Deutschlands günstigste Online-Kredite hier vergleichen:

Kredit aufstocken bei der Postbank – so geht’s Schritt für Schritt

Postbank Kredit aufstocken – Das Wichtigste in Kürze

  • Einen Postbank-Kredit aufzustocken, ist jederzeit möglich.
  • Stellen Sie vorab sicher, dass der neue Kreditrahmen Ihrer finanziellen Situation entspricht.
  • Häufig ist die Aufnahme eines Kredites bei einem anderen Kreditgeber die bessere Wahl.
  • Nutzen Sie unseren Kreditrechner und stocken Sie clever auf. Profitieren Sie von günstigeren Konditionen und einer möglichen Zusage innerhalb von 24 Stunden.
  • Bei einer Umschuldung kann nach einem Urteil des EUGH aus dem Jahr 2020 der Kreditvertrag ohne Vorfälligkeitsentschädigung widerrufen werden (siehe Beitrag zum Kreditwiderruf).
  • Statt einer Aufstockung kann eine Umschuldung von der Postbank oft die bessere Wahl sein.
Jetzt direkt den Postbank Kredit umschulden!

Einen Postbank Privatkredit aufzustocken ist deutlich einfacher, als ein neues Postbank Darlehen zu beantragen oder umzuschulden. Beide Varianten haben Vor- und Nachteile. Wir erklären, wie Sie Ihren Postbank-Kredit erhöhen können und was die Alternativen sind. Folgen Sie einfach unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Fakten zum Postbank Kredit aufstocken

  • Die Kreditsumme kann maximal 50.000 Euro betragen.
  • 1,99 % bis 7,99 % bonitätsabhängiger Effektivzins pro Jahr.
  • Zwei von drei Krediten haben einen effektiven Jahreszins von 3,75 % oder weniger.
  • Die Laufzeiten bewegen sich zwischen 12 und 96 Monaten.
  • Jedes Jahr können bis zu 50 % der Restschuld als Sonderzahlung getilgt werden.
  • Rückgaberecht von 30 Tagen nach Kreditabschluss.

(Stand: 11/2019)

Postbank Kredit erhöhen Schritt für Schritt

So geht das Aufstocken Ihres Postbank-Darlehens ganz einfach. Folgen Sie einfach unserer Anleitung.

Schritt
01
Betrag festlegen
Schritt
02
Kontakt mit der Postbank aufnehmen
Schritt
03
Postbank Kredit erhöhen oder neues Darlehen beantragen?
Schritt
04
Unterlagen einreichen
Schritt
05
Bonitätsprüfung abwarten

1. Schritt: Betrag festlegen

Um welchen Betrag soll das Darlehen aufgestockt werden? Grundsätzlich gilt, dass eine zu niedrige Summe oft zur Folge hat, dass wenig später erneut ein Darlehen aufgenommen werden muss oder dass das Konto überzogen wird. Das ist unnötig teuer, denn die Dispo- und Überziehungszinsen liegen deutlich über denen für einen Ratenkredit. Deshalb sollte die Erhöhung auch gleich dafür genutzt werden, ein eventuelles Minus auf dem Girokonto auszugleichen. Ein zu hoher Betrag führt dagegen dazu, dass die Schulden höher sind als nötig. Ziel sollte es immer sei, mittelfristig die Kredite abzutragen und Vermögen aufzubauen. Sie können nun über den Postbank Kreditrechner Ihre neue Kreditrate berechnen.

Screenshot_0046_Postbank_Kreditrechner

Dieses Tool auf Postbank.de hilft abzuschätzen, wie viel Kredit man sich leisten kann.

Natürlich sind auch die rechtlichen Rahmenbedingungen wichtig. Weil der maximale Kreditbetrag bei 50.000,- Euro liegt, lässt sich ein Darlehen mit einem Restkreditbetrag von 47.000,- Euro nicht um 10.000,- Euro aufstocken. In diesem Fall muss man ggf. einen zweiten Kredit aufnehmen – sofern man es sich leisten kann. Kredite von über 50.000,- Euro sind meistens nur dann sinnvoll, wenn das Geld investiert wird, beispielsweise in ein Auto (Autokredit Postbank) oder eine Wohnung. Dann sind spezielle Auto-, Wohn- oder Immobilienkredite die bessere Wahl.

Deutschlands günstigste Online-Kredite hier vergleichen
  • Schneller, unkomplizierter Kreditantrag
  • Auszahlung innerhalb von 24h möglich
  • Niedrige monatliche Raten

2. Schritt: Kontakt mit der Postbank aufnehmen

Kunden können ihren Postbank-Kredit auf drei Wegen aufstocken. Die Postbank stellt dafür keine hohen Kredit voraussetzungen:

  1. Online Postbank Kredit aufstocken,
  2. Telefonisch unter der Rufnummer 0228 5500 5555 oder
  3. In einer Filiale.

Kredit Erfahrungen zu Postbank

Postbank-Kredit aufstocken über Hotline

Unter der Telefonnummer 0228 5500 5555 sind die Mitarbeiter der Postbank telefonisch erreichbar.

Postbank-Darlehen in Filiale erhöhen

Daneben ist die Postbank auch bundesweit mit Filialen vertreten. Auch wenn die Postbank offiziell kein Teil der Deutschen Post AG mehr ist, kooperiert die Bank eng mit der Post. Einige „Postämter“ sind heute sogar im Besitz der Postbank und werden als Postagenturen betrieben.

Postbank Kredit online aufstocken

Am einfachsten ist es, das Postbank Darlehen online zu erhöhen. Dazu rufen Kunden zunächst das ganz normale Kreditformular auf. Durch Eingabe ihrer Postbank-ID können sich Kunden gleich legitimieren und auf ihre bestehenden Daten zugreifen. Dann müssen die wichtigsten Angaben nicht noch einmal gemacht werden. Es öffnet sich nun das Formular für den postbank Kreditantrag.

3. Schritt: Kredit bei der Postbank erhöhen oder neues Darlehen beantragen?

Kunden müssen sich jetzt entscheiden, ob sie einen komplett neuen Kredit aufnehmen oder einen bestehenden erhöhen wollen. Das ist vor allem bei der Online-Beantragung wichtig, weil der Antrag über das gleiche Formular erfolgt wie das Aufnehmen eines neuen Darlehens.

Zwischen beiden Möglichkeiten gibt es zunächst einen ganz praktischen Unterschied. Wer ein neues Darlehen beantragt, zahlt zwei verschiedene Raten, wer seinen Kredit aufstockt nur eine. Außerdem können sich die Konditionen unterscheiden.

Postbank Kredit erhöhen

Wer schon einen Postbank-Kredit aufgenommen hat und ihn erhöhen will, loggt sich am einfachsten über die Postbank-ID ein.

Wenn ein zweiter Kredit aufgenommen werden soll, trägt man den gewünschten Betrag einfach in der Rubrik „Auszahlungsbetrag“ ein. Soll der Kredit dagegen aufgestockt werden, müssen die entsprechenden Angaben unter „Aufstockungsbetrag“ erfasst werden.

Sind die Zinsen für den neuen Kredit günstiger als für die Postbank Zinsen für den Kredit, kann auch eine komplette Umschuldung sinnvoll sein, also den Postbank Kredit ablösen des alten Darlehens durch ein neues.

4. Schritt: Unterlagen einreichen

Wer einen Postbank Privatkredit aufstocken will, muss erneut Angaben zum Einkommen und zu den monatlichen Verpflichtungen machen. Schließlich kann sich beides geändert haben. Oft muss deshalb eine Verdienstbescheinigung beigelegt werden. Wenn das Darlehen nicht in einer Filiale aufgenommen wird, muss der Kreditantrag dann unterschrieben und per Post an die Postbank gesendet werden.

Online

Auch wenn die Postbank zunehmend auf die Online-Kommunikation setzt, am Ende muss der Kreditantrag in Papierform unterschieben und eingereicht werden.

Weil Kunden sich bereits bei der Kreditaufnahme legitimiert haben, entfällt dieser Schritt. Nur wenn ein zweiter Kreditnehmer mit aufgenommen werden soll, muss dieser sich gesondert legitimieren. Das kann beispielsweise sinnvoll sein, wenn die eigene Bonität nicht gut genug ist, um das Darlehen aufzustocken oder die Konditionen ungünstig sind.

In diesem Fall kann sich der zweite Kreditnehmer entweder durch einen Besuch in einer Filiale, einen Post-Ident oder einen Video-Ident legitimieren. Wie das funktioniert, zeigt unser Ratgeber zum Thema Post-Ident sowie unsere Erläuterung zum Video-Ident. Eine Besonderheit bei der Postbank ist dabei natürlich, dass viele Post-Filialen sowohl die Möglichkeit zum Post-Ident als auch zur direkten Legitimation bei der Postbank bieten.

5. Schritt: Bonitätsprüfung abwarten

Nun prüft die Postbank, ob sich der Kunde die gewünschte Erhöhung des Kredits auch leisten kann. Viele Faktoren fließen in das Bonitäts-Scoring mit ein. Die Zahlungsmoral in der Vergangenheit ist ebenso entscheidend wie die persönlichen Einkommensverhältnisse und Ausgaben. Negative Einträge aus den Registern der SCHUFA und anderer Auskunfteien berücksichtigt die Postbank ebenfalls.

SCHUFA

Auch bei der Erhöhung wird eine SCHUFA-Abfrage durchgeführt. (Bild: Pressefoto der SCHUFA AG)

Wer immer vorschriftsmäßig seine Rechnungen bezahlt und Darlehen getilgt hat, muss kaum eine Ablehnung fürchten. Vielmehr kann eine verbesserte Bonität beim inhaltsabhängigen Kredit der Postbank sogar zu einem niedrigeren Zinssatz führen.

Was tun, wenn die Erhöhung abgelehnt wurde?

Wurde die Erhöhung des Kredits abgelehnt, ist das zunächst Anlass für eine kritische Prüfung. Würde ein höheres Darlehen womöglich die Fähigkeit zur Rückzahlung überschreiten? Dann ist eine Aufstockung nicht im Interesse des Kunden und in den meisten Fällen wird dann auch keine andere Bank Geld verleihen.

Möglicherweise sind die Gründe für die Ablehnung aber auch andere, beispielsweise ein negativer SCHUFA-Eintrag durch eine verspätet gezahlte Rechnung. Dann kann ein Kredit ohne SCHUFA eine Alternative sein. Außerdem lohnt sich ein Blick in den Absatz Alternativen zur Krediterhöhung auf dieser Seite.

Kreditspezialisten für schwierige Fälle:

Bon Kredit
bis 100.000 € Kreditsumme
MAXDA
bis 7.500 € Kreditsumme
creditolo
bis 7.500 € Kreditsumme
auxmoney
bis 50.000 € Kreditsumme
smava
bis 120.000 € Kreditsumme

Postbank Kredit online aufstocken Erfahrungen

Die meisten Kunden berichten von positiven Erfahrungen bezüglich der Aufstockung ihres Kredits bei der Postbank. Eine Rolle für das gute Abschneiden in Kredit-Vergleichen wie auch im Kredite.org Kreditrechner oder Postbank Kreditrechner spielen auch die verschiedenen Support-Möglichkeiten, die die Postbank Ihren Kunden bietet.

Ein großer Vorteil ist, dass die Aufstockung von Krediten meist schnell geht. Denn beim Aufstocken des Kredits kann oft auf eine abschließende Zusendung von Antragsunterlagen per Post verzichtet werden, da das obligatorische PostIdent-Verfahren als Identitätsnachweis schon absolviert wurde. Der Kundenservice in Bonn ist außerdem gut erreichbar. Allerdings sind die Zinsen der Postbank etwas höher als bei vielen Konkurrenten.

Alternativen zur Aufstockung von Postbank Privatkrediten

Wer nicht auf eine möglichst schnelle Auszahlung angewiesen ist und den Zusatzaufwand nicht scheut, sollte die Konditionen mit denen anderer Banken vergleichen. Kredite.org listet immer wieder Darlehen mit besonders günstigen Konditionen.

Oft ist es sogar sinnvoll, nicht nur den Aufstockungsbetrag über ein zweites Darlehen zu leihen, sondern gleich den alten Postbank-Kredit abzulösen. Grundsätzlich können Ratenkredite in der EU immer mit einer Frist von einem Monat gekündigt werden. Die Bank darf aber eine Vorfälligkeitsentschädigung von maximal 1,0 Prozent des vorzeitig getilgten Betrags verlangen. Das lohnt sich aber bei mehrjährigen Laufzeiten schon bei kleineren Zinsdifferenzen. Sondertilgungen bis zur Hälfte des Restbetrags sind sogar kostenfrei.

Wer den kompletten Postbankkredit vorzeitig ablösen will, sollte nicht vergessen, den Wunschbetrag um die Gebühren der Sondertilgung zu erhöhen.

Ein Beispiel:

Ein Darlehen in Höhe von 10.000,- Euro soll um 5.000,- Euro aufgestockt werden. Weil die Zinsen bei einem Konkurrenzinstitut um 2,0 Prozentpunkte niedriger liegen, soll die gesamte Altschuld abgelöst werden. Um den bestehenden Kredit in Höhe von 10.000,- Euro plus Vorfälligkeitsentschädigung (1,0%) abzulösen, benötigt der Kreditnehmer 10.100,- Euro. Hinzu kommt noch der Aufstockungsbetragt von 5.000,- Euro, sodass das neue Darlehen also 15.100,- Euro betragen muss, falls nicht ein Teil aus Guthaben finanziert werden kann.

Worauf Kunden bei der Kreditauswahl achten sollten

Beim Vergleich bietet es sich immer an, sich von mehreren Banken ein Angebot geben zu lassen. Denn oft erhalten nur wenige Kunden mit sehr guter Bonität den günstigsten Zinssatz. Die Zinsen für die Mehrheit der Kunden liegen oft deutlich höher.

Unser Kreditvergleich zeigt deshalb auch den Zinssatz an, den mindestens zwei von drei Kreditnehmern erhalten. Auch hier müssen Kunden aber beachten, dass dieser Satz niedriger ist, wenn Banken an Kunden mit geringer Bonität keine Kredite vergeben, statt ihnen ein hoch verzinstes Darlehen anzubieten.

Der einzige Weg ist es deshalb, sich zusätzlich zur Postbank noch von mindestens zwei weiteren Banken ein Angebot unterbreiten zu lassen.

Was außerdem noch wichtig ist

Beim Vergleich der Zinsen sollten Kunden auch die weiteren Konditionen beachten: Kostenlose Sondertilgungen sind immer von Vorteil. Sie sparen nicht nur Geld, sondern motivieren auch dazu, zusätzliches Geld zurückzulegen. Das ist wichtig, wenn langfristig Vermögen aufgebaut werden soll.

Fazit

Schnell, aber nicht immer am günstigsten
Den Postbank-Kredit aufzustocken ist meistens der schnellste und bequemste Weg, denn es müssen in der Regel keine Unterlagen per Post versandt werden und es ist keine Identifikationsprüfung mehr nötig. Allerdings bieten anderer Kreditinstitute mitunter günstigere Konditionen.
Unser Tipp: Vergleichen Sie zuerst die Konditionen in unserem Vergleichsrechner und lassen sie sich dann erst ein Angebot von der Postbank unterbreiten. So sind Sie bestens auf die Verhandlungen vorbereitet und wissen, ob sich bei einer positiven Bonitätsprüfung nicht doch eher ein neuer Kredit lohnt statt die Aufstockung Ihres derzeitigen Darlehens!
Deutschlands günstigste Online-Kredite hier vergleichen
  • Schneller, unkomplizierter Kreditantrag
  • Auszahlung innerhalb von 24h möglich
  • Niedrige monatliche Raten

Lesen Sie unseren Gratis Ratgeber zu Barclaycard Kredit.

Wie hilfreich findest du diesen Artikel?
Bewertung: 5.0 (1 Stimme)
Keine Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Paul Scheuschner

Kredite.org Autor

Paul Scheuschner

Paul ist Autor von Kredite.org und seit der Gründung in 2013 dabei. Sein Finanzwissen basiert auf einer Ausbildung zum Kaufmann für Versicherungen und Finanzen, die er von August 2006 - Januar 2009 in Berlin bei der Allianz Versicherung durchlaufen hat. Er hat in dieser Zeit sowohl für die Allianz Versicherung im Innen- und Außendienst, als auch bei der Dresdner Bank (heute Commerzbank) gearbeitet.