| Werbehinweis

Apple Finanzierung Erfahrung – Alles auf Raten zahlen: So geht’s 2022

Ob iPhone, iPad, Apple Watch oder MacBook, die Produkte von Apple erfreuen sich großer Beliebtheit. In unseren Apple Finanzierung Erfahrungen haben wir festgestellt, dass die Finanzierung über die Kooperation von Apple mit Creditplus sowie Consors Finanz stattfindet. Außerdem zeigen wir Alternativen, die günstiger sind und erklären, was Sie tun können, wenn die Apple-Finanzierung abgelehnt wurde.

Apple Finanzierung Erfahrung – das Wichtigste in Kürze

Günstige Kredite zur Finanzierung eines Apple Gerätes

Deutschlands günstigste Online-Kredite hier vergleichen
  • Schneller, unkomplizierter Kreditantrag
  • Auszahlung innerhalb von 24h möglich
  • Niedrige monatliche Raten

Apple Finanzierung Erfahrung – Alles auf Raten zahlen: So geht’s 2022
Pro
  • Apple Online Finanzierung möglich
  • 0% Finanzierungen für einzelne Produkte oder im Rahmen von Aktionen.
  • Für gewerbliche Kunden und Freiberufler Leasing und Finanzierung aus einer Hand
Apple Finanzierung Erfahrung – Alles auf Raten zahlen: So geht’s 2022
Contra
  • Lange Wartezeit bis 10 Tage für Kreditbestätigung bei der Apple Finanzierung
  • Zins vergleichsweise hoch. Unser Vergleichsrechner findet oft günstigere Angebote.

Apple Finanzierung: Erfahrungen mit dem Apple Online-Shop

Bei Apple ist es möglich, direkt im Online-Shop die Option „Ratenzahlung“ auszuwählen. Dieses Feature hat unsere Apple Finanzierung Erfahrung gleich zum Beginn positiv eingestimmt. Grundsätzlich kann jeder Einkauf ab einer Summe von 249,- Euro finanziert werden. Für Geschenkkarten wird keine Finanzierung angeboten.

Die Apple Ratenzahlung wird für Privatkunden meistens über die Stuttgarter Bank Creditplus abgewickelt. Der effektive Jahreszins lag im Test bei 5,99 Prozent. Lediglich für einige ausgewählte Produkte wie das iPhone 13 und iPhone 14 gab es in Zusammenarbeit mit Consors Finanz eine Null-Prozent-Finanzierung.

Aktuelle Geräte von Apple kosten bei den verschiedenen Anbietern überwiegend gleich viel. In unserem Test kostete ein iPhone Pro Max mit 512 GB Speicherplatz im Apple Store, bei Media Markt und bei notebooksbilliger.de dasselbe. Sie können das Gerät daher auch überwiegend lokal im Einzelhandel kaufen und über unseren günstigen Eilkredit finanzieren.

 PrivatkundenBusinesskunden
FinanzierungspartnerCreditplus BankTargo Bank
Mindestbestellwert249,00 €400 €
Zubehör finanzierbarJa zu 100%, Zubehör Drittanbieter jedoch nur zu 33,3%Bis zu 50%
Höchstkredit / Finanzierung50.000 €200.000 €
Angebotene Laufzeiten12 und 24 Monate12, 24 und 36 Monate
Effektiver Jahreszins5,99%*0%*
Sonstige Gebühren und KostenNeinNein, ausschließlich Leasingraten für die Nutzung der geleasten Geräte
Finanzierung Anfrage online möglich
Wohnort / GeschäftssitzDeutschlandDeutschland
BesonderheitIn AktionszeiträumeServicetelefon Business Team 0800 000 3666

*Es gelten immer die aktuellen Konditionen von Apple
(Stand 11/2022)

Unser Tipp: Apple Geräte gebraucht kaufen

Apple-Geräte gelten als sehr qualitativ. Sie sind daher oft nach ein oder zwei Jahren im Gebrauch noch in gutem Zustand, aber deutlich preisgünstiger. Professionelle Gebrauchtwaren-Händler arbeiten die Geräte zudem auf und reparieren Fehler („refurbishment“, engl. für Sanierung). Außerdem geben sie eine Garantie. Das schont nicht nur den Geldbeutel, sondern auch die Umwelt.

Die Stiftung Warentest geht sogar davon aus, dass die Mehrzahl der Privatkäufer*innen ihre elektronischen Geräte gebraucht kaufen.

Besonders gut fanden wir in unserer Apple Finanzierung Erfahrung die Firma AfB. Die gemeinnützige GmbH bietet Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung. Die Abkürzung AfB stand ursprünglich für „Arbeit für Behinderte“. Das Unternehmen ist sowohl in Deutschland und Österreich als auch der Schweiz aktiv. Die gebrauchten Geräte werden von dem Unternehmen zunächst geprüft und wieder fit gemacht.

Einziger Minuspunkt beim AfB-Apple-Shop ist das Fehlen einer Null-Prozent-Finanzierung. Doch selbst das ist kein echter Nachteil, denn erstens sind die Produkte günstiger und zweitens bietet unser Kreditvergleich immer wieder Kredite ohne Zinsen oder sogar mit Negativzinsen.

Auch der Apple Store verkauft Gebrauchtgeräte, die Finanzierungsangebote gelten für diese Produkte aber ausschließlich nicht (Punkt 5 der Angebotsbestimmungen). Deshalb bietet sich hier ebenfalls ein Ratenkredit als Alternative an, um eine optimale Apple Finanzierung Erfahrung zu erhalten.

Schritt für Schritt: Ablauf Apple Finanzierung und Ratenzahlung in 5 Schritten

Schritt
01
Nach dem Einkauf die Apple Finanzierung wählen
Schritt
02
Nachweis Einkommen
Schritt
03
Legimitation
Schritt
04
Kreditzusage abwarten
Schritt
05
Versand Ihrer Bestellung wird vorbereitet

Schritt 1: Nach dem Einkauf die Apple Finanzierung wählen

Sobald der Kunde den Einkaufswagen gefüllt hat und zur Kasse geht, kann er zwischen verschiedenen Zahlungsmöglichkeiten auswählen. Zur Auswahl stehen unter anderem:

Unabhängig davon, ob die Apple Finanzierung über Creditplus oder Consors Finanz läuft oder über einen anderen Anbieter, die Voraussetzungen sind mehr oder weniger immer die gleichen. Wichtig ist eine ausreichend gute Bonität.

Apple Online Bezahlvorgang Zahlungsmittel Auswahl

Hier kann Creditplus als Zahlungsoption ausgewählt werden. (Quelle: Apple Store Webseite)

Bei höheren Beträgen bietet Apple unterschiedliche Laufzeiten. Je kürzer die Laufzeit, desto weniger Zinsen fallen an, desto höher ist aber auch der Betrag, der monatlich aufgebracht werden muss.

Voraussetzung: Wohnsitz und Konto in Deutschland

Voraussetzung für den Kredit sind ein Wohnsitz in Deutschland sowie ein deutsches Konto. Das Einkommen darf auch im Ausland erzielt werden, solange es auf ein deutsches Konto eingeht. Wer keinen deutschen Wohnsitz hat, muss anderweitig einen Ratenkredit aufnehmen oder den Apple Store im Wohnsitzland nutzen, etwa in Österreich oder der Schweiz.

Allerdings unterscheiden sich die Kreditangebote in den Ländern. Zum Testzeitpunkt gab es die Null-Prozent-Finanzierung für Premiumgeräte wie das iPhone 14 nur in Deutschland.

Auch das Angebot einer Ratenzahlung gab es zum Testzeitpunkt nur in Deutschland. Käufer*innen in der Schweiz müssen daher generell einen Ratenkredit aufnehmen.

Lesen Sie dazu auch:

Schritt 2: Nachweis Einkommen

Da es sich um einen Kredit handelt, müssen Sie als Käufer nachweisen, dass Sie auch in der Lage sind, den Apple Kredit als Darlehen zurückzuzahlen. Daher müssen Nachweise erbracht werden, bei denen das ersichtlich ist, wie beispielsweise:

  • Lohn- und Gehaltsnachweise
  • Kontoauszüge der vergangenen Monate

Letzten Endes sind die genauen Unterlagen abhängig von der Kreditsumme. Wer lediglich den Mindestbestellwert von rund 250,- Euro finanziert, muss weniger Nachweise erbringen, als wenn die Apple Finanzierung bspw. 5.000 Euro beträgt.

Besonders einfach ist der Antrag, wenn das Produkt direkt in einem stationären Apple Store gekauft wird. Eine Anfrage beim Apple Store in Hamburg (Jungfernstieg) ergab, dass hier nur ein Personalausweis nötig ist. Für die anderen Geschäfte von Apple gilt das nach Angaben der Hamburger Niederlassung entsprechend.

Schritt 3: Legimitation

Wie bereits erwähnt, läuft die Finanzierung über Creditplus oder Consors Finanz. Der Gesetzgeber schreibt vor, dass sich Kreditkunden gegenüber der Bank legitimieren und identifizieren müssen. Da das Kreditinstitut jedoch vorwiegend als Direktbank tätig ist, erfolgen diese beiden Schritte über einer diese Wege:

Der Vorteil der zweiten Variante ist, dass die Legitimierung sofort online von einem Mitarbeiter durchgeführt wird. Dabei findet ein circa 5- bis 10-minütiges Videotelefonat statt. Beim Post-Ident Verfahren führt ein Mitarbeiter der Post die Legitimierung und Identifizierung durch.

Egal für welches Verfahren sich der Kunde entscheidet, es fallen keine zusätzlichen Kosten an.

Schritt 4: Kreditzusage abwarten

Die Zusage kann der Kunde mehr oder weniger sofort nach Absenden seiner Daten erhalten. Denn die ausgewählte Bank von Apple nimmt für die Ratenzahlung die SCHUFA Anfrage vor und ermittelt die Bonität. Diese Kennzahl und die Angaben des Kunden nutzt das Kreditinstitut, um sofort online eine Zu- oder Absage zu treffen.

Diese Zusage ist jedoch noch nicht verbindlich. Erst wenn Sie alle Unterlagen eingereicht haben, somit Ihre Angaben nachgewiesen haben, erfolgt die verbindliche Kreditzusage.

Schritt 5: Versand Ihrer Bestellung wird vorbereitet

Apple macht bereits im Online-Shop deutlich, dass die angezeigte Lieferzeit bei Inanspruchnahme der Apple Ratenzahlung unzutreffend sein wird. Sie erhalten nach Bestätigung der Finanzierung eine gesonderte E-Mail mit dem berichtigten Datum.

Das ist auch verständlich, denn schließlich muss die Bank zunächst die Kreditwürdigkeit des Kunden prüfen. Die Schnelligkeit der Auszahlung hängt dabei von mehreren Faktoren ab:

  • Für welches Legitimationsverfahren Sie sich entscheiden
  • Wie Sie Unterlagen eingereicht haben, Download, E-Mail oder Postweg
  • Wann die Bank die Kreditzusage an Apple übermittelt
  • Ob die bestellte Ware verfügbar ist

Die Apple Finanzierung wurde abgelehnt – was tun?

Wenn Ihre Apple Finanzierung abgelehnt wurde, heißt das nicht, dass es nun gar keine Alternativen mehr gäbe. Es kann lediglich als negative Apple Finanzierung Erfahrung festgehalten werden. Laut diverser Forenbeiträge gibt es von der finanzierenden Bank keine Begründung der Ablehnung.

Die Apple Ratenzahlung kann also bereits an der SCHUFA „gescheitert“ sein. Somit bleibt Ihnen nur die Möglichkeit, sich nach alternativen Finanzierungsformen zu bemühen oder Ihren Finanzierungswunsch bei Apple zu verändern.

Einen Apple Finanzierung ohne SCHUFA kann auch dann sinnvoll sein, wenn demnächst eine größere Investition ansteht und der SCHUFA-Score daher nicht verschlechtert werden soll. Denn natürlich gilt auch die Apple Ratenzahlung als Kredit und wird der SCHUFA mitgeteilt.

Kurzfristig können Sie auf der Apple Seite folgende Alternativen versuchen:

  • Kreditbetrag verringern: Steigen Sie auf ein preiswerteres Gerät um, nehmen sie zusätzliche Produkte aus dem Warenkorb oder kaufen Sie ein gebrauchtes Gerät. Beim Kauf eines Gebrauchtgeräts ist keine Finanzierung über Apple möglich, in diesem Fall sollte unser Kreditvergleich genutzt werden.
  • Laufzeit verlängern: Je länger die Laufzeit, desto geringer die Rate und monatliche Belastung. Das wirkt sich tendenziell positiv auf die Haushaltsrechnung aus.
  • Bürgen oder zweiten Kreditnehmer: Apple schlägt bereits in diesem Fall selbst vor, dass beispielsweise der Ehepartner als Kreditnehmer genannt wird, sofern er natürlich eine bessere Bonität vorweisen kann.
  • Finanzierung ohne SCHUFA: Beantragen Sie einen Kredit ohne SCHUFA. Achten Sie aber auf seriöse Partner. Lesen Sie dazu unseren Beitrag Welche Bank vergibt Kredit bei schlechter Bonität?

Apple Finanzierung abgelehnt. Prüfe Deine Finanzierung über „Kredite ohne Schufa“

Bon Kredit
bis 100.000 € Kreditsumme
MAXDA
bis 7.500 € Kreditsumme
creditolo
bis 7.500 € Kreditsumme
auxmoney
bis 50.000 € Kreditsumme
smava
bis 120.000 € Kreditsumme

Sie können überlegen, ob ein günstigeres Smartphone zu Ihnen passt. Denn auch Samsung Smartphones können finanziert werden. Eine andere erfolgversprechende Alternative ist die folgende Vorgehensweise für Finanzierungen von Apple Geräten:

  1. Lesen Sie unseren speziellen Ratgeber zu Kredit abgelehnt
  2. Prüfen Sie Ihren Kreditwunsch mit dem Online Kreditvergleich
  3. Fragen Sie spezialisierte Kreditgeber nach einem „Kredit ohne Schufa

Apple Finanzierung: Erfahrungen und Meinungen

Wir haben unsere Apple Finanzierung Erfahrung gemacht und außerdem auf Plattformen wie Reddit oder Apple-Foren nach Erfahrungsberichten echter Nutzer gesucht.

Unsere Meinung zur Apple Finanzierung

Bereits ab 249,- Euro können Apple-Geräte finanziert werden, das ist sehr kundenfreundlich. Allerdings ist der überwiegend angebotene Zins von effektiv 5,99 Prozent nicht besonders niedrig. Zum gleichen Zeitpunkt (November 2022) lag in unserem Kreditvergleich das günstigste Angebot bei effektiv -0,40 Prozent. Fünf weitere Angebote lagen unter 2,00 Prozent.

Zwar gilt der Apple-Zinssatz für alle Antragsteller*innen, die meisten Angebote in unserem Kreditvergleich sind dagegen bonitätsabhängig, die günstigsten Konditionen gelten also nicht für alle Darlehen. Trotzdem lohnt sich eine unverbindliche Kreditanfrage fast immer, die Chance ist hoch, dass unser Vergleichsrechner ein günstigeres Angebot findet.

Ein Ratenkredit bietet zusätzlich noch mehr Vorteile. Mit ihm lässt sich gleichzeitig noch der Dispo zurückzahlen. Das spart Geld, denn die Dispozinsen liegen fast immer höher als die für einen Ratenkredit.

Wer mehrere Ratenkäufe tätigen will, sollte ebenfalls über eine Kreditfinanzierung nachdenken. Ein großes Darlehen ist für den SCHUFA-Score nämlich meist besser als viele kleine.

Apple Finanzierung: Erfahrungen echter Nutzer

Wir haben uns zusätzlich auf mehreren Foren umgehört, von Subreddits auf Reddit bis hin zu speziellen Apple- oder Kreditforen. Die Nutzer haben bezüglich ihrer Apple Finanzierung Erfahrung unterschiedliche Meinungen.

Ein häufiges Thema ist die Ablehnung von Finanzierungsanfragen. Allerdings äußern die meisten Beiträge Verständnis für die Bank, wenn sie Anfragen mit geringer Bonität ablehnt. Auch wir warnen vor einer Überschuldung. Wie in unserem Tipp dargestellt, ist ein günstigeres Gebrauchtgerät oft eine gute Alternative. Der Betrag lässt sich oft bar bezahlen oder zumindest einfacher finanzieren.

Gerade bei Reddit wurde oft auch betont, dass es nicht sinnvoll sei ein Konsumprodukt wie ein Smartphone auf Raten zu kaufen. Einmal, weil mit steigender Verschuldung der SCHUFA-Score sinkt, anderseits aber auch, weil sie das Risiko einer Überschuldung erhöhen.

Diese Ratenzahlungsangebote sind ein wenig wie eine Einstiegsdroge. Sie sinken die Hemmschwelle sich doch noch etwas zu kaufen, was man sich nicht leisten kann“, schreibt eine Nutzerin.

Die Diskussion wird teilweise sehr emotional geführt. Wir würden in jedem Fall zustimmen, dass die Finanzierung nicht länger laufen soll, als das Produkt genutzt wird. Wer sein iPhone nur zwei Jahre behält, sollte es nicht über drei Jahre finanzieren.

Ein weiteres Thema sind versteckte Kosten der Apple Finanzierung. So bereitete ein Nutzer, dass ihm unaufgefordert ein Jahreskontoauszug zugesandt und mit 8,50 Euro in Rechnung gestellt wurde. Auch die Bearbeitungszeit für den Kreditantrag wurde kritisiert, sie kann den Erfahrungen nach bis zu zwei Wochen betragen.

Ratenkredite und SCHUFA-Score

Umstritten ist in vielen Subreddits, ob Ratenkredite die Bonität verschlechtern. Hier können wir weiterhelfen, denn wir haben die Kriterien direkt bei der SCHUFA recherchiert, also aus erster Hand.

Ja, Ratenkredite verschlechtern zunächst die Bonität. Das gilt besonders, wenn oft Ratenkredite aufgenommen werden. Drei Ratenkredite über 1.000,- Euro kurz hintereinander sind dabei schlechter als ein Ratenkredit über 3.000,- Euro. Auch die Finanzierungsangebote von Apple gelten als Ratenkredit und verschlechtern daher den SCHUFA-Score.

Allerdings gilt das nur, solange die Ratenkredite nicht getilgt sind. „Nach Zahlung der letzten Rate ist der Score oft besser als vor dem Kreditabschluss“, stellt die SCHUFA dazu fest.

Welche Anbieter haben ebenfalls Ratenzahlung im Angebot?

Tipp: Eine größere Übersicht finden Sie in unserem Ratgeber „Ratenkauf: Welche (Online-) Shops bieten Ratenkauf an?“.

Apple Finanzierung Erfahrung – Alles auf Raten zahlen: So geht’s 2022

FAQ: Sie haben Fragen - Wir die Antworten

(7)

Die 0 % Finanzierung gibt es in von Apple ausgewählten Aktionszeiträumen und meist nur für ausgewählte Produkte. Nach unseren Apple Finanzierung Erfahrungen werden die Ratenkrediten zur 0 %-Finanzierung in allen Apple Stores und auch online angeboten. Eine Alternative sind günstige Ratenkredite.

Es werden Ratenzahlungen und Finanzierungen für alle Varianten der Apple Produkte iPad, iPad Pro, iPhone, MacBook, MacBook Pro, iMac, Macbook Air, Mac Mini, Apple Watch, Airpods Pro und HomePod angeboten. Auch das Zubehör für Apple Geräte wird mit finanziert. Die vollständige Liste der Produkte lässt sich auf der Apple Homepage einsehen. Wichtigste Voraussetzung für eine Finanzierung oder Ratenzahlung bei Apple ist, dass der Kaufpreis mind. 249 EUR beträgt.

Nein. Es handelt sich hierbei um spezielle Aktionszeiträume, die Apple kurzfristig bewirbt und zeitlich auf wenige Wochen begrenzt sind.

Die Werbung von Apple heißt: „Kauf einen Mac oder ein iPad fürs Studium. AirPods gibt’s dazu.“ Für Student, Lehrkraft oder Uni-Mitarbeiter wird nach Überprüfung des Status auf der website UNiDAYS der Kauf einen Mac oder ein iPad zu Bildungspreisen ermöglicht. Zusätzlich gibt es die AirPods kostenlos dazu. Rabatte gibt es auch auf Zubehör und 20 % auf AppleCare. Sollte es mit einer Finanzierung bei Apple nicht klappen, bieten sich spezielle Studentenkredite an.

 

Ja, selbstverständlich. Die CreditPlus Bank fragt die Daten des Kunden bei der SCHUFA und ggf. auch bei anderen Auskunfteien ab. Es handelt sich also nicht um einen Kredit ohne SCHUFA. Wer über harte negative Schufa Einträge verfügt, wird keine Finanzierung von Apple erhalten.

Die Kredite für Privatkunden werden über die Creditplus Bank oder Consors Finanz abgewickelt. Bei Geschäftskunden kooperiert das Apple Team mit der Targobank.

In Verbindung mit Apple gibt es offiziell keine Versicherungsangebote dazu. Es ist jedoch nicht auszuschließen, dass auf Anfrage bei der Creditplus eine Restschuldversicherung vermittelt werden kann.

Fazit

Apple Ratenzahlung unkompliziert – aber nicht immer die beste Wahl
  • Apple bietet Ratenzahlung ab einem Einkaufswert von 249,- Euro. Der Zinssatz ist mit 5,99 Prozent (Stand: 11/2022) allerdings hoch. Übliche Ratenkredite gibt es meist schon zu niedrigeren Zinssätzen. Sollte für das gewünschte Produkt keine Null-Prozent-Finanzierung verfügbar sein, prüfen Sie zunächst, ob Sie über unseren Vergleichsrechner nicht ein günstigeres Angebot erhalten können.
  • Geld sparen lässt sich auch über den Kauf eines gebrauchten Geräts. Das lässt sich zwar üblicherweise nicht in Raten zahlen, doch auch hier kann ein Raten- oder Rahmenkredit helfen.
  • Ist Ihr Dispo in den roten Zahlen, sollten Sie das Minus ausgleichen. Nehmen Sie etwas mehr Geld auf und gleichen Sie damit das Konto aus. Das geht zwar nicht über die Apple-Ratenzahlung, allerdings mit einem regulären Ratenkredit. Achten Sie aber darauf, nicht sofort wieder das Konto zu überziehen.
Keine Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Paul Scheuschner

Kredite.org Autor

Paul Scheuschner

Paul ist Autor von Kredite.org und seit der Gründung in 2013 dabei. Sein Finanzwissen basiert auf einer Ausbildung zum Kaufmann für Versicherungen und Finanzen, die er von August 2006 - Januar 2009 in Berlin bei der Allianz Versicherung durchlaufen hat. Er hat in dieser Zeit sowohl für die Allianz Versicherung im Innen- und Außendienst, als auch bei der Dresdner Bank (heute Commerzbank) gearbeitet.