bank bekannt aus dem TV
Kreditrahmen: 1.000 - 50.000 € | Laufzeiten: Array
Effektiver Jahreszins: ab 3,99% | Bearbeitungsgebühr: 0,-

So hat die Deutsche Bank bei uns abgeschnitten

Testkategorie

Produktportfolio
 (4,33)
26/30 Punkten
Beratung & Service
 (4,00)
12/15 Punkten
Gebühren und Kosten
 (4,00)
24/30 Punkten
Benutzerfreundlichkeit der Website
 (4,83)
29/30 Punkten
Gesamtbewertung
 (4,00)

Deutsche Bank-Kredit im Test – Testbericht & Erfahrungen

Die Deutsche Bank ist zweifelsohne das größte Kreditinstitut in Deutschland – über 1,6 Milliarden Euro stehen in der Bilanz, fast 100.000 Leute sind hier angestellt. Zahlen, bei denen einem schwindelig werden mag. Nicht nur in Deutschland sondern weltweit werden die Produkte und Dienstleistungen angeboten, einerseits sehr breit für Privatkunden, andererseits auch sehr breit für Geschäfts- und Firmenkunden. Bei der Deutschen Bank findet jeder, was er braucht. In diesem Testbericht konzentrieren wir uns insbesondere auf den Kredit, die Finanzierungen und die Kreditkarten der Bank, wobei aber auch das Angebot an Girokonten mit erwähnt wird. Grundlage dafür bilden unsere eigenen Erfahrungen, sowie die Meinungen und Bewertungen von Usern, die bereits Kunde bei der Deutschen Bank waren oder sind.

Die Vorteile auf einen Blick

  • Deutsche Bank
  • Deutsche Bank
  • Deutsche Bank

Das bietet der Darlehensvermittler

  1. sehr flexible Zinssätze je nach Höhe und Bonität
  2. guter Rahmen für Finanzierungen zwischen 1.000 und 50.000€
  3. Kredite online und in der Niederlassung beantragen
Weiter zur kostenlosen Kreditanfrage | Deutsche Bank

Bewertung zum Deutsche Bank Kredit: PRO & CONTRA auf einen Blick

PRO
  • Eins der besten Gesamtergebnisse im Test
  • Kredit mit recht günstigen Zinsen, herausragend sind jedoch die Nebenleistungen
  • Großes Angebot in allen Bereichen
  • Sehr gute Immobilienfinanzierung (ausgezeichnet)
  • Größte Deutsche Bank mit entsprechender Erfahrung
  • Rund-um-die-Uhr-Kundenservice am Telefon
  • Je nach Kreditabschluss Auszahlung am gleichen Tag
  • Große und informative Webseite
KONTRA
  • Meinungen und Bewertungen von Kunden im Netz sind eher mäßig
  • Größe der Bank nimmt der Beratung wahrscheinlich jede Persönlichkeit
  • Kostenfreiheit beim Girokonto auf 1 Jahr / 6 Monate begrenzt

Dieser Testbericht ist relevant für Sie, wenn Sie…

  • Privatkunde oder Geschäftskunde sind,
  • gerne auch beamtet, selbstständig oder freiberuflich beschäftigt sind,
  • Kunde bei Deutschlands größter Bank werden wollen und ein sehr großes Portfolio, sowie einen der besten Kredite zusammen mit einem sehr guten Rundumpaket suchen,
  • sich für folgende Produkte interessieren: Ratenkredit, Geschäftskundenangebote, Autofinanzierung, Immobilienfinanzierung, Baufinanzierung, Kreditkarten, Premium-Kreditkarten, kostenloses Girokonto

Lesedauer: 13-14 Minuten, wenn Sie alles lesen

Steuern sparenSteuern sparen leichtgemacht - kostenloses eBook mit 100 von Experten geprüften Steuertipps

Steuern sparen leicht gemacht – jetzt das kostenlose eBook mit 100 von Experten geprüften Steuertipps herunterladen

So lief der Test von Banken, Kreditvermittlern und Marktplätzen ab

Die Redaktion von KREDITE.org testete im Frühjahr 2017 eine Vielzahl an verschiedenen Anbietern, die im Bereich der Kredite und verwandten Bankprodukte Leistungen anbieten. Unter ihnen kann die Deutsche Bank natürlich nicht fehlen. Insgesamt handelte es sich um über 55 Anbieter. Unsere Hauptmission bestand darin, alle Anbieter branchenübergreifend auf eine Ebene zu stellen und vor allem danach zu schauen, wo es den günstigsten Kredit gibt und wo die besten Rundumleistungen stattfinden. So entwickelten wir eine Testmetrik und teilten diese in vier Hauptkategorien auf, die auch im Testbericht zur Deutschen Bank tragend sind:

  • Produktportfolio
  • Beratung & Service
  • Kosten & Gebühren
  • Nutzerfreundlichkeit der Webseite
InfoWie genau kam die Bewertung zustande? – In den vier Hauptkategorien finden sich unterschiedlich viele Kriterien, denen jede Bank unterzogen wurde. In jedem Kriterium war es möglich, zwischen 1-5 Punkte zu sammeln und am Ende auf eine Gesamtsumme von höchstens 110 Punkten zu kommen. Welche Kriterien das genau waren, können Sie auf dieser Infoseite nachlesen. Natürlich auch, warum wir nach ihnen vorgegangen sind. Ansonsten wünschen wir Ihnen nun aber viel Spaß und gute Inspiration beim Lesen unseres Deutsche Bank-Testberichts.

Testkategorie 1: Das Kredit-Produktportfolio der Deutschen Bank

Die erste Testkategorie ist die wichtigste. Hier geht es um die Produkte und was den Kunden quantitativ erst einmal erwartet. Die Deutsche Bank hat ein unheimlich großes Portfolio, weshalb es fast schon schwer war, die Spreu vom Weizen zu trennen und ein Hauptprodukt zu finden, welches hier ins Rampenlicht gestellt werden kann. Aber beginnen wir einfach mal:

Ratenkredit

Mit dem Privatkredit und Privatkredit-direkt bietet die Deutsche Bank zwei Kredite an, die entweder in einer Filiale oder online beantragt werden können. Tatsächlich gibt es zwischen beiden entsprechende Unterschiede, denn konditionstechnisch werden Kunden bevorzugt, die ihren Kredit in einer Filiale beantragen. Auch wenn man dort mit 5,25% mehr Zinsen als beim Online-Kredit bezahlt, der bei 4,15% liegt, ist er eigentlich besser. Man kann 25.000 Euro mehr aufnehmen, kann sich 40 Tage länger mit der ersten Rate Zeit lassen, kann eine längere Maximallaufzeit wählen und hat – so scheint es – sogar eine Kreditversicherung direkt an Bord inklusive. Außerdem wird er in der Regel am gleichen Tag ausgezahlt. Beim Online-Kredit braucht das alles etwas länger und ansonsten gilt jeweils die gegenteilige Richtung. Man muss sich also entscheiden, ob man Zinsen sparen oder mehr Vorteile genießen möchte.

Deutsche Bank Ratenkredit

 

Wir haben die beiden Kredite hier noch einmal in den wichtigsten Punkten gegenübergestellt:

 

PrivatkreditPrivatkredit-direkt
Kreditbetrag1.000 – 75.000 €1.000 – 50.000  €
Zinsen5,25% effektiv pro Jahr4,15% effektiv pro Jahr
Auszahlungi.d.R. am gleichen Tagi.d.R. in wenigen Tagen
Laufzeit12-95 Monate12-84 Monate

 

Eine vollständige Gegenüberstellung finden Sie auf der Webseite der Deutschen Bank.

Ein grundsätzlicher Vorteil gegenüber anderen Banken und Angeboten besteht darin, dass der Zins gefixt ist und somit für alle Kunden gleich aussieht. Es findet keine bonitätsabhängige Anpassung statt. Und ebenso finden immer wieder Aktionen statt, in denen ein Wechsel zum Deutsche Bank-Kredit mit einer Prämie belohnt wird. Falls Sie Student sind, finden Sie bei der Deutschen Bank neben diesen beiden Krediten auch einen Studentenkredit, der bei Zinsen von 5,55% liegt und als Laufzeit maximal 120 Monate mitbringt. Auch ein KfW-Studienkredit ist denkbar.

Aufgrund der höheren Zinsen erhält der Ratenkredit der Deutschen Bank erst einmal nur eine mittelmäßige Bewertung, aber warten Sie ab, was noch kommt.

Einzelbewertung: 3/5

 

Geschäftskundenbereich

Für Geschäftskunden und darin inbegriffen auch Selbstständige und Freiberufler bietet die Deutsche Bank einen Geschäftskredit für 3,99% effektiv pro Jahr an. Man kann eine individuelle Gestaltung mit der Kreditlinie und Kreditkarte vornehmen, außerdem wird der Kreditbetrag und die Laufzeit selbst bestimmt. Es lohnt sich, hierzu einmal auf der Webseite vorbeizuschauen, dort lassen sich auch viele weitere Produkte aus dem Bereich Investitionsfinanzierung, Betriebsmittelfinanzierung, Geschäftskonten und Kreditkarten finden, teilweise speziell auf bestimmte Berufsgruppen ausgerichtet. Für das derartige Angebot und die günstigen Zinsen gibt es die volle Punktzahl.

Einzelbewertung: 5/5

 

Fahrzeugfinanzierung

Der Ratenkredit der Deutschen Bank ist mit einem freien Verwendungszweck und kann somit auch für die Finanzierung eines Neuwagens oder Gebrauchtwagens genutzt werden. Ein extrahiertes Angebot für eine Fahrzeugfinanzierung hat die Deutsche Bank nicht. Wir orientieren uns für die Bewertung daher am Ratenkredit und auch hier gilt: Warten Sie ab, was bei den Kosten & Gebühren noch an Zusatzleistungen kommt.

Einzelbewertung: 3/5

 

Immobilienfinanzierung / Baufinanzierung

In diesem Bereich hat die Deutsche Bank ein genau wie für die Geschäftskunden sehr gutes und breites Angebot. Einerseits gibt es das Volltilger-Darlehen, an dessen Ende die Immobilie komplett abbezahlt ist, andererseits auch eine Einstiegsfinanzierung mit günstigen Zinsen und ein ebenso günstiges Forward-Darlehen für eine Anschlussfinanzierung nach Ende der ersten Zinsbindungsfrist. Entsprechend dieser Frist fallen die Zinsen mal höher und mal niedriger aus, aber dass schon bei 5 Jahren Zinsbindung gerade einmal 0,89% effektiver Jahreszins anfällt und selbst bei 10 Jahren nur 1,63%, ist schon ziemlich genial. Das Volltilger-Darlehen hat größere Monatsraten, dafür aber bei einer 15-jährigen Finanzierung auch nur einen Zinssatz von 1,5% effektiv pro Jahr.

Deutsche Bank Immobilienfinanzierung

Wir sprechen von einer der günstigsten Immobilienfinanzierungen auf dem Markt. Deshalb hat auch die „Wirtschaftswoche" ihre Auszeichnung hinterlassen. Insgesamt kann die Zinsbindung außerhalb des Volltiger-Darlehens bis zu 30 Jahre betragen. Neben diesen drei Finanzierungsmodellen bietet die Deutsche Bank noch eine enge Zusammenarbeit mit der KfW an, wodurch gerade für Energiesparhäuser („grüne Finanzierung") besonders gute Konditionen geboten werden. Auch Familien kommen auf ihre Kosten, indem die Bank pro Kind einen Bonus von 250 Euro zahlt. Im Verhältnis zur Gesamtsumme nicht viel, aber immerhin etwas und welche Bank macht das schon?

Einzelbewertung: 5/5

 

Kreditkarten

Die Deutsche Bank bietet insgesamt 4 Kreditkarten in Kooperation mit MASTERCARD an. Die Standard-Karte ist natürlich dabei, genauso wie die Premium-Kreditkarten „Gold", „Travel" (besonders gut für Vielreisende) und „Platin" mit allem Pipapo, das geht. Wer möchte, kann sich gegen geringes Entgelt sein eigenes Wunschkartendesign aussuchen. Bei dieser Auswahl sagen wir:

Einzelbewertung: 5/5

 

Girokonten

Der letzte für diesen Test zur Deutschen Bank relevante Teil des Produktportfolios sind die Girokonten. Wir müssen zugeben, dass wir bald einen extrahierten Testbericht veröffentlichen werden und das Thema hier deshalb nur stiefmütterlich behandeln. Aber insgesamt kann die Deutsche Bank auch hier voll und ganz überzeugen. Das sogenannte BestKonto beinhaltet alles, was man braucht und bringt auch eine MASTERCARD Gold kostenlos mit, dann gibt es noch das AktivKonto mit verringerten Funktionen aber sämtlichen Grundfunktionen eines Kontos natürlich. Und es gibt ein Konto für junge Leute wie Schüler, Azubis, Studenten und BDFs. Sämtliche Konten sind im Online-Banking und in der App der Bank erreichbar, außerdem kann man Telefonbanking machen. Für den ersten Überblick dürfte das reichen und der ist doch ziemlich gut, auch wenn es keine Eröffnungsprämie gibt bzw. gab, als wir getestet haben.

Einzelbewertung: 5/5

Produkte der Deutschen Bank im Überblick

  • Ratenkredit mit 4,15% (online) oder 5,25% (Filiale) und vielen Vorteilen
  • Studentenkredit und KfW-Studienkredit
  • Großer Geschäftskundenbereich mit Geschäftskredit 3,99% effektiv p.a., sowie vielen weiteren Produkten
  • Autofinanzierung läuft mit über Ratenkredit
  • Eine der besten und günstigsten Immobilienfinanzierungen am Markt
  • Große Auswahl an MASTERCARD-Kreditkarten, für jeden ist etwas dabei
  • Premium-Girokonto, Normal-Girokonto, Junge-Leute-Konto inklusive Online-Banking, App und Telefonbanking

Kreditbeispiele bei der Deutschen Bank

Beispiel 1: Neue Küche und Einrichtung (Filiale/Online)
Kreditbetrag: 8.000 €
Laufzeit: 48 Monate
Zinsen: 5,25% / 4,15% effektiv pro Jahr
Monatsrate: 184,70 € / 180,89 €
Gesamtkosten: 865,49 € / 682,92 €

 

Beispiel 2: Finanzierung eines Neuwagens (Filiale/Online)
Kreditbetrag: 25.000 €
Laufzeit: 60 Monate
Zinsen: 5,25% / 4,15% effektiv pro Jahr
Monatsrate: 473,25 € / 461,24 €
Gesamtkosten: 3.394,73 € / 2.674,29 €

 

Deutsche Bank Ratenkredit

 

Beispiel 3: Immobilienfinanzierung / Baufinanzierung (Einstieg)
Darlehensbetrag: 150.000 €
Zinsbindung: 10 Jahre
Tilgung: 3% pro Jahr
Zinsen: 1,63% effektiv pro Jahr
Monatsrate: 578,75 €
Gesamtkosten für Zinsbindungszeit: 20.610,78 €
Offener Restbetrag zur Rückzahlung: 101.160,78 €

 

Beispiel 4: Volltiger-Darlehen für Immobilie (Teilfinanzierung)
Darlehensbetrag: 100.000 €
Laufzeit: 15 Jahre
Zinsen: 1,39% effektiv pro Jahr
Monatsrate: 618,46 €
Gesamtkosten: 110.756,21 €

Testkategorie 2: Beratung & Service bei der Deutschen Bank

Auch in der zweiten Testkategorie weiß die Deutsche Bank zu überzeugen und holt sich eine nur leicht verminderte Durchschnittspunktzahl im Vergleich zur ersten Kategorie. Wir haben uns angeguckt: Wie gut ist die Erreichbarkeit der Bank und wie sieht es bei der Beratungsqualität aus?

 

 

 

Erreichbarkeit

Bei der Erreichbarkeit kann man nur sagen, dass die Deutsche Bank mit führend am Markt ist. Es gibt sicherlich noch bessere Erreichbarkeitsoptionen, die wir in diesem Test niederschreiben durften, aber abwegig ist diese Bank auf keinen Fall. Telefonisch ist man rund um die Uhr an jedem Tag der Woche für den Kunden da, das reicht schon einmal für die ersten 5 Punkte. Schauen wir uns dann noch die Kanäle an, ist mit Post, Mail, Telefon mit Rückrufservice, sowie vielen Filialen in Deutschland (abweichende Öffnungszeiten) eine Menge gemacht.

Deutsche Bank Kontaktmöglichkeiten

Schade, gäbe es noch einen Live-Chat wie bei anderen Banken, wäre auch hier noch der letzte Punkt drin gewesen. Überzeugend ist überdies dennoch, dass es nur eine einzige Telefonnummer gibt. Man muss also nicht vorher raussuchen, bei wem man eigentlich anrufen möchte, sondern wählt diese Nummer einfach. Fraglich ist nur, ob dann auch ein entsprechend großes Callcenter dahinter steht oder ob es zu massiven Wartezeiten kommt. Das haben wir in unserem Test zunächst nicht getestet.

Einzelbewertung: 4/5

 

Beratungsqualität

Die besten Produkte bringen nichts, wenn die Beratung rundherum schlecht ist. Deshalb haben wir uns auch diese genauer angesehen. Zugegebenermaßen ist das natürlich nur dann repräsentativ und realistisch möglich, wenn man als Redakteur bereits selbst Erfahrungen mit der Bank gesammelt hat. Das ist bei einer Anzahl von über 55 Anbietern eher unwahrscheinlich. Und genauso wäre die Durchführung eines Telefonats im Rahmen des Tests nicht repräsentativ. Deshalb haben wir uns in diesem Aspekt an verschiedene Bewertungsportale gewendet und dort geschaut, wie die Bewertungen und Begründungen der User aussehen. Man muss sagen, dass die Bank bei den wichtigeren Portalen wie check24.de oder Trustpilot gut abschneidet mit durchschnittlich 4 Sternen, auf anderen Portalen sind aber auch viele negative Einträge zu lesen, die Sie sich am besten einmal selbst vornehmen, weil genauere Beschreibungen den Rahmen hier sprechen würden. Deshalb ziehen wir einen halben Punkt von diesen 4 Sternen noch einmal ab. In der Beratungsqualität werden Freundlichkeit, Kompetenz und Ehrlichkeit geprüft.

Einzelbewertung: 4/5

Beratung & Service der Deutschen Bank im Überblick

  • Servicezeiten: Rund um die Uhr, Mo-So, abweichend bei Filialen
  • Servicekanäle: Post, Telefon mit Rückrufservice, Mail, Filialen
  • Kein Kundenchat
  • Mehrheitlich gute Bewertungen im Netz, aber auch ein paar negative Kritiken mehr auf kleineren Portalen

Testkategorie 3: Kosten & Gebühren bei der Deutschen Bank

In der dritten Kategorie geht es um alles, was die Bank zusätzlich zu den Zinsen noch berechnet beziehungsweise kostenlos leistet und zulässt. Die Deutsche Bank kommt hier mit 4,17 Punkten abermals ziemlich gut weg und zeigt vor allem beim Ratenkredit, was sie wirklich drauf hat.

 

Kredite & Finanzierungen

Die Deutsche Bank ist ein Servicemonster, wenn man es etwas hochtrabender ausdrücken will – Gerade bei den Krediten fällt das auf, denn nach der anfänglichen nur mittelmäßigen Bewertung aufgrund der vergleichsweise hohen Zinsen kommt hier ein ganzer Haufen an attraktiven Extras, die vor allem beim Filial-Kredit dazukommen. Man kann sich mit der Bank verständigen, dass man bis zu 90 Tage mit der ersten Rate wartet, dass man einmal jährlich für einen Monat mit der Zahlung aussetzt, jederzeit komplett tilgen kann und bei unverschuldeter Arbeitslosigkeit, Arbeitsunfähigkeit oder im Todesfall automatisch abgesichert ist. Das alles ist nach unseren Recherchen im effektiven Jahreszins eingerechnet und somit kostenlos. Man kann also gar nichts anderes behaupten, als dass die Zinsen dann mit diesen Zusatzleistungen inklusive wieder ziemlich günstig sind. Insbesondere die Versicherung würde sonst definitiv extra kosten. Die Bank räumt überdies ein 30-tägiges Widerrufrecht ein. Was die Beantragung und Bearbeitung der Kreditanfrage angeht, haben wir ebenfalls die volle Punktzahl gegeben. Entweder man füllt online schnell das Formular aus und wartet nach Eingang der Unterlagen höchstens noch wenige Tage oder man geht direkt in eine Filiale und bekommt das Geld am gleichen Tag; kostenlos ist es in jedem Fall. Selbst eine Aufstockung ist im Nachhinein möglich. Und das ist hiermit ein klarer Empfehlungspunkt, weil die meisten anderen Banken diesen Serviceumfang nicht bieten (können).

Einzelbewertung: 5/5

 

Kreditkarten

Bei den Kreditkarten sieht es gebührentechnisch nicht mehr ganz so gut aus. Weil selbst die einfache Standard-MASTERCARD über 30 Euro jährlich kosten würde, wäre sie nicht im Girokonto enthalten, hätte es eigentlich die minimalste Bewertung gegeben. In diesem Fall liegen wir bei 4 Punkten, wovon wir aber wiederum einen abziehen, weil das benötigte Girokonto nicht kostenlos ist. Die MASTERCARD Gold gibt es zum BestKonto gratis dazu. Allgemein liegen die Preise für die Kreditkarten bei folgenden Höhen:

  • Standard: 39,00 € im Jahr
  • Gold: 82,00 €
  • Travel: 94,00 € im Jahr
  • Platinum: 200,00 € im Jahr

Deutsche Bank Vergleich von Kreditkarten

Enthalten sind jeweils attraktive Extras, die Sie auf der Homepage der Bank finden können. Ob sich die Jahresgebühren hiermit lohnen, müssen Sie selbst entscheiden. Hier vergleichen wir erst einmal nur nach dem reinen Starterpreis ohne Angebotseinblick.

Einzelbewertung: 3/5

 

Girokonto

Bei den Girokonten sieht es ähnlich wie bei den Kreditkarten aus. Kostenlos gibt es alle Konten leider nur im ersten Jahr, danach kosten sie 9,99 € bzw. 4,99 € im Monat. Auch hier gilt, dass Sie das Angebot genauer ansehen sollten und dann abwägen müssen, ob sich die Extras lohnen oder nicht. Was eher ungewöhnlich ist, wäre die Reiserückvergütung von 6%, die beim Konto enthalten ist. Auch dazu näheres auf der Webseite und im bald folgenden Girokonto-Testbericht zur Deutschen Bank. Junge Leute bekommen ihr Konto bedingungslos gratis, aber nur solang sie ins Feld passen. Belegüberweisungen kosten teilweise 1,50 € pro Stück, am besten, Sie führen Überweisungen online oder in der App aus.

Einzelbewertung: 3/5

 

Geldautomaten

An den Automaten der Cash-Group, sowie an den eigenen Automaten der Deutschen Bank ist kostenloses Geldabheben möglich. Ansonsten funktioniert das ggf. nur mit einer Kreditkarte oder mit aufgeschlagenen Gebühren, die örtlich ausgehängt sind. Grundsätzlich ist die Automatensituation bei der Deutschen Bank ganz gut; gerade in den besiedelten Gebieten sollte man immer eine Abhebemöglichkeit kostenlos in der Nähe haben.

Einzelbewertung: 4/4

Kosten & Gebühren bei der Deutschen Bank im Überblick

  • Sehr flexibles und entgegenkommendes Serviceangebot bei Krediten & Finanzierungen, hier trifft „Hut ab" wirklich zu und es spricht klar dafür, die höheren Zinsen als anderswo in Kauf zu nehmen
  • Kreditkartengebühren etwas höher, muss man gucken, ob sich das für einen lohnt oder eher nicht; teilweise kostenlos in Verbindung mit Girokonto
  • Girokonten im ersten Jahr kostenlos, danach 9,99 € / 4,99 € monatlich
  • Junge-Leute-Konto immer kostenlos
  • Gute Geldautomatensituation inkl. kostenlosem Abheben

Testkategorie 4: Nutzerfreundlichkeit der Deutsche Bank-Webseite

Mit nur zweimal einem Punkt Abzug kann man ganz klar sagen, dass die Webseite der Deutschen Bank richtig gut und vorzeigenswert ist. Das Problem der Bank – wenn man es so sagen möchte – ist ihre Größe, denn um alle Produktsparten und Produkte auf die eine Webseite zu bekommen, muss an manchen Stellen die Übersichtlichkeit leiden. Das gilt insbesondere im Geschäftskundenbereich, im Privatkundenbereich findet man sich relativ schnell zurecht.

Deutsche Bank Website Screenshot

Den zweiten Punktabzug gab es bei der Suchfunktion, die zwar schnell und ordentlich arbeitet, jedoch eher versteckt am oberen Seitenrand ist und teilweise einzelne Seiten doppelt ausgibt, ohne eine Textvorschau zu präsentieren, wo und wie das gesuchte Schlagwort auf dieser Seite vorkommt. Ansonsten haben wir bei allen anderen Punkten die volle Punktzahl: Das Design ist top und modern, die Inhalte sind informativ, technische Fehler gibt es keine, wir haben einen sehr schön umgesetzten Live-Kreditrechner und obendrauf sogar noch einen Liquiditätsrechner, wir haben eine sehr gute mobile Optimierung für Smartphones und Tablets und darüber hinaus ja auch noch eine App und wir haben einen ausführlichen und hilfreichen Servicebereich mit allen Themen und Formularen und die entsprechende Kontaktnummer für den Fall der Fälle. Von dieser Webseite können sich einige Banken wirklich eine Scheibe abschneiden.

Was sind IHRE Erfahrungen mit der Deutschen Bank?

Sind Sie oder waren Sie Kunde/in bei der Deutschen Bank? Haben Sie bereits einen Kredit aufgenommen und entsprechende Erfahrungen gemacht? – Dann laden wir Sie herzlich ein, in den Kommentaren doch kurz aufzuschreiben, was Ihnen gefallen und was Ihnen nicht gefallen hat an dieser Bank. So helfen Sie vor allem anderen Lesern weiter, die sich noch nicht sicher sind, ob Sie den Deutsche Bank-Kredit nehmen sollten oder lieber nicht. Wir sagen schon jetzt „Vielen Dank" für Ihre Unterstützung.

Auszeichnungen und Bewertungen von anderen Medien

In einem Testbericht wie diesem ist abschließend auch immer noch mal interessant, was eigentlich andere Medien wie Zeitschriften, Magazine und Organisationen so von dem Testkandidaten halten. Wie schon oben beim Immobilienkredit erwähnt, wurde dieser von der „Wirtschaftswoche" zum besten seiner Art ausgezeichnet. Das Filialangebot wurde außerdem von „€uro" zum Testsieger gekürt (was uns auch nicht wundert) und das Handelsblatt findet, die Deutsche Bank bietet die beste Kundenberatung.

Deutsche Bank Auszeichnung und Siegel für besten Ratenkredit

Ganz anders sieht eine Bewertung aus 2012 von Stiftung Warentest aus, die wir Ihnen natürlich nicht vorenthalten wollen. In diesem Test bekam der Kredit der Deutschen Bank die Note „mangelhaft". Man testete damals das Angebot, die Erfassung der Kundensituation und allgemeine Begleitumstände. Leider fiel das Ergebnis so aus, dass der Umgang mit den EU-Standardinformationen und mit der SCHUFA nicht einwandfrei waren. EU-Standardinformationsblätter wurden dem Kunden damals nicht ausgehändigt, womit der Vergleich zu anderen Angeboten nicht möglich gemacht wurde. Ferner wurden ohne das Wissen des Kunden mehrere Anfragen bei der SCHUFA ausgeführt, die nachweislich den Bonitätsscore einschränken können. Ob es nur ein Einzelfall war, lässt sich schwer sagen, aber zumindest wäre diese Herangehensweise auch eine Begründung für die vielen negativen Einträge in der „Beratungsqualität". Vorreiter war etwa das Portal erfahrungen.com, wo mit über 1.300 Bewertungen lediglich 3,44/5 Punkten erreicht werden.

Ob die Zustände heute noch vergleichbar mit denen aus 2012 sind, lässt sich nicht sagen. Ein aktualisierter Test von Stiftung Warentest liegt uns etwa nicht vor.

Fazit in einem Satz

Der Kredit der Deutschen Bank überzeugt vielleicht nicht mit seinen Zinsen, dafür aber mit den flexiblen Zusatzleistungen; dazu kommt, dass höchstwahrscheinlich jeder bei dieser Bank das findet, was man sucht – obgleich viele negative Kundenbewertungen existieren, wäre es einen Versuch wert, sich dem Kredit einmal mehr zu öffnen.

Verwandte Artikel:

Deutsche Bank-Kredit umschulden » Lesedauer: 4-5 Minuten
Studentenkredit der Deutschen Bank und DKB » Lesedauer: 4 Minuten

Erfahrungen und Meinungen zu Deutsche Bank

Sind oder waren Sie Deutsche Bank Kunde? Dann interessiert uns natürlich Ihre ganz persönliche Kredit-Meinung zu diesem Kreditvermittler sehr! Helfen Sie den zahlreichen anderen Lesern von Kredite.org, indem Sie uns Ihre Deutsche Bank-Erfahrungen schildern.

Bitte beachten: Beleidigung ist nach § 185 StGB, Verleumdung nach §187 StGB verboten und wird daher von der Kredite.org-Redaktion aus rechtlichen Gründen ausnahmslos zensiert. Vielen Dank.

Leserbewertungen

Deutsche Bank Erfahrungsbericht
4.0
4.0
  1. 4.0

    Ich bin noch nicht lange bei der Bank ...

    BW • 09.06.2016

    ...und habe mich erst jetzt mal mit Krediten auseinander gesetzt. Aber bisher hatte die Bank einen guten Eindruck auf mich gemacht, ging alles kompetent, schnell und einfach von der Hand. Mal sehen, wie's weiterläuft.
    ...und habe mich erst jetzt mal mit Krediten auseinander gesetzt. Aber bisher hatte die Bank einen guten Eindruck auf mich gemacht, ging alles kompetent, schnell und einfach von der Hand. Mal sehen, wie's weiterläuft.

    War diese Bewertung hilfreich?
    2
    1
    Du hast bereits bewertet. Danke. Vielen Dank für deine Meinung.
    (optional)
    Abbrechen
Vielen Dank für Deine Bewertung.

Wir werden sie schnellstmöglich veröffentlichen.

Was denken Sie über Deutsche Bank ?


Richtlinien
Natürlich wird Ihre abgegebene Bewertung geprüft, bevor diese auf unserer Seite veröffentlicht wird. Bitte bleiben Sie bei Ihrer Beurteilung fair und sachlich. Wenden Sie sich bei Fragen gerne an [email protected]

Eike Kewitz

Chefredakteur Kredite.org

Eike Kewitz

Nach seinem Abitur machte sich Eike unmittelbar als freiberuflicher Texter selbstständig und baute sein Unternehmen selbst während seiner folgenden Vollzeit-Ausbildung im Marketing immer weiter aus. Mittlerweile hat er sich vor allem auf das Ressort Finanzen - Kredite, Konten, Geldanlage - spezialisiert und steuert als Hauptredakteur nun auch für uns regelmäßig News und Ratgeber bei. Neben diesem Portal ist er in weiteren spannenden Projekten involviert.