Deutschlands günstigste Online-Kredite hier vergleichen:

Kredit mit einer Sondertilgung ist in jedem Fall sinnvoll

Das Wichtigste in Kürze
Um schneller wieder schuldenfrei zu sein, ist die Option auf Sondertilgungen auf jeden Fall sinnvoll. Deshalb sollten Sie schon vor Abschluss darauf achten, dass diese Möglichkeit im Vertrag schriftlich festgehalten wird.

Nutzen Sie unseren Kreditrechner und profitieren Sie von günstigen Konditionen, auch mit der Möglichkeit zu Sondertilgungen.

Deutschlands günstigste Online-Kredite hier vergleichen
  • Schneller, unkomplizierter Kreditantrag
  • Auszahlung innerhalb von 24h möglich
  • Niedrige monatliche Raten

infoEin Kredit läuft und läuft. Wenn die monatlichen Raten, bestehend aus Zins und Tilgung, pünktlich bezahlt werden, ist das schon mal gut. Was aber, wenn zwischendurch einmal mehr Geld in der Kasse ist, zum Beispiel durch eine Erbschaft, leistungsbezogene Gehaltsbestandteile, einen großen Auftrag oder einfach durch diszipliniertes Sparen? Wäre es dann nicht sinnvoll, den betreffenden Kredit schneller zurückzuzahlen um schneller wieder schuldenfrei zu sein?

Die Herausforderung: Nach einer Kreditaufnahme schneller schuldenfrei werden
Die Lösung: Auf die Möglichkeit einer Sondertilgung beim Kreditabschluss bestehen
Der nächste Schritt: Einen Kredit mit Sondertilgung zu guten Konditionen bekommen

Kredite abzahlen: Alle Raten pünktlich zu bezahlen ist prima, aber geht es auch schneller?

taschenrechner_statistik_2Die Lösung liegt auf der Hand: Ein Kredit mit der Option zur Leistung einer Sondertilgung. Zusätzlich zu den normalen Raten können größere Beträge auf einmal eingezahlt werden, dadurch reduzieren sich die Gesamtsumme des Kredits, die zu zahlenden Zinsen und die Laufzeit des Kredites. Sondertilgungen können aber in aller Regel NUR bei Abschluss des Kreditvertrages vereinbart werden, im Nachhinein wird es schwierig. Oder unerfreulich teuer für den Kreditnehmer, weil die Bank bei Kreditabschluss mit anderen Zinseinnahmen geplant hatte.

Ein Kredit mit Sondertilgung wurde vereinbart: Warum sind die Vorgaben trotzdem so streng?

Banken haben, auch wenn Regelungen zur Sondertilgung im Vorfeld vereinbart wurden, bei ihren Krediten meist sehr strikte Vorgaben zur Sondertilgung selbst: So gibt es beispielsweise oft recht hohe Mindestsummen, um den Verwaltungsaufwand für die Bank möglichst gering zu halten. Darüber hinaus gibt es bei zahlreichen Geldinstituten gleichzeitig auch Höchstsummen für eine für eine Sondertilgung. Diese liegen meist im Bereich zwischen vier und fünf Prozent der Kreditsumme. Hier kommt wieder der Faktor Verzinsung ins Spiel: Banken, die Kredite mit einer Sondertilgung anbieten, wollen nicht auf allzu viele Zinsen verzichten müssen.

Vorteile nicht nur finanzieller Art: Ein Kredit mit Sondertilgung erlaubt flexible Tilgung

Wer ein Einkommen hat, das zu einem guten Teil aus Boni, leistungsbezogenen Gratifikationen oder Tantiemen besteht, sollte bei der Kreditaufnahme sehr ernsthaft über einen Kredit mit Sondertilgung nachdenken. Dessen Vorteile sind bei einer solchen Einkommenssituation nämlich nicht nur finanzieller Art: Neben einer geringeren Zinslast ist auch die sehr flexible Handhabung der Tilgung ein echtes Plus!

Sondertilgungen bei Krediten: Unterschiede zwischen Filialbanken und Direktbanken

geld_puzzleIn der Regel ist es leichter, einen Kredit mit Sondertilgungsoption bei modernen und schlank strukturierten Direktbanken zu bekommen, klassische Filialbanken tun sich erfahrungsgemäß bei diesem gar nicht neuen Modell der Kreditrückzahlung erstaunlich schwer. Nicht selten kann man einer Filialbank, zum Beispiel der Hausbank, aber mit dem Verweis auf die unkomplizierteren Angebote im Netz etwas „Druck“ machen, doch noch ein interessantes Angebot für einen Kredit mit Sondertilgung auf den Tisch zu legen.

Sondertilgung derzeit oft sinnvoller als Geldanlage

Die sehr niedrigen Zinsen, die es in vielen Anlagebereichen gibt, machen natürlich vor allen Dingen Anlegern und Sparern zu schaffen. Demgegenüber sind Kreditsuchende, die jetzt ein neues Darlehen aufnehmen, natürlich auf der anderen Seite erfreut über die ebenfalls geringen Darlehenszinsen. Bei nicht wenigen Verbrauchern steht in diesem Zusammenhang auch die Frage an, ob es aktuell sinnvoller ist, mit vorhandenem Kapital eine Geldanlage zu tätigen oder es möglicherweise finanziell und wirtschaftlich lohnenswerter ist, bei einem bereits bestehenden Darlehen eine Sondertilgung vorzunehmen.

Um eine Entscheidung in der Richtung zu treffen, ob aktuell zur Verfügung stehendes Kapital besser verzinslich angelegt werden soll oder als Sondertilgung in eine Kredit fließt, müssen einige Hintergrundinformationen bekannt sein. Zunächst einmal ist es wichtig, dass die aktuelle Zinssituation am Markt bekannt ist und dabei sowohl die Anlage- als auch die Kreditzinsen berücksichtigt werden. Grundsätzlich kann man sagen, dass sich eine Sondertilgung von Krediten in der Regel immer dann lohnen kann, wenn die Zinsen auf Geldanlagen niedriger als die derzeit zu zahlenden Darlehenszinsen sind. Dabei muss allerdings berücksichtigt werden, dass manche Banken für eine vorzeitige Sondertilgung Gebühren veranschlagen oder einer sogenannte Vorfälligkeitsentschädigung berechnen.

Dies ist meistens bei Baukrediten der Fall, die mit einer Zinsfestschreibung ausgestattet sind. Handelt es sich hingegen um Baudarlehen mit einem variablen Zinssatz oder um einen Ratenkredit, so ist die vorzeitige Ablösung bzw. eine Sonderzahlung in aller Regel kostenfrei. In diesen Fällen würde sich eine Sondertilgung also immer dann lohnen, wenn der Darlehenszins höher als der Ertrag ist, der aktuell mit einer Geldanlage erwirtschaftet werden kann. Was dies in der Praxis bedeuten kann, soll an einem Beispiel erläutert werden. Angenommen, Familie Mustermann hat derzeit Kapital in Höhe von 20.000 Euro zur Verfügung. Die Überlegung ist nun, dieses Geld entweder zu einem Zinssatz von zwei Prozent auf einem Festgeldkonto anzulegen oder damit eine Sondertilgung des Immobilienkredites vorzunehmen, bei dem derzeit Zinsen in Höhe von drei Prozent gezahlt werden. In diesem Fall ist es eindeutig so, dass der Darlehenszins höher als der Zinssatz, der bei der Geldanlage zu erzielen ist. Demzufolge wäre es sinnvoll, die 20.000 Euro in die Tilgung des Darlehens zu stecken, statt zu einem niedrigeren Zinssatz anzulegen.

Umgekehrte Situation: Anlagezins höher als Darlehenszins

Bei der umgekehrten Situation, die beinhalten würde, dass die Anlagezinsen höher als die Darlehenszinsen sind, wäre es hingegen sinnvoll, mit den 20.000 Euro eine Geldanlage zu tätigen. Darüber hinaus muss stets berücksichtigt werden, welche Art von Kapitalanlage für den Kunden überhaupt infrage kommt. Werden die Darlehenszinsen beispielsweise nur mit den Zinsen beim Tages- und Festgeld verglichen, so wird es aktuell in vielen Fällen so sein, dass die Anlagezinsen niedriger als die zu zahlenden Darlehenszinsen sind. Stellt man die Kreditzinsen allerdings den Erträgen anderer Geldanlagen gegenüber, wie zum Beispiel Aktien oder Investmentfonds, so fällt das Ergebnis in den weitaus meisten Fällen sicherlich anders aus. In diesen Fällen werden die Erträge der Geldanlage in aller Regel höher als zu zahlenden Darlehenszinsen, sodass ein Investment des vorhandenen Kapitals beispielsweise in Aktien oder Fonds sinnvoller wäre.

Bei der Frage, ob vorhandenes Kapital besser in eine Sondertilgung oder in eine Kapitalanlage investiert werden sollte, muss also stets beachtet werden, welche Finanzprodukte für den Kunden überhaupt infrage kommen. So schließen manche Verbraucher risikoreicher Anlagen wie Fonds oder Aktien generell aus, sodass dann nur noch ein Vergleich mit den Tages-, Festgeld- und Sparzinsen sinnvoll ist.

Kredit mit Sondertilgung: Das Fazit

Vorteil 1: Weniger Schulden, denn mit Sondertilgungen können Kredite schneller zurückgezahlt werden.
Vorteil 2: Weniger Zinsen durch die Reduktion der Gesamtkreditsumme mit einer Sonderzahlung.
Vorteil 3: Mehr Flexibilität bei Tilgung und Rückzahlung für Personen, die regelmäßig Sondereinnahmen haben.

Nachteil 1: Die Möglichkeit einer Sonderzahlung muss bei Abschluss des Kredits vereinbart werden, im Nachhinein sperren sich Geldinstitute, egal ob Direktbanken oder Filialbanken, eigentlich immer dagegen.
Nachteil 2: Die Suche nach einem passenden Kredit mit guten Konditionen UND der Option einer Sondertilgung erfordert etwas mehr Aufwand als die Suche nach einem normalen Ratenkredit.

Deutschlands günstigste Online-Kredite hier vergleichen
  • Schneller, unkomplizierter Kreditantrag
  • Auszahlung innerhalb von 24h möglich
  • Niedrige monatliche Raten

Wie hilfreich findest du diesen Artikel?
Bewertung: 5.0 (1 Stimme)

Kommentar(e)

avatar
Content Department

Chefredakteur Kredite.org

Peter König

Peter König kümmert sich als hauptverantwortlicher Chefredakteur unseres Portals vor allem um die Themen Aktien, Fonds und Geldanlage. Schon früh hatte König großes Interesse am Wirtschaftsgeschehen und dem Finanzmarkt. Einer Lehre als Bankkaufmann folgte das Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Wuppertal. Nach dem Diplom trat der heute 58-Jährige eine Festanstellung als Fondsmanager bei einem großen Geldinstitut an, für das er heute noch in Teilzeit tätig ist.