Kreditarten Ratgeber

Darlehen für Städtereisen – diese Fakten müssen Kreditnehmer kennen Die Vorlieben Reisender sind gerade bei Städtereisen sehr unterschiedlich. Das zeigen auch die Buchungsstatistiken und Angebote der Reiseportale im Internet sehr deutlich. Einige Touristen gehen den Weg, dass sie zunächst einmal alle bekannten Großstädte Deutschland abhaken möchten, bevor sie sich nach interessanten Destinationen im europäischen oder…

Wohnungen in Nürnberg zu kaufen ist oft schwieriger als gedacht. Der Markt ist umkämpft und das Angebot knapp. Grundsätzlich sollten sich Wohnungskäufer zunächst einen Überblick über die preisliche Situation des Nürnberger Wohnungsmarktes verschaffen. Anschließend gilt es, ein geeignetes Viertel für das neue Heim zu finden. Geht es schließlich an die Finanzierung des Wunschobjekts, muss ausreichend…
ab 0,00%
eff. Jahreszins
  • kostenlose, schufaneutrale Anfrage
  • schneller, unkomplizierter Kreditantrag
  • Auszahlung binnen 24 Stunden möglich
  • niedrige monatliche Rate ab 0,00% eff. Jahreszins!

Einen Wohnung zu kaufen ist fast immer nur über einen Kredit möglich. Die Finanzierung muss dabei ausgiebig geplant werden, andernfalls drohen teure Nachfinanzierungen. Zudem sollten sich Kreditnehmer über die Möglichkeiten zur Senkung des effektiven Zinssatzes informieren. Durch Verhandlungen mit der Bank oder Vergleiche können mehrere tausend Euro gespart werden. Wer bereits heute weiß, dass in…

Zweckgebundene Kredite sind in der Praxis weit verbreitet. Besonders Immobilien und Autos werden mit den Darlehen finanziert. Aufgrund der hohen Sicherheit müssen meist nur geringe Zinsen für zweckgebundene Kredite bezahlt werden. Vergeben werden die Darlehen von vielen unterschiedlichen Anbietern. Unter anderem ermöglichen auch Einzelhändler die Vergabe von zweckgebundenen Krediten.   Zweckgebundene Kredite in der Übersicht…

Die Finanzierung eines Eigenheims muss nicht zwangsweise über die Bank erfolgen. Sogenannte Mietkäufe sind Vereinbarungen zwischen Verkäufern und Käufern, die einer privaten Kreditvergabe gleichkommen. Der Mix aus Miete und anschließendem Kauf eignet sich allerdings nicht für jeden Verbraucher. Der Mietkauf kann unter Umständen sehr teuer werden. Zudem versuchen einige Verkäufer, mangelhafte Immobilien durch den Mietkauf…

Laufende Kreditgeschäfte sind nicht in Stein gemeißelt. Darlehen können etwa umgeschuldet oder vorzeitig gekündigt werden. Kreditnehmer sollten sich zudem über Sonderfälle wie Umzüge ins Ausland oder Scheidungen informieren. Auch die Konsequenzen eines Zahlungsverzugs während eines laufenden Kreditgeschäfts sollten bekannt sein.   Laufende Kreditgeschäfte in der Übersicht Umschuldung von laufenden Krediten bringt oft bessere Konditionen Vorzeitige…

Der Verbraucherschutz beim Schweizer Kredit ist vergleichsweise hoch. Das gilt allerdings nur, wenn der Kreditvermittler selbst auch wirklich in der Schweiz ansässig ist. Viele unseriöse Konzerne agieren aus diversen anderen Staaten und bringen private Kreditnehmer um ihr Geld. Verschiedene Verbraucherschutzorganisationen aus Deutschland und der Schweiz geben allerdings zahlreiche Hilfestellungen, an denen zweifelhafte Kreditvermittler schnell erkannt…

Die Kreditvergabe läuft mittlerweile häufig über das Internet ab. Aber auch das Beratungsangebot im Netz hat sich in den letzten Jahren stetig verbessert. An vielen Stellen übertrumpfen Online-Banken, Fachmagazine und unabhängige Portale die Konkurrenz aus dem Filialgeschäft sogar. Die persönliche Kreditberatung kann und sollte daher zum Großteil über das Internet erfolgen. Persönliche Kreditberatung im Überblick…

Mehrere tausend Haushalte werden jedes Jahr Opfer von Kreditbetrug. Pishing-Mails oder unseriöse Kreditvermittler verursachen Schäden in Millionenhöhe. Dabei sind beide Betrugsmaschen im Prinzip einfach zu erkennen. Tappen Verbraucher trotzdem in die Falle, muss besonnen und schnell reagiert werden. Die eigene Bank und ein Anwalt müssen umgehend informiert werden. Kreditbetrug im Überblick Kreditbetrug im strafrechtlichen Sinne…

Unseriöse Kreditgeschäfte können für Kreditnehmer Ärger in doppelter Hinsicht bedeuten. Zum einen müssen rechtliche Schritte gegen den Kreditgeber eingeleitet werden. Zum anderen müssen sich Kreditnehmer um eine Anschlussfinanzierung kümmern – schließlich muss eine Anschaffung finanziert werden. Damit es erst gar nicht zum Abschluss eines unseriösen Kreditgeschäfts kommt, sollten sich Kreditnehmer genau über die rechtlichen Rahmenbedingungen…

Millionen Verbraucher organisieren ihre kompletten Finanzen bei der Hausbank. Egal ob Kreditaufnahme, Führung des Girokontos oder Anlage von Festgeld, alles erfolgt bei einem Kreditinstitut. Dabei muss die Hausbank nicht immer die günstigste sein. Besonders Online- und Direktbanken können Kreditzinsen anbieten, mit denen die Hausbank nicht mithalten kann.   Der Hausbankkredit im Überblick Oftmals Kredit bei…

Ein Haus zu kaufen erfordert eine gründliche Planung. Besonders die Finanzierung muss gut durchdacht sein. Um möglichst günstige Zinsen zu erhalten, sollten Kreditnehmer etwa ausreichend Eigenkapital generieren und staatliche Fördermöglichkeiten nutzen. Beim Hauskauf an sich sollte viel Wert auf die Besichtigung und alle rechtlichen Rahmenbedingungen gelegt werden.   Haus kaufen im Überblick Haus selbst muss…

Der Traum vom Eigenheim kann mit einem gesicherten Personalkredit wahr werden. Das Darlehen ist zwar eine eher seltene Kreditart, bietet Kreditnehmern aber zahlreiche Vorzüge. Wer einen gesicherten Personalkredit beantragen möchte, sollte ich allerdings im Vorhinein über die Voraussetzungen informieren. Zusätzlich ist es ratsam, mögliche Alternativen zur Darlehensart zu suchen.   Der gesicherte Personalkredit in der…

Reparaturen, der Ausgleich eines Dispositionskredits oder die Mietkaution erfordern nur geringe finanzielle Aufwendungen – und sind doch essenziell für viele Privatpersonen. Nicht immer ist das benötigte Geld direkt verfügbar. Die Aufnahme eines 1.000, 2.000 & 3.000 Euro Kredits kann Abhilfe schaffen. Dank der kleinen Kreditsumme ist der bürokratische Aufwand gering und auch die Zinsen bewegen…

  Die Zinsen sind niedrig, sollte man deshalb die Rate niedriger ansetzen? Oder lieber das gesparte Geld in eine höhere Tilgung investieren? Wer sich mit Kreditnehmern unterhält, der bekommt beide Antworten. Manche verwenden die Zinsersparnis, um damit die Raten zu reduzieren. Ein Teil davon geht sogar noch einen Schritt weiter und reduziert die Tilgung ebenfalls,…

Das Wichtigste in Kürze Wenn für die Ratenpause nicht zu hohe Extrazinsen berechnet werden, stellt diese Möglichkeit natürlich einen Vorteil dar. Jedoch sollten sich Kreditnehmer nicht dadurch verleiten lassen und zu wenig zu tilgen. Vergleichen Sie jetzt Onlinekredite mit zügiger Auszahlung zu den besten Konditionen. Jetzt Kredit zu günstigen Konditionen finden Kreditbetrag Kreditbetrag 1.500,00 €2.000,00…

Das Wichtigste in Kürze: Ratenverzug bedeutet oft Schufa-Eintrag und hohe Mahngebühren rechtzeitiger Kontakt zur Bank bzw. zum Kreditgeber oft die beste Wahl, denn ggf. sind Ratenpausen möglich Dispo schnelle, aber teure Alternative Mikrokredit als Alternative, je nach Restschuld sogar eine Ablösung und Umschuldung zu günstigeren Konditionen möglich Jetzt Kredit zu günstigen Konditionen finden Kreditbetrag Kreditbetrag…

Vor allem beim Autokredit ist die Schlussratenfinanzierung beliebt. Während der Laufzeit des Darlehens wird nur ein Teil getilgt, der Rest wird am Ende in einer großen Schlussrate zurück bezahlt. Das ist vor allem dann sinnvoll, wenn das Fahrzeug verkauft wird, denn dann dient der Verkaufserlös für die Rückzahlung. Die niedrigere Tilgung ermöglicht eine niedrigere monatliche…

Nicht nur beim klassischen Konsumentenkredit, auch beim Ratenkauf kommt oft die Schufa ins Spiel. Wer das vermeiden will, der muss bei der Finanzierung auf einen schufafreien Kredit auswichen. Nicht immer ist das aber sinnvoll, ein reguläres Darlehen oder eine Ratenfinanzierung können auch bei mäßigem Schufa-Score die bessere Wahl sein. Ratenzahlung in Stichpunkten Viele Händler sind…

Das Wichtigste in Kürze Niedrige Raten bedeuten auch längere Laufzeiten und damit eine höhere Zinsenbelastung. Der Königsweg heißt deshalb Flexibilität, das bedeutet niedrige Raten und die Möglichkeit, kostenlose Sondertilgungen zu leisten. Idealerweise sind auch Ratenanpassungen möglich. Jetzt die niedrigsten Kreditraten vergleichen Niedrige Raten beim Kredit sind auf mehrere Arten möglich. Einmal durch eine hohe Anzahlung…

Unser Ratgeber für Kreditkarten

Kreditkarten gibt es mehr als genug. Nicht nur Banken bieten heutzutage Kreditkarten an, sondern auch Supermärkte, Fluggesellschaften und Autohersteller. Und damit sind wir noch lange nicht am Ende. Es lohnt sich also einen Blick auf unseren Ratgeber zu werfen. Denn die richtige Kreditkarte für seine Wünsche auszuwählen kann einiges an Zeit und Kosten sparen. Bestellt man die falsche Kreditkarte, kann dies zu negativen Erfahrungen führen. Und am Ende wird man möglicherweise mit höheren Kosten überrascht als einem lieb ist.

Kreditkarten-Ratgeber – sparen Sie viel Geld

Unser Ziel ist es, dass Sie so viel wie möglich Geld sparen, wenn Sie sich eine Kreditkarte besorgen. Es muss nicht immer die beste Kreditkarte sein. Häufig reicht es auch aus, wenn man sich eine ganz normale Kreditkarte besorgt. Und das Beste ist, dass die ganz klassischen Kreditkarten überhaupt nichts kosten. Wir haben in unserem Kreditkarten-Ratgeber viele Informationen zu den verschiedensten Themen rund um die Kreditkarte zusammengestellt.

Was Kreditkarten noch alles können

Kreditkarten können eine ganze Menge. Das ist auch ein Grund, warum einige mehr kosten als man es gewohnt ist. In unserem Kreditkarten-Ratgeber finden Sie einige Kreditkarten, die Geld kosten. Beispielsweise bietet der Autohersteller MINI Kreditkarten mit Zusatzversicherungen an. So fungiert die Kreditkarte nicht nur als eine Kreditkarte, sondern auch als Autoöffner und Versicherung. Die Versicherungen für das Auto oder für den Konsum kann man sich in seinem Online-Konto dazu buchen. So ist es also kein Wunder, dass einige Kreditkarten mehr Geld kosten. Unser Kreditkarten-Ratgeber verrät Ihnen, woraus Sie noch achten müssen.

Content Department

Chefredakteur Kredite.org

Peter König

Peter König kümmert sich als hauptverantwortlicher Chefredakteur unseres Portals vor allem um die Themen Aktien, Fonds und Geldanlage. Schon früh hatte König großes Interesse am Wirtschaftsgeschehen und dem Finanzmarkt. Einer Lehre als Bankkaufmann folgte das Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Wuppertal. Nach dem Diplom trat der heute 58-Jährige eine Festanstellung als Fondsmanager bei einem großen Geldinstitut an, für das er heute noch in Teilzeit tätig ist.