Deutschlands günstigste Online-Kredite hier vergleichen:

Sparkassen-Kredit aufstocken – Schritt für Schritt erklärt

Das Wichtigste in Kürze

  • Ihren bestehenden Kredit bei der Sparkasse können Sie grundsätzlich jederzeit aufstocken.
  • Einige Sparkassen bieten statt einer Aufstockung grundsätzlich einen neuen Kredit an. Häufig ist dabei die Aufnahme eines Kredites bei einem anderen Kreditgeber die bessere Wahl.
  • Nutzen Sie unseren Umschuldungsrechner, um das beste Angebot für Sie zu ermitteln, und informieren Sie sich hier über die besten Alternativen.
  • Ein Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) hat eine Umschuldung jetzt noch attraktiver gemacht. Es ermöglicht fast allen Schuldnern einen Kreditwiderruf von Verbraucherkrediten ohne Vorfälligkeitsentschädigung. Lesen Sie bei Kredite.org mehr zu diesem „Widerrufsjoker„.

Vervollständigen Sie den Vergleichsrechner einfach mit folgenden Daten:

Deutschlands günstigste Online-Kredite hier vergleichen
  • Schneller, unkomplizierter Kreditantrag
  • Auszahlung innerhalb von 24h möglich
  • Niedrige monatliche Raten

Es gibt viele Gründe, die dafür sprechen, den eigenen Sparkassen-Kredit aufzustocken, wie z.B. neu hinzugekommene Ausgaben oder ein Minus auf dem Girokonto. Aber nicht immer ist es sinnvoll, einen bestehenden Kredit aufzustocken. Oft kann auch ein neuer Kredit bei einer anderen Bank oder eine völlige Umschuldung des bestehenden Kredits der bessere Weg sein. Lesen Sie hier, was der beste Weg für Sie ist.

Details zum Sparkassen-Kredit

Die Kreditkonditionen sind von Sparkasse zu Sparkasse verschieden, da jede lokale Sparkasse anders arbeitet. Das einzige gemeinsame Produkt aller Sparkassen ist der S Kredit-per-Klick, die Alternative zum Darlehen der lokalen Sparkasse. Beim S Kredit-per-Klick sind Darlehen von 1.000 bis 80.000 Euro möglich. Die Laufzeiten liegen zwischen 12 und 120 Monaten mit fixen Monatsraten und es gibt keine Zweckbindung. Vorzeitige Rückzahlungen & Sondertilgungen sind nach Rücksprache möglich.

Sparkassen-Kredit aufstocken oder umschulden?

Wer Geld für eine neue Anschaffung benötigt, hat drei Möglichkeiten sich einen Kredit zu beschaffen, nämlich

  • die Aufnahme eines neuen Kredites,
  • das Aufstocken eines bestehenden Kredits und
  • das Ablösen des alten Kredites und gleichzeitige Aufnahme eines neuen, höheren Darlehens (Umschuldung).

Als vierte Möglichkeit kommt noch hinzu, die Ausgaben zurückzustellen und zunächst Geld zu sparen. Das kann sinnvoll sein, wenn eine Ausgabe nicht unbedingt nötig ist. Dann bietet sich die Eröffnung eines Tagesgeldkontos an.

In vielen Fällen ist Sparen jedoch keine Lösung, beispielsweise wenn das Girokonto in den roten Zahlen ist oder die neue Waschmaschine eben jetzt benötigt wird. Dann kann oft ein bestehender Kredit aufgestockt werden. Wie das funktioniert, zeigt unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Sparkassen-Kredit aufstocken: Die Schritt-für-Schritt-Anleitung

Einen Sparkassen-Kredit aufzustocken, ist gar nicht so schwer. Vor allem nicht, wenn man unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung folgt. Wenn Sie Ihren Kredit in einer Sparkassen-Filiale aufstocken wollen, sollten Sie die Schritte zunächst daheim durchplanen. So können Sie den Mitarbeitern schon mit konkreten Vorstellungen entgegentreten und vor allem auf günstige Vergleichsangebote verweisen, wenn Sie in der Filiale dann alle wichtigen Punkte noch einmal gemeinsam mit der Sparkasse durchsprechen.

Schritt
01
Höhe des Bedarfs ermitteln
Schritt
02
Laufzeit und Ratenhöhe neu festlegen
Schritt
03
Alternativen vergleichen
Schritt
04
Umschuldung prüfen
Schritt
05
Restschuldversicherung prüfen
Schritt
06
Kreditvertrag unterschreiben und Bonitätsprüfung abwarten

 

Schritt 1: Höhe des Bedarfs ermitteln

Das Darlehen sollte so hoch sein, dass Sie nicht bald erneut einen neuen Kredit aufnehmen oder Ihr Konto überziehen müssen. Andererseits sollte es möglichst niedrig sein, denn jeder geliehene Euro kostet Zinsen – und verleitet dazu, mehr Geld auszugeben als nötig.

Sparkasse Kredit Höhe

Die Kredithöhe will gut geplant sein. Auch die Mindest- und die Höchstgrenze gilt es zu beachten. Sie liegt beim S Kredit-per-Klick (im Bild) bei 1.000,- beziehungsweise 80.000,- Euro.

Die erste Frage ist deshalb, wie viel Geld Sie konkret benötigen, beispielsweise um das Konto auszugleichen oder eine Reparatur zu bezahlen. Dann sollten Sie überlegen, welche Kosten wohl in der näheren Zukunft noch anfallen, beispielsweise weil nicht nur der Kühlschrank, sondern auch die Mikrowelle ersetzt werden muss. Dagegen müssen laufende Ausgaben für Miete, Lebensmittel und Ähnliches aus den monatlichen Einnahmen bestritten werden. Denn wer ein Darlehen aufnehmen will, um die Miete zu bezahlen, der wird bald überschuldet sein – oder erst gar keinen Kredit erhalten.

Sie dürfen als Kreditnehmer nicht vergessen, dass die neue Kreditsumme zum bestehenden Darlehen hinzukommt. Dabei gilt es auch, den Höchstbetrag zu berücksichtigen. Beim S Kredit-per-Klick liegt er bei 80.000,- Euro.

Sparkasse Kredit aufstocken Höchstgrenze

Viele Sparkassen vertreiben online den S Kredit-per-Klick. Einige bieten aber auch eigene Online-Darlehen mit abweichenden Konditionen. So können Kunden bei der Sparkasse Mainfranken Würzburg (im Bild) bis zu 100.000,- statt 80.000,- Euro erhalten. Beim Aufstocken muss natürlich die Altschuld berücksichtigt werden.

Weil auch viele große Sparkassen wie die Stadtsparkasse München oder die Hamburger Sparkasse keinen eigenen Online-Kredit vergeben, sondern den S Kredit-per-Klick vertreiben, gilt diese Grenze für die meisten Sparkassen in Deutschland. Einige Banken bieten aber nach wie vor eigene Produkte. So liegt die maximale Kreditsumme in Nürnberg bei nur 50.000,- Euro, bei der Sparkasse Mainfranken Würzburg dagegen sogar bei 100.000,- Euro.

Ein Wort zur Altschuld: Wer 40.000,- Euro aus dem ersten Kredit noch nicht zurückgezahlt hat, kann bei einer Obergrenze von 80.000,- Euro nur noch 40.000,- Euro zusätzlich aufnehmen – und auch das nur, wenn die Bonität gut genug ist, um ein so hohes Darlehen zu tragen. Ein Darlehen von 80.000,- Euro macht auch bei einer Laufzeit von 120 Monaten eine monatliche Tilgung von 666,67 Euro nötig. Die Zinsen kommen noch dazu, so dass auch bei niedrigen Zinsen schnell die Grenze von 1.000,- Euro pro Monat überschritten wird.

Hier zum kostenlosen Sparkassen Kreditvergleich   »

Schritt 2: Laufzeit und Ratenhöhe neu festlegen

Eine höhere Kreditsumme bedeutet, dass sich bei gleich bleibenden Raten die Laufzeit verlängert. Günstiger ist es aber oft, die monatliche Rate etwas zu erhöhen. Denn jeder zusätzliche Monat Laufzeit kostet Zinsen. Und was in der aktuellen Niedrigzinsphase fast noch schwerer wiegt: Wer mehr tilgt, gibt weniger aus. Und das Ziel ist es ja in den meisten Fällen, das Darlehen irgendwann vollständig getilgt zu haben und dann Geld zu sparen. Wobei man natürlich auch Vermögen aufbaut, indem man einen Kredit tilgt, wenn das Geld in einen dauerhaften Wert investiert wurde, beispielsweise in die Finanzierung einer Immobilie oder eine Solaranlage.

Wie bei der Kredithöhe gilt aber auch hier, dass Sie Ihre Ziele nicht zu ehrgeizig sein sollten. Denn wenn Sie wegen einer höheren Rate am Ende Ihr Konto überziehen, wird es schnell teuer.

Vermögen und Schulden Deutschland

Viele Deutsche sparen nichts. Das kann unterschiedliche Gründe haben, mitunter ist es auch gar nicht notwendig. Manchmal scheitert es aber auch am mangelnden Kapital. (Quelle: statistia.com)

Auch die Sparkassen-Mitarbeiter können Ihnen in vielen Fällen bei der Kalkulation helfen. Wenn Sie Ihren Wunsch nach Aufstockung Ihres Kredit in einer Filiale besprechen, sollte Unterlagen zu Ihren Einnahmen und Ausgaben mitbringen. Vieles ist natürlich auch beim Blick auf Ihre Kontoauszüge schon ersichtlich.

Wenn Sie einen Sparkassen-Kredit aufstocken, können Sie außerdem bereits auf erste Erfahrungen mit der Tilgung Ihres bestehenden Kredits zurückgreifen. War die Rückzahlung bisher immer problemlos möglich? Dann sollten Sie überlegen, die Raten beim Aufstocken etwas nach oben anzupassen. Die meisten Sparkassen bieten diese Möglichkeit. Wenn Ihre Sparkasse eine Erhöhung der Raten ablehnt, könnten Sie mit einer Umschuldung bei einer andere Bank drohen, denn Konsumentenkredite lassen sich jederzeit kündigen. Aber vielleicht war das Geld bisher schon knapp und Sie haben vielleicht sogar Ihr Konto überzogen? Dann führt an einer längeren Laufzeit kein Weg vorbei.

Schritt 3: Alternativen vergleichen

Schon vor dem Weg zur Sparkasse sollten Sie mit unserem Kreditrechner Alternativen prüfen, selbst wenn Sie keinen Bankenwechsel planen. Die Ergebnisse können bei der Verhandlung mit Ihrer Sparkasse nützlich sein.

Aus unserer Erfahrung erhalten nur wenige Antragsteller den günstigsten angezeigten Zinssatz, weshalb Sie für Ihre Verhandlungen mit der Sparkasse immer den angegebenen 2/3-Zinssatz als Referenz heranziehen sollten. Er steht im Vergleichsrechner jeweils unter dem Kredit-Banner. Als Vergleichsmaßstab können außerdem Kredite mit bonitätsunabhängigen Zinsen dienen, wie sie beispielsweise die DKB oder die ING anbieten. Hier erhalten alle Kunden bei gleicher Kredithöhe und Laufzeit auch die gleichen Zinsen.

Ein ähnlich günstiger Wert wie bei unserem Vergleichssieger ist zwar unrealistisch, weil Kunden die immer noch überdurchschnittliche Filialdichte der Sparkasse mit einem höheren Zins bezahlen. Allerdings sollte das Angebot Ihrer Sparkasse nicht zu weit von dem Zinssatz eines bonitätsunabhängigen Kredits entfernt sein. Ist der Zinssatz beispielsweise mehr als doppelt so hoch wie der Festzins der DKB, sollten Sie eine Umschuldung prüfen.

Hier zum Kredit-Vergleichsrechner   »

Schritt 4: Umschuldung prüfen

Eine Umschuldung ist bei Ratenkrediten immer möglich. Immobiliendarlehen mit festen Zinsen lassen sich dagegen fast immer nur nach zehn Jahren Laufzeit oder beim Auslaufen der Zinsbindung kündigen. Daneben gibt es einige wenige Ausnahmeregelungen, beispielsweise wenn die Sparkasse den Kredit nicht aufstockt, was aber notwendig wäre, um große Verluste zu vermeiden, weil z.B. Geld für eine Sanierung des Dachstuhls benötigt wird, ohne die es in das Haus regnen würde.

Bei der Umschuldung eines Ratenkredits darf die Sparkasse allerdings eine Vorfälligkeitsentschädigung in Höhe von 1,0 Prozent der Restsumme verlangen. Beträgt die Restlaufzeit weniger als ein Jahr, darf die Bank nur 0,5 Prozent als Entschädigung verlangen. Mehr Informationen dazu haben wir im Beitrag Sparkassen-Kredit umschulden zusammengestellt.

Schritt 5: Restschuldversicherung prüfen

Fast alle Sparkassen bieten eine Restschuldversicherung für den Fall von Krankheit, Arbeitslosigkeit oder Todesfällen an. Sollte eines der Ereignisse eintreten, zahlt die Versicherung das noch offene Darlehen zurück.

Ob eine solche Versicherung sinnvoll ist, hängt von drei Punkten ab, nämlich

  • dem bereits bestehenden Versicherungsschutz,
  • der finanziellen Situation und
  • dem familiären Rahmen.

Wer bereits durch bestehende Versicherungen wie eine Berufsunfähigkeits- oder Lebensversicherung geschützt ist, benötigt keine Restschuldversicherung für diese Risiken.

Auch bei guter finanzieller Situation ist keine Versicherung nötig. Die gesetzliche Arbeitslosenversicherung zahlt abhängigen Beschäftigten beispielsweise 60 Prozent des letzten Nettogehaltes, bei mindestens einem unterhaltspflichtigem Kind sogar 67 Prozent, wenn Sie ihre Arbeitsstelle verlieren. Reicht das aus, ist die Restschuldversicherung ebenso überflüssig wie bei Paaren mit zwei Einkommen, bei denen ein Einkommen zur Tilgung ausreichen würde.

Alleinstehende benötigen generell keine Absicherung für den Todesfall. Die ist vor allem wichtig, wenn ein Darlehen gemeinsam mit einem Partner aufgenommen wurde, der sonst alleine die Raten finanzieren müsste, oder wenn es ein Erbe gibt, das man schützen möchte.

Schritt 6: Kreditvertrag unterschreiben und Bonitätsprüfung abwarten

Im Regelfall verlangen die Sparkassen noch immer eine Unterschrift unter den Kreditvertrag. Das gilt auch, wenn man einen bestehenden Sparkassen-Kredit aufstocken will. Am einfachsten geht das natürlich einer Filiale. Wer den Kreditvertrag online abgeschlossen hat, kann den Antrag aber auch ausdrucken und den entweder per Post einschicken oder einfach bei der nächsten Filiale einwerfen. Einige Sparkassen schicken ihren Kunden den Kreditvertrag auf Wunsch auch kostenlos zu. Attraktiv ist das vor allem für Antragsteller, die keinen Drucker haben.

Ofina Kredit Antrag Vorgehensweise

Allerdings gibt es keine Garantie, dass die Aufstockung auch bewilligt wird. Grundsätzlich wird eine Aufstockung ähnlich streng geprüft wie ein neuer Antrag. Im Einzelfall kann ein Kredit ohne SCHUFA dann helfen (siehe unten).

Alternativen zum Kredit bei der Sparkasse vor Ort

Nicht immer ist der Kredit bei der Sparkasse vor Ort die beste Wahl. Ein Blick in unseren Vergleichsrechner zeigt, dass andere Geldinstitute teilweise deutlich günstige Konditionen bieten. Aber auch wer der Sparkasse treu bleiben will, findet gute Alternativen zur Filiale vor Ort.

Der S Kredit-per-Klick

Auch wenn die Sparkassen nach wie vor regional organisiert sind, arbeiten sie deutschlandweit eng zusammen. Gemeinsam betreiben beispielsweise die Fondsgesellschaft DEKA, den S Broker oder auch die S-Kreditpartner GmbH.

Das Online-Kreditangebot der Sparkasse richtet sich vor allem an Kreditnehmer, die bereits Kunden der Sparkasse sind. Sie müssen sich nicht neu legitimieren. Außerdem müssen keine Gehaltsbescheinigungen in Papierform eingereicht werden, wenn das Gehalt auf ein Sparkassen-Girokonto gezahlt wird. Diese Daten erhält S Kredit-per-Klick von der lokalen Sparkasse. Wenn Sie einen Kreditantrag stellen, holt die S-Kreditpartner GmbH zudem eine SCHUFA-Auskunft ein.

S Kreditpartner GmbH Anschrift

Die S-Kreditpartner GmbH aus Berlin gehört zu den zentralen Sparkassendienstleistern. Sie bietet als einziges Produkt den S Kredit-per-Klick.

Die Kredithöhe beträgt beim S Kredit-per-Klick zwischen 1.000,- und 80.000,- Euro. Ein großer Vorteil sind die Sondertilgungen, die jederzeit möglich sind. Außerdem sind die Konditionen oft günstiger als bei der lokalen Sparkasse. Ob das im Einzelfall auch so ist, zeigt ein kostenloser Kreditantrag. Viele Sparkassen, wie u.a. die Stadtsparkasse München, bieten online ohnehin keine eigenen Kredite, sondern vermitteln über ihre Internetseite den S Kredit-per-Klick.

Der Kredit von 1822direkt

Der S Kredit-per-Klick ist nicht das einzige bundesweit vertriebene Produkt der Sparkassen-Gruppe. Wer den Sparkassen treu bleiben will, aber eine Alternative zur Filiale vor Ort sucht, der findet die bei der 1822direkt. Hinter der Marke steht eine Vertriebstochter der Frankfurter Sparkasse. Sie ist streng genommen keine eigenständige Bank, sondern vermittelt nur Produkte der Muttergesellschaft. Kreditgeber ist also die Frankfurter Sparkasse.

1822direkt Girokonto Erfahrungen

Streng genommen keine eigenständige Direktsparkasse, sondern nur eine Vertriebsgesellschaft der Frankfurter Sparkasse: 1822direkt. Wer hier ein Konto eröffnet, wird direkt Kunde der Frankfurter Sparkasse.

Die Kreditzinsen bei der 1822direkt liegen meist unter dem Durchschnitt. Außerdem punktet das Geldinstitut mit zahlreichen positiven Extras. Beispielsweise sind Sondertilgungen von bis zu 70 Prozent der Restkreditsumme jederzeit kostenlos möglich. Beim Kreditvergleich des Deutschen Instituts für Servicequalität im Auftrag des Fernsehsenders n-tv wurde das Angebot Testsieger.

Jetzt Kredit bei 1822 direkt umschulden!   »

DKB Privatdarlehen

Gut schneidet in Zufriedenheitsumfragen auch die DKB ab. Das Geldinstitut gehört zwar nicht direkt zur Sparkassen-Gruppe, als Tochter der Bayerischen Landesbank gehört es aber ebenfalls zu den öffentlich-rechtlichen Banken.

DKB Sparkasse

Die Zinsen für den Kredit der DKB sind bonitätsunabhängig. Wer einen negativen SCHUFA-Eintrag hat, zahlt nicht mehr als andere Kreditnehmer mit hervorragender Bonität.

Im Kreditvergleich liegt die DKB oft nur im Mittelfeld, das liegt aber auch daran, dass die Bank einen bonitätsunabhängigen Zins bietet. Wer einen negativen SCHUFA-Eintrag hat, zahlt nicht mehr als der Professor ohne Schulden nebenan. Für Kundengruppen mit hoher Bonität ist die DKB daher teuer, bei mittlerer bis schlechter Bonität dagegen oft günstiger als bonitätsabhängige Angebote, die mit Niedrigzinsen werben. Sondertilgungen sind jederzeit möglich, das Darlehen kann sogar vollständig vorzeitig zurückgezahlt werden.

Jetzt Kredit bei DKB umschulden!   »

Rahmenkredit als Ergänzung zum Ratenkredit

Wenn Sie noch nicht wissen, welche Ausgaben in nächster Zeit noch anfallen, könnte zusätzlich zum Aufstocken des Sparkassenkredits die Einrichtung eines Rahmenkredits (auch Abrufkredit) sinnvoll sein. Dadurch vermeiden Sie einen zu hohen Kredit und müssen trotzdem nicht auf ein teures Dispo-Darlehen zurückgreifen, wenn die Ausgaben höher ausfallen als erwartet. Stattdessen greifen Sie dann kurzfristig auf den Rahmenkredit zurück.

Langfristig ist ein Konsumentenkredit aber günstiger als ein Rahmenkredit. Wenn Sie den Abrufkredit nicht bald zurückzahlen können, sollten Sie ihn mittelfristig mit einem Ratenkredit umschulden.

Rahmenkredit Sparkasse

Nur wenige Banken bieten aktuell einen Rahmenkredit an, darunter die ING. Beim Rahmenkredit beantragt man zunächst nur einen Kreditrahmen. Das bleibt kostenfrei. Erst wenn das Geld abgerufen wird, fallen auch Zinsen an. Dieses Abrufen funktioniert wie das Abheben von einem Tagesgeldkonto. Man gibt den gewünschten Betrag ein und das Geld wird auf das Referenzkonto (meist das Girokonto) übertragen. Sinnvoll ist es, eine monatliche Rate für die Rückzahlung zu vereinbaren. Zusätzlich kann der Kredit jederzeit flexibel wie ein Girokredit getilgt werden.

Allerdings bieten die meisten Sparkassen diese Kreditform nicht an. Sie verweisen stattdessen auf den Dispo. Der aber ist teuer und verleitet zum Geldausgeben. Sie sollten ihren Sparkassenberater fragen, ob sein Institut eine entsprechende Lösung anbietet. Ansonsten bleibt nur der Weg zu einer anderen Bank, beispielsweise der ING.

Kredit ohne Schufa als Alternative bei geringer Bonität

Dass bei der DKB Kunden mit negativer Schufa keinen höheren Zins zahlen müssen, heißt nicht, dass auch jeder dieses Darlehen erhält. Dann bleibt noch ein Kredit ohne Schufa als Alternative. Allerdings sollten sich Kreditnehmer keinen unrealistischen Vorstellungen hingeben. Auch ein Darlehen ohne Schufa wird nur gewährt, wenn die Rückzahlung realistisch ist. Erfahren Sie mehr darüber in unserem Beitrag zu Kredite ohne Schufa.

Laufenden Sparkassen Kredit erhöhen: die Erfahrungen

Kunden berichten von ganz unterschiedlichen Erfahrungen. Einige Sparkassen stocken Kredite generell nicht auf, sondern empfehlen immer die Eröffnung eines neuen Darlehens. Kritische Stimmen gibt es auch zu den Kreditkonditionen, denn die Zinsen sind meistens etwas höher als bei Direktbanken oder spezialisierten Ratenkreditinstituten.

Dagegen wird der Service überwiegend positiv bewertet. Auch hier gibt es vereinzelt negative Stimmen. So sind vielerort Filialschließungen zu beobachten. Außerdem haben einige Kunden die Erfahrung gemacht, dass die Sparkasse ihnen eine unnötige Restschuldversicherung „aufschwatzen“ wollte.

Fazit: Umschulden oft besser

Nicht alle Sparkassen stocken einen bestehenden Kredit auf, einige eröffnen stattdessen ein neues Darlehen. Das ist oft auch sinnvoll, vor allem wenn die Zinsen aktuell niedriger liegen. Oft lohnt es sich sogar, das alte Darlehen ganz umzuschulden. Dann zahlt man nämlich auch für die alten Schulden weniger Geld. Außerdem erlaubt eine Umschuldung – im Gegensatz zur Eröffnung eines zweiten Darlehens – die Anpassung der Ratenhöhe. Lesen Sie dazu auch unseren Ratgeber zum Umschulden. Die günstigsten Kredite findet man in unserem Vergleichsrechner.

Wie hilfreich findest du diesen Artikel?
Bewertung: 4.4 (9 Stimmen)

Kommentar(e)

avatar
Content Department

Chefredakteur Kredite.org

Peter König

Peter König kümmert sich als hauptverantwortlicher Chefredakteur unseres Portals vor allem um die Themen Aktien, Fonds und Geldanlage. Schon früh hatte König großes Interesse am Wirtschaftsgeschehen und dem Finanzmarkt. Einer Lehre als Bankkaufmann folgte das Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Wuppertal. Nach dem Diplom trat der heute 58-Jährige eine Festanstellung als Fondsmanager bei einem großen Geldinstitut an, für das er heute noch in Teilzeit tätig ist.