Girokonto und Hartz 4 – Kann man jedes Konto eröffnen?

Sie empfangen Hartz 4 und fragen sich, welches Girokonto Sie eigentlich eröffnen können? Ganz sicher gibt es verschiedene Voraussetzungen für bestimmte Girokonten, die von Sozialleistungsempfängern nicht immer erfüllt werden können. Gerade für ein kostenloses Girokonto muss man dann genauer hinschauen, was möglich ist. Und genau diese Frage klärt der folgende Ratgeber.

Welche Girokonten gibt es?

Geld sparenZunächst unternehmen wir einen Abstecher in die Finanzwelt an sich und fragen uns, welche Girokonten es überhaupt gibt und welche Konditionen sie auszeichnet.

Da wäre einmal das gewöhnliche Girokonto, welches auch als Gehaltskonto geführt werden kann. Es werden Dispo-Kredite (Überziehungsrahmen ab unter 0 Euro) gewährt und je nach Bank sind die Konten kostenlos, wobei aber oft ein bestimmter Geldeingang pro Monat erforderlich ist. Genauso ist es bei Ausschüttungen von Prämien zur Kontoeröffnung.

Neben diesen Girokonten gibt es noch bestimmte Unterarten. Einmal das Guthabenkonto, bei dem der Dispo wegfällt. Es kann also nicht ins Minus rutschen und Zahlungen können nur ausgeführt werden, solang genug Geld auf dem Konto liegt.

Dann gibt es noch das p-Konto, welches einen Pfändungsschutz bietet. Wer verschuldet ist und diese Schulden nicht kurzfristig begleichen kann, riskiert die Pfändung seines Einkommens, was mit dem Pfändungsschutz und dem p-Konto bis zu einer bestimmten Betrags-Grenze verhindert wird. Das sind die drei relevanten Arten von Girokonten.

Natürlich lassen sich auch Gemeinschaftskonten eröffnen, diese entsprechen aber am ehesten den normalen Girokonten oder Guthabenkonten. Ein p-Konto als Gemeinschaftskonto ist nicht möglich. Weitere Kontoarten, die hier nicht aufgeführt sind, sind nicht relevant, da sie im Privatkundengeschäft nur selten oder gar nicht eingesetzt werden.

Steuern sparenSteuern sparen leichtgemacht - kostenloses eBook mit 100 von Experten geprüften Steuertipps

Steuern sparen leicht gemacht – jetzt das kostenlose eBook mit 100 von Experten geprüften Steuertipps herunterladen

Kostenlose Girokonten ohne Mindesteingang

 Kurzbeschreibung 
netbank-logo

Girokonto der netbank


Die Netbank AG aus Hamburg ist die erste reine Internetbank Europas und betreut mit ihren 31 Mitarbeitern ausschließlich Privatkunden. Dementsprechend bietet sie Konten, Kredite, Wertpapiere, Produkte rund um die Geldanlage und Versicherungen an. Als Mitglied der Cash-Pool-Gruppe stehen den rund 150.000 Kunden 2.500 Geldautomaten in Deutschland zur Verfügung.

Zum Girokonto der netbank
postbank-logo

Girokonto der Postbank


Die Deutsche Postbank AG mit Sitz in Bonn ist mit 14 Mio. Kunden und 19.000 Mitarbeitern eine der größten Banken in Deutschland. Ein flächendeckendes Filialnetz von 1.100 eigenen und 4.500 Partnerfilialen ermöglicht dem Tochterunternehmen der Deutschen Bank große Kundennähe.

Zum Girokonto der Postbank
dkb-logo

Girokonto der DKB


Die Deutsche Kreditbank AG mit Stammsitz in Berlin betreut sowohl öffentliche, Privat- als auch Geschäftskunden. Für die Privatkunden bietet die DKB Kontoführung, Anlageprodukte und Finanzierungen (DKB Bank Kredit) an.

Zum Girokonto der DKB
norisbank-logo

Girokonto der Norisbank


Die Norisbank GmbH mit Stammsitz in Berlin ist ein Unternehmen der Deutsche Bank Gruppe mit ca. 550.000 Kunden. Nach der Schließung sämtlicher Filialen im Juli 2012 können Kunden die rund 2.700 Banking-Terminals und 700 Geldeinzahlautomaten (der Deutschen Bank), und ca. 9.000 Geldautomaten (der Cash Group) mitnutzen.

Zum Girokonto der norisbank
wuestenrot-logo

Girokonto der Wüstenrot


Die Wüstenrot Bausparkasse AG ist eine private Bausparkasse mit Sitz in Ludwigsburg. Ihre Anfänge gehen auf das Jahr 1921 zurück.

Zum Girokonto der Wüstenrot
ingdiba-logo

Girokonto der ING DiBa


Die ING-DiBa AG mit Sitz in Frankfurt am Main ist eine Direktbank für Privatkunden. Im Produktportfolio finden sich neben einem kostenlosen Girokonto eine sehr breite Palette an Spar-, Wertpapier- und Baufinanzierungsprodukten. Verschiedene Kredite sowie Möglichkeiten zur Altersvorsorge gestalten ein umfassendes Angebot für Privatkunden.

Zum Girokonto der ING DiBa
comdirect-logo

Girokonto der comdirect


Die Comdirect AG mit Sitz in Quickborn bei Hamburg ist eine Direktbank für Privatkunden. Im Produktportfolio finden sich neben einem kostenlosen Girokonto eine breite Palette an Spar-, Wertpapier- und Finanzierungsprodukten. Verschiedene Kredite sowie Vorsorgeprodukte gestalten ein umfassendes Angebot.

Zum Girokonto der Comdirect
consors-bank_logo-groß

Girokonto der Consorsbank


Die Consorsbank dürfte den meisten Verbrauchern noch unter der vorherigen Bezeichnung Cortal Consors bekannt sein. Nach wie vor handelt es sich um eine Marke und Niederlassung in Deutschland der französischen BNP Paribas. Der Hauptsitz der Consorsbank befindet sich in Nürnberg und es werden von den knapp 800 Mitarbeitern etwa 700.000 Kunden betreut.

Zum Girokonto der consorsbank

Besondere Voraussetzungen für Hartz 4-Empfänger

Kommen wir damit nun zum Fall der Sozialleistungen. Wie bereits erwähnt, sind viele Girokonten nur dann kostenlos, wenn ein monatlicher Mindest-Geldeingang verzeichnet wird. Das wird bei Hartz 4 schwer bis unmöglich, weil dieser Mindesteingang oft bei 1.000 Euro oder rundherum liegt. Das ist aber nicht bei jedem kostenlosen Konto so und genau die Konten, bei denen dieser Mindesteingang nicht erforderlich ist, sind interessant für Hartz 4-Empfänger. In den meisten Fällen handelt es sich dabei um Online-Konten von Direktbanken, die kein Filialnetz besitzen. Kostenloses Geldabheben ist in der Regel über eigene Automaten oder Vereinigungen von Banken (Cash Pool, Cash Group) möglich.  Diese Konten gilt es also ausfindig zu machen. Ob es dann ein Guthabenkonto oder normales Girokonto mit Überziehungsoption wird, hängt vom genauen Angebot der Bank ab.

Viele Banken verweigern einen Dispo-Rahmen, wenn die Bonität des Kunden nicht ausreichend ist. Beim Empfang von Sozialleistungen wie Hartz 4 als einzige oder Haupt-Einkommensquelle ist die Bonität aufgrund des nur kleinen Einkommens niedrig und damit das Risiko zur Verschuldung und zur Dauer-Überziehung des Kontos höher. Aus dem Grund werden dann nur Guthabenkonten oder Girokonten mit einem besonders kleinen Überziehungsrahmen eröffnet. In nur seltenen Fällen wird die Kontoeröffnung ganz verweigert. Man muss fairerweise aber sagen, dass es auch zum Eigenschutz des Kontoinhabers geschieht, sich möglichst nicht zu verschulden. Andere Einschränkungen sind mit einem Guthabenkonto nicht verbunden. Sofern die Bank generell kostenlose Girokonten anbietet, sind beide – das normale vollwertige Girokonto und das Guthabenkonto – kostenlos.

Hartz IV

Wer ein p-Konto benötigt, sollte bei seiner aktuellen Bank bleiben und sich nicht nach anderen Konten umsehen. Der Grund dafür ist, dass Banken das Recht haben, die Neueröffnung eines Girokontos mit Pfändungsschutz zu verweigern, wenn man vorher noch kein Kunde war. Die aktuelle Bank muss allerdings den Pfändungsschutz gewähren, was gesetzlich geregelt ist. Mehr dazu finden Sie in unserem Ratgeber zum p-Konto.

Wie finde ich ein kostenloses Girokonto ohne Mindesteingang?

Um die vorigen Absätze zusammenzufassen: Wir brauchen ein kostenloses Girokonto ohne Mindesteingang. Kostenlos deshalb, weil beim ohnehin kleinen Einkommen nicht auch noch Kontoführungsgebühren bezahlt werden müssen. Ohne Mindesteingang deshalb, weil das Einkommen meist nicht ausreicht, um die Grenze zu überschreiten.

Wir haben für Sie an dieser Stelle genau solche Konten herausgesucht, die aktuell sehr gut bewertet werden. Es handelt sich dabei um Direktbanken (ohne Filialen), deren Konten nur online eröffnet und nur per Online-Banking geführt werden können. Geldautomaten, an denen Sie kostenlos abheben können, gibt es trotzdem genügend. Die jeweiligen Konditionen erfahren Sie beim Besuch auf der Homepage der Bank.

Girokonto der Norisbank

Girokonto ohne Bonitätsprüfung – Ist das auch möglich?

Vielleicht haben Sie sich im Verlauf dieses Ratgebers schon gefragt, ob man nicht auch die Bonitätsprüfung umgehen kann, um auf jeden ein Girokonto mit Dispo-Kredit zu erhalten, unabhängig von der Bonität also. Beziehungsweise einfach, damit die Bank nicht jedes Detail der Bonität auslesen kann. Doch ja, diese Konten gibt es auch. Es ist nur die Frage, ob man sich im Falle der besonders schlechten Bonität nicht doch einfach auf die Prüfung und auf die Guthabenkonto-Lösung im Fall der Fälle einlässt. Wir zumindest empfehlen das eher, als auf Krampf das Konto zu bekommen, welches man haben möchte. Die Prüfung an sich ist tatsächlich auch nicht schlimm, was viele bereits vermuten, wenn sie nur das Wort SCHUFA hören. Wer sich trotzdem für ein kostenloses Girokonto ohne Bonitätsprüfung interessiert, kann unseren verlinkten Ratgeber dazu nutzen. An dieser Stelle vorweg sei gesagt, dass es von diesen Konten mit Dispo nur sehr wenige gibt und das nur bei Banken, von denen Sie vermutlich noch nicht gehört haben. Aber auch bei gewöhnlichen Banken gibt es die Option, eine Bonitätsprüfung über die SCHUFA auszulassen. Dann gibt es jedoch auch wieder nur ein Guthabenkonto ohne Überziehungsrahmen.

Vergleich

Konto vergleichen und wechseln, Kredite für Hartz 4 – Unsere Tipps

Wenn Sie vorhaben, ein neues kostenloses Konto eröffnen, sollten Sie auf jeden Fall noch einiges mehr beachten, als nur die möglichen Kontoführungsgebühren des Kontos. Beim vollwertigen Konto ist zum Beispiel auch der Dispo-Zins sehr wichtig, der die Höhe der „Strafzahlungen“ betrifft, wenn Sie das Konto tatsächlich einmal überziehen. Ebenso auch die Situation der Geldautomaten. Wenn Sie keinen Geldautomaten der Bank bzw. der Vereinigung in der Nähe haben, sollten Sie zu einer anderen Bank gehen, bei der das der Fall ist. Diese und weitere Tipps haben wir in unserem Ratgeber zum Girokonto-Vergleich genauer erklärt.

Was nach dem Vergleich schnell mal vergessen wird, ist der eigentliche Kontoumzug. Sie müssen beachten, wie und mit welcher Frist das alte Konto zu kündigen ist. Sie müssen die Bankdaten überall ändern, wo es erforderlich ist, selbst wenn Sie einen Kontowechselservice in Anspruch nehmen. Und Sie müssen noch mehr beachten. Auch hierzu haben wir alle relevanten Tipps und Fakten in einem Ratgeber zum Girokonto-Wechsel zusammengefasst.

Zusammengefasst sei noch gesagt, dass ein Girokonto und Hartz 4 keine sonderlichen Probleme aufwerfen. Ganz anders sieht es natürlich in der Kreditwelt aus, wo es bei schlechten Bonitäten und niedrigen Einkommen sehr schnell zur Absage des gewünschten Kredites kommen kann. Auch dort gibt es aber Ausnahmen und Tipps, die man beachten kann, um den benötigten Kredit zu erhalten. Beispielsweise beim Kreditgeber MAXDA.

Welche Erfahrungen haben Sie mit einem Girokonto und Hartz 4 gemacht und wie sind Sie vorgegangen? – Lassen Sie es uns in den Kommentaren des Beitrags wissen.

Wie hilfreich findest du diesen Artikel?
Bewertung: 0.0 (0 Stimmen)


Eike Kewitz

Chefredakteur Kredite.org

Eike Kewitz

Nach seinem Abitur machte sich Eike unmittelbar als freiberuflicher Texter selbstständig und baute sein Unternehmen selbst während seiner folgenden Vollzeit-Ausbildung im Marketing immer weiter aus. Mittlerweile hat er sich vor allem auf das Ressort Finanzen - Kredite, Konten, Geldanlage - spezialisiert und steuert als Hauptredakteur nun auch für uns regelmäßig News und Ratgeber bei. Neben diesem Portal ist er in weiteren spannenden Projekten involviert.