10 Tipps zum P2P-Kredit: So bekommen Sie Ihren Privatkredit

Über P2P-Plattformen wie auxmoney oder smava vermittelte Privatkredite gelten unter Kreditsuchenden als willkommene Alternative zur herkömmlichen Kreditfinanzierung durch Banken. Doch wie kann man als Kreditantragsteller die Chancen auf einen solchen P2P-Kredit erhöhen?

Take-Aways

  • P2P-Plattformen bieten die Chance auf einen Privatkredit
  • P2P-Kredite werden über Privatinvestoren finanziert
  • Privatkredite folgen daher anderen Gesetzen
  • 10 Tipps für eine erfolgreiche Kreditvergabe auf Vertrauens- und Bonitätsbasis

Seit mittlerweile zehn Jahren bieten Online-Kreditplattformen ihre Vermittlungsdienste zur Vergabe sogenannter P2P-Kredite an. Hinter der Abkürzung „P2P“ stehen die englischen Bezeichnungen „Peer-to-Peer“ oder „person-to-person“, welche verdeutlichen, dass es sich bei dieser Form der Kreditfinanzierung um Kredite handelt, die Privatpersonen an andere Privatpersonen vergeben. Als Kreditgeber fungieren weder die Anbieter selbst, noch die kooperierenden Banken, sondern private Anleger. Die Funktion der Banken besteht bei diesen Privatkrediten nicht in der Bereitstellung der Kreditsumme, sondern in der Abwicklung der Zahlungsvorgänge.

empfehlungsbox_auxmoney

Wie funktioniert ein P2P-Kredit?

Die Anbieter selbst vermitteln zwischen Kreditinteressenten und Kapitalgebern und stellen ihnen ihre Plattform als Kommunikationskanal zur Verfügung. Sie übernehmen sämtliche Aufgaben im Rahmen der Registrierung der Nutzer und der Identitäts- und Bonitätsprüfung der Kreditsuchenden.

Wenngleich die Kreditvergabe weniger strikt reguliert ist als bei einem klassischen Bankdarlehen, werden diese Kredite von privat dennoch nicht voraussetzungslos vergeben. Nicht alle Kreditanträge führen zu einer Auszahlung der Kreditsumme. Einzelne Kreditgesuche werden nach einer ersten Überprüfung mangels Erfüllung der Mindestvorgaben vom Anbieter bereits im Vorfeld abgelehnt oder finden nach ihrer Veröffentlichung keine geeigneten Investoren. In der Regel stellt sich der Weg zu einem P2P-Kredit folgendermaßen dar:

  • Ausfüllen und Absenden eines Anmeldeformulars
  • kostenlose Registrierung auf der Plattform
  • Stellen einer kostenlosen Kreditanfrage
  • Überprüfung und Bonitätsbewertung durch den Anbieter der P2P-Plattform
  • Veröffentlichung des Kreditprojektes auf der Plattform
  • Zusage bei erfolgreicher Finanzierung durch Privatanleger
  • Abwicklung der Kreditformalitäten (Unterschreiben des Kreditvertrages)
  • Auszahlung der Kreditsumme an den Kreditnehmer
  • Kreditgesuch einstellen
  • Angebote von Anlegern abwarten
  • Auszahlung erhalten
  • in monatlichen Raten zurückzahlen

10 Tipps zum P2P-Kredit

Der Weg zu einem Privatkredit beginnt mit einem Kreditantrag. Doch nicht jeder Kreditantrag mündet in den Abschluss eines P2P-Kredites. Als Kreditsuchender sollten Sie daher einige Punkte beachten, wenn Sie einen Kredit über eine P2P-Plattform erhalten möchten:

1. Überlegungen im Vorfeld der Kreditanfrage anstellen

Bevor Sie sich für eine Kreditanfrage entscheiden, sind einige Überlegungen anzustellen und vorbereitende Handlungen durchzuführen. Zunächst ist es wichtig zu wissen, wofür die Kreditfinanzierung benötigt wird, um die Höhe der gewünschten Kreditsumme einschätzen zu können. Vordergründig gilt es folgende Punkte abzuhandeln:

  • Ermittlung der Kosten für die zu finanzierende Anschaffung oder Dienstleistung
  • Einholen verschiedener Angebote oder Kostenvoranschläge
  • Analyse der eigenen Finanzsituation und der vorhandenen Ersparnisse
  • Ermittlung der Einnahmen und Ausgaben
  • Prüfen, ob es Sicherheiten gibt

2. Kreditanfrage sorgfältig vorbereiten

Die Kreditanfrage selbst ist entsprechend vorzubereiten, wobei folgende Fragen zu klären sind:

  • Welche Informationen und Unterlagen werden benötigt?
  • Welche Kreditsumme wird benötigt?
  • Welche Kreditlaufzeit wird angestrebt?
  • Welche monatliche Ratenhöhe lässt das verfügbare Haushaltsbudget zu?

3. Versetzen Sie sich in die Rolle des Kreditgebers

Ein wichtiger Ausgangspunkt ist, sich die Besonderheiten der Kredite von privat vor Augen zu halten. Als Kreditgeber agieren nicht Kreditinstitute, sondern Privatpersonen, welche anderen Privatpersonen ihr Kapital überlassen. Für Privatinvestoren zählt nicht alleine die angestrebte Rendite, sondern auch die soziale Komponente. Daher ist es wichtig, Vertrauen aufzubauen und Zuverlässigkeit auszustrahlen. In diesem Zusammenhang hilft es, sich in die Lage des Kreditgebers zu versetzen und sich so zu präsentieren, wie man es sich selbst von einem Kreditnehmer erwarten würde. Einen guten Eindruck vermitteln Sie, wenn Sie folgende Eigenschaften demonstrieren:

  • Ehrlichkeit
  • Zuverlässigkeit
  • Genauigkeit
  • Höflichkeit

4. Realistische Kreditmodalitäten festlegen

Eine erfolgreiche Kreditvergabe von privat setzt eine realistische Auswahl der Kreditbedingungen voraus. Es werden sich nur dann Investoren für Ihr Kreditprojekt finden, wenn eine reelle Chance besteht, dass Sie Ihre Zahlungsverpflichtungen einhalten können:

  • Sie sollten die gewünschte Kreditsumme knapp und genau kalkulieren. Verzichten Sie darauf, Ihre Kreditvorstellungen höher als notwendig anzusetzen.
  • Achten Sie auf ein realistisches Verhältnis zwischen Ihrer gewünschten Kreditsumme und Ihrem verfügbaren Budget.
  • Eine geringere Kreditsumme verringert die kostenmäßige Belastung aus Rückzahlung und Zinszahlungen.

Merken Sie sich als Faustformel: Je höher das Risiko in Ihrem Fall ist, dass Sie nicht alle Raten zurückzahlen können, desto höher sollten Sie die Zinsen ansetzen.

5. Kreditgesuch ausführlich formulieren

Im Rahmen der Veröffentlichung des Kreditprojektes sollten Sie die Gelegenheit nutzen, neben den Angaben zu Kreditbetrag, Zinssatz und Laufzeit Ihr Projekt interessant aufzubereiten. Das Kreditgesuch erweist sich für potentielle Investoren als ansprechend, wenn Sie folgende Punkte beherzigen:

  • ausführliche Beschreibung des Verwendungszweckes
  • umfassende Darstellung der persönlichen Finanzsituation
  • Verwendung einer angemessenen Wortwahl
  • fehlerfreie Formulierung unter Berücksichtigung von Rechtschreibung und Grammatik
  • Hochladen von ansprechenden Bildern

6. Bonitätsinformationen bereitstellen

Mit der Geldüberlassung gehen Kreditgeber ein Risiko ein, weil nicht sichergestellt ist, dass sie ihr investiertes Geld jemals wieder zurückbekommen. Als Kreditinteressent sollten Sie daher den potentiellen Investoren verschiedene Informationen zu Ihrer Bonität bereitstellen:

  • realistische Aufstellung über Einnahmen und Ausgaben (Haushaltsrechnung)
  • Nutzung der verschiedenen Bonitätszertifikate des Anbieters (z.B. SCHUFA Score, AIS Score, CEG Score)

7. Persönliche Informationen und Bilder verwenden

Das Vertrauen des Privatinvestors in das jeweilige Kreditprojekt gilt als wichtigste Voraussetzung für eine erfolgreiche Vergabe eines P2P-Kredites. Neben der Bonität eignet sich die Preisgabe persönlicher Informationen dazu, um den Aufbau einer Vertrauensbasis zu fördern:

  • Sie können Ihre Vertrauenswürdigkeit als Kreditnehmer positiv darstellen, indem Sie Angaben zu Ihrer Ausbildung, Ihren erworbenen Qualifikationen, Ihrer beruflichen Laufbahn und Ihrer aktuellen Berufstätigkeit
  • Zudem weckt es Vertrauen, wenn Sie Persönliches über Ihre Familie und Ihre Kinder erzählen.
  • Dies gilt auch für das Veröffentlichen von Bildern.

8. Zahlungsfähigkeit und Zahlungswilligkeit demonstrieren

Als Kreditinteressent sollten Sie darauf abzielen, die potentiellen Kreditgeber von Ihrer Zahlungsfähigkeit und Zahlungswilligkeit zu überzeugen:

  • Bei einer weniger guten Bonitätseinstufung kann es hilfreich sein, die Hintergründe und Umstände der schlechten Finanzlage nachvollziehbar darzulegen.
  • Die Zahlungsfähigkeit kann durch Verweis auf die gesicherte Einkommenssituation positiv hervorgehoben werden.

9. Persönliche Kontaktaufnahme nutzen

P2P-Plattformen stellen ihren Kunden ein Nachrichtensystem zur Verfügung, welches eine direkte Kommunikation zwischen Kreditinteressenten und Anlegern ermöglicht:

  • Nutzen Sie diese Gelegenheit, um potentielle Kreditgeber direkt anzusprechen.
  • Ihre aktive Initiative erhöht das Interesse der Investoren.
  • Stellen Sie sich den Kreditgebern persönlich vor.
  • Achten Sie auf Höflichkeit und eine ansprechende Ausdrucksweise.
  • Erklären Sie den Anlegern, worin die Vorteile Ihres Kreditprojektes liegen.
  • Ihre Nachrichten sollten jedoch keinesfalls aufdringlich wirken.
  • Signalisieren Sie Ihre Bereitschaft, auf Fragen zu antworten.
  • Allfällige Rückfragen sollten Sie stets freundlich, zeitnah und offen beantworten.

10. Sicherheiten anbieten

Die Vereinbarung von Sicherheiten verringert das Risiko für den Kreditgeber und erhöht Ihre Chance, den gewünschten Kredit zu erhalten.

Was eignet sich als Sicherheit:

  • eigene Immobilie
  • Bürgschaft
  • Fahrzeuge
  • Lohnabtretungen
  • Ansprüche aus kapitalbildenden Lebensversicherungen
  • Ansprüche aus Risikolebensversicherungen

Der ideale P2P-Kredit: Privatkredit von auxmoney

Bei auxmoney sind die Chancen für einen Privatkredit hoch.. Mehr als 46.000 Kreditwünsche konnten bereits seit der Gründung der P2P-Plattform im Jahr 2007 erfüllt werden (Stand 7/2019). Dies entspricht einem ausbezahlten Kreditvolumen von mehr als 272.780.000 Euro. Als Kunde von auxmoney profitieren Sie von folgenden Konditionen und Vorteilen:

      • Kreditsummen zwischen 1.000 und 50.000 Euro
      • individuell bestimmbare Laufzeit zwischen 12 und 84 Monaten
      • bonitätsabhängiger Zinssatz auf Basis des auxmoney-score
      • bei einwandfreier Bonität zu einem Zinssatz von 2,9 Prozent erhältlich

Sofortkredit oder Blitzkredit nach Einreichung aller notwendigen Dokumente innerhalb von 24 Stunden möglich

  • maximaler Zinssatz von 15,25 Prozent
  • Vermittlungsgebühr in Höhe von 2,95 Prozent des erfolgreich vermittelten Kreditbetrages
  • Kreditvergabe auch an Selbstständige, Freiberufler und Studenten
  • auch bei einem niedrigen SCHUFA-Wert realisierbar
  • kostenfreie Sondertilgungen sind jederzeit möglich
  • Stand 7/2019

 

Entscheiden Sie sich jetzt für eine kostenlose Kreditanfrage bei auxmoney und präsentieren Sie sich den mehr als 50.000 Privatanlegern, die ihr Kapital in Kreditprojekte investieren möchten. Dank der Option, kostenfrei verschiedene Bonitätsinformationen zum Nachweis Ihrer Kreditwürdigkeit nutzen zu können, erhalten Sie die Möglichkeit, Ihre Attraktivität als Kreditnehmer aus Sicht der Investoren zusätzlich zu erhöhen.

empfehlungsbox_auxmoney

P2P-Kredit: Fazit

  • Spezialisierte Online-Plattformen eröffnen die Gelegenheit, einen p2p-Kredit, das bedeutet einen Kredit von Privat an Privat, abzuschließen.
  • Der Weg zum Privatkredit führt von der Registrierung auf der Plattform über die Veröffentlichung des Kreditantrages zur Finanzierung des Kreditprojektes durch Privatinvestoren.
  • Tatsächlich wird jedoch nicht jedes Kreditprojekt erfolgreich realisiert.
  • Bei Beachtung von 10 Tipps erhöhen sich die Chancen auf eine erfolgreiche Vergabe eines 2P2-Kredites, wobei neben der Bonität vor allem das Vertrauen der Privatinvestoren in den Kreditnehmer eine entscheidende Rolle spielt.
  • Gute Erfolgsquoten verspricht der Privatkredit von auxmoney.
Wie hilfreich findest du diesen Artikel?
Bewertung: 4.0 (4 Stimmen)
Keine Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Paul Scheuschner

Kredite.org Autor

Paul Scheuschner

Paul ist Autor von Kredite.org und seit der Gründung in 2013 dabei. Sein Finanzwissen basiert auf einer Ausbildung zum Kaufmann für Versicherungen und Finanzen, die er von August 2006 - Januar 2009 in Berlin bei der Allianz Versicherung durchlaufen hat. Er hat in dieser Zeit sowohl für die Allianz Versicherung im Innen- und Außendienst, als auch bei der Dresdner Bank (heute Commerzbank) gearbeitet.