| Werbehinweis

Diese Möglichkeiten zum Umschulden und Ablösen gibt es bei der Hanseatic Bank

Diese Möglichkeiten zum Umschulden und Ablösen gibt es bei der Hanseatic Bank

(Klicken Sie auf den Fall, der für Sie zutrifft)

  • Kredit Umschulden: Kredit bei der Hanseatic Bank aufnehmen zum Zweck der Umschuldung
  1. Umschulden eines Kredits aufgrund von Sparpotential
  2. Bündeln mehrerer Kredite (Ratenkredite, Dispo, Autokredit…)
  1. Kredit vollständig tilgen, durch Umschuldungskredit einer anderen Bank
  2. Kredit vollständig tilgen, ohne Aufnahme eines neuen Kredits (Erbschaft, Erspartes o.ä.)

Vergleich der Kreditangebote mittels Online Kreditvergleich

Um zu wissen, ob sich eine Umschuldung lohnt, ist es notwendig, alternative Kredite zu vergleichen. Wichtig: Als Berechnungsgrundlage muss die komplette Restschuld als Darlehenssumme angenommen werden.

Oftmals sind hier zusätzliche Zahlungen enthalten, weil Geldinstitute sich ihren Zinsausfall bis zu einer gewissen Höhe vergüten lassen können. Vor allem die Vorfälligkeitsentschädigung kann die Restschuld nach oben treiben.

Außerdem sollten Kreditnehmer darauf achten, nur aussagekräftige Angebote miteinander zu vergleichen. Das bedeutet konkret:

  • Gleiche Darlehenssumme
  • Gleiche Laufzeit
  • Effektiver Jahreszins als Berechnungsgrundlage

Einen großen Unterschied können auch Konditionen machen, die die Flexibilität erhöhen oder einschränken. Ein Kredit mit der Möglichkeit, kostenfreie Sondertilgungen vorzunehmen oder sogar kostenlos den gesamten Kredit abzulösen, ist bei gleichem Zinssatz meistens ein besseres Angebot, als wenn diese Optionen nicht gegeben sind.

Schritt für Schritt Anleitung zur Umschuldung des Hanseatic Bank Kredits durch eine andere Bank

Wenn Sie den Hanseatic Bank Kredit umschulden möchten, müssen Sie nur die folgenden Schritte befolgen:

Schritt
01
Gesamte Darlehenssumme kennen
Schritt
02
Alternativangebot kennen
Schritt
03
Hanseatic Bank Support kontaktieren
Schritt
04
Das Angebot durchrechnen
Schritt
05
Neues Kreditangebot annehmen
Schritt
06
Alten Kredit kündigen und mit einer Einmalzahlung ablösen

 

Schritt 1: Gesamte Darlehenssumme kennen

Sie müssen berechnen, welche Kreditsumme Sie insgesamt benötigen. Berechnen Sie also alle noch fälligen Kreditsummen, die Sie noch entrichten müssen oder welchen Kapitalbedarf Sie haben.

Schritt 2: Alternativangebot kennen

Wer umschulden möchte, muss die genauen Konditionen des neuen Angebots kennen. Deswegen besteht der erste Schritt darin, dass Sie sich konkrete Angebote einholen. Das kann zum einen weiterhin bei der Hanseatic Bank sein oder zum anderen bei einem anderen Anbieter, wozu Sie unseren Kreditvergleich nutzen können:

Zum Kreditvergleich   »

Schritt 3: Hanseatic Bank Support kontaktieren

Bleiben Sie bei der Hanseatic Bank, dann nehmen Sie Kontakt zum Support auf und besprechen Ihre Lage: Welche Summe benötigen Sie zusätzlich und welche Laufzeit planen Sie ein? Es kann sinnvoll sein, gleich Kopien von aktuellen Gehaltsrechnungen beizulegen. In jedem Fall sollten Sie hier sauber zwischen laufenden Krediten und Kapitalbedarf aus anderen Gründen trennen.

Wechseln Sie zu einer anderen Bank, benutzen Sie den Kreditvergleich und suchen Sie sich das für Sie passende Angebot aus.

Schritt 4: Das Angebot gegenrechnen

Die Hanseatic Bank erstellt Ihnen nun ein neues Angebot. Je nachdem, wie umfangreich die von Ihnen geplanten Änderungen sind, kann es sein, dass die Zinshöhe gleich bleibt, häufig müssen Kreditnehmer hier jedoch mit Anpassungen rechnen. Das gilt vor allem dann, wenn die neue Kreditsumme das ursprünglich ausgehandelte Darlehen überschreitet.

Wenn alle Fakten zusammengetragen sind, sollten neuer und alter Kredit verglichen werden, um die finanziellen Vor- und Nachteile zu kennen.

Schritt 5: Neues Kreditangebot annehmen

Wenn Sie sich für das Angebot bei der Hanseatic Bank entscheiden, müssen Sie vermutlich einen neuen Kreditvertrag unterzeichnen. Diesen lässt die Bank Ihnen zukommen. Ist der Vertrag von Ihnen unterschrieben und alles abgewickelt, zahlen Sie zukünftig die neue Rate (nur noch) an die Hanseatic Bank.

Wenn Sie sich für ein neues Kreditangebot bei einem anderen Anbieter entscheiden, erhalten Sie nach Abschluss des Vertrags die Kreditsumme ausgezahlt.

Schritt 6: Alten Kredit kündigen und mit einer Einmalzahlung ablösen.

Wenn Sie Ihren Kredit bei der Hanseatic Bank kündigen wollen, müssen Sie diesen direkt im Anschluss an die Kündigung ablösen. In der Regel verlangt die neue Bank deswegen eine Ablösevollmacht. In diesem Fall übernimmt sie die Auflösung des Vertrags und begleicht die Restschuld direkt selbst.

Vor und Nachteile der Umschuldungsoptionen bei der Hanseatic Bank

Diese Möglichkeiten zum Umschulden und Ablösen gibt es bei der Hanseatic Bank
Pro
  • Die Hanseatic Bank ermöglicht Sondertilgungen.
  • Die Vorfälligkeitsentschädigung ist gesetzlich in der Höhe begrenzt.
  • Umschuldungen ermöglichen oft auch, den Kredit doch noch abzubezahlen.
  • Die Hanseatic Bank ermöglicht, Ratenkredite zusammenzufassen.
  • Auch den Hanseatic Bank Kredit aufzustocken, ist möglich.
Diese Möglichkeiten zum Umschulden und Ablösen gibt es bei der Hanseatic Bank
Contra
  • Ein neuer Kredit ist oft nicht günstiger.
  • Die Hanseatic Bank klärt nicht transparent über Konditionen auf; eine konkrete Nachfrage nach den AGB oder eine Kreditanfrage sind notwendig, um die Fakten zu erhalten.
  • Flexibilität müssen Kreditnehmer in der Regel mit höheren Zinsen bezahlen.

Kredit bei der Hanseatic Bank ablösen

Einen Kredit bei der Hanseatic Bank abzulösen, ist deutlich unkomplizierter als eine Umschuldung, immerhin handelt es sich hierbei nur um eine Abzahlung der Restsumme. Einen zweiten Kreditgeber benötigen Kreditnehmer hingegen nicht.

Schritt für Schritt Anleitung zur Ablösung des Hanseatic Bank Kredits

Den Hanseatic Bank Kredit abzulösen, ist noch einmal deutlich einfacher, als umzuschulden. Die folgenden drei Schritte sind dafür notwendig:

Schritt
01
Berechnen Sie die Restschuld
Schritt
02
Kündigen Sie den Kredit
Schritt
03
Begleichen Sie die Restsumme

 

Schritt 1: Berechnen Sie die Restschuld

Hier ist ein Blick ins Kleingedruckte notwendig: Fallen durch die Kündigung zusätzliche Kosten an? Diese orientieren sich oft an der Restschuld und müssen mitberechnet werden. Ebenso müssen Sie die Vorfälligkeitsentschädigung beachten. Kontaktieren Sie im Zweifelsfall den Kundensupport, um die richtige Zahl zu erhalten.

Schritt 2: Kündigen Sie den Kredit

Dabei müssen Sie die Kündigungsfrist beachten. Bei Laufzeiten von mehr als 10 Jahren ist eine Kündigungsfrist von 6 Monaten gesetzlich vorgeschrieben.

Schritt 3: Begleichen Sie die Restsumme

Bei einer Kündigung wird die Restsumme sofort fällig. Diesen Betrag können Sie mit Eigenkapital oder einem neuen Kredit (Umschuldung) begleichen.

Beachten Sie folgendes bei der Ablösung des Hanseatic Bank Kredits

Wenn Sie einen Kredit bei der Hanseatic Bank ablösen möchten, ist das grundsätzlich immer möglich. Voraussetzung ist wie bei jedem anderen Vertrag auch, dass sie sich entweder an die Kündigungsfristen halten oder rechtlich anerkannte Gründe haben, dies nicht zu tun.

Dafür muss ein sogenanntes Berechtigtes Interesse nach § 490 des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) vorliegen. Das bedeutet also beispielsweise, dass Sie die Immobilie verkaufen möchten oder sich scheiden lassen. Diese Möglichkeit ist jedoch erst 6 Monate nach Auszahlung der Kreditsumme zulässig.

Eine weitere Möglichkeit ist, dass sich bei der Bank als Vertragspartner etwas ändert. So haben Sie beispielsweise immer ein Sonderkündigungsrecht, wenn sich der Zinssatz ändert. Dann muss die Bank sogar auf die Vorfälligkeitsentschädigung verzichten.

Wenn keine dieser Gründe vorliegen, bleibt nur das ordentliche Kündigungsrecht. Mit einer Frist von 6 Monaten können Kreditnehmer jederzeit kündigen. Die Bank hat dann allerdings immer das Recht, sich ihren Schaden zumindest bis zu einem gewissen Grad ersetzen zu lassen.

Bei der Baufinanzierung ist vor allem die Vorfälligkeitsentschädigung relevant. Der Kreditnehmer muss die Restschuld also dennoch bis zu einem gewissen Teil verzinsen, auch wenn er den Kredit vorher ablöst. Dieser Betrag ist inzwischen gesetzlich begrenzt:

Zum Kreditvergleich   »

Da sich die Bedingungen für Sondertilgungen oft ändern, geben nur die jeweiligen Vertragsunterlagen Auskunft darüber, welche Voraussetzungen und Vergünstigungen hierfür relevant sind.

Wer einen Kredit vorzeitig ablösen möchte, muss auch seine Restschuldversicherung kündigen, denn eine Mitnahme ist üblicherweise nicht möglich. In diesem Fall ist eine fristlose Kündigung ausreichend, weil der ursprüngliche Vertragsgegenstand nicht mehr besteht. Es kann sein, dass der Kreditnehmer bei seinem neuen Kreditgeber eine neue Versicherung abschließen muss.

Tipp: Wer sich schnell gegen den Kredit entscheidet, muss keine negativen Konsequenzen befürchten: Das gesetzliche Widerrufsrecht von 14 Tagen gilt auch für Kreditverträge. Die Angabe von Gründen ist nicht notwendig.

In welchen Situationen sollten Kreditnehmer ihren Hanseatic Bank Kredit umschulden?

Grundsätzlich sieht der Gesetzgeber verschiedene Möglichkeiten vor, in denen eine Bank eine Kündigung für einen Kredit akzeptieren muss. Neben sogenannten wichtigen Gründen gibt es auch das Sonderkündigungsrecht, das bei Zinsänderungen eintritt.

Liegt keiner dieser Gründe vor, muss der Kreditnehmer eine sechsmonatige Kündigungsfrist beachten. Wer einen Kredit umschulden möchte, sollte dies nur aus zwei Gründen machen: Entweder erzielt er dadurch einen finanziellen Vorteil oder er kann dadurch eine schwierige Situation wie Trennung oder Überschuldung lösen.

Ende der Zinsbindungsphase

Bei längerfristigen Krediten mit hohen Darlehenssummen, wie sie bei der Baufinanzierung üblich sind, ist der Zins über den festgelegten Zeitraum garantiert. Danach endet die Zinsbindungsphase, der Kreditvertrag endet jedoch nicht. Wenn der Kreditnehmer nicht reagiert, läuft der Kredit mit einer variablen Verzinsung weiter, die sich am Marktniveau orientiert.

Oft ist jedoch dieser Zeitpunkt sehr gut dazu geeignet, auch das Angebot von anderen Anbietern zu prüfen. Denn viele Geldinstitute unterbreiten hier nicht das günstigste Angebot. Zugleich ist eine Umschuldung des Kredits dann besonders günstig, weil eine Vorfälligkeitsentschädigung entfällt.

Auf dem Markt haben viele Kreditnehmer nun bessere Chancen als beim Abschluss des Baukredits: Die Darlehenshöhe ist geringer und die Laufzeit eines neuen Kredits deutlich kürzer als beim ursprünglichen Kredit. Oft ergeben sich in der Zeit auch finanzielle Verbesserungen, weil Angestellte mit mehr Erfahrung häufig auch besser verdienen.

Die Tilgungsrate könnte also erhöht und somit die Laufzeit noch weiter verkürzt werden. Das ist eine komfortable Ausgangslage, um den Kredit noch einmal neu zu verhandeln.

Einen Hanseatic Bank Kredit abzulösen kann sich oft besonders lohnen. Denn die Bank hat den Ruf, auch riskantere Vorhaben zu finanzieren und dabei auch Nachrangdarlehen zu vergeben. Diese Finanzierung kann jedoch aus wirtschaftlichen Überlegungen niemals zu günstigsten Konditionen realisiert werden.

Mit entsprechender Verringerung der Kreditsumme ist das Risiko für den Kreditgeber jedoch deutlich geringer, sodass mehr Geldinstitute das Vorhaben finanzieren würden. Durch die hierdurch entstehende Konkurrenzsituation können die Zinsen ebenfalls sinken, wenn der Kreditnehmer dies zu seinem Vorteil zu nutzen weiß.

Diese Möglichkeiten zum Umschulden und Ablösen gibt es bei der Hanseatic Bank

Zinsniveau hat sich deutlich verändert

Voraussetzung für verbesserte Kreditbedingungen sind, dass die Zinsen in der Zwischenzeit nicht deutlich angestiegen sind. Wenn Banken sich Kredite jetzt höher entlohnen lassen als zur Zeit des Kreditabschlusses, so sind die Chancen gering, dass ein Kreditnehmer nun günstigere Konditionen erhält.

Dementsprechend sind gesunkene Zinsen das Szenario, indem eine Umschuldung des Hanseatic Bank Kredits sinnvoll sein kann. Das ist jedoch auf absehbare Zeit nicht wahrscheinlich, da Europa schon seit Jahren auf einem ungewöhnlichen Niedrigzinsniveau verharrt.

Die monatliche Rate kann nicht länger erfüllt werden.

Eine Umschuldung kann auch dazu führen, dass der Kredit im gesamten teurer wird. Das ist vor allem dann der Fall, wenn der Kreditnehmer seine Raten nicht länger erfüllen kann. Die Hanseatic Bank hat wie jedes Geldinstitut ein großes Interesse daran, dass ihre Darlehen getilgt werden.

Dementsprechend zeigt auch sie sich gesprächsbereit, wenn der Kreditnehmer ein begründetes Interesse daran hat, seinen Hanseatic Bank Kredit so umzuschulden, dass die Laufzeit erhöht und die Tilgungsrate verringert wird.

Der Kreditnehmer muss dafür das Gespräch mit der Bank suchen. Auch Ratenpausen sind bei der Hanseatic Bank möglich. Sie sind jedoch nur sinnvoll, wenn der Kreditnehmer davon ausgehen kann, dass sich seine finanzielle Lage bald wieder bessert.

Die finanzielle Lage hat sich deutlich verbessert.

Erbschaften, besser bezahlte Jobs, unternehmerischer Erfolg: Häufig verbessert sich die Lage von Kreditnehmern. Oft wollen sie das zusätzliche Geld nutzen, um schneller schuldenfrei zu sein. Ob dies einen tatsächlichen finanziellen Vorteil mit sich bringt, hängt jedoch vor allem von den Bedingungen des Kredits ab.

Denn Sondertilgungen oder Kündigungen lassen sich viele Banken recht teuer bezahlen. Der Gesetzgeber begrenzt inzwischen die Zahlungen in ihrer Höhe, aber dennoch lohnt es sich oftmals, die Opportunitätskosten mit in die Rechnung miteinzubeziehen. Wer sein Geld anlegt und die Raten wie ursprünglich tilgt, hat oft mehr davon, als den Kredit vorzeitig zu bezahlen.

Ob die Hanseatic Bank Sondertilgungen ermöglicht, ist vertraglich festgelegt. Derzeit sind in beiden Kreditprodukten Sondertilgungen möglich. Wie groß der finanzielle Vorteil ist, hängt jedoch sehr stark von den vereinbarten Konditionen ab.

Wer einen Hanseatic Bank Kredit beantragen möchte, der sollte deswegen immer die AGB genau studieren. Flexibilität bedeutet häufig höhere Zinsen.

Ob sich die Ablösung lohnt, hängt natürlich von verschiedene Faktoren ab: Eine sehr lange Restlaufzeit, deutlich geringere Tilgungsraten als möglich sowie eine hohe Zinsdifferenz ermöglichen oft große Ersparnisse.

Verkauf der Immobilie

Wer seine Immobilie verkauft, möchte sie nicht weiter abzahlen. Er hat durch den Verkauf zudem die finanziellen Möglichkeiten, den Hanseatic Kredit zu kündigen und direkt abzulösen. Bei vielen Baufinanzierungen ergibt sich zudem die Besonderheit, dass der Kreditgeber die Immobilie als Sicherheit für den Kredit nutzt und sogar im Grundbuch eingetragen ist.

Ein Verkauf ist also oftmals an die Ablösung des Kredites geknüpft. Bei der Hanseatic Bank ist dies nicht zwangsweise der Fall, weil sie das Eigentümerdarlehen auch als Nachrangdarlehen ohne Grundbucheintrag vergibt.

Scheidung/Trennung

Auch bei einer Scheidung ist eine Umschuldung ein notwendiger Schritt für beide Partner. Sie erhalten so die vollständige Kontrolle über ihre eigenen Finanzen zurück und müssen nur für ihr eigenes Verhalten Verantwortung übernehmen.

Da oft auch Immobilien und Kredite einer Person zugeschlagen werden, die finanziellen Möglichkeiten jedoch andere sind, ist eine Kreditumschuldung hier oftmals ebenfalls notwendig.

Wann lohnt sich eine Umschuldung des Kredits finanziell?

Viele Kreditnehmer denken, dass sich eine Sondertilgung oder auch die komplette Kündigung des Hanseatic Bank Kredits im gleichen Ausmaß auf die Restschuld auswirkt. Jedoch haben Banken ein Anrecht auf einen Teil der Einnahmen, die ihnen so entgehen.

Das bedeutet, dass jemand, der seinen Hanseatic Bank Kredit kündigen und ein anderes Kreditangebot annehmen möchte, genau wissen muss, wie groß seine Ersparnis dann noch ist – abzüglich anfallender Zahlungen.

Konkretes Kreditangebot als Berechnungsgrundlage

Damit ein Kreditnehmer weiß, ob es sich für ihn lohnt, seinen bestehenden Kredit bei der Hanseatic Bank zu kündigen, muss er diesen mit einem bestehenden Kreditangebot gegenrechnen. Auf keinen Fall sollten Interessenten Werbezinsen ohne konkreten Bezug zum eigenen Fall als Grundlage für diese Rechnung nehmen.

Die dort beworbenen Zinsen müssen zwar inzwischen realistischer sein als noch vor einigen Jahren, dennoch müssen die meisten Kunden mit einem Aufschlag rechnen.

Bei einer hohen Kreditsumme und einer langen Laufzeit verursacht jedoch schon der Bruchteil von einem Prozent einen großen Unterschied. Deswegen sollten Sie Ihre Berechnungen unbedingt auf der Basis konkreter Angebote durchführen.

Dies gilt auch auf Seiten der Hanseatic Bank. Es ist unbedingt notwendig zu wissen, welche Vorfälligkeitsentschädigung oder weitere Gebühren die Bank verlangt, wenn der Kunde seinen Hanseatic Bank Kredit vorzeitig ablösen möchte. Diese Entschädigung ist gesetzlich gedeckelt, sodass es zwei Wege gibt: Sich selbst zu informieren und die Kosten berechnen oder den Kundenservice nach den genauen Kosten fragen.

Zum Kreditvergleich   »

Ein weiterer wichtiger Faktor kann die Restschuldversicherung sein. Ist sie beim neuen Kreditgeber nicht mehr notwendig, spart der Schuldner Geld. Auch diese Ersparnis sollte berücksichtigt werden.

Kreditrechner als wichtiges Tool

Wer nicht ständig Zinsberechnungen anstellt und sich mit jedem Detail seines Kreditvertrags auskennt, ist schnell damit überfordert, die tatsächliche Summe ausrechnen zu können. Um zu berechnen, ob sich die Ablösung lohnt, ist es vor allem wichtig, den Gesamtbetrag zu berechnen, der an die Bank fließen wird.

Ein Kreditrechner hilft dabei, die recht komplizierte Kombination aus Tilgung und Zinszahlung genau auszurechnen und so die Restschuld besser zu errechnen bzw. die Ersparnis beim neuen Kredit besser einzuschätzen.

Welche Erfahrungen haben Kunden mit der Ablösung von Krediten bei der Hanseatic Bank gemacht?

Der Service der Hanseatic Bank hat leider insgesamt nicht den besten Ruf. Viele Kunden kritisieren vor allem die schlechte Erreichbarkeit des Kundenservice. Wenn ein Problem auftritt, scheinen die Zuständigkeiten nicht klar verteilt zu sein.

Dementsprechend muss ein Kunde, der seinen Hanseatic Bank Kredit ablösen möchte, möglichst zeitnah aktiv werden. Der E-Mail-Support ist Kundenerfahrungen nach eher langsam, sodass sich sogar eher der Postweg lohnen kann.

In vielen Fällen ist der Griff zum Telefon die beste Wahl, damit die Anliegen schnell bearbeitet werden. Allerdings sind die Wartezeiten nach Kundenerfahrungen hier ebenfalls recht lang. Zwar betreffen die meisten Bewertungen die Hanseatic Bank Goldcard Erfahrungen, allerdings ist der Support natürlich der Gleiche.

Wer seinen Kredit kündigen möchte, sollte dies per Einschreiben tun und explizit um eine Bestätigung bitten. Das gilt auch für die Bitte um eine Ablösebescheinigung. Außerdem sollten Kunden das Angebot zur Umschuldung genau prüfen. Es sind Fälle im Zusammenhang mit der Hanseatic Bank bekannt, bei denen der Verbraucherschutz günstigere Konditionen erreichen konnte, sodass es hier einmal mehr sinnvoll ist, die eigenen Rechte zu kennen.

Alternative Banken für einen Umschuldungskredit

Name der Bank / KreditanbieterRatgeber lesenDirekt Kredit beantragen

Zum Ratgeber Creditplus Kredit umschulden

Creditplus Kredit umschulden

Diese Möglichkeiten zum Umschulden und Ablösen gibt es bei der Hanseatic Bank

Zum Ratgeber Deutsche Bank Kredit umschulden

Deutsche Bank Kredit umschulden


Zum Ratgeber DKB Kredit umschulden

DKB Kredit umschulden

Zum Ratgeber Hanseatic Bank Kredit umschulden

Hanseatic Bank Kredit umschulden

Zum Ratgeber Ikano Bank Kredit umschulden

Ikano Kredit umschulden

Zum Ratgeber ING Kredit umschulden

ING Kredit umschulden

Zum Ratgeber Postbank Kredit umschulden

Postbank Kredit umschulden

Zum Ratgeber PSD Bank Kredit umschulden

PSD Bank Kredit umschulden

Zum Ratgeber Santander Bank Kredit umschulden

Santander Kredit umschulden

Zum Ratgeber SKG Bank Kredit umschulden

SKG Kredit umschulden

Zum Ratgeber smava Kredit umschulden

smava Kredit umschulden

Zum Ratgeber Sparkasse Kredit umschulden

Sparkasse Kredit umschulden

Zum Ratgeber swkbank Kredit umschulden

swkbank Kredit umschulden

Zum Ratgeber TARGOBANK Kredit umschulden

TARGOBANK Kredit umschulden

Diese Möglichkeiten zum Umschulden und Ablösen gibt es bei der Hanseatic Bank

FAQ: Fragen und Antworten zur Kreditumschuldung

(7)

Auf der einen Seite hilft ein Kreditvergleich, auf der anderen Seite kann es auch sinnvoll sein, seriöse Kreditvermittler um Hilfe zu bitten.

Eine Umschuldung ist mit negativen SCHUFA-Einträgen mit großer Wahrscheinlichkeit nicht möglich und auch nicht sinnvoll. Sollte dennoch eine Bank einen Umschuldungskredit bereitstellen, sind die Zinsen aufgrund des hohen Ausfallrisikos mit großer Wahrscheinlichkeit so hoch, dass keine Ersparnis möglich ist. Wenn es um die Höhe der Ratenzahlung geht, ist es sinnvoller, die Hausbank auf eine Änderungsmöglichkeit anzusprechen.

Ja, die Möglichkeit für Sondertilgungen besteht bei den beiden Kreditprodukten DirektKredit und EigentümerDarlehen.

Einen Kredit umzuschulden bedeutet, einen Kredit über die verbliebene Restschuld, mit einem neuen, günstigeren Kredit abzulösen. Dabei ist es auch möglich, mehrere bestehende Kredite zusammenzufassen.

Einen Kredit umzuschulden ist grundsätzlich ab 6 Monaten nach Erhalt der vollständigen Kreditsumme jederzeit möglich. Allerdings gibt es rechtliche Besonderheiten wie Vorfälligkeitsentschädigungen, die eine Umschuldung teuer machen können. Deswegen sollten Kreditnehmer gute Gründe für die Umschuldung haben und den richtigen Zeitpunkt wählen.

Wer einen Kredit kündigt, muss direkt die gesamte Restschuld begleichen. Bei einer Umschuldung muss der Kreditnehmer oft nicht selbst kündigen.

Ja, bei einem entsprechend positiven SCHUFA-Score vergibt die Hanseatic Bank das EigentümerDarlehen als Nachrangdarlehen.

Fazit

Die Hanseatic Bank ist für viele Kreditnehmer aufgrund des Nachrangdarlehens ohne Grundbucheintrag und dem recht hohen Risiko, das die Bank eingeht, für viele Kreditnehmer eine sehr interessante Wahl. Wenn die Restschuld gesunken ist, kommen jedoch auch viele andere Banken in Frage. Dann wollen viele Kunden ihren Hanseatic Bank Kredit umschulden.

Das ist im Rahmen der gesetzlich vorgesehenen Möglichkeiten auch bei dieser Bank möglich. Kreditnehmer müssen jedoch genau berechnen, ob sich eine Umschuldung für sie lohnt und dafür auf möglichst fundierte Angebote zurückgreifen.

Zum Kreditvergleich   »

Keine Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Paul Scheuschner

Kredite.org Autor

Paul Scheuschner

Paul ist Autor von Kredite.org und seit der Gründung in 2013 dabei. Sein Finanzwissen basiert auf einer Ausbildung zum Kaufmann für Versicherungen und Finanzen, die er von August 2006 - Januar 2009 in Berlin bei der Allianz Versicherung durchlaufen hat. Er hat in dieser Zeit sowohl für die Allianz Versicherung im Innen- und Außendienst, als auch bei der Dresdner Bank (heute Commerzbank) gearbeitet.