Deutschlands günstigste Online-Kredite hier vergleichen:

Gibt es bei der Targobank einen Kredit ohne SCHUFA?

Das Wichtigste in Kürze

  • SCHUFA-Abfrage für Banken zwingend notwendig
  • SCHUFA-Score zeigt die individuelle Bonität
  • kein Kredit ohne SCHUFA bei Targobank
  • Bankberater kann einen kleinen Handlungsspielraum haben
  • Im Video erfahren Sie in nur 4 Minuten alles über Kredite ohne SCHUFA bei der Targobank.
    Jetzt ansehen:

    Schnell fängt man sich – oft auch unabsichtlich und ohne es zu merken – einen negativen SCHUFA-Eintrag ein. Längst nicht immer handelt es sich dabei um Menschen, die chronisch überschuldet sind. Benötigen sie allerdings einen Kredit wird es kompliziert, denn ein Kredit ohne SCHUFA ist meist nur schwer zu bekommen.

    ab 0,00%
    eff. Jahreszins
    • kostenlose, schufaneutrale Anfrage
    • schneller, unkomplizierter Kreditantrag
    • Auszahlung binnen 24 Stunden möglich
    • niedrige monatliche Rate ab 0,00% eff. Jahreszins!

    Voraussetzung für einen seriösen Kredit ist stets eine positive Bonität. Als Bonität bezeichnet man einerseits den Willen, andererseits die Fähigkeit, den laufenden Zahlungsverpflichtungen nachzukommen – konkret also der Zahlung von Zins und Tilgung. Hatten Sie in der Vergangenheit schon einmal Probleme, die dazu geführt haben, dass Sie einen negativen SCHUFA-Eintrag erhalten haben. In der Praxis kommt es sogar vor, dass die Akten falsche oder veraltete negative Einträge enthalten, die einen regulären Kredit verhindern. Doch wie wirken sich negative Einträge überhaupt aus?

    Kredit Erfahrungen zu Targobank

    Die SCHUFA und der SCHUFA-Score

    Die meisten Banken in Deutschland arbeiten mit der SCHUFA zusammen, die als Wirtschaftsauskunftei tätig ist. Dem SCHUFA Kredit-Kompass 2014 zufolge führt die Institution 682 Mio. Informationen zu 66,3 Mio. Privatpersonen und 4,2 Milo. Unternehmen. Glücklicherweise dürfen sich 90,8 Prozent der Verbraucher freuen: Über sie wird ausschließlich eine positive Akte geführt. Es bleiben aber immer noch 9,2 Prozent, also fast jeder zehnte, der mit Negativmerkmalen zu kämpfen hat. Hierzu zählen beispielsweise:

    • Einzug einer Kreditkarte wegen missbräuchlicher Nutzung
    • eidesstattliche Versicherung
    • erfolglose Pfändung
    • Kündigung eines Kreditvertrags wegen Zahlungsverzugs
    • Lohnpfändung
    • Erlass eines Mahnbescheides wegen unbestrittener Forderung
    • Rückgabe eines Schecks mangels Deckung
    • uneinbringliche, ausgeklagte Forderung
    • ergangener Vollstreckungsbescheid
    • Zwangsvollstreckung

    Neben diesen „harten“ Negativmerkmalen gibt s auch „weiche“ Negativmerkmale wie beispielsweise Überschreitungen des Zahlungsziels, Ausfall von Forderungen oder außergerichtliche Mahnverfahren.

    Aus allen in der SCHUFA gespeicherten Merkmalen berechnet die Auskunftei den sogenannten SCHUFA-Score. Dieser Wert zwischen 1 und 100 Prozent gibt wider, wie vertrauenswürdig eine Person in Sachen Rückzahlung ist und wie groß die Wahrscheinlichkeit ist, dass ein Kredit auch tatsächlich zurückgezahlt wird. Einbezogen werden bei dieser Berechnung natürlich auch Positivmerkmale, zum Beispiel komplett und pünktlich zurückgezahlte Kredite.

    Warum die SCHUFA für Banken so wichtig ist

    Früher kannte der Banksachbearbeiter all seine Kunden persönlich. Er wusste um dessen Zahlungsfähigkeit und -bereitschaft und konnte so individuell einschätzen, ob er diesem bedenkenlos einen Kredit geben konnte oder nicht. Doch in Zeiten von Internet-Banken und Filialzusammenlegungen kennen immer weniger Bankmitarbeiter ihre Kunden persönlich. Deshalb sind von neutraler Stelle berechnete Scorings und Ratings besonders wichtig. Sie helfen mit, Kreditausfälle zu vermeiden.

    Die SCHUFA ist hier besonders bedeutsam, da sie die größten Datenbestände zu Privatpersonen liefert und ein allumfassendes Bild über den allgemeinen Umgang mit Zahlungsverpflichtungen zeichnet. Verbraucher kommen deshalb kaum um die SCHUFA herum, wenn sie einen Kredit benötigen.

    Tafel - Schufa

    Tipp: Selbstauskunft einholen

    Erst seit wenigen Jahren gibt es die Möglichkeit, bei der SCHUFA kostenfrei einmal pro Jahr eine Eigenauskunft anzufordern. Ehe Sie Ihren Kreditantrag stellen, sollten Sie mit ihrer Hilfe herausfinden, ob alle Einträge noch aktuell bzw. richtig sind und ob Sie eventuell Ihren SCHUFA-Score noch positiv beeinflussen können.

    Geld von der Targobank: Kredit ohne SCHUFA möglich?

    Häufig wird die Frage gestellt, ob die Targobank einen Kredit ohne SCHUFA vergibt. Dank des günstigen Zinses ab 3,45 Prozent effektiv ist das Angebot der Targobank verständlicherweise sehr attraktiv für nahezu jeden Verbraucher mit Geldsorgen. Als seriöse Bank wird die Targobank allerdings stets eine SCHUFA-Abfrage durchführen, da sie nur so abschließend beurteilen kann, ob Sie kreditwürdig sind. Stellen Sie also trotz negativer SCHUFA online den Antrag, sollten Sie damit rechnen, eine Absage zu erhalten.

    Gibt es trotz der negativen Einträge gute Gründe, warum Sie sich als kreditwürdig einschätzen, sollten Sie besser eine der über 350 Filialen der Targobank aufsuchen. Auch hier wird Ihnen die Targobank keinen Kredit ohne SCHUFA zusprechen können. Allerdings können Sie mit dem Bankberater sprechen und ihm Ihre Situation erklären. Falls die Entscheidung nur knapp ausfiele, könnte er gegebenenfalls seinen möglichen Spielraum nutzen, um Ihnen doch noch zum Kredit zu verhelfen.

    Screenshot_0055_Targobank_Start

    Online-Kredit der Targobank:

    • fester Zinssatz bei 12 Monaten Laufzeit
    • variabler Zinssatz zwischen 3,45 und 10,99 Prozent bei längeren Laufzeiten
    • von 1.500 bis 65.000 Euro verfügbar
    • keine Zweckbindung
    • Laufzeit 12 bis 84 Monate
    • Auszahlung binnen 7 Werktagen
    • Sondertilgungen jederzeit möglich

    Kredit Erfahrungen zu Targobank

    Alternative zur Targobank: Kredit ohne SCHUFA von Bon-Kredit

    Befürchten Sie, dass Sie bei der Targobank auch vor Ort keine Chance auf einen Kredit ohne SCHUFA haben? Dann sollten Sie sich gleich nach Alternativen umsehen. An dieser Stelle kann Ihnen die Redaktion den Anbieter Bon-Kredit empfehlen, der bereits seit über 40 Jahren Sofortkredite ohne SCHUFA-Abfrage und ohne Vorkosten vermittelt. Das Unternehmen fragt bei einer Vielzahl von Banken zu Ihrer Situation passende Kreditangebote ab und vermittelt Sie an den Anbieter, der die günstigsten Konditionen bietet. Dabei können Sie von folgenden Eckdaten profitieren:

    • ohne SCHUFA-Abfrage verfügbar
    • Laufzeiten von 12 bis 120 Monaten
    • neben Angestellten auch für Beamte, Rentner und Selbstständige erhältlich
    • keine Alterbeschränkung nach oben hin
    • keine Zweckbindung
    • Sofortkredite von bis zu 100.000 Euro
    • komplett kostenfreies Angebot (Vermittlungsprovision erst bei erfolgreicher Vermittlung)

    Stellen Sie jetzt bei Bon-Kredit Ihre Kreditanfrage – Sie haben nichts zu verlieren, können aber viel gewinnen!

    Screenshot_0009_Bon-Kredit_start

    Targobank Kredit ohne SCHUFA: Fazit

    • SCHUFA-Score und -Einträge sind für Banken unverzichtbar, um Ihre Bonität einzuschätzen.
    • Die Targobank bietet regulär keine Kredite ohne SCHUFA an.
    • Eventuell hat der Bankberater in der Filiale vor Ort noch einen kleinen Spielraum, um Ihnen zu helfen.
    • Bon-Kredit ist die bessere Alternative, wenn Sie schnell agieren müssen.

    Wie hilfreich findest du diesen Artikel?
    Bewertung: 4.5 (2 Stimmen)


    Brigitte Papst

    Redakteurin Kredite.org

    Brigitte Papst

    Brigitte Papst schreibt als freie Redakteurin über Finanz-, Immobilien- und Verbraucherthemen. Sie studierte Volkswirtschaftslehre an der Universität in Münster sowie "International Relations" (M.A) an der University of Birmingham (Großbritannien). Neben ihrer journalistischen Tätigkeit arbeitet Papst als Unternehmens- und Anlageberaterin. Sie ist verheiratet und hat zwei Kinder.