Postbank Erfahrungsbericht
  • großes Filialnetz
  • 30 Tage Rücktrittsrecht
  • Sondertilgungen möglich
Direkt zu Postbank

Jetzt Ihren Wunschkredit berechnen

Monatliche Rate ab 43,00 €
Kredite.org Bewertung:
Bekannt aus dem TV:
Bank bekannt aus dem TV
Kreditrahmen: 3.000 - 50.000 € | Effektiver Jahreszins: 3,49% – 9,89% | Bearbeitungsgebühr: 3%

So hat die Postbank bei uns abgeschnitten

Testkategorie

Produktportfolio
 (4,00)
Beratung & Service
 (4,00)
Gebühren und Kosten
 (4,00)
Benutzerfreundlichkeit der Website
 (4,00)
Gesamtbewertung
 (4,00)

Postbank Kredit Erfahrungen & Test

Die Postbank gehört in Deutschland zu den größten Privatkundenbanken und hat ihren Sitz in der ehemaligen Bundeshauptstadt Bonn und wurde im Jahre 1995 gegründet. Ziemlich genau 20 Jahre ist die Postbank in das „Portfolio“ der Deutschen Bank übergegangen. Die Postbank bietet neben  Girokonten für Privatkunden und für Geschäfts- und Firmenkunden an. Neben dem Postbank Kredit ist auch der Kauf und die Verwaltung von Wertpapieren, Riester-Rente, Tagesgeld- und Festgeld Postbank Kapital-plus bei der Postbank möglich. Der Postbank Kredit ist ein klassischer Ratenkredit und kann vollständig online beantragt werden.  Ob der Postbank Kredit leicht zu bekommen ist, welche Voraussetzungen Sie beachten müssen und wie hoch der maximale Kreditbetrag ist, das können Sie im Folgenden ganz einfach nachlesen.

Die Vorteile auf einen Blick

  • Postbank
  • Postbank
  • Postbank

Das bietet der Darlehensvermittler

  1. eines der größten Filialnetze innerhalb Deutschlands
  2. Möglichkeit, gegen Gebühr jederzeit Sondertilgungen vorzunehmen
  3. eine Sondertilgung pro Jahr bis 50% des Kredit-Restbetrags gebührenfrei
Weiter zur kostenlosen Kreditanfrage | Postbank
aktualisiert

Bewertung zum Postbank Kredit: PRO & CONTRA auf einen Blick

PRO
  • Sondertilgungen jederzeit möglich
  • Nachträgliche Aufstickung möglich
  • Minimaler Zins liegt bei 1,55%
  • Bis zu 84 Monate Laufzeit
KONTRA
  • Kredit ab 3.000 Euro
  • Jahreszins im schlechtesten Fall 6,99%
Postbank Kredit Erfahrungen

Schon auf der Startseite ist ein Hinweis auf den Postbank Privatkredit zu finden

Jetzt zum Angebot der Postbank

Grundkonditionen: Wie hoch sind Kreditsumme und Zinsen beim Postbank KRedit?

Auf sich aufmerksam machen kann der Kredit der Postbank mit seinem niedrigen Kreditzins von 1,55 Prozent (Stand 7/2020). Allerdings ist zu berücksichtigen, dass es sich nach unserer Postbank Kredit Erfahrung um einen bonitätsabhängigen Kredit handelt. Das bedeutet also, dass die Zinsen für den Onlinekredit immer nach der Bonität des Kreditnehmers berechnet werden. Möglich ist es daher auch, dass ein maximaler Zinssatz von 6,99 Prozent pro Jahr auf Sie zukommt. Sollten Sie derzeit über kein geregeltes Einkommen verfügen, erfüllen Sie die Voraussetzungen Kredit Postbank leider nicht, sodass Ihr Postbank Kredit abgelehnt werden würde. Selbstständige können einen Kredit bekommen. Lesen Sie hierzu unseren Ratgeber über die Kredit Voraussetzungen.

Beim Postbank Privatkredit direkt haben die Kunden die Möglichkeit, jederzeit Sondertilgungen zu leisten oder den Kredit alternativ komplett und vorzeitig zurückzuzahlen. Allerdings ist dies nicht immer kostenlos, da die Postbank grundsätzlich dazu berechtigt ist, für die vorzeitige Rückzahlung eine Vorfälligkeitsentschädigung zu verlangen. Prüfen Sie daher in unserem Ratgeber Kreditwiderruf – So beleben Sie den Widerrufssjoker nach dem EUGH Urteil, ob Sie ggf. die Voraussetzungen erfüllen, Ihren Kredit ggf. komplett zu widerrufen. Einmal pro Laufzeitjahr eine kostenfreie Teilrückzahlung vorzunehmen, die bis zu 50 Prozent des Restsaldos betragen kann. Auf diese Art und Weise ist es möglich, dass zusätzliche Einkommen und Guthaben dazu dienen können, den Kredit schneller zurückzuzahlen.

Welche Laufzeiten und wie hoch ist der Kreditbetrag beim Postbank Kredit?

Das Kreditangebot der Bank umfasst sowohl kleinere Kredite als auch größere Beträge. Sollten Sie sich für den Postbank Kredit entscheiden, können Sie so Darlehen zwischen 3.000 und 50.000 Euro in Anspruch nehmen. Wer einen geringeren Kreditbetrag benötigt, der kann sich alternativ in der Postbank einen „Minutenkredit“ erhalten. Die dazugehörige Laufzeit kann zwischen zwölf und 84 Monaten festgelegt werden. Frei überlassen ist den Kreditnehmern nach unserer Postbank Kredit Erfahrung, wofür sie den Kreditbetrag verwenden. Allerdings ist an dieser Stelle durchaus der Autokredit des Anbieters zu empfehlen, der speziell beim PKW-Kauf noch etwas bessere Konditionen bietet.

Welche Voraussetzungen benötigen Sie für die Aufnahme eines Postbank Kredites?

Der Kredit, den die Kunden bei der Postbank online beantragen können, wird als Postbank Privatkredit direkt bezeichnet. Selbstverständlich haben die zahlreichen Kunden darüber hinaus auch die Möglichkeit, sich in eine Filiale der Postbank zu begeben und dort persönlich einen Darlehensantrag zu stellen. Die Online-Beantragung ist jedoch bequemer und schneller, wobei die Voraussetzungen für die Vergabe des Kredites ohnehin mit denen identisch sind, die in der jeweiligen Filiale existieren:

  • Kreditsuchende muss 18. Lebensjahr vollendet haben
  • Regelmäßige Lohn-, Gehalts oder alternativ Rentenzahlungen nachweisen
  • Im Einzelfall eventuell noch weitere Voraussetzungen, die individuell von der Postbank festgelegt werden.

Welche Unterlagen benötigen Sie für die Beantragung eines Postbank Kredites?

Falls der Kunde sich für das Angebot der Postbank entscheidet, also den Postbank Privatkredit direkt aufnehmen möchte, werden seitens des Institutes in aller Regel nur noch wenige Unterlagen benötigt. Zu diesen einzureichenden Unterlagen zählen:

  • Einkommensnachweise, beispielsweise Lohn- oder Gehaltsabrechnung bzw. Rentenbescheid der letzten zwei Monate
  • Postbank Minutenkredit: Unterlagen reichen für den letzten Monat aus
  • Gültigen Personalausweis oder Reisepass vorlegen, mittels Postident-Verfahren
  • Vollständige Kontoauszüge der Hauptbankverbindung für den letzten Kalendermonat – Autokredit: spätestens sechs Wochen nach der Kreditauszahlung die Original Zulassungsbescheinigung Teil II, den ehemaligen Kfz-Brief, vorlegen

Vertragskonditionen: Das sind die Details des Angebots

So gilt der Widerruf hier bis zu 30 Tage lang – und damit gut zwei Wochen länger als gesetzlich vorgeschrieben. Darüber hinaus steht bei der Postbank auch eine Restschuldversicherung zur Verfügung, durch welche der Kreditanbieter einen Ratenschutz für die Kreditnehmer bietet. Ratenpausen oder Anpassungen der Laufzeit sind im ebenfalls möglich. Lesen Sie dazu unsere Ratgeber Postbank Kredit umschulden können, nur müssen hier dann vermutlich zusätzliche Kosten berappt werden. Wer es genauer wissen möchte, der sollte nach unseren Postbank Kredit Erfahrungen bei einem Berater nachhaken.

Den Postbank Kredit aufstocken ist wiederum problemlos möglich, solange der Kreditnehmer auch hierfür die benötigte Bonität liefern kann. Eine Kompletttilgung des Betrags ist ebenfalls möglich, wobei jedoch gewisse Gebühren in Kauf genommen werden müssen. Teilbeträge bis zu 50 Prozent können einmal jährlich gebührenfrei zurückgezahlt werden. Für alle zusätzlichen Teiltilgungen wird dann aber ebenfalls eine Gebühr erhoben.

Unsere Eerfahrungen mit Beantragung & Auszahlung eines Postbank KRedites

Grundsätzlich sind die verschiedenen Schritte bis zur Postbank Kredit Bewilligung recht kurz und einfach gehalten. Der Antrag für den Privatkredit lässt sich direkt auf der Webseite der Postbank ausfüllen. Sobald dieser vollständig ausgefüllt wurde, werden die Unterlagen ausgedruckt. Praktisch: Es ist dank eines VideoIdent-Verfahrens zudem möglich, die Daten sofort an die Postbank zu übermitteln und sich das Ausdrucken der Unterlagen zu sparen. Wollen Sie diesen Weg nicht nehmen, führt der nächste Schritt in eine Filiale der Post, wo die Unterlagen nach erfolgter Legitimationsprüfung mit dem PostIdent-Verfahren dann an die Postbank verschickt werden. Anschließend wird vom Unternehmen die Postbank Kredit Prüfung eingeleitet, an dessen Ende hoffentlich auch die Kredit Auszahlung steht.

Wie lange dauert die Postbank Kredit Auszahlung?

Da der Postbank Privatkredit direkt online beantragt werden kann, können Kunden von einer relativ kurzen Beantragung profitieren. Die Eingabe aller notwendigen Daten und das Absenden bzw. Ausdrucken des Antrages nehmen in der Regel weniger als zehn Minuten in Anspruch. Was die weitere Abwicklung angeht, so überweist die Postbank den gewünschten Kreditbetrag sofort auf das angegebene Konto, nachdem alle Unterlagen vorhanden sind und der Kredit genehmigt wurde.

3 Kreditbeispiele für einen Postbank Kredit

Beispiel 1: 3.000 € zur freien Verwendung (z. B. für Möbel)
Kreditbetrag: 3.000 €
Laufzeit: 12 Monate
Zinsen: k. A.
Monatsrate: 258 €
Gesamtkosten: 3.096 € (3% Bearbeitungsgebühr)

Beispiel 2: Finanzierung eines Autos
Kreditbetrag: 5.000 €
Laufzeit: 24 Monate
Zinsen: k. A. (geschätzt durch Vergleich von Kredite.org 4,54%)
Monatsrate: 220 €
Gesamtkosten: 5.280 €

Beispiel 3: Immobilienfinanzierung
Darlehensbetrag: 50.000 €
Laufzeit: 84 Monate
Zinsen: k. A. (geschätzt durch Vergleich von Kredite.org 5,72%)
Monatsrate: 722 €
Gesamtkosten: 60.648 €

Jetzt zum Angebot der Postbank

Schritt für Schritt: Was müssen Sie tun, um den Postbank Kredit zu beantragen?

Wer den Postbank Privatkredit direkt beantragen möchte, der muss im Prinzip nur drei Schritten folgen, die vom Ausfüllen des Antrages bis zur Auszahlung des Darlehens reichen:

  • Online-Antrag vollständig ausfüllen und ausdrucken
  • Antrag nebst weiterer Unterlagen an die Postbank senden und Postident-Verfahren durchführen lassen (Postident-Coupon ausdrucken)
  • Nach Eingang der Unterlagen bei der Postbank wird die Auszahlung der Kreditsumme vorgenommen, nach vorheriger Kreditbestätigung (per Post)

Weitere Produkte der Postbank

Neben Krediten bietet die Postbank weitere Produkte an, um die eigenen Kunden rundum zu versorgen. Neben Investmentfonds und der Riester-Rente, werden von der Postbank Girokonten für Privat- und Firmenkunden, eine Sparcard, Tagesgeld und das Festgeldkonto Festgeld Postbank Kapital-plus angeboten.

Postbank Tagesgeld & Postbank Sparcard Erfahrungen & Test

Die Postbank bietet zwei Tagesgeldprodukte an. Das klassische Tagesgeldkonto gibt es aber nur als Bestandteil des Girokontos. Allerdings sind alle Girokonten mit Ausnahme des Giro extra plus kostenpflichtig – und auch das ist erst ab einem Geldeingang von 3.000,- Euro pro Monat gebührenfrei.

Wer nicht ohnehin ein Girokonto bei der Postbank eröffnen will, für den ist die Sparcard deshalb die bessere Wahl. Dabei handelt es sich streng genommen um ein Sparbuch und kein Tagesgeldkonto, auch wenn Kunden kein echtes Büchlein mehr bekommen. Die Konditionen entsprechen aber denen beim alten Postsparbuch. Statt früher 3.000,- DM können jetzt 2.000,- Euro pro Monat können jederzeit abgehoben werden, für höhere Auszahlungen muss das Konto drei Monate vorher gekündigt werden.

Welche Vorteile bietet die Postbank Sparcard?

DiePostbank Sparcard bietet außer der Gebührenfreiheit  noch einige weitere Vorteile gegenüber dem Tagesgeld. Mit ihr kann an allen Automaten der Postbank und der Cash Group Mitglieder auch Bargeld direkt vom Sparkonto abgehoben werden. Zur Cash Group gehören neben der Postbank und ihrer Muttergesellschaft Deutsche Bank auch die Commerzbank und die HypoVereinsbank sowie deren Tochtergesellschaften. Viermal im Jahr sind Abhebungen an ausländischen Automaten möglich, wenn diese VISA-Karten akzeptieren. Sollte die Bank dennoch Gebühren verlangen, werden diese von der Postbank ersetzt. Eine Mindest- oder Höchsteinzahlung gibt es weder beim Tagesgeld noch bei der Sparcard. Allerdings werden für hohe Guthaben mitunter weniger Zinsen gezahlt. Ohnehin liegen die Zinssätze meist niedriger als bei ausländischen Postbanken.

Vertrauen in die Postbank oder besser die Einlagensicherung?

Die Postbank ist längst weder staatlich noch Teil der Deutschen Post. Vielmehr ist sie heute Eigentum der Deutschen Bank. Die Deutsche Bank macht zwar seit Jahren mit Skandalen von sich Reden, trotzdem sind die Einlagen bei der Postbank dort bis zur gesetzlich vorgeschriebenen Höhe sicher. Denn EU-weit müssen Banken 100.000,- Euro je Kunden absichern. In Deutschland gibt es je nach Bankenart unterschiedliche Sicherungssysteme, Genossenschaftsbanken wie die Volks- und RaiffeisenbankenSparkassen und Privatbanken haben jeweils eigene Organisationen. Alle drei sichern zunächst nur Einlagen bis zur Grenze von 100.000,- Euro, darüber hinaus gibt es wiederum drei freiwillige Einlagensicherungssysteme. Die Deutsche Bank ist Mitglied beim Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken. Damit sind auch Guthaben über 100.000,- Euro abgesichert.

Postbank Firmenkonto Erfahrungen & Test

Das Postbank Firmenkonto ist ab einem durchschnittlichen Habensaldo von 10.000 Euro gebührenfrei verfügbar und geht dabei mit einem Tagesgeldkonto für Geschäftskunden und der Postbank VISA Business Card einher. Allerdings birgt das Geschäftskonto der Postbank auch einige Nachteile. Positiv ist die kostenlos Bargeldversorgung an allen Automaten der CashGroup und ein kostenfreies Business-Tagesgeldkonto inklusive. Die Kontoführungsgebühr von 5,90 EUR gilt nur, wenn das durchschnittliche Monatsguthaben mind. 5.000 EUR beträgt. Darunter erhöht es sich auf 9,90 EUR.

Welche Kontoführungsgebühren fallen an?

Möchten Sie mit dem Postbank Firmenkonto Erfahrungen sammeln, sollten Sie auf die aktuellen Kontoführungsgebühren achten. Im Testbericht können wir diesbezüglich festhalten, dass die Gebühren wegfallen, sofern der Kunde einen Habensaldo ab 10.000 Euro vorweisen kann. Liegt der durchschnittliche Habensaldo zwischen 5.000 Euro und 10.000 Euro, schlägt das Konto monatlich mit 5,90 Euro zu Buche und bei einem durchschnittlichen Habensaldo unter 5.000 Euro muss der Kunde sogar monatlich 9,90 Euro entrichten

Welche weiteren Leistungen sind beim Postbank Firmenkonto „Business Giro“ inklusiv?

So ist die Postbank Card für Kontoinhaber und für weitere Verfügungsberechtigte kostenlos verfügbar und auch die Einrichtung eines Kontokorrentkredits ist bei Volljährigkeit und entsprechender Bonität kostenlos möglich. Die Bargeldversorgung an bundesweit über 9.000 Geldautomaten der CashGroup ist darüber hinaus ebenso entgeltfrei möglich wie bis zu 5 Bareinzahlungen auf das eigene Konto. Auch für das Online- und Telefonbanking, die Services des Postbank Business-Centers und für das Einrichten, Ändern und Löschen von Daueraufträgen müssen Kunden keine Gebühren entrichten.

Welche Zusatzkosten werden für Sonderleistungen beim Postbank Business Giro berechnet?

Wie bei den meisten anderen Anbietern aus dem Vergleich werden jedoch auch von der Postbank Kosten für Sonderleitungen beim Firmenkonto Business Giro berechnet. Hiermit können Kunden beispielsweise auch mit dem Fidor-Bank Geschäftskonto Erfahrungen sammeln. Bei der Postbank fallen solche Zusatzkosten in erster Linie für beleglose Buchungsposten an: Grundsätzlich schlagen die beleglosen Buchungsposten mit einer Gebühr von 0,12 Euro zu Buche – bei telefonischer Auftragserteilung werden zusätzlich 3 Euro berechnet. Beleghafte Buchungsposten schlagen indes mit einer Gebühr von 0,99 Euro zu Buche, während man für eine Bareinzahlungskarte 5 Euro im Jahr pro Karte berechnen muss. Auch Bareinzahlungen auf das eigene Konto werden monatlich ab der 6. Bareinzahlung je angefangenen 5.000 Euro mit 3 Euro berechnet.

Neben den zusätzlichen Kosten für die Kreditkarte des Anbieters, die im ersten Jahr kostenfrei verfügbar ist und danach mit 30 Euro pro Jahr zu Buche schlägt, müssen die Kunden schließlich auch die Standardkonditionen für den Kontokorrentkredit beachten. Bonitätsabhängig werden hierfür Zinsen ab 9,99 Prozent berechnet – eine geduldete Kontoüberziehung geht darüber hinaus mit Zinsen von 16,99 Prozent einher. Kunden, die mit dem Postbank Firmenkonto Erfahrungen sammeln möchten, finden auf der Webseite des Anbieters eine Übersicht über alle anfallenden Gebühren für das Konto und die dazugehörigen Zusatzangebote.

Jetzt ein Geschäftskonto bei der Postbank eröffnen

Welche alternativen Banken und Angebote gibt es?

Der Postbank Privatkredit direkt bewegt sich in einem Kreditsegment, bei dem es am Markt viele andere Angebote und alternative Banken gibt, die ähnliche Darlehen zur Verfügung stellen. Derzeit sind es weit über 50 verschiedene Kreditangebote, die Kunden online nutzen können. Daher ist es definitiv sinnvoll, sich für einen Kreditvergleich zu entscheiden, der beispielsweise auf Kredite.org durchgeführt werden kann. Hier haben Verbraucher die Gelegenheit, über 30 der besten Angebote gegenüberstellen zu können, sodass sich letztendlich leicht ermitteln lässt, ob der Postbank Privatkredit direkt zu den Darlehen mit den günstigsten Konditionen gehört.

Auszeichnungen und Preise: Diese Awards gab es für die Postbank

Erfreulicherweise wurde der Postbank Kredit erst vor wenigen Monaten mit einem vielversprechenden Preis ausgezeichnet, so dass die Qualität eigentlich nicht in Frage gestellt werden muss. Das Magazin „Focus Money“ hat das Angebot im Jahr 2016 so zum „Besten Ratenkredit“ gekürt und dies in Kooperation mit der Deutschen Finanz-Service Institut GmbH getan. Weitere Produkte der Postbank wurden laut unserem Postbank Kredit Testbericht in der Vergangenheit ebenfalls schon ausgezeichnet, so dass flächendeckend von einem sehr gelungenen und wertigen Portfolio gesprochen werden kann.

FAQ - Klare Antworten auf Ihre Fragen (2)

Im Vergleich zu anderen Kreditvarianten, die online zum Abschluss angeboten werden, sind die bisherigen Erfahrungen im Internet zum Postbank Kredit in einer nicht ganz so hohen Anzahl vorhanden. Dennoch haben sich natürlich bereits Kunden darüber geäußert, wie sie mit dem Postbank Privatkredit zu direkt zufrieden waren. Die meisten Verbraucher, die ihre Meinung veröffentlicht haben, bewerten das Angebot positiv, auch wenn es auf der anderen Seite durchaus einige Kritikpunkte gibt. Gelobt wird die Flexibilität bei der Laufzeit und bei den möglichen Darlehenssummen, während die nicht immer kostenlose Rückzahlung des Kredites mitunter als negativ betrachtet wird.

 

Beim Postbank Privatkredit direkt ist es so wie bei zahlreichen anderen Ratenkrediten, nämlich dass die Bank zwei Dinge als Mindestvoraussetzung vorgibt, und zwar eine saubere SCHUFA sowie ein regelmäßiges Einkommen. Von daher ist auch damit die Frage beantwortet, ob der Postbank Privatkredit direkt auch ohne SCHUFA bzw. fehlendes Einkommen möglich ist. Dies ist nämlich nicht der Fall, denn sollte der Kunde sich weigern, die SCHUFA-Anfrage zu genehmigen, wird der Kreditantrag abgelehnt werden. Das Gleiche gilt unter der Voraussetzung, dass kein Einkommen oder Renteneingang nachgewiesen werden kann.

FAZIT: Postbank mit fairem Angebot in allen Bereichen

Die Postbank hat natürlich einen gewissen Ruf zu verteidigen und setzt nach unseren Postbank Kredit Erfahrungen daher auch auf ein möglichst transparentes Angebot und Erscheinungsbild. Besonders lohnenswert ist der Kredit vor allem für diejenigen, die bei der Bonitätsprüfung gute Werte vorlegen können. Dann nämlich kann mit einem geringen Zins kalkuliert werden, der sich laut unserem Postbank Kredit Test auch bei längeren Laufzeiten nicht verändert. Angenehm ist zudem die schnelle Einreichung des Antrags, was unter anderem ganz bequem durch das Video-Ident-Verfahren erledigt werden kann. Wirklich Nachteile sind lediglich in den Gebühren für einige Sonderkonditionen zu finden. Unterm Strich dürfte das aber zu verkraften sein, so dass generell von einem fairen und attraktiven Angebot gesprochen werden kann. Für Kreditnehmer mit geringer Bonität ist die Offerte aber weniger geeignet.

Das Tagesgeld der Postbank gibt es nur in Kombination mit einem Girokonto an. Diese sind in vielen Fällen mit Gebühren versehen. Oft ist die Postbank Sparcard die bessere Alternative. Dort sind zwar ohne dreimonatige Kündigungsfrist nur 2.000,- Euro verfügbar, dafür kann das Geld aber auch direkt vom Bankautomaten abgehoben werden, vier Mal kostenfrei im Jahr sogar aus dem Ausland.

Erfahrungen und Meinungen zu Postbank

Sind oder waren Sie Postbank Kunde? Dann interessiert uns natürlich Ihre ganz persönliche Kredit-Meinung zu diesem Kreditvermittler sehr! Helfen Sie den zahlreichen anderen Lesern von Kredite.org, indem Sie uns Ihre Postbank-Erfahrungen schildern.

Bitte beachten: Beleidigung ist nach § 185 StGB, Verleumdung nach §187 StGB verboten und wird daher von der Kredite.org-Redaktion aus rechtlichen Gründen ausnahmslos zensiert. Vielen Dank.

Leserbewertungen

Postbank Erfahrungsbericht
4.0
4.0
  1. 4.0

    Grundsolide!

    Martina P. • 09.06.2016

    Die Postbank hat genug Filialen, soweit guten Service und nette Konditionen. Ist in meinen Augen nicht die Überfliegerbank, aber tut ihr bestes. Bisher habe ich nur das kostenlose Girokonto und bin damit für meine einfachen Zwecke zufrieden.
    Die Postbank hat genug Filialen, soweit guten Service und nette Konditionen. Ist in meinen Augen nicht die Überfliegerbank, aber tut ihr bestes. Bisher habe ich nur das kostenlose Girokonto und bin damit für meine einfachen Zwecke zufrieden.

    War diese Bewertung hilfreich?
    0
    0
    Du hast bereits bewertet. Danke. Vielen Dank für deine Meinung.
    (optional)
    Abbrechen
Vielen Dank für Deine Bewertung.

Wir werden sie schnellstmöglich veröffentlichen.

Was denken Sie über Postbank ?


Richtlinien
Natürlich wird Ihre abgegebene Bewertung geprüft, bevor diese auf unserer Seite veröffentlicht wird. Bitte bleiben Sie bei Ihrer Beurteilung fair und sachlich. Wenden Sie sich bei Fragen gerne an leserbewertung@kredite.org.

Paul Scheuschner

Kredite.org Autor

Paul Scheuschner

Paul ist Autor von Kredite.org und seit der Gründung in 2013 dabei. Sein Finanzwissen basiert auf einer Ausbildung zum Kaufmann für Versicherungen und Finanzen, die er von August 2006 - Januar 2009 in Berlin bei der Allianz Versicherung durchlaufen hat. Er hat in dieser Zeit sowohl für die Allianz Versicherung im Innen- und Außendienst, als auch bei der Dresdner Bank (heute Commerzbank) gearbeitet.