Deutschlands günstigste Online-Kredite hier vergleichen:

Zalando Ratenzahlung

Zalando Ratenzahlung: Erfahrungen, Voraussetzungen, Tipps & Alternativen 2020

Zalando Ratenzahlung möglich? – Kurzantwort

Bei Zalando ist es bisher nicht möglich, eine Ratenzahlung als Zahlungsart auszuwählen. Jedoch hat man zum Beispiel die Möglichkeit, Kreditkarten mit Teilzahlungsfunktion zu nutzen, um seine Einkäufe bei Zalando zu finanzieren. Günstiger ist es allerdings, wenn man sich für einen Kredit aus unserem aktuellen Kredit Vergleich entscheidet.

Deutschlands günstigste Online-Kredite hier vergleichen
  • Schneller, unkomplizierter Kreditantrag
  • Auszahlung innerhalb von 24h möglich
  • Niedrige monatliche Raten

Zalando Ratenzahlung – Das Wichtigste in Kürze

Zalando zählt mittlerweile zu einem der bekanntesten Versandhändler in Deutschland. Heutzutage hat man als Kunde nicht nur die Möglichkeit, Schuhe bequem von zu Hause aus zu bestellen, sondern auch zahlreiche andere Kleidungsstücke. Es kann daher durchaus passieren, dass der Warenkorb immer voller wird und man sich dann an der Kasse die Frage stellt, ob man den Einkauf auch in Raten bezahlen kann. Zwar bietet Zalando direkt keine Ratenzahlung an. Dennoch gibt es einfache Möglichkeiten, um den Einkauf bei Zalando auf Raten bezahlen zu können.

Pros
  • Mit Hilfe eines Kredits kann man sich sein neues Outfit von Zalando auch dann leisten, wenn man aktuell nicht über genügend Geld auf dem Konto verfügt
  • Wenn man sich für einen Kredit entschieden hat, kann man das Geld normalerweise frei verwenden und daher zum Beispiel auch bei anderen Händlern einkaufen
  • Aufgrund der aktuell niedrigen Zinsen kann man zurzeit günstige Kredite erhalten
  • Noch niedrigere Raten sind möglich, wenn man sich für eine längere Laufzeit entscheidet
  • Bei regelmäßigen Einkünften können auch Schüler, Azubis, Studenten und Arbeitslose einen Ratenkredit erhalten
Contra
  • Zalando selbst bietet keine Ratenzahlung an
  • Bei der Nutzung von Kreditkarten können hohe Zinsen fällig werden, daher besser einen Ratenkredit nutzen

Zalando Ratenzahlung & Finanzierung: Kann man bei Zalando in Raten zahlen?

Leider hat man aktuell als Kunde nicht die Möglichkeit, seinen Einkauf bei Zalando in Raten zu bezahlen. Wahrscheinlich ist dem Versandhändler der Verwaltungsaufwand für diese Zahlungsart zu hoch. Denn gerade Schuhe und Kleidung werden erfahrungsgemäß sehr häufig zurückgeschickt. Zunächst müsste man daher eine Zalando Ratenzahlung vereinbaren, die dann nach der Retoure wieder rückabgewickelt werden müsste.
Allerdings hat man als Verbraucher heutzutage verschiedene Alternativen, um seine Einkäufe bei Zalando dennoch finanzieren zu können. Dazu zählen insbesondere:

  • Nutzung des Dispos: Normalerweise sehr hohe Zinsen
  • Kauf über Kreditkarte mit Teilzahlungsfunktion: Auch dies ist häufig teuer
  • Rahmenkredit für den Einkauf nutzen: Günstiger als der Dispo, aber normalerweise teurer als ein Darlehen
  • Minikredit bzw. Blitzkredit mit Sofortauszahlung: Je nach Anbieter kann die Zinshöhe sehr stark variieren
  • „Klassisches“ Darlehen (Ratenkredit) beantragen: Bietet häufig die niedrigsten Zinsen

Am günstigsten ist es in der Regel, wenn man sich für ein Darlehen entscheidet. Dieses kann man dann bequem in monatlichen Raten zurückzahlen. So führen die anhaltenden Niedrigzinsen dazu, dass man heutzutage Kredite mit sehr günstigen Konditionen angeboten bekommt. Hilfreich ist in diesem Zusammenhang auch unser Kredit Vergleich.
Um seine Einkäufe bei Zalando auf Raten zu bezahlen, kann man außerdem Kreditkarten mit Teilzahlungsfunktion (revolvierende Kreditkarten) nutzen.

Welche Zalando Zahlungsarten stehen zur Verfügung?

Interessant ist in diesem Zusammenhang auch, welche Zahlungsmöglichkeiten man als Kunde bei Zalando hat. Aktuell sind dies:

  • Kreditkarte
  • Zalando Rechnung (Kauf auf Rechnung)
  • Überweisung per Vorkasse
  • PayPal
  • Zahlung per SEPA-Lastschriftverfahren

Günstige Kredite für den Zalando Ratenkauf nutzen

Wie bereits erwähnt, ist es häufig am günstigsten, wenn man sich als Kunde für einen Kredit entscheidet, um seine Einkäufe bei Zalando zu finanzieren. Beliebt sind hier vor allem Mini Kredite und klassische Ratenkredite.

Minikredit bzw. Kurzzeitkredit

Bei einem Minikredit handelt es sich um ein Darlehen, das sich in der Regel durch die beiden folgenden Merkmale auszeichnet:

  • Wie der Name schon vermuten lässt, ist die Kredithöhe häufig gering. Damit bietet sich der Minikredit für kleinere Einkäufe an. Auch bei Zalando haben die Warenkörbe normalerweise einen Wert im eher niedrigen dreistelligen Bereich und bieten sich daher für einen Minikredit an.
  • Aufgrund der niedrigeren Kredithöhe beträgt der Zeitraum für die Rückzahlung häufig weniger als ein Jahr. Aus diesem Grund spricht man auch von Kurzzeitkrediten.

Hier zum Kreditvergleich   »

Klassischer Ratenkredit im Kredit Vergleich

Damit die Zalando Ratenzahlung möglich wird, kann man sich auch für einen Ratenkredit entscheiden. Aufgrund der andauernden Niedrigzinsphase ist dies auch weiterhin eine günstige Option. Günstige Kredite findet man sehr einfach mit dem folgenden Kredit Rechner:

Deutschlands günstigste Online-Kredite hier vergleichen
  • Schneller, unkomplizierter Kreditantrag
  • Auszahlung innerhalb von 24h möglich
  • Niedrige monatliche Raten

Bei Zalando mit einem Kredit in Raten bezahlen: Unsere Schritt für Schritt Anleitung

Schritt
01
Bonität überprüfen
Schritt
02
Günstigen Ratenkredit finden und beantragen
Schritt
03
Erforderliche Unterlagen bereithalten
Schritt
04
Legitimierung

Schritt 1: Bonität überprüfen

Bevor man sich dazu entscheidet, seinen Einkauf bei Zalando in Raten zu bezahlen, ist es empfehlenswert, sich Gedanken über die eigene Bonität zu machen. So ist es zum Beispiel wichtig, dass man über regelmäßige Einnahmen verfügt, damit man sich die zukünftigen Raten auch leisten kann.

Eine große Bedeutung hat auch der eigene SCHUFA Score. Dieser sollte möglichst hoch sein und keine negativen Einträge enthalten. Man hat die Möglichkeit, sich einmal pro Jahr eine kostenlose SCHUFA Auskunft zu bestellen. Damit kann man überprüfen, ob zum Beispiel falsche Daten in der Datenbank der Auskunftei gespeichert sind.

Hier Ihre SCHUFA Auskunft beantragen   »

Schritt 2: Günstigen Ratenkredit finden und beantragen

Im zweiten Schritt geht es dann darum, einen günstigen Ratenkredit für die Zalando Ratenzahlung zu suchen. Am einfachsten funktioniert dies, wenn man dazu unseren Kredit Vergleich verwendet. Denn dadurch findet man im Handumdrehen einen Ratenkredit mit guten Konditionen. Diesen kann man dann auch gleich online beantragen.

Hier zum Kreditvergleich   »

Schritt 3: Erforderliche Unterlagen bereithalten

Die Antragstellung läuft bei den meisten Banken heutzutage recht ähnlich ab. So sollte man zum einen die notwendigen Dokumente für die Legitimierung bereithalten. Dies sind:

  • Personalausweis oder
  • Reisepass in Verbindung mit einem Nachweis für den Wohnsitz

Als Adressnachweis kann man beispielsweise eine Strom-, Gas- oder Handyrechnung nutzen. Ausländer benötigen ihren Reisepass und eine dauerhafte Aufenthaltsgenehmigung, um in Deutschland einen Kredit beantragen zu können.
Zum anderen benötigt man für die Beantragung des Kredits in der Regel Gehaltsnachweise (häufig für die letzten drei Monate). Wer aktuell über kein Gehalt verfügt, sollte andere Einkommensnachweise bereithalten.

Schritt 4: Legitimierung

Um die Beantragung des Ratenkredits für den Zalando Ratenkauf abzuschließen, ist es im letzten Schritt erforderlich, die Legitimierung durchzuführen. Dazu kann man das Postident Verfahren nutzen. Bequemer und schneller ist es allerdings, wenn man sich für das modernere Videoident Verfahren entscheidet.

Normalerweise erhält man dann den Ratenkredit innerhalb weniger Tage ausbezahlt. Sodann kann man das Geld nutzen, um bei Zalando einzukaufen.

Zalando Finanzierung abgelehnt: Was jetzt?

Es kann auch vorkommen, dass eine Bank den beantragten Kredit ablehnt. In diesem Fall hat man als Kunde verschiedene Möglichkeiten. Zum einen kann man versuchen, ob man bei einer anderen Bank das gewünschte Darlehen erhält.

Zum anderen kann man den gewünschten Kreditbetrag verringern. Damit steht einem aber natürlich hinterher auch weniger Geld für das Einkaufen bei Zalando zur Verfügung.

Warum wurde der Antrag auf Ratenzahlung abgelehnt?

Die Ablehnung des Kredits kann verschiedene Ursachen haben. Normalerweise hat die Bank Bedenken wegen der Bonität des Kunden. So können zum Beispiel negative Einträge in der SCHUFA vorhanden sein. Vielleicht ist auch das eigene Einkommen für die beantragte Kreditsumme zu niedrig.

Sollte die eigene SCHUFA negativ sein, gibt es aber trotzdem noch Möglichkeiten, um an einen Kredit zu gelangen: Es existieren spezielle Banken, die SCHUFA-freie Kredite anbieten. Auf diese Weise wird einem das Zalando Raten Zahlen dann doch noch ermöglicht.

Bon Kredit
bis 100.000 € Kreditsumme
MAXDA
bis 7.500 € Kreditsumme
creditolo
bis 7.500 € Kreditsumme
auxmoney
bis 50.000 € Kreditsumme
smava
bis 120.000 € Kreditsumme
Expertentipp
Was tun bei negativer SCHUFA?

Die SCHUFA ist eine Auskunftei, die sowohl positive, als auch negative (Finanz-) Daten über die Bürger sammelt. So ist es zum Beispiel positiv für den eigenen SCHUFA Score, wenn man regelmäßig seine Rechnungen und bereits vorhandene Kreditraten bezahlt. Kommt es hingegen zu Zahlungsausfällen – wenn man beispielsweise seine Zalando Rechnung nicht bezahlt -, so schlägt sich dies sehr negativ in der SCHUFA nieder.
Wie gesagt, befinden sich in der Datenbank der Auskunftei aber häufig auch falsche Angaben. Überprüfen kann man dies mit der Schufa Selbstauskunft. Fehler sollte man dabei schnellstmöglich richtigstellen lassen.

Überblick über Kreditkarten mit Teilzahlungsfunktion, um bei Zalando in Raten zu zahlen

Um einen Ratenkauf bei Zalando zu realisieren, kann man auch eine sogenannte revolvierende Kreditkarte benutzen. Hierbei handelt es sich um Kreditkarten, die über eine Teilzahlungsfunktion verfügen. Wenn man bereits eine solche Karte nutzt, kann man diese zum Bezahlen seines Warenkorbs bei Zalando nutzen. Die spätere Kreditkartenabrechnung kann man dann in monatlichen Raten begleichen – auf diese Weise kann man dann auch bei Zalando auf Raten bezahlen. Bekannt ist hier zum Beispiel die Barclaycard Visa Kreditkarte. So hat sich der Anbieter auf Kreditkarten mit Teilzahlungsfunktion spezialisiert.

Solche revolvierenden Kreditkarten gibt es allerdings auch noch von anderen Banken. Beispiele hierfür sind bestimmte Kreditkarten wie die Santander 1Plus Visa Card, die Advanzia MasterCard Gold und die Hanseatic Bank GoldCard.

Bei all den genannten Karten kann man die Kreditkartenabrechnungen in Raten bezahlen. Damit sind die Kreditkarten nicht vergleichbar mit solchen Karten, die man zum Beispiel kostenlos zu seinem Girokonto erhält: Dort müssen die offenen Beträge jeweils vollständig am Ende des Monats beglichen werden.

Was kostet die Ratenzahlung bei der Nutzung einer Kreditkarte?

Leider kann die Zalando Ratenzahlung sehr teuer werden, wenn man dafür eine revolvierende Kreditkarte nutzt. Denn häufig betragen die Zinsen rund 10 %. Manchmal erhält man aber auch Angebote, zum Beispiel 4,99 % bei der Barclaycard. Dies ist dann aber immer noch teurer, als ein günstiger Ratenkredit. Das zeigt sich auch an der folgenden Tabelle: In dieser vergleichen wir eine teure und eine günstige Finanzierung:

KredithöheFinanzierung auf 1 Jahr: Teure Kreditkarte (10,9 % p. a.)Finanzierung auf 1 Jahr: Günstiger Ratenkredit (1,9 % p. a.)
100,00 € 110,90 € 101,90 €
500,00 € 554,50 € 509,50 €
1.000,00 € 1.109,00 € 1.019,00 €
1.500,00 € 1.663,50 € 1.528,50 €
2.000,00 € 2.218,00 € 2.038,00 €
3.000,00 € 3.327,00 € 3.057,00 €
5.000,00 € 5.545,00 € 5.095,00 €
10.000,00 € 11.090,00 € 10.190,00 €

Wissenswertes zur Ratenzahlung bei Zalando

Im Folgenden haben wir eine Liste mit wichtigen Begriffen zusammengestellt, die man kennen sollte, bevor man sich für den Abschluss eines Ratenkredits entscheidet.

  • Widerruf: Nachdem man sich für einen Ratenkauf oder den Abschluss eines Kredits entschieden hat, hat man 14 Tage lang Zeit, den Vertrag – gleichgültig, aus welchem Grund – zu widerrufen. Auch beim „normalen“ Einkäufen bei Zalando hat man das Recht, den Kaufvertrag binnen 14 Tagen zu widerrufen. Zalando erweitert dieses gesetzlich vorgeschriebene Minimum allerdings auf 100 Tage, was sehr kundenfreundlich ist.
  • Rücktritt: Eine Bank kann im Nachhinein vom Vertrag zurücktreten, falls der Kreditnehmer falsche Angaben gemacht hat, um den Kredit zu erhalten. Als Kunde hat man ebenfalls das Recht auf einen Rücktritt, wenn einem zum Beispiel der Verkäufer beim Ratenkauf die Ware nicht ordnungsgemäß liefert. Für den Rücktritt ist daher, anders als beim Widerruf, immer ein Grund erforderlich.
  • Ratenzahlung nachträglich vereinbaren: Viele Online Shops arbeiten mit Drittanbietern zusammen, um die Zahlungsvorgänge abzuwickeln. Bei manchen dieser Zahlungsanbieter besteht die Möglichkeit, im Nachhinein eine Ratenzahlung zu vereinbaren. Wie gezeigt, hat man als Kunde verschiedene Möglichkeiten, um eine Zalando Ratenzahlung zu realisieren.
  • Geschäftsfähigkeit: Damit man einen Ratenkredit abschließen kann, ist es erforderlich, dass man geschäftsfähig ist. Dazu muss man insbesondere volljährig sein.
  • Eigentumsvorbehalt: normalerweise haben Händler die folgende Klausel in ihren allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB): Solange der Kaufpreis nicht vollständig gezahlt ist, verbleibt das gekaufte Produkt in ihrem Eigentum. Man kann es als Käufer daher „in Händen halten“ und benutzen, allerdings gehört es immer noch dem Verkäufer. Das gilt auch beim Ratenkauf, und zwar in der Regel so lange, bis man die letzte Rate bezahlt hat.
  • Verjährung: Nach dem Gesetz verjähren Ansprüche der Bank auf die Rückzahlung eines Kredits nach drei Jahren. Wenn man allerdings einen Kredit nicht zurückzahlt bzw. aufhört, die Raten zu bezahlen, so wird die Bank normalerweise versuchen, gerichtliche Schritte einzuleiten.

Deutschlands günstigste Online Kredite hier vergleichen   »

Zalando PayPal – Welche Möglichkeit bietet PayPal zur Ratenzahlung bei Zalando

Wie bereits erwähnt, kann man bei Zalando als Zahlungsoption auch PayPal auswählen. Neuerdings bietet PayPal dabei die Möglichkeit, den Kaufpreis auch in Raten zu bezahlen. Allerdings hängt es von der eigenen Bonität ab, ob einem diese Zahlungsweise von PayPal angeboten wird.

Auf den ersten Blick bietet PayPal daher für den Kunden eine sehr bequeme Möglichkeit, um bei Zalando in Raten zu bezahlen. Allerdings hat das Ganze, im wahrsten Sinne des Wortes, auch seinen Preis: So verlangt PayPal für diesen Service 9,99 % Zinsen pro Jahr. Gerade im Vergleich zu günstigen Ratenkrediten ist dies sehr teuer.

Weitere Anbieter als Alternative zur Zalando Ratenzahlung

  • Amazon Ratenzahlung
  • Zara Ratenzahlung
  • Otto Ratenzahlung
  • IKEA Ratenzahlung
  • Fielmann Ratenzahlung
  • MediaMarkt Ratenzahlung
  • Apple Ratenzahlung
  • Baur Ratenzahlung
  • Saturn Ratenzahlung
  • Vodafone Ratenzahlung
FAQ: Sie haben Fragen - Wir die Antworten (10)

Nein, aktuell besteht beim Versandhändler Zalando nicht die Möglichkeit, beim Bezahlen an der Kasse direkt einen Ratenkauf auszuwählen. Allerdings hat man als Kunde auch andere Optionen, um seine Einkäufe bei Zalando auf Raten zu finanzieren. Dazu zählen beispielsweise Ratenkredite. Beliebt sind aber zum Beispiel auch Kreditkarten mit Teilzahlungsfunktion.

Zalando selbst bietet keinen Ratenkredit an, allerdings kann man seine Einkäufe auch einfach mit der Hilfe von Drittanbietern finanzieren: Die günstigste Möglichkeit, um seinen Zalando Ratenkauf zu realisieren, besteht darin, einen Ratenkredit zu nutzen. Günstige Anbieter findet man im Handumdrehen in unserem Kredit Vergleich.

Je nachdem, für welchen Kreditanbieter man sich entscheidet, dauert es unterschiedlich lange, bis man das Darlehen auf seinem Konto hat. Um den Prozess zu beschleunigen, ist es empfehlenswert, den Kredit online zu beantragen. Um den Prozess weiter zu beschleunigen, ist es zudem ratsam, zur Legitimierung das VideoIdent Verfahren zu nutzen.

Auch bei Zalando hat man als Kunde die Möglichkeit, als Zahlungsoption PayPal auszuwählen. Neuerdings bietet PayPal seinen Nutzern auch eine Ratenzahlung. Allerdings gilt dies nicht für alle Kunden, vielmehr kommt es auf die individuelle Bonität an. Außerdem sind die Zinsen mit 9,99 % p. a. sehr hoch. In den meisten Fällen ist es daher günstiger, sich für einen Ratenkredit zu entscheiden. PayPal Ratenzahlung Shops: Zum Beispiel Zalando, MediaMarkt, Neckermann, Schwab, Saturn, myToys, IKEA, home24 und Medion.

Da das Zalando auf Raten Zahlen vom beliebten Versandhändler nicht direkt angeboten wird, lässt sich die Frage nach einer Zahlpause nicht pauschal beantworten. So kann man zum Beispiel eine revolvierende Kreditkarte nutzen, bei der man die Beträge in beliebigen Raten zurückzahlen kann. Wer sich dagegen für einen Ratenkredit entscheidet, hat bei vielen Anbietern die Möglichkeit, eine Zahlpause einzulegen.

Man kann bei Zalando nicht direkt die Ratenzahlung als Zahlungsart auszuwählen. Allerdings gibt es verschiedene Möglichkeiten, um seinen Einkauf dennoch in Raten bezahlen zu können. Dazu zählen zum Beispiel Minikredite, Kreditkarten mit Teilzahlungsfunktion und Ratenkredite. Je nach persönlicher Bonität kann es vorkommen, dass man bei den genannten Alternativen eine Ablehnung erhält. Es existieren allerdings unserer Erfahrung nach durchaus Möglichkeiten, um seine persönliche SCHUFA Score zu verbessern.

Zalando selbst bietet keine Möglichkeit, um den Warenkorb auf Raten zu bezahlen. Zu Problemen mit Inkasso Unternehmen kommt es daher in der Regel, wenn man einen Kredit aufgenommen hat und die Zahlungen nicht mehr bedienen kann. Man sollte in diesem Fall Kontakt mit der Bank aufnehmen, um gemeinsam nach einer Lösung zu suchen. Eine Option wäre zum Beispiel eine längere Kreditlaufzeit zu vereinbaren, um damit die Höhe der monatlichen Raten zu senken.

Eine Ratenzahlung wird zum Beispiel von Otto und von QVC angeboten. Allerdings kann man zum Beispiel auch einen Ratenkredit nutzen, um seine Einkäufe bei Zalando finanzieren zu können.

Viele fragen sich, ob ein Zalando Ratenkauf möglich ist. Allerdings bietet Zalando selbst keine Möglichkeit für eine Ratenzahlung an. Jedoch kann man zum Beispiel einen günstigen Ratenkredit nutzen. Eine gute Übersicht erhält man in unserem aktuellen Kredit Vergleich. Bei regelmäßigen Einnahmen haben auch Schüler, Studenten, Auszubildende und Arbeitslose die Möglichkeit, einen Kredit zu erhalten.

Nein, im Moment hat man bei Zalando nicht die Option, seinen Einkauf per Ratenzahlung zu bezahlen. Allerdings kann man andere Möglichkeiten nutzen, um sich sein neues Outfit aus der Zalando Lounge dennoch leisten zu können. So kann man zum Beispiel einen günstigen Ratenkredit aufnehmen oder eine Kreditkarte mit Teilzahlungsfunktion nutzen.

Fazit

Mehrere Wege führen zur Zalando Ratenzahlung
  • Obwohl Zalando nicht direkt eine Möglichkeit zur Ratenzahlung anbietet, hat man als Kunde dennoch mehrere Möglichkeiten, um seinen Einkauf bei dem Versandhändler zu finanzieren. Beliebt sind zum Beispiel Kreditkarten mit Teilzahlungsfunktion. Allerdings sind diese recht teuer.
  • Am günstigsten erfolgt die Zalando Ratenzahlung in der Regel, wenn man sich für einen Ratenkredit entscheidet. So kann man damit als Kunde von der andauernden Niedrigzinsphase profitieren. Um den aktuell günstigsten Kredit zu finden, empfehlen wir, unseren Kredit Vergleich zu verwenden.

Direkt zum Online Kreditvergleich   »

Keine Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Paul Scheuschner

Kredite.org Autor

Paul Scheuschner

Paul ist Autor von Kredite.org und seit der Gründung in 2013 dabei. Sein Finanzwissen basiert auf einer Ausbildung zum Kaufmann für Versicherungen und Finanzen, die er von August 2006 - Januar 2009 in Berlin bei der Allianz Versicherung durchlaufen hat. Er hat in dieser Zeit sowohl für die Allianz Versicherung im Innen- und Außendienst, als auch bei der Dresdner Bank (heute Commerzbank) gearbeitet.