Deutschlands günstigste Online-Kredite hier vergleichen:

Sigma Kreditbank Logo

Liechtensteiner Kredit – Voraussetzungen & Erfahrungen

Eine ganze Reihe von Verbrauchern in Deutschland sucht gezielt nach einem Kredit ohne Schufa. Da die meisten Kreditinstitute hierzulande mit der Schufa zusammenarbeiten, kommen meist nur ausländische Banken infrage. So wäre zum Beispiel ein Liechtensteiner Kredit eine Alternative zum Kredit ohne Schufa. Da ausländische Banken nicht mit der Schufa zusammenarbeiten, können hier auch Verbraucher mit einer mittleren Bonität einen Kredit beantragen. Im Artikel erklären wir die Voraussetzungen für einen Liechtensteiner Kredit und teilen unsere Erfahrungen mit. An dieser Stelle möchten wir gleich eines vorweg schicken: Personen mit einer Privatinsolvenz haben auch hier keine Chance auf ein Darlehen.

Deutschlands günstigste Online-Kredite hier vergleichen
  • Schneller, unkomplizierter Kreditantrag
  • Auszahlung innerhalb von 24h möglich
  • Niedrige monatliche Raten

Inhaltsverzeichnis

ab 0,00%
eff. Jahreszins
  • kostenlose, schufaneutrale Anfrage
  • schneller, unkomplizierter Kreditantrag
  • Auszahlung binnen 24 Stunden möglich
  • niedrige monatliche Rate ab 0,00% eff. Jahreszins!

Unsere Liechtensteiner Kredit Erfahrungen

Das sind die Voraussetzungen für einen Liechtensteiner Kredit

Unsere Liechtensteiner Kredit Erfahrungen möchten wir damit beginnen, dass wir unseren Lesern detailliert die Voraussetzungen aufzeigen. Denn häufig kursiert das Gerücht, dass es sich hierbei um ein Kredit ohne Einkommen handelt. Dem ist aber nicht so. Kreditsuchende müssen durchaus einige Voraussetzungen für einen Liechtensteiner Kredit erfüllen. Im Einzelnen wären das unter anderem:

  • Ungekündigtes Arbeitsverhältnis seit mindestens einem Jahr
  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Kredit nicht für Selbstständige (Arbeitnehmer, Beamte, Rentner usw. dagegen schon)
  • Keine laufenden Pfändungen und keine Privatinsolvenz
  • Volljährigkeit
  • Netto-Einkommen über der Pfändungsfreigrenze
Liechtensteiner Kredit Erfahrungen

Angeboten werden von der Sigma Kreditbank ausschließlich Verbraucherkredite

Wenn wir hier von einem Liechtensteiner Kredit sprechen, dann meinen wir das Angebot der Sigma Bank. Wie unsere Sigma Bank Erfahrungen zeigen, handelt es sich hier um den einzigen Anbieter aus dem Fürstentum, bei denen auch Deutsche einen Kredit ohne Schufa beantragen können. Das heißt, dass sämtliche Konditionen und Bedingungen, von denen wir hier sprechen, sich immer auf die Sigma Bank beziehen.

Anhand der oben genannten Bedingungen wird deutlich, dass Personen mit einer sehr schlechten Bonität es auch hier schwierig haben, einen Kredit zu beantragen. Die Bank möchte natürlich sicher gehen, dass der Verbraucher das Geld auch zurückzahlen wird. Daher ist es wichtig, dass der Antragsteller keine laufenden Pfändungen sowie keine Privatinsolvenz hat. Obwohl die Sigma Bank nicht bei der Schufa anfragt, gibt es auch andere Quellen, über die eine Bank herausfindet, ob der Verbraucher eine Privatinsolvenz hat oder nicht. Wichtig ist auch, dass das Netto-Einkommen über der Pfändungsfreigrenze liegt. Denn die Bank hat lediglich das Einkommen als Sicherheit, sonst nichts.

Liechtensteiner Kredit – So sehen die Konditionen aus

Nachdem wir die Liechtensteiner Kredit Voraussetzungen geklärt haben, möchten wir uns nun den detaillierten Konditionen widmen. Im Gegensatz zu einer Bank, wie wir es hierzulande kennen, gibt es bei der Sigma Bank lediglich drei verschiedene Angebote. Im Folgenden sehen diese wie folgt aus:

  • 500 Euro Kreditsumme
  • 000 Euro Kreditsumme
  • 500 Euro Kreditsumme
  • Laufzeit immer 40 Monate

Der Antragsteller kann zwischen einem dieser drei Kreditsummen wählen. Höhere Beträge sind definitiv nicht möglich. Grund ist vermutlich, dass die Liechtensteiner Bank kaum Sicherheiten hat außer das Einkommen. Die Laufzeit beträgt ebenfalls immer 40 Monate, egal für welche Kredithöhe sich der Kunde entscheidet. Der effektive jahreszins liegt dabei zwischen 11,11 und 11,12 Prozent. Die monatliche Kreditrate ergibt sich demnach wie folgt:

  • 500 Euro: 105,15 Euro
  • 000 Euro: 150,20 Euro
  • 500 Euro: 225,30 Euro

Die Zinsen sind mit rund 11 Prozent natürlich im Vergleich recht hoch. Allerdings sollte das auch nicht überraschen, denn die Bonitätsprüfung findet ja in wesentlich geringerem Umfang statt, als bei einer deutschen Bank mit Abfrage bei der Schufa. Eine weitere wichtige Informationen ist, dass die erste Rate erst im übernächsten Monat nach Vertragsabschluss fällig wird. Demnach hat der Kunde fast noch einmal zwei Monate Zeit bis zur ersten Rate.

Liechtensteiner Kredit Voraussetzungen

Die benötigten Formulare für die Kredite werden einfach heruntergeladen

Wie ist der Ablauf des Liechtensteiner Kredits?

Wer sich zum Beispiel für einen Online Kredit entscheidet, kann den gesamten Prozess online abwickeln. Hier ist das jedoch etwas anders. Der Kunde kann sich natürlich bereits im Internet ausführlich über den Liechtensteiner Kredit informieren. Hat er sich für eine Kredithöhe entschieden, so lädt er sich von der Website den entsprechenden Kreditvertrag herunter. Im Anschluss füllt er diesen aus und legt diesem Vertrag die erforderlichen Unterlagen bei. Die Bank verlangt dabei immer gewisse Einkommensnachweise sowie die Kontoauszüge der letzten Wochen. Anhand der Kontoauszüge prüft die Bank die Ausgaben des Kunden, wie Miete, laufende Verpflichtungen usw.

Wer sich bereits ein wenig mit Krediten auskennt, den werden die beiden Verfahren Postident sowie Videoident Verfahren bekannt sein. Da Liechtenstein allerdings nicht zu Deutschland und auch noch nicht einmal zur EU gehört, gelten dort andere gesetzliche Regelungen. Zwar muss auch dort der Kunde legitimiert werden, allerdings erfolgt das nicht mittels Post- oder Videoident Verfahren. Der Antragsteller legt seinem Kreditantrag lediglich eine Kopie seiner Ausweisdaten sowie einen Adressnachweis bei.

  • Kunde lädt sich den entsprechenden Kreditvertrag herunter
  • Vertrag ausfüllen und inklusive der Unterlagen an die Sigma Bank senden
  • Kein Post- oder Videoident Verfahren notwendig

Wann erfolgt die Auszahlung beim Liechtensteiner Kredit?

Es dürfte klar sein, dass der Liechtensteiner Kredit kein Expresskredit ist. Die Auszahlung dauert naturgemäß einige Zeit. Hintergrund ist, dass der Kunde zunächst das Formular ausfüllen und postalisch versenden muss. Im Anschluss prüft die Bank die Unterlagen des Kunden und entscheidet dann über die Kreditvergabe. Genehmigt  das Kreditinstitut das Darlehen, so überweisen sie den Betrag auf das Girokonto des Kunden. Auch hier muss der Verbraucher wiederum mit einer Zeit von ein bis drei Werktagen rechnen. Auf Wunsch kann er das Geld auch per Postanweisung oder sogar in bar erhalten. Der übliche Weg ist jedoch die Banküberweisung. Die Kreditraten werden anschließend ebenfalls von einem deutschen Girokonto eingezogen.

Unsere Liechtensteiner Kredit Erfahrungen zeigen, dass der Kunde mindestens mit einer Woche rechnen sollte, bis das Geld auf dem Konto ist.

Kann ich die Raten während der Laufzeit anpassen?

Es kann durchaus vorkommen, dass der Kunde die Raten während der Laufzeit anpassen möchte oder sogar muss. Es ist jedoch so, dass es bei einem Ratenkredit nicht vorgesehen ist, die Höhe der Kreditrate während der Laufzeit zu verändern. Denn das ist ja auch das Wesen eines Ratenkredit, nämlich die Kalkulierbarkeit, sowohl für den Kunden aber auch für die Bank.

Möglich dagegen sind jederzeit Sondertilgungen sowie eine vorzeitige Rückzahlung des kompletten Kreditbetrags. Es könnte jedoch sein, dass die Bank in diesem Fall dem Kunden eine Gebühr in Rechnung stellen wird. Das hat nichts damit zu tun, dass es sich um einen Liechtensteiner Kredit handelt, sondern das ist absolut üblich im Bankwesen.

Sollte sich die finanzielle Situation des Kunden jedoch derart verschlechtern, dass er nicht mehr in der Lage ist, die Kredithöhe zu zahlen, so sollte er sich unverzüglich mit der Bank in Verbindung setzen. Das Kreditinstitut ist ebenfalls an einer Rückzahlung und an einer Lösung interessiert. Daher werden sie gemeinsam mit dem Verbraucher einen Weg finden, um dieses Problem zu lösen.

Sigma Kreditbank Kontakt

Zu empfehlen sind für den Support die telefonische Hotline und die Mail-Adresse

Liechtensteiner Kredit abgelehnt – was nun?

Die Beantragung eines Liechtensteiner Kredit ist keinesfalls eine Garantie für die Auszahlung des Darlehens. So kann es durchaus passieren, dass der Liechtensteiner Kredit abgelehnt wird. Was sind die Ursachen dafür? Ursache könnte eine mangelnde Bonität sein. Vielleicht ist aber auch der Hintergrund der, dass die Bank die Bonität des Kunden nicht einschätzen kann, weil ihr zu viele Daten fehlen. In diesem Fall wäre ein klassischer Kredit ohne Schufa vielleicht die bessere Wahl.

Aber auch die Nutzung unseres Kreditvergleich könnte für einen Verbraucher mit einer mittleren Bonität durchaus Sinn machen. Denn kleinere Mängel in der Schufa sind hier nicht ganz so dramatisch. Möglicherweise müsste der Verbraucher auch einfach nur die Laufzeit verlängern, damit sich die Kreditrate senkt. Da beim Liechtensteiner Kredit die Laufzeit jedoch vorgegeben ist, sollte der Verbraucher einfach auf eine alternative Bank umsteigen.

Arbeitet die Sigma Bank überhaupt nicht mit der Schufa zusammen?

Crosslend_FazitAbschließend ist es sicherlich noch die Frage interessant, ob die Sigma Bank überhaupt nicht mit der Schufa zusammenarbeitet. Fakt ist, dass die Sigma Bank keine Anfrage bei der Schufa durchführen wird und auch den Kreditvertrag dort nicht eintragen lässt. Der Anbieter des Liechtensteiner Kredits betont jedoch auf seiner Website, dass durchaus eine Kooperation mit der Schufa gegeben sein könnte. Allerdings macht die Sigma Bank nur dann davon Gebrauch, wenn der Kunde den Kredit nicht ordnungsgemäß zurückgezahlt und auch nicht gewillt ist, eine Lösung zu finden. In diesem Fall könnte die Sigma Bank der Schufa einen Hinweis auf einen nicht zurückgezahlten Kredit geben. Für den Kunden wäre das ein sehr negativer Schufa Eintrag.



Peter König

Chefredakteur Kredite.org

Peter König

Peter König kümmert sich als hauptverantwortlicher Chefredakteur unseres Portals vor allem um die Themen Aktien, Fonds und Geldanlage. Schon früh hatte König großes Interesse am Wirtschaftsgeschehen und dem Finanzmarkt. Einer Lehre als Bankkaufmann folgte das Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Wuppertal. Nach dem Diplom trat der heute 58-Jährige eine Festanstellung als Fondsmanager bei einem großen Geldinstitut an, für das er heute noch in Teilzeit tätig ist.