Hanseatic Bank Kredit beantragen – jetzt günstig aufnehmen

Das Wichtigste in Kürze

  • Darlehenssumme zwischen 2.500 und 50.000 Euro
  • Laufzeiten zwischen 12 und 84 Monaten
  • Effektivzins je nach Laufzeit von 3,55 – 3,65 Prozent
  • keine Bearbeitungsgebühren
  • jederzeit kostenlose Sondertilgungen möglich
Hanseatic Bank Kredit beantragen – jetzt günstig aufnehmenDie Bezeichnung Hanseatic Bank klingt zunächst einmal danach, dass das Kreditinstitut hauptsächlich bzw. ausschließlich in Hamburg tätig ist, jedoch handelt es sich um eine im gesamten Bundesgebiet aktive Bank. Der Hauptsitz befindet sich dennoch in Hamburg und die Gründung der Bank geht bereits auf das Jahr 1969 zurück. Viele Jahre lang hatte die Bank vor allen Dingen die Aufgabe, Warenfinanzierungen für den Otto-Versand durchzuführen. Mitte der 70er-Jahre wurde das Kreditinstitut dann in eine Vollbank umgewandelt und seit 2005 befindet sich die Hanseatic Bank im mehrheitlichen Besitz des französischen Kreditinstitutes Societe Generale.

Was sind die Voraussetzungen für die Aufnahme eines Hanseatic Bank Kredites?

Wer sich für einen Hanseatic Bank Kredit entscheidet, der muss zunächst einmal einige Voraussetzungen erfüllen können, da der DirektKredit sonst nicht genehmigt werden kann. Es handelt sich dabei in erster Linie um die folgenden Bedingungen, die der Kreditsuchende erfüllen muss:

  • Alter bei Beantragung mindestens 18 Jahre
  • Hauptwohnsitz in Deutschland
  • bei einem in Deutschland ansässigen Arbeitgeber beschäftigt
  • beim aktuellen Arbeitgeber sechs Monate und länger beschäftigt
  • Probezeit muss beendet sein
  • unbefristetes Arbeitsverhältnisses
  • Tätigkeit als abhängig Beschäftigter
  • Handeln auf eigene Rechnung
  • kein negativer SCHUFA-Score
  • keine Tätigkeit in einer Zeitarbeitsfirma

Welche Unterlagen werden für die Beantragung eines Kredites bei der Hanseatic Bank benötigt?

Nachdem der Kreditsuchende die zuvor genannten Grundvoraussetzungen erfüllen kann, um den DirektKredit der Hanseatic Bank zu bekommen, müssen im Zuge der Antragstellung einige Unterlagen eingereicht werden. Es sind im Wesentlichen die folgenden Schriftstücke, die entweder online oder per Post versendet werden müssen:

  • zwei aktuelle Gehaltsabrechnungen (Kopie)
  • Kopien der letzten Kontoauszüge, mindestens der letzten vier Wochen
  • Gehaltseingang muss auf Kontoauszügen zu erkennen sein
  • keine Streichungen auf Kontoauszügen vornehmen
  • eventuell noch weitere Unterlagen

Hanseatic Bank Kreditrechner

Sollten noch weitere Unterlagen benötigt werden, so wird der Kunde darüber in einem Begleitschreiben in Kenntnis gesetzt.

Das könnte Sie auch interessieren: Alles zur Altersgrenze bei einem Kredit jetzt in unserem ausführlichen Artikel dazu nachlesen.

Wie lange dauert die Beantragung vom Hanseatic Bank Kredit?

Der Kunde hat die Möglichkeit, den Hanseatic Bank Kredit direkt online zu beantragen. Daher nimmt der Vorgang der Antragstellung in aller Regel maximal zehn Minuten in Anspruch. Anschließend sind noch einige Schritte durchzuführen, bis die beantragte Darlehenssumme auf dem Konto des Kunden gutgeschrieben wird. Schaut man sich den gesamten Zeitraum von der Antragstellung bis zur Überweisung des Darlehensbetrages an, so können Kreditnehmer damit rechnen, dass zwischen drei und fünf Werktagen Werktage vergehen.

Ist der Hanseatic Bank Kredit auch ohne SCHUFA bzw. Einkommen möglich?

Wer einen Kredit bei der Hanseatic Bank aufnehmen möchte, der muss sich darüber im Klaren sein, dass es unter anderem zwei wichtige Voraussetzungen gibt, die auf jeden Fall erfüllt werden müssen. Die eine Voraussetzung ist die nicht negative SCHUFA, während ein Einkommen aus einer abhängigen Beschäftigung die zweite zu erfüllende Bedingung ist. Daraus folgt zwangsläufig, dass der Hanseatic Bank Kredit weder ohne SCHUFA noch ohne Einkommen vergeben wird. Ferner ist zu beachten, dass nur Arbeitnehmer und Beamte den DirektKredit erhalten, während Selbstständige, Freiberufler, Auszubildende und Studenten das Darlehen nicht erhalten können, selbst wenn Einnahmen vorhanden sind.

Konditionen und Details zum Hanseatic Bank Kredit

Es gibt diverse interessante Konditionen und Details, über die sich der Kreditsuchende vor Aufnahme des Hanseatic Bank Kredites informieren sollte. Wichtig sind zum Beispiel die Darlehenssummen, die sich zwischen 2.500 und 50.000 Euro bewegen dürfen. Bei den Laufzeiten besteht eine recht gute Auswahl, denn der Kunde kann sich sowohl für 12 als auch für bis zu 84 Monate entscheiden. Die persönlichen Konditionen erfährt der jeweilige Antragsteller stets während des Antragsprozesses. Es fallen beim DirektKredit der Hanseatic Bank keine Bearbeitungskosten an und der günstige Zinssatz ist über die gesamte Laufzeit hinweg gesichert. Profitieren können die Kreditnehmer von einer schnellen Antragsbearbeitung und Auszahlung sowie davon, dass Sondertilgungen und eine vorzeitige Ablösung des Darlehens jederzeit möglich sind.

Hanseatic Bank Privatkredit

Wie sind die Erfahrungen mit dem Hanseatic Bank Kredit im Internet?

Die Hanseatic Bank gehört sicherlich nicht zu den Kreditinstituten, die zu den größten und bekanntesten im Onlinebereich zählen. Trotzdem gibt es bereits einige Erfahrungen mit dem DirektKredit der Bank, die von Verbrauchern und ehemaligen oder aktuellen Kunden im Internet veröffentlicht wurden. Zusammenfassend sind die meisten Erfahrungen der Kunden durchweg positiv, was mehrere Gründe hat. Unter anderem wird gelobt, dass der Kredit bereits ab 2.500 Euro aufgenommen werden kann und weder Bearbeitungskosten noch Gebühren für vorzeitige Sondertilgungen berechnet werden. Kritik findet sich hingegen kaum, sodass es sich beim Kredit der Hanseatic Bank um ein gutes Angebot handeln dürfte.

Schritt für Schritt: Was muss ich tun, um den Hanseatic Bank Kredit zu erhalten?

Wer sich für den DirektKredit der Hanseatic Bank entscheidet, der kann unter anderem davon profitieren, das Darlehen schnell und bequem über das Internet beantragen zu können. Es sind nur wenige Schritte erforderlich, damit die gewünschte Darlehenssumme letztendlich auf dem Girokonto des Kunden gutgeschrieben werden kann.

  • Angabe persönlicher Daten
  • Prüfung des Antrages durch den Kooperationspartner SWK Bank
  • individuelles Angebot wird unterbreitet
  • bei Annahme des Angebotes werden Unterlagen per Download oder per Post zur Verfügung gestellt
  • Kreditnehmer muss verschiedene Unterlagen einreichen
  • Legitimationsprüfung per Postident in einer Postfiliale vornehmen
  • Prüfung der Unterlagen und Kreditgenehmigung
  • Überweisung der Darlehenssumme auf das Girokonto

Welche alternativen Banken und Angebote gibt es

Es handelt sich bei dem DirektKredit der Hanseatic Bank um einen Ratenkredit, sodass es zahlreiche alternative Banken und Angebote gibt, die ebenfalls in diesem Bereich angesiedelt sind. Daher ist es für alle Kreditsuchenden sinnvoll, sich zunächst am Markt einen Überblick über die zahlreichen Kreditangebote zu verschaffen, was am besten mit einem Vergleich auf Kredite.org möglich ist. Hier sind nur wenige Klicks erforderlich, damit 30 und mehr Angebote in wenigen Minuten umfassend analysiert und verglichen werden können.

Fazit

Es handelt sich bei dem DirektKredit der Hanseatic Bank um ein Darlehen, welches dem Kunden zahlreiche Vorteile bieten kann. Zu nennen sind hier unter anderem kostenlose Sondertilgungen, Darlehenssummen bereits ab 2.500 Euro und die Möglichkeit, sich zwischen Laufzeiten von 12 bis 84 Monaten entscheiden zu können. Es gibt keine Bearbeitungsgebühren und der Kunde kann von einer schnellen Bearbeitung und Auszahlung der Kreditsumme profitieren. Falls Sie noch weitere Informationen zum Thema suchen, lesen Sie auch unseren Beitrag Kredit Voraussetzungen: Diese Kriterien müssen Sie erfüllen.

Deutschlands günstigste Online-Kredite hier vergleichen
  • Schneller, unkomplizierter Kreditantrag
  • Auszahlung innerhalb von 24h möglich
  • Niedrige monatliche Raten

Wie hilfreich findest du diesen Artikel?
Bewertung: 0.0 (0 Stimmen)
Keine Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Paul Scheuschner

Kredite.org Autor

Paul Scheuschner

Paul ist Autor von Kredite.org und seit der Gründung in 2013 dabei. Sein Finanzwissen basiert auf einer Ausbildung zum Kaufmann für Versicherungen und Finanzen, die er von August 2006 - Januar 2009 in Berlin bei der Allianz Versicherung durchlaufen hat. Er hat in dieser Zeit sowohl für die Allianz Versicherung im Innen- und Außendienst, als auch bei der Dresdner Bank (heute Commerzbank) gearbeitet.