Kreditarten Ratgeber

Briefgrundschuld – eine von zwei Seiten einer Medaille Der Begriff der Briefgrundschuld ist eng mit der Buchgrundschuld verbunden. Beide sind zwei mögliche Facetten der Grundschuld an sich. Diese wiederum gilt rechtlich – geregelt auf Grundlage des sogenannten „Sachenrechts“ in Deutschlands – als Anspruch bzw. Recht für Gläubiger, Zahlungen eines Geldbetrags X aus einem Grundstück heraus…

Billige Immobilienkredite – gute Chancen finden und nutzen Ganz ohne Frage liegt es in der Natur der Sache, dass Bürger bei der Suche nach einem Weg zur Finanzierung eines Hausbaus oder des Kaufs eines bereits existierenden Immobilie besonders billige Immobilienkredite bevorzugen. Ebenso korrekt ist allerdings, dass der Begriff „billig“ gerade bei Finanzierungen mit Vorsicht zu…
ab 0,00%
eff. Jahreszins
  • kostenlose, schufaneutrale Anfrage
  • schneller, unkomplizierter Kreditantrag
  • Auszahlung binnen 24 Stunden möglich
  • niedrige monatliche Rate ab 0,00% eff. Jahreszins!

Benötigte Immobilienkredithöhe: was ist wirklich bezahlbar?   Suchen Kreditnehmer nach dem für sie besten Finanzierungskonzept, kommt es nicht selten zu Situationen, in denen eine genaue Prüfung von professioneller Seite ans Tageslicht bringt, dass Antragsteller mehr Geld abrufen möchten, als sie eigentlich für die Erfüllung ihres Wohnwunsches benötigen. In den meisten Fällen liegt die Ursache darin,…

Der Kauf oder Bau einer Immobilie bedeutet für Kreditnehmer nicht nur bürokratische Mühen, sondern kostet vor allem viel Geld. Dennoch lohnt sich der Erwerb von Wohneigentum aktuell mehr denn je, denn die Mieten in Deutschland steigen stetig weiter – insbesondere in Ballungszentren und Großstädten ist Wohnraum begehrt. Zudem ist und bleibt das sogenannte Betongold aus…

Manche Begriff, der den Nutzern der bekannten Suchmaschinen beim Kreditthema begegnet, mag auf Leser etwas altbacken wirken. Der Terminus Bankhaus-Kredit kann ein solcher sein, denn von „Bankhäusern“ sprechen gerade moderne Kunden eher nicht. Um ein klassisches Darlehensmodell im eigentlichen Sinne geht es dabei nicht. Vielmehr kann der Wortgebrauch als Hinweis darauf verstanden werden, welche Anbieter…

Für manchen Wohneigentümer in spe gibt es kaum etwas Schöneres als den Traum von einer stilvoll eingerichteten Altbauwohnung. Oder eines Hauses älteren Baujahrs, das entweder sehr gut erhalten ist oder modernisiert und saniert auf die eigenen Wünsche hin umgebaut wurde. Vor allem die zuletzt genannten Umbauten wie auch Renovierungen können im Einzelfall ordentlich ins Geld…

Die Baufinanzierer und Banken werden dieser Tage im Interesse der Akquise neuer Kunden nicht müde zu betonen, wie günstig Finanzierungen im Moment für Verbraucher sind. Aber auch für Unternehmen, so die Aussagen der Anbieter, sind Baufinanzierungen derzeit zu historisch niedrigen Jahreseffektivzinssätzen erhältlich. So viel wenigstens zur grauen Theorie, denn natürlich ist die Lage am Markt…

Das Wichtigste in Kürze: Wenn die Zinsbindung für ein Immobiliendarlehen ausläuft lohnt sich ein Kreditvergleich für günstigere Konditionen Im Falle der Umschuldung muss die Grundschuld nicht gelöscht und neu eingetragen werden (das wäre sehr kostenaufwändig) Die Grunschuld kann problemlos an ein anderes Kreditunternehmen abgetreten werden Der Vorteil: Die Abtretung der Grundschuld ist wesentlich einfacher und…

Traumwohnung gefunden, zur Bank gehen und in wenigen Tagen das erforderliche Darlehen für den Kauf abrufen? So vielversprechend klingen die Aussagen manches Finanzierers, der um neue Kunden buhlt. Ganz so einfach aber gestaltet sich die Suche nach einem geeigneten Wohnungsbaudarlehen im normalen Leben leider eher nicht. Zwar gibt es im Internet etliche Online-Anbieter, die Besuchern…

Selbst ist der Mann oder die Frau – diese leicht abgewandelte Redewendung ist den allermeisten Menschen nur allzu gut bekannt. Dass sich das Sprichwort unter gewissen Bedingungen auch auf den Kreditmarkt anwenden lässt und in diesem Bereich mehr oder weniger großen Einfluss auf die Gesamtkosten einer Baufinanzierung haben kann, ist vielen Verbrauchern nicht bewusst. Dabei…

Darlehen auf Basis von Hypotheken sind eine ebenso gängige und gern genutzte Alternative zum normalen Baudarlehen in Deutschland. Finanzierer und Kreditnehmer profitieren gleichermaßen von diesem Format der Finanzierung eines Neubaus oder des Kaufs einer Immobilie – ganz gleich, ob es sich dabei nun um eine Wohnung oder ein Eigenheim handelt. Dabei darf nicht verschwiegen werden,…

Das Wichtigste in Kürze: Kredite meist nur im Rahmen der Laufzeit des Arbeitsvertrages, längere Darlehen nur mit Sicherheiten oder Bürgen Kreditplattformen sind eine Alternative, da die Zulassungsvoraussetzungen etwas großzügiger sind Angestellte von Zeitarbeitsfirmen mit einem festen Vertrag gelten nicht als befristet Beschäftigte und können somit ganz regulär ein Darlehen aufnehmen Wie viel Kredit kann ich…

Das Wichtigste in Kürze Auch während einer Schwangerschaft können Sie einen Kredit aufnehmen. Oftmals ist es sogar nötig, da sich mit dem Nachwuchs auch die finanzielle Situation ändert – höhere Kosten, weniger Einkommen. Jedoch sollten Sie dieses Vorgehen realistisch planen. Nutzen Sie unseren Kreditrechner, um in dieser spannenden Zeit den nötigen finanziellen Rahmen zu haben…

Es kommt auf die Art der Kurzarbeit an Kurzarbeit rückt vor allem in wirtschaftlichen Abschwungphasen ins Blickfeld. Als 2008 die Weltwirtschaft in eine schwere Krise rutschte, waren Daten zur Kurzarbeit so gefragt wie nie zuvor. Verbände, Medien und Behörden wollten wissen, wie viele Menschen kurzarbeiteten, denn ihre Zahl galt als Indikator für bevorstehende Entlassungen. So…

Das Wichtigste in Kürze Einen zinslosen Kredit zu finden ist schwierig. Die Möglichkeiten beschränken sich auf Privatkredite (innerhalb der Familie oder des Freundeskreises) und auf Null-Prozent-Finanzierungen. Oftmals sind Produkte oder Dienstleistungen von Händlern, die keine Null-Prozent-Finanzierungen anbieten, günstiger. Da empfiehlt sich dann ein Ratenkredit mit günstigen Konditionen. Nutzen Sie unseren Kreditrechner und sparen Sie bares…

Das Wichtigste in Kürze: Ratenkredit nur mit dem Einkommen aus einem Minijob kaum zu bekommen Zusätzliche Sicherheiten wie bspw. ein Mitantragsteller erhöhen die Chancen Kurzzeitkredite oder Mikrokredite mit geringen Kreditsummen haben geringere Zugangsvoraussetzungen und sind somit auch für Minijobber geeignet Deutschlands günstigste Online-Kredite hier vergleichen Schneller, unkomplizierter KreditantragAuszahlung innerhalb von 24h möglichNiedrige monatliche Raten Kreditbetrag…

Viele Nutzer schwören auf die Technik von Apple, nicht nur bei iPhone und iPad, sondern auch beim MacBook. Doch die Rechner sind teuer. Ein Kredit für MacBook kann helfen. Den bieten viele Händler sogar als Null-Prozent-Finanzierung. Doch nicht immer lohnen sich die Angebote. Kredit für MacBook im Überblick Finanzierungsangebote der Händler Händler arbeiten mit Banken…

Selbständige haben es schwer bei der Kreditaufnahme. Die meisten Banken akzeptieren grundsätzlich nur Beamte, Angestellte oder Rentner – und wenn doch eine Ausnahme gemacht wird, dann meistens nur für Freiberufler. In den vergangenen Jahren hat sich aber einiges zugunsten der Selbständigen verbessert, ein Handwerkerkredit ist deshalb auch für Unternehmer durchaus realistisch. Kredit für Handwerker in…

Ende 2015 hat die Bundesregierung einige Änderungen beschlossen, die das Leben für Bankkunden einfacher machen sollen. Jeder kann jetzt ein Girokonto eröffnen, solange er sich legal in Deutschland aufhält. Auch der Kontowechsel soll einfacher werden. Was heißt das für die Kunden? Die Änderungen: Girokonto eröffnen für jedermann Kein Recht auf Dispo Girokonto umziehen einfacher Leben…

Ein Kredit für Geschenke – ist das nicht übertrieben? Tatsächlich ist auch beim Schenken manchmal weniger mehr. Aber in Einzelfällen kann es durchaus sinnvoll sein, auch mal ein Darlehen aufzunehmen um Freunden oder Verwandten eine Freude zu machen. An drei Fallbeispielen erläutern wir, welches Kreditprodukt das Beste ist und wann es auch mal sinnvoll ist,…

Unser Ratgeber für Kreditkarten

Kreditkarten gibt es mehr als genug. Nicht nur Banken bieten heutzutage Kreditkarten an, sondern auch Supermärkte, Fluggesellschaften und Autohersteller. Und damit sind wir noch lange nicht am Ende. Es lohnt sich also einen Blick auf unseren Ratgeber zu werfen. Denn die richtige Kreditkarte für seine Wünsche auszuwählen kann einiges an Zeit und Kosten sparen. Bestellt man die falsche Kreditkarte, kann dies zu negativen Erfahrungen führen. Und am Ende wird man möglicherweise mit höheren Kosten überrascht als einem lieb ist.

Kreditkarten-Ratgeber – sparen Sie viel Geld

Unser Ziel ist es, dass Sie so viel wie möglich Geld sparen, wenn Sie sich eine Kreditkarte besorgen. Es muss nicht immer die beste Kreditkarte sein. Häufig reicht es auch aus, wenn man sich eine ganz normale Kreditkarte besorgt. Und das Beste ist, dass die ganz klassischen Kreditkarten überhaupt nichts kosten. Wir haben in unserem Kreditkarten-Ratgeber viele Informationen zu den verschiedensten Themen rund um die Kreditkarte zusammengestellt.

Was Kreditkarten noch alles können

Kreditkarten können eine ganze Menge. Das ist auch ein Grund, warum einige mehr kosten als man es gewohnt ist. In unserem Kreditkarten-Ratgeber finden Sie einige Kreditkarten, die Geld kosten. Beispielsweise bietet der Autohersteller MINI Kreditkarten mit Zusatzversicherungen an. So fungiert die Kreditkarte nicht nur als eine Kreditkarte, sondern auch als Autoöffner und Versicherung. Die Versicherungen für das Auto oder für den Konsum kann man sich in seinem Online-Konto dazu buchen. So ist es also kein Wunder, dass einige Kreditkarten mehr Geld kosten. Unser Kreditkarten-Ratgeber verrät Ihnen, woraus Sie noch achten müssen.

Content Department

Chefredakteur Kredite.org

Peter König

Peter König kümmert sich als hauptverantwortlicher Chefredakteur unseres Portals vor allem um die Themen Aktien, Fonds und Geldanlage. Schon früh hatte König großes Interesse am Wirtschaftsgeschehen und dem Finanzmarkt. Einer Lehre als Bankkaufmann folgte das Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Wuppertal. Nach dem Diplom trat der heute 58-Jährige eine Festanstellung als Fondsmanager bei einem großen Geldinstitut an, für das er heute noch in Teilzeit tätig ist.