Deutschlands günstigste Online-Kredite hier vergleichen:

Vorläufige Kreditzusage

Vorläufige Kreditzusage 2020: Sofortzusage unter Vorbehalt

Was ist eine vorläufige Kreditzusage? – Kurzantwort

Eine verbindliche Zusage eines Kredites kann laut Gesetz nur über einen beidseitig unterschriebenen, schriftlichen Kreditvertrag erfolgen. Daher ist die Kreditzusage bei einem Online Kredit immer vorläufig. Das gilt auch bei einem Sofortkredit. Eine verbindliche Absage kann dagegen auch online erfolgen.

Einfach Online-Kredite vergleichen und beantragen   »

Das Wichtigste in Kürze über die vorläufige Kreditzusage

Wer auf der Suche nach einem günstigen Kredit ist, nutzt dafür heutzutage gerne Online Kreditportale. Manche Anbieter werben dabei mit einer „sofortigen Kreditzusage“ oder einem „Sofortkredit“. Allerdings handelt es sich dabei immer nur um eine vorläufige Kreditzusage. Im Folgenden besprechen wir, warum dies so ist. Außerdem zeigen wir, wie man in fünf Schritten den passenden Kredit für sich finden und beantragen kann. Nützlich ist hierbei auch unser Kredit Vergleich.

Deutschlands günstigste Online-Kredite hier vergleichen
  • Schneller, unkomplizierter Kreditantrag
  • Auszahlung innerhalb von 24h möglich
  • Niedrige monatliche Raten

Pros
  • Die vorläufige Kreditzusage zeigt einem, dass man prinzipiell für den beantragten Kredit in Betracht kommt
  • Fällt die Kredit Vorprüfung positiv aus, stehen die Chancen gut, dass man den Kredit im Endeffekt auch erhält
  • Normalerweise bekommt man die vorläufige Zusage für einen Kredit bereits innerhalb weniger Minuten
  • Kredite mit vorläufiger Finanzierungszusage kann man sehr einfach mit einem Online Kredit Vergleich finden
Contra
  • Ein „Sofortkredit“ kann im Nachhinein abgelehnt werden
  • Gewissheit erhält man erst, wenn man eine schriftliche Finanzierungsbestätigung erhält

Vorläufige Kreditzusage: Die Sofortzusage erfolgt nur unter Vorbehalt

Heutzutage ist es sehr bequem und unkompliziert, günstige Kredite zu finden: Während man früher gezwungen war, einen Termin in einer Bank oder Sparkasse zu vereinbaren, kann man heutzutage einfach ein Online Kreditportal nutzen, um viele Kreditanbieter miteinander zu vergleichen. Die Banken versuchen dabei regelmäßig, sich mit Top Zinsen zu überbieten. Häufig liest man in diesem Zusammenhang auch von einem Sofortkredit, einer sofortigen Kreditzusage oder einem Blitzkredit mit Sofortauszahlung.

Allerdings handelt es sich hierbei immer nur um eine vorläufige Finanzierungsbestätigung. Gut vergleichen kann man dies zum Beispiel mit einer Bestellbestätigung von Amazon: Dabei handelt es sich noch nicht um einen Kaufvertrag, da dieser erst dann zustande kommt, wenn die Ware auch tatsächlich versendet wird. Wenn aber zum Beispiel die Kreditkarte des Kunden abgelaufen ist und der Einkauf daher nicht bezahlt werden kann, wird Amazon auch vom Versand der Ware absehen. So ähnlich verhält sich das Ganze auch bei der vorläufigen Kreditzusage.

Die vorläufige Kreditzusage ist unverbindlich, der Antragsteller muss warten

Nachdem man einen günstigen Kredit gefunden hat, zum Beispiel in unserem Kredit Vergleich, kann man das Darlehen sofort online beantragen. Dabei prüft die Bank pauschal die Angaben und die Bonität des Kunden. Wenn daher zum Beispiel das eigene Einkommen für den gewünschten Kredit prinzipiell ausreichend ist, wird die Bank in der Regel eine unverbindliche Finanzierungsbestätigung bzw. eine vorläufige Zusage abgeben.

Endgültig kann die Bank allerdings nur dann über die Bewilligung des Kredits entscheiden, sobald sie sich eingehender mit den Unterlagen des Kunden beschäftigt hat. Denn nur so kann sie die tatsächliche Bonität des Kreditnehmers beurteilen.

Außerdem sind in der Regel Nachweise erforderlich, die man der Bank erst im Anschluss an die Beantragung des Kredits zur Verfügung stellen kann: Zum einen betrifft dies die Identität des Kunden. Zum anderen muss auch die Bonität, zum Beispiel mit Hilfe von Gehaltsabrechnungen, nachgewiesen werden.

Nachdem die Prüfung zu einem positiven Ergebnis gelangt ist, erhält man eine verbindliche Kreditzusage.

Jetzt direkt zum online Kredit Vergleich & günstigen Kredit finden   »

Wie werden Online Kredite beantragt? Unsere Schritt für Schritt Anleitung

Schritt
01
Persönliche Bonität prüfen
Schritt
02
Günstigen Kredit finden und beantragen
Schritt
03
Vorläufige Zusage erhalten
Schritt
04
Notwendige Unterlagen für den Online Kredit bereithalten
Schritt
05
Legitimierung durchführen

Schritt 1: Persönliche Bonität prüfen

Bevor man über eine vorläufige Kreditzusage bzw. überhaupt über einen Kredit nachdenkt, sollte man sich zunächst überlegen, wie es um die eigene Bonität bestellt ist: Denn um die späteren Raten für den Kredit bezahlen zu können, benötigt man auch regelmäßige Einnahmen.

Zu den Kredit Voraussetzungen zählt außerdem ein guter SCHUFA Score. Normalerweise stellt dies kein größeres Hindernis dar. Allerdings wird es problematisch, wenn sich in der Datenbank der Auskunftei negative Einträge befinden.

Expertentipp
Tipp: Zu einem negativen SCHUFA Eintrag kann es kommen, wenn man offene Rechnungen nicht begleicht. Dann sinkt der SCHUFA Score ganz erheblich und es wird auch schwieriger, eine vorläufige Kreditzusage zu erhalten.
Häufig sind allerdings die gespeicherten Daten bei der SCHUFA falsch oder unvollständig. Wir empfehlen daher, von seinem Recht Gebrauch zu machen, sich einmal pro Jahr eine kostenlose SCHUFA Auskunft zu bestellen. Damit kann man überprüfen, ob zum Beispiel falsche Einträge in der Datenbank gespeichert sind. In diesem Fall sollte man möglichst schnell für eine Berichtigung sorgen.

Kostenlose SCHUFA Auskunft bestellen   »

 

Schritt 2: Günstigen Kredit finden und beantragen

Im nächsten Schritt geht es darum, einen Kredit mit möglichst guten Konditionen zu finden. Dazu kann man zum Beispiel unseren Kredit Vergleich nutzen: Man muss dort nur die gewünschte Kredithöhe und die Laufzeit eingeben und schon erhält man eine Aufstellung mit den günstigsten Kreditangeboten.

Hier zum Kredit Vergleich   »

Nachdem man sich dann für ein Angebot entschieden hat, kann man den Kredit bequem online beantragen. Die Bank möchte dabei in der Regel die folgenden Angaben wissen:

  • Name
  • Geburtsort
  • Geburtstag
  • Staatsangehörigkeit
  • Berufliche Situation und monatliche Einnahmen
  • Kreditzweck

Es ist sehr wichtig, dass die gemachten Angaben der Wahrheit entsprechen. Falls man sich vertippt oder verschrieben hat, so kann man diese Fehler im Nachhinein noch korrigieren.

Schritt 3: Vorläufe Zusage erhalten

Nachdem die Angaben an die Bank übermittelt worden sind, erhält man in der Regel sofort eine vorläufige Kreditzusage oder eine Absage. Wie gesagt, handelt es sich hier allerdings noch nicht um eine verbindliche Zusage. Denn diese kann die Bank erst dann geben, wenn sie die Angaben des Kunden mit Hilfe der erforderlichen Nachweise überprüft hat.

Schritt 4: Notwendige Unterlagen für den Online Kredit bereithalten

Bei den meisten Banken läuft die Beantragung eines Kredits heutzutage sehr ähnlich ab. So ist es wichtig, dass man verschiedene Unterlagen bereithält. Dies betrifft zum einen die Legitimierung. Dafür kann man entweder seinen Personalausweis oder seinen Reisepass nutzen. Im Falle des Reisepasses ist zusätzlich ein Wohnsitznachweis erforderlich (zum Beispiel eine Meldebescheinigung).

Dazu kommen dann Nachweise, die der Bank Auskunft über die Bonität des Kunden geben. Häufig werden zum Beispiel Gehaltsnachweise verlangt. Es ist dabei unserer Erfahrung nach nicht ungewöhnlich, dass die Nachweise für die letzten drei Monate gefordert werden.

Auch als Ausländer kann man in Deutschland einen Kredit erhalten. Dazu ist es in der Regel Voraussetzung, dass man über eine Aufenthaltsgenehmigung verfügt.

Schritt 5: Legitimierung durchführen

Für die Beantragung des Kredits ist es außerdem erforderlich, sich gegenüber der Bank zu legitimieren. Dafür kann man zum Beispiel das Postident Verfahren nutzen: In diesem Fall bringt man die Unterlagen und den unterschriebenen Kreditvertrag zur nächsten Postfiliale. Der Postmitarbeiter überprüft dann anhand des Personalausweises oder des Reisepasses die Identität des Kunden.

Heutzutage wird unserer Erfahrung nach das Videoident Verfahren zunehmend beliebter: In diesem Fall kann man die Legitimierung bequem von zu Hause aus mit seinem Smartphone, Tablet oder Computer durchführen.

Die Bearbeitung des Kreditantrags dauert in der Regel mehrere Werktage. Sofern die Bank den Kredit bewilligt, wird aus der vorläufigen Kreditzusage dann eine verbindliche Kreditzusage. Dadurch kommt dann auch der Kreditvertrag zustande und das Geld kann auf das Konto des Kunden ausgezahlt werden.

Jetzt günstige Finanzierungen vergleichen   »

Wissenswertes über die Kreditzusage: Eine verbindliche Kreditzusage über das Internet ist nicht erlaubt

Manch einer mag sich an dieser Stelle fragen, warum man auch bei einem „Sofortkredit“ immer nur eine vorläufige Kreditzusage erhält. Das Ganze hat gesetzliche Gründe: So darf eine Bank einem Kunden nur dann eine verbindliche Bestätigung eines Kredits geben, wenn ein von beiden Seiten unterschriebener, schriftlicher Kreditvertrag vorliegt. Eine Bestätigung per E-Mail erfüllt diese Anforderungen nicht. Daher ist es notwendig, dass der Kunde die erforderlichen Nachweise und den unterschriebenen Kreditvertrag per Post an das Kreditinstitut sendet.

Erst dann kann die Bank den Kreditantrag detailliert prüfen und im Endeffekt auch eine abschließende Entscheidung über die Kreditvergabe treffen. Wenn die Überprüfung positiv verläuft, so wird aus der vorläufigen Zusage eine feste Kreditzusage. Erst dann kommt es auch zum Kreditvertrag und später zur Auszahlung des Kredits.

Die Dauer der Kreditbearbeitung kann man zum einen dadurch verringern, dass man den Kredit online abschließt. Zum anderen sollte man die Legitimierung möglichst schnell durchführen und auch die erforderlichen Nachweise samt unterschriebenen Kreditvertrag zügig an die Bank senden.

Gibt es auch eine sofortige oder vorläufige Kreditabsage bei Online Krediten?

Wenn man als Kunde keine unrealistischen Vorstellungen von der Kredithöhe hat, erhält man in der Regel eine vorläufige Kreditzusage. Dies gilt insbesondere auch dann, wenn die eigene SCHUFA keine negativen Einträge aufweist.

Wenn es allerdings bereits in der Vergangenheit zu einem Zahlungsausfall gekommen ist, so kann es durchaus zu einer Absage eines Online Kredits kommen. Diese ist dann nicht nur vorläufig, wie eine vorläufige Kreditzusage, sondern endgültig. So ist es nach dem Gesetz zulässig, dass solche Absagen auch per E-Mail oder über die Website des Kreditinstituts erfolgen.

In diesem Fall hat man zum Beispiel über SCHUFA-freie Kredite immer noch die Möglichkeit, um an ein Darlehen zu gelangen.

Falls man als Kunde unrealistische Angaben gemacht hat, kann es auch durchaus vorkommen, dass sich ein Kundenbetreuer der Bank mit einem in Verbindung gesetzt, bevor es zu einer Absage kommt.

Es ist aber auch noch die folgende Situation denkbar: Ein Kunde erhält den gewünschten Kredit – im Nachhinein entscheidet er sich aber um, und möchte gerne den Kreditvertrag widerrufen. Für den Widerruf eines Online Kredits gilt dabei Folgendes: Bis zu 14 Tage nach Abschluss kann man den Kreditvertrag noch widerrufen. Dazu wendet man sich am besten schriftlich an die Bank. Es ist dabei nicht erforderlich, dem Kreditinstitut einem bestimmten Grund für den Widerruf zu nennen.

Kredite ohne SCHUFA

Bon Kredit
bis 100.000 € Kreditsumme
MAXDA
bis 7.500 € Kreditsumme
creditolo
bis 7.500 € Kreditsumme
auxmoney
bis 50.000 € Kreditsumme
smava
bis 120.000 € Kreditsumme

Kredit online Zusage dann Absage bei verschiedenen Banken

Die gemachten Aussagen in diesem Artikel gelten generell für alle „Sofortkredite“ und „Kredite mit Sofortzusage“, die man online beantragt. Dies ist auch nicht weiter verwunderlich, da für alle Banken in Deutschland die gleichen gesetzlichen Grundlagen gelten. Online können sie daher immer nur eine vorläufige Kreditzusage geben. Dies gilt zum Beispiel auch für die Kredite der folgenden Banken:

Attraktive Kredite online finden kann man zum Beispiel auch mit unserem Vergleichsrechner:

Einfach Online-Kredite vergleichen und beantragen   »

Deutschlands günstigste Online-Kredite hier vergleichen
  • Schneller, unkomplizierter Kreditantrag
  • Auszahlung innerhalb von 24h möglich
  • Niedrige monatliche Raten

FAQ: Sie haben Fragen - Wir die Antworten (8)

Nachdem man einen günstigen Kredit gefunden hat, zum Beispiel in unserem Kredit Vergleich, kann man das Darlehen auch gleich online beantragen. Sofern man als Kunde prinzipiell für den Kredit in Betracht kommt, erhält man von der Bank eine vorläufige Kreditzusage. Danach ist es erforderlich, sich gegenüber der Bank zu legitimieren und Nachweise für die persönliche Bonität einzureichen (zum Beispiel Gehaltsnachweise). Erst danach kann die Bank entscheiden, ob man den gewünschten Kredit tatsächlich erhält.

Eine Kreditzusage ist laut Gesetz nur dann verbindlich, wenn ein von beiden Parteien unterschriebener, schriftlicher Kreditvertrag vorliegt. Eine vorläufige Kreditzusage per E-Mail ist daher in jedem Fall nicht rechtsverbindlich.

Viele Anbieter werben mit Sofortkrediten oder Krediten mit sofortiger Zusage. Allerdings handelt es sich hierbei in der Regel nur um eine vorläufige Kreditzusage. Den Grund hierfür findet man im Gesetz: So ist es im Deutschen nicht erlaubt, eine verbindliche Zusage für einen Kredit per E-Mail zu geben. Vielmehr ist es erforderlich, dass ein schriftlicher Kreditvertrag vorliegt, der sowohl vom Kunden, als auch von der Bank unterschrieben ist.

Wenn man sich für einen Online Kredit entscheidet, so erfolgt die Bearbeitung in der Regel deutlich schneller, als wenn man seinen Bankberater in der Bank oder Sparkasse aufsucht. Nachdem man dann die vorläufige Zusage erhalten hat, ist es empfehlenswert, die Legitimierung möglichst schnell durchzuführen. Bei der Nutzung des Videoident Verfahrens kann man in der Regel noch einmal ein bisschen Zeit im Vergleich zum Postident Verfahren sparen.

Man beantragt online einen Kredit und erhält dann eine Zusage. Allerdings handelt es sich hierbei immer nur um eine vorläufige Kreditzusage.


Im Rahmen der Prüfung kann die Bank erst im Nachhinein feststellen, dass der Kunde nicht über die erforderliche Bonität für den gewünschten Kredit verfügt. In diesem Fall wird dann der Kredit abgelehnt, und das obwohl zunächst eine „Zusage“ erteilt wurde.

Nachdem man einen Online Kredit abgeschlossen hat, hat man nach Vertragsschluss 14 Tage lang Zeit, um den Vertrag zu widerrufen. Dazu muss man sich schriftlich an das Kreditinstitut wenden und den Kreditvertrag widerrufen. Es ist dabei nicht erforderlich, einen bestimmten Grund für den Widerruf des Darlehens anzugeben.

Den Begriff Kreditlinie verwendet man häufig, wenn es um die Obergrenze geht, bis zu welcher Höhe ein Kredit in Anspruch genommen werden kann. Manchmal verwendet man dabei anstelle der Kreditlinie auch die Bezeichnung Kreditrahmen. Bankmitarbeiter sprechen intern auch häufig von der Kreditfazilität.

Im normalen Sprachgebrauch werden die Begriffe Darlehen und Kredit als Synonyme verwendet. Wenn man es allerdings ganz genau nehmen möchte, so gilt das Folgende: Jedes Darlehen ist immer ein Kredit, doch ein Kredit ist nicht immer ein Darlehen. So handelt es sich bei einem Kredit um den Oberbegriff, der allgemein das zinspflichtige Leihen und Zurückzahlen von Geld bezeichnet. Von einem Darlehen spricht man häufig, wenn es um größere Summen geht, zum Beispiel für eine Hausfinanzierung.

Fazit

Günstigen Kredit finden und schnell eine vorläufige Zusage erhalten
  • Im Rahmen unseres Artikels haben wir uns ausführlich mit der vorläufigen Kreditzusage beschäftigt. Dabei hat sich gezeigt, dass es sich auch bei einem „Sofortkredit“ oder einem „Kredit mit Sofortzusage“ immer nur um eine vorläufige Zusage handelt. Denn laut Gesetz dürfen Banken keine verbindlichen Online Zusagen geben. Vielmehr kommt es immer erst dann zu einem Kreditvertrag, wenn ein von beiden Parteien unterschriebener, schriftlicher Vertrag vorliegt.
  • Wie gezeigt, ist es heutzutage sehr einfach, einen günstigen Kredit zu finden. Die Beantragung des Kredits erfolgt dabei in nur wenigen Schritten. Normalerweise dauert es nur wenige Werktage, bis man eine verbindliche Kreditzusage erhält. Um den Bearbeitungsprozess zu beschleunigen, ist es empfehlenswert, dass Videoident Verfahren zu nutzen. Um jetzt gleich mit der Suche nach einem günstigen Kredit zu beginnen, kann man unseren Kredit Vergleich nutzen.

 

Deutschlands günstigste Online-Kredite hier vergleichen
  • Schneller, unkomplizierter Kreditantrag
  • Auszahlung innerhalb von 24h möglich
  • Niedrige monatliche Raten

Keine Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Paul Scheuschner

Kredite.org Autor

Paul Scheuschner

Paul ist Autor von Kredite.org und seit der Gründung in 2013 dabei. Sein Finanzwissen basiert auf einer Ausbildung zum Kaufmann für Versicherungen und Finanzen, die er von August 2006 - Januar 2009 in Berlin bei der Allianz Versicherung durchlaufen hat. Er hat in dieser Zeit sowohl für die Allianz Versicherung im Innen- und Außendienst, als auch bei der Dresdner Bank (heute Commerzbank) gearbeitet.