Deutschlands günstigste Online-Kredite hier vergleichen:

Wie kann man den ING-DiBa Kredit umschulden bzw. ablösen?

ING-DIBADie ING-DiBa gehört seit einigen Jahren zu den größten europäischen Banken, wenn es um die Sparte der Direktbanken geht.

Schon vor knapp 50 Jahren fand die Gründung des in den Niederlanden in ansässigen Institutes ab, nämlich 1965. Die ING Groep hat weltweit inzwischen über 6,5 Millionen Kunden und es sind über 2.500 Mitarbeiter, die bei der Bank beschäftigt sind.

  • Kreditsummen zwischen 5.000 und 50.000 Euro
  • Sondertilgungen und Kreditablösung möglich
  • keine Kosten in Form einer Vorfälligkeitsentschädigung

Wann ist es sinnvoll, eine ING-DiBa Kreditablösung bzw. Umschuldung durchzuführen?

Auch bei der ING-DiBa ist es so, dass die Umschuldung bzw. die ING-DiBa Kreditablösung natürlich nur dann sinnvoll ist, wenn bestimmte Bedingungen erfüllt sind. Zunächst einmal muss der neue Kredit, der für die Umschuldung genutzt werden soll, natürlich gute Konditionen aufweisen können. Da bei vielen Banken eine Vorfälligkeitsentschädigung berechnet wird, falls der Kredit vorzeitig abgelöst werden sollte, muss diese natürlich in die Kalkulation mit einbezogen werden. Dennoch lässt sich in vielen Fällen durch eine Umschuldung bares Geld sparen, wie es im folgenden Beispiel deutlich wird:

  • Restschuld des aktuellen Darlehens: 5.000 Euro
  • Restlaufzeit: zwei Jahre
  • bisheriger Zinssatz: 6,75 Prozent
  • Zinssatz aktuelles Angebot: 4,20 Prozent
  • Zinsersparnis in Euro: 255 Euro

 

Jetzt Kredit günstig umschulden: Alle aktuellen Angebote vergleichen!

Deutschlands günstigste Online-Kredite hier vergleichen:


Steuern sparenSteuern sparen leichtgemacht - kostenloses eBook mit 100 von Experten geprüften Steuertipps

Steuern sparen leicht gemacht – jetzt das kostenlose eBook mit 100 von Experten geprüften Steuertipps herunterladen

Für Kreditablösung bzw. Kreditumschuldung sollten bestimmte Voraussetzungen erfüllen sein

Bevor man sich mit dem Thema Kreditablösung bzw. Kreditumschuldung befasst, sollten sich Verbraucher darüber informieren, dass bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein müssen. Es macht nämlich nur dann Sinn, eine Umschuldung bzw. Kreditablösung vorzunehmen, wenn dadurch Zinsen gespart werden können. Dies ist die grundlegende Voraussetzung für alle derartigen Maßnahmen, denn ist dies nicht gegeben, ist eine vorzeitige Kreditablösung und das Ersetzen des alten durch einen neuen Kredit wirtschaftlich unsinnig. Nicht zu vergessen sind diejenigen Voraussetzungen, welche die neue Bank an die Vergabe des Darlehens knüpft. Bei der ING-DiBa ist es beispielsweise so, dass eine negative SCHUFA-Auskunft dazu führt, dass kein Darlehen vergeben wird. Darüber hinaus muss der Kunde ein ausreichendes Einkommen nachweisen, denn nur dann kann er den Online-Kredit der ING-DiBa erhalten und damit einen alten Kredit ablösen bzw. vorzeitig tilgen.
Screenshot_0032_ING-DiBa_Antrag

Ist eine Kreditumschuldung bei der ING-DiBa trotz SCHUFA möglich?

Wer den Kredit der ING-DiBa nutzen möchte, um eine Umschuldung vorzunehmen, der ist aufgrund der günstigen Konditionen bestens beraten. Allerdings sind natürlich die Voraussetzungen zu erfüllen, welche die ING-DiBa an die Vergabe eines neuen Darlehens knüpft. Zu diesen Voraussetzungen gehört nicht nur ein regelmäßiges Einkommen, sondern darüber hinaus muss die SCHUFA positiv sein. Ist dies nicht der Fall, gibt es also einen negativen Eintrag in der SCHUFA-Auskunft oder weigert sich der Kunde, der Bank sein Einverständnis zum Einholen der Auskunft zu erteilen, kann auch keine Umschuldung mit dem Kredit der ING-DiBa vorgenommen werden. Soll der Kredit bei der ING-DiBa allerdings abgelöst werden, so spielt die Schufa aus Sicht der Bank natürlich – wie bei allen Banken – überhaupt keine Rolle. Interessant ist die Schufa-Auskunft immer nur für die Bank, bei der ein neuer Kredit aufgenommen wird und nicht für das Kreditinstitut, bei dem ein „altes“ Darlehen abgelöst wird.

Haben Kunden bei der ING-DiBa die Gelegenheit, Sondertilgungen vorzunehmen?

Kunden, die schon länger einen Kredit der ING-DiBa nutzen, stellen sich häufig die Frage, ob es möglich ist, außerplanmäßige Sondertilgungen vorzunehmen. Die ING-DiBa gehört dabei zu den Direktbanken, die den Kunden diesbezüglich keine Steine in den Weg legen. Sondertilgungen kann der Kunde zu jedem gewünschten Zeitpunkt in beliebiger Höhe vornehmen und darüber hinaus profitieren die Kreditnehmer davon, dass dafür keine Kosten anfallen. Die ING-DiBa berechnet also keine Vorfälligkeitsentschädigung oder stellt andere Gebühren in Rechnung, falls der Kunde zwischenzeitlich Sondertilgungen vornehmen möchte.

Kann das Darlehen bei der INGDiBa vorzeitig abgelöst werden und kostet dies etwas?

Manche Kunden möchten nicht nur eine Sondertilgung tätigen, sondern eine vorzeitige Kreditablösung vornehmen. Bei der ING-DiBa ist dies grundsätzlich möglich, was sowohl für Sondertilgung als auch für eine Kreditablösung gilt, mit der vielleicht eine Umschuldung vorgenommen werden soll. Erfreulich ist, dass auf den Kunden in dem Zusammenhang keine Kosten zukommen, da die ING-DiBa weder bei der Sondertilgung noch bei der vorzeitigen Kreditablösung eine Vorfälligkeitsentschädigung vorschreibt, wie es zahlreiche andere Banken in der Praxis tun.

Wie sind die Erfahrungen in Foren, die Kunden zum Thema Kredit ablösen bei der ING-DiBa gemacht haben?

Die Meinungen von Kunden, die bereits eine Kreditablösung, Umschuldung oder Sondertilgung bei der ING-DiBa vorgenommen haben, sind fast ausschließlich positiv. Dies ist zumindest die Erkenntnis, falls man sich in Internetforen umschaut, wo ehemalige oder auch aktuelle Kreditnehmer ihre Erfahrungen mitteilen.
Kredit Erfahrungen zu ING-DIBA
Zunächst einmal wird sehr gelobt, dass der Onlinekredit der ING-DiBa mit extrem günstigen Konditionen ausgestattet ist. Speziell auf das Thema Kreditablösung und Umschuldung gezogen bewerten nahezu alle Meinungsäußerer sehr positiv, dass Sondertilgungen und auch die vollständige Kreditablösung jederzeit möglich sind. Dabei spielt vor allem eine Rolle, dass keine Vorfälligkeitsentschädigung berechnet wird, Ablösung und Umschuldungen also komplett kostenlos vorgenommen werden können.

Tipps zum Thema ING-DiBa Kreditablösung und Kreditumschuldung

Bevor eine Kreditablösung vorgenommen wird, um eventuell ein altes und teures Darlehen zu tilgen, sollte sich der Kunde stets mit der betreffenden Bank auseinandersetzen und kommunizieren. In vielen Fällen lässt sich nämlich dann eine eventuell berechnete Vorfälligkeitsentschädigung vermeiden oder zumindest verringern. Darüber hinaus kann es durchaus sein, dass die aktuelle Bank bereit dazu ist, bei finanziellen Engpässen über eine Ratenaussetzung oder die Stundung des Darlehens zu verhandeln. In solchen Fällen wäre eine Kreditablösung mit Zahlung einer Vorfälligkeitsentschädigung vielleicht gar nicht mehr notwendig, sodass der Kunde sich die Umschuldung sogar manchmal sparen könnte.
Screenshot_0031_ING-DiBa_Start

Wer übrigens seinen Dispositionskredit über einen längeren Zeitraum in größerem Umfang, beispielsweise mit einigen Tausend Euro, überzogen hat, der sollte mit seiner oder einer anderen Bank immer über eine Umschulung sprechen. Denn während beim Dispositionskredit teilweise Zinsen von über elf Prozent berechnet werden, sind Ratenkredite mit zum Teil unter fünf Prozent erheblich günstiger. Diese Fragestellung sollte man stets einbeziehen, wenn es um die Umschuldung eines Darlehens oder eben des Sollsaldos auf dem Girokonto geht.

ING-DiBa Kredit: Wie funktioniert das Umschulden bzw. die Kreditablösung?

Der Kredit der ING-DiBa eignet sich bestens dazu, dass Kunden ein oder mehrere Darlehen, die noch mit einem vergleichsweise hohen Zinssatz ausgestattet sind, vorzeitig ablösen. Der Vorgang ist relativ einfach, denn in lediglich fünf Schritten können Kunden erst in der Praxis durchführen, eine vollständige Umschuldung der Kreditschulden vorzunehmen.

  • Schritt 1: Aktuelle Kreditkonditionen prüfen und eventuelle Kosten bei Kreditablösung checken
  • Schritt 2: Aktuelle Angebote am Markt vergleichen und günstiges Kreditangebot wählen
  • Schritt 3: Zinsersparnis unter Einbezug einer eventuellen Vorfälligkeitsentschädigung berechnen
  • Schritt 4: Kreditvertrag der bisherigen Bank kündigen und Darlehen ablösen
  • Schritt 5: Kredit bei neuem Anbieter aufnehmen

Den Kreditrechner auf Kredite.org nutzen

Unabhängig davon, ob eine Umschuldung, Kreditablösung oder Sondertilgung eines bestehenden Darlehens vorgenommen werden soll, ist es immer wichtig, alte und aktuelle Konditionen gegenüberzustellen. Darüber hinaus sollten natürlich die zahlreichen Angebote am Markt verglichen werden, damit tatsächlich zur Umschuldung der aktuell günstigste Kredit genutzt werden kann. Zu diesem Zweck bietet es sich an, den kostenlosen Kreditrechner zu nutzen, der auf Kredite.org zur Verfügung gestellt wird. Dieser Rechner erfüllt gleich zwei Aufgaben, nämlich aktuelle Angebote schnell und übersichtlich zu vergleichen. Zum anderen ist es natürlich ebenfalls möglich, auf Basis der Zinsdifferenz zwischen dem alten und dem neuen Darlehen berechnen zu lassen, wie hoch die Ersparnis nach der Umschulung zukünftig sein wird.

Fazit: ING-DiBa Kreditablösung in der Praxis problemlos

Als Fazit zum ING-DiBa Kredit kann festgehalten werden, dass dieser sich aufgrund der günstigen Konditionen bestens eignet, um andere Kredit abzulösen. Aber auch Kunden, die bereits den Kredit der ING-DiBa nutzen und diesen vielleicht aufgrund eines unerwarteten Geldeingangs vorzeitig ablösen möchten, können von den günstigen Konditionen profitieren. Sondertilgungen und komplette Kreditablösung sind bei der ING-DiBa nämlich nicht nur jederzeit möglich, sondern darüber hinaus für den Kunden vollkommen kostenlos.
 

Jetzt Kredit günstig umschulden: Alle aktuellen Angebote vergleichen!

Deutschlands günstigste Online-Kredite hier vergleichen:




Eike Kewitz

Chefredakteur Kredite.org

Eike Kewitz

Nach seinem Abitur machte sich Eike unmittelbar als freiberuflicher Texter selbstständig und baute sein Unternehmen selbst während seiner folgenden Vollzeit-Ausbildung im Marketing immer weiter aus. Mittlerweile hat er sich vor allem auf das Ressort Finanzen - Kredite, Konten, Geldanlage - spezialisiert und steuert als Hauptredakteur nun auch für uns regelmäßig News und Ratgeber bei. Neben diesem Portal ist er in weiteren spannenden Projekten involviert.