Deutschlands günstigste Online-Kredite hier vergleichen:

Geld privat leihen

Geld privat leihen – Tipps für den Privatkredit

Geld von privat leihen nutzen Kreditsuchende meist dann, wenn Banken keinen Kredit mehr gewähren. Teilweise möchten einige Personen jedoch ganz bewusst das Geld privat leihen, damit eventuell Schufa & Co. nichts davon mitbekommen. Was auch immer der Hintergrund sein mag. In Zeiten des Internets ist es heutzutage kein Problem mehr, einen Privatkredit, sprich Gelder von privaten Investoren, zu erhalten. Häufig wird in diesem Zusammenhang auch von einem „P2P Kredit“ gesprochen. In diesem Artikel gehen wir auf verschiedene Möglichkeiten ein und zeigen, wer privat Geld verleiht.

Deutschlands günstigste Online-Kredite hier vergleichen
  • Schneller, unkomplizierter Kreditantrag
  • Auszahlung innerhalb von 24h möglich
  • Niedrige monatliche Raten

Inhaltsverzeichnis

ab 0,00%
eff. Jahreszins
  • kostenlose, schufaneutrale Anfrage
  • schneller, unkomplizierter Kreditantrag
  • Auszahlung binnen 24 Stunden möglich
  • niedrige monatliche Rate ab 0,00% eff. Jahreszins!

Wer verleiht privat Geld? Das sind die Möglichkeiten

In der Werbung sprechen Banken häufig von einem Privatkredit, meinen damit jedoch einen klassischen Konsumkredit. Der Privatkredit im eigentlichen Sinne ist jedoch ein Darlehen, welches von einer oder mehreren Privatpersonen – der Jurist spricht hier von einer „natürlichen Person“ – gewährt wird. Um genau diese Darlehensart geht es in diesem Ratgeber. Doch wieso verleihen Privatpersonen anderen Geld? Abgesehen von familiären Umständen, ist Geld privat verleihen mittlerweile für manche eine Einkommensquelle geworden. Der Verbraucher wendet sich nicht an eine Bank, sondern an eine Privatperson. Diese leiht ihm das Geld und erhält dafür die Zinsen vom Kreditnehmer. Im Prinzip übernehmen private Investoren das Geschäftsmodell einer Bank.

Wie funktioniert das Ganze nun in der Praxis? Es gibt einige Portale, auf denen sich Verbraucher sowohl als Anleger als auch als Kreditsuchende registrieren können. Diese Plattformen führen die beiden Interessensgruppen zusammen. In Deutschland gibt es dabei drei große Anbieter:

Das Prinzip ist bei allen gleich. Lediglich die Abwicklung und Voraussetzung für eine Kreditvergabe variiert von Plattform zu Plattform. Natürlich gibt es noch mehr Wege, sich privat Geld zu leihen. Zum Beispiel könnten Verbraucher in der Familie oder im Bekanntenkreis nach einem Darlehen fragen. Unter allen Umständen raten wir von unseriösen Kreditvermittlern ab! Verbraucher sollten sich unbedingt im Vorfeld über den Anbieter informieren. Die drei o.g. Plattformen stehen in einem hervorragenden Ruf und sind für ihre Seriosität bekannt.

Geld von privat leihen Auxmoney

Insbesondere Existenzgründer & Selbstständige sind eine gefragte Zielgruppe bei Auxmoney.

Geld von privat leihen – Schritt für Schritt zum Kredit

Im Folgenden möchten wir eine Schritt für Schritt Anleitung geben, wie Verbraucher sich Geld von privat leihen können. Das Ganze beschreiben wir dabei anhand einer P2P Plattform, da dies die einfachste und sicherste Variante für Kreditsuchende ist. Selbst wer über kleinere Mängel in der Schufa verfügt, hat trotzdem noch gute Chancen auf einen Kredit. Verbraucher können sich hier zwar nicht Geld von privat leihen ohne Schufa. Aber negative Einträge führen nicht zwangsläufig zur Ablehnung. Der Hintergrund ist, dass über eine Annahme ja nicht die Bank entscheidet, sondern Privatpersonen.

Schritt 1: Die Registrierung

Im ersten Schritt müssen sich Nutzer auf einer Plattform registrieren. Die größte P2P Plattform in Deutschland ist Auxmoney. Bei der Registrierung müssen Nutzer wie üblich alle persönlichen Daten angeben.

Schritt 2: Das Kreditgesuch

Als nächstes geben Verbraucher ein Kreditgesuch auf. Das ist der wichtigste Schritt. Denn abhängig davon, welche Angaben der Verbraucher macht, steigen oder sinken die Chancen auf einen Privatkredit. Denn wenn nicht genügend Investoren für den Kredit gefunden werden, erhält der Nutzer auch kein Darlehen. Bei den „harten“ Angaben, wie finanzielle Verhältnisse usw. muss man natürlich die echten Daten angeben, was dann später auch geprüft wird. Allerdings gibt es noch ein Feld, indem der Nutzer ausführlich beschreiben kann, warum und wozu er das Darlehen benötigt.

Lendico geld privat leihen

Obwohl grundsätzlich jeder auf einer P2P Plattform einen Kredit beantragen kann, ist die Zielgruppe häufig der Unternehmer.

Das sind die häufigsten Gründe für einen P2P Kredit:

In diesem Abschnitt sollte er auch mögliche finanzielle Probleme erklären und realistische Angaben machen. Obwohl es übertrieben klingt, gibt es sehr viele Kreditgesuche à la: „Ich verdiene 3.500 Euro netto im Monat. Meine Ausgaben belaufen sich auf insgesamt 1.000 Euro monatlich. Ich möchte einen Kredit für 7.000 Euro aufnehmen.“ Unter diesen Umständen fragt sich unwillkürlich jeder Investor, wie man bei dieser Einnahmen-Ausgaben Rechnung ein Darlehen benötigt.

Anleger wissen, dass sich Kreditsuchende auf einer P2P Plattform in der Regel unter etwas komplexeren Umständen befinden. Es ist völlig in Ordnung, wenn die finanzielle Situation nicht die beste ist. Sonst würde man ja wohl auch kaum einen Kredit beantragen. Wichtig ist, dass der Nutzer seine Situation klar und transparent darlegt sowie mögliche Problemfelder offen anspricht. Daher sollten Verbraucher hier viel Zeit und Überlegung in die Präsentation ihres Kreditgesuchs investieren.

Schritt 3: Das Kreditgesuch wird finanziert

Wenn der Nutzer die Sache richtig anpackt, so erhält er in der Regel auch den P2P Kredit. In den meisten Fällen geht das aber nicht sofort. Das Gesuch bleibt für einige Wochen bestehen. In dieser Zeit können Anleger in den Kredit investieren. Sobald sich genügend Investoren gefunden haben, geht es zu Schritt 4. Im Erfolgsfall muss der Verbraucher dann auch eventuell eine Gebühr zahlen, abgesehen natürlich von den üblichen Sollzinsen, die für den Kredit anfallen.

Schritt 4: Legitimierung und Auszahlung

Im vierten Schritt geht es dann an den Kreditvertrag und die Auszahlung. Hier muss der Nutzer das Post-Ident Verfahren durchführen, um sich zu identifizieren. Des Weiteren reicht er per Post den Kreditvertrag und weitere Unterlagen ein. Gehaltsabrechnungen usw. werden jedoch nicht in jedem Fall gefordert. Auxmoney zum Beispiel fordert Einkommensnachweise nur strichprobenartig an. Es gibt für diese Plattformen auch genügend andere Wege festzustellen, ob die Angaben des Kunden schlüssig sind oder nicht. Sobald die Unterlagen bei der Plattform sind, wird das Geld unverzüglich ausgezahlt. Die Rückzahlung erfolgt anschließend gemäß den vertraglichen Bedingungen in monatlichen Raten.

Auxmoney erfahrungen

Die Abwicklung bei Auxmoney ist relativ einfach und unkompliziert.

Kredit von privat leihen abgelehnt: Was tun?

Es gibt viele Investoren mit entsprechendem Kapital auf den Plattformen. Wenn also ein Kredit abgelehnt oder nicht zustande kommt, dann liegt es in aller Regel nicht an fehlenden Investoren. An dieser Stelle müssen wir auch unterscheiden, ob die Anfrage bereits im Vorfeld von der P2P Plattform abgelehnt wurde oder ob sich einfach nicht genügend Investoren gefunden haben.

Sofern der Kredit abgelehnt wurde, müssen Verbraucher auf andere Möglichkeiten ausweichen. Gründe für die Ablehnung sind meist ein zu geringes Einkommen (unter 500 Euro monatlich) oder harte negative Schufa Einträge wie Privatinsolvenz. Bei Letzterem besteht de facto ohnehin keine Chance auf einen Kredit. Liegt es aber „nur“ daran, dass es nicht genügend Investoren für dieses Kreditgesuch gab, dann könnte Folgendes helfen:

  • Erneute Anfrage starten
  • Dabei die Laufzeit verlängern oder die Darlehenssumme verringern
  • Persönliche Angaben zum Hintergrund überarbeiten
  • Versuchen herauszufinden, warum keiner investieren möchte (vielleicht nicht auf Fragen der Investoren geantwortet?)
  • Kontakt mit dem Kundenservice der P2P Plattform aufnehmen und um Hilfe bitten

Fazit: Geld privat leihen gute Alternative für Unternehmer

Wie im Artikel bereits angesprochen eignet sich das Geld von privat leihen insbesondere für Personen, die sich unter etwas komplizierten finanziellen Umständen befinden. Dazu gehören – aus finanzieller Sicht – auch Selbstständige und Unternehmer. Ihr Einkommen schwankt und die Geschäftsaussichten sind nicht zu 100 Prozent absehbar. Daher ist es gerade für diese Personengruppe schwierig, ein Darlehen zu erhalten. Da bieten sich Privatkredite, das heißt, dass mehrere private Investoren das Darlehen finanzieren, geradezu an. Denn hier entscheiden nicht Banken oder Computer über die Kreditzusage, sondern echte Menschen.

Daher ist es auch so wichtig, im Verwendungszweck genau anzugeben, warum und wofür das Geld benötigt wird. Genauso wichtig ist es natürlich auch zu erklären, wie sich der Kreditnehmer vorstellt, das Darlehen zurückzuzahlen.

empfehlungsbox_auxmoney



Content Department

Chefredakteur Kredite.org

Peter König

Peter König kümmert sich als hauptverantwortlicher Chefredakteur unseres Portals vor allem um die Themen Aktien, Fonds und Geldanlage. Schon früh hatte König großes Interesse am Wirtschaftsgeschehen und dem Finanzmarkt. Einer Lehre als Bankkaufmann folgte das Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Wuppertal. Nach dem Diplom trat der heute 58-Jährige eine Festanstellung als Fondsmanager bei einem großen Geldinstitut an, für das er heute noch in Teilzeit tätig ist.