Deutschlands günstigste Online-Kredite hier vergleichen:

Nordsee als Franchise eröffnen: Das müssen Sie wissen!

Frischen Fisch, natürliche Zutaten und ein hervorragender Geschmack – so lässt sich die NORDSEE am besten beschreiben, die täglich unzählige Mal den Appetit vieler Kunden und Fans stillt.

ab 0,00%
eff. Jahreszins
  • kostenlose, schufaneutrale Anfrage
  • schneller, unkomplizierter Kreditantrag
  • Auszahlung binnen 24 Stunden möglich
  • niedrige monatliche Rate ab 0,00% eff. Jahreszins!

An 350 Standorten weltweit wird das Unternehmen bereits betrieben und ist seit dem Jahre 1896 auf dem Markt – seit 2001 auch im Franchise-Modell, welches für Sie den Start in eine erfolgreiche Zukunft bedeuten kann.

Wenn auch Sie die NORDSEE als Franchise eröffnen möchten, finden Sie in diesem Ratgeber die wichtigsten Infos, aber auch wichtige Zahlen und Tipps rund um die Finanzierung!

Welche Voraussetzungen man als Franchiser der NORDSEE mitbringen muss

Ein eigenes NORDSEE-Restaurant eröffnen zu wollen ist natürlich an einige Voraussetzungen gebunden. Schließlich ist der Franchise-Nehmer später für alles verantwortlich – von der Führung und Motivation des Personals bis hin zum gesamten Management-Bereich.

Nordsee Franchise eröffnen finanzieren

Wenn Sie sich mit dem Konzept der NORDSEE identifizieren können und die geforderten Voraussetzungen stimmen, steht Ihnen eine erfolgreiche Zukunft rund um den Fisch bevor!

Was also sollte man mitbringen, wenn man Franchiser der NORDSEE werden möchte?

  1. Man sollte sich vor der Bewerbung bei der NORDSEE als Franchiser darüber im Klaren sein, dass der Vertrag für mindestens 5 Jahre abgeschlossen wird. Wer demnach nur übergangsweise ein neues Projekt sucht oder sich nicht vorstellen kann, so lange ein Unternehmen wie die NORDSEE führen zu wollen, sollte sich für eine andere Arbeit entscheiden.
  2. Erfahrung ist zudem ebenfalls sehr wichtig. Praktische Erfahrungen in der Restaurant-Führung bzw. Kenntnisse oder aber bereits schon eigenständig tätig gewesen sein: Sie müssen dem Unternehmen zeigen und ggf. nachweisen, dass Sie wissen, wie Sie den Erfolg des Franchise-Konzepts auch in Ihrem zukünftigen Restaurant beibehalten und fortsetzen können!
  3. Risiken eingehen! Jeder guter Unternehmer weiß, dass die Leitung eines eigenen Unternehmens immer mit Risiken verbunden ist. Dies kann sowohl die finanzielle Lage betreffen als auch eigene gesundheitliche Belange. Doch ohne Risiko ist es nur schwer möglich, sich für den Weg in die Selbstständigkeit zu entscheiden! Daher wägen Sie ab, ob Sie das Risiko als Franchiser der NORDSEE bereit sind einzugehen! Übrigens kann nur eine Einzelperson Franchiser werden! Eine Teilung des Risikos durch Geschäftspartner ist bei der NORDSEE nicht möglich!
  4. Als Unternehmer ist außerdem ein Eigenkapital erforderlich. Wenn Sie die NORDSEE als Franchise eröffnen möchten, müssen Sie mindestens 150.000 Euro Eigenkapital nachweisen können!
Jetzt den besten Kredit zum Nordsee Franchise finden

Was kostet die Eröffnung der NORDSEE als Franchise?

Das erforderliche Eigenkapital ist natürlich nicht alles, was man als Franchiser aufbringen muss. Neben einer Eintrittsgebühr, welche die Nutzung von Logos ect. beinhaltet, erhält die NORDSEE zudem monatlich eine Lizenzgebühr. Diese Gebühr orientiert sich an dem monatlichen Umsatz und beträgt bei NORDSEE 5%.

Hinzu kommen prozentuale Gebühren für Werbemaßnahmen, welche das Franchise-Unternehmen NORDSEE grundsätzlich organisiert und von denen somit alle Franchise-Nehmer im Land profitieren.

Franchise Nordsee finanzierung

Wissen Sie schon, wie Sie Ihr Franchise-Unternehmen in weniger guten Zeiten finanzieren? Jedes Unternehmen hat mal harte Phasen, die es dann eigenständig zu meistern gilt. Auch die Motivation vom Team gehört dann in Ihr Aufgabengebiet – fühlen Sie sich dem gewachsen?

Sehen Sie daher das Eigenkapital wirklich nur als Grundlage. Bis das erste Geld durch das Nordsee-Restaurant eingenommen wird, vergeht in der Regel ein wenig Zeit, die Kosten (für Sie privat) laufen aber weiter und müssen (neben ungeplanten und unvorhersehbaren Dingen) einfach berücksichtigt werden. Außerdem dürfen Sie nicht vergessen, dass Sie zu Beginn auch in Ware und Personal investieren müssen – und zwar bevor auch nur der erste Gast Ihr Nordsee-Restaurant betreten hat!

Auch wenn die NORDSEE als Franchise-Unternehmen grundsätzlich von Erfolg gekrönt ist, so gibt es in jeder Branche mal harte Phasen, in denen der Besucherandrang nachlässt. Auch für diese Zeiten sollten Sie finanzielle Rücklagen haben, denn die Miete für den Standort muss weiterhin genauso bezahlt werden können wie Ihre Angestellten oder die Ware!

Franchise finanzieren: So geht´s

Wenn Sie ein Franchise aufbauen möchten, dann sollte grundsätzlich ein gewisses Eigenkapital vorhanden sein. Manche Unternehmen verlangen sogar, dass die geforderte Mindestsumme nicht aus Krediten stammen darf. Dennoch kann die Franchise-Finanzierung – sofern sie erlaubt ist – gewisse Vorteile mit sich bringen:

  • Sie können auf geliehenes Kapital zurückgreifen, wenn mal unvorhergesehene Ausgaben eintreten oder Sie für einen längeren Zeitraum wegen Krankheit ausfallen und dies kompensieren müssen.
  • Auch größere Warenbestellungen sind möglich (und dies durch hohe Absatzmengen oft zu günstigeren Preisen), so dass Sie sich zu Beginn in allen wichtigen und nicht verderblichen Bereichen eindecken können. Dies ist besonders dann wichtig, wenn man am Anfang den Verbrauch gewisser Dinge noch nicht genau einschätzen kann.

Mit einem Gründer-Kredit, beispielsweise von der KfW-Bank, erhalten Sie Geld zu besonders attraktiven Konditionen. Grundsätzlich ist es bei allen Krediten so, dass eine gewisse Bonität vorhanden sein muss und auch das Unternehmen (auch zu Beginn der Gründungsphase) so vielversprechend sein muss, dass die Bank durchaus mit einer unkomplizierten Rückzahlung Ihrerseits rechnen kann. Dies ist auch einer der großen Vorteile, die Sie als Franchiser von NORDSEE haben! Das Unternehmen ist bekannt und anhand anderer NORDSEE-Restaurants kann der Kreditgeber sehen, dass das Geschäft profitabel ist und Gewinn verspricht. Durch die Hilfe des Franchise-Gebers erhält man selbst zudem oft die notwendige Unterstützung bei der Beantragung eines Kredites, so dass Sie sich kaum Gedanken über eine Ablehnung machen müssen!

Finanzierungs-Tipp für Franchiser

Selbst wenn Sie während der Gründungsphase keinen Kredit benötigen, so kann es nützlich sein, wenn man weiß, ob man von einer Bank "im Fall der Fälle" einen Kredit erhalten würde – beispielsweise, wenn sich die Eröffnung verzögert und Sie schon laufende Kosten zahlen müssen.

Für eine Verbesserung der eigenen Bonität kann übrigens eine Umschuldung sehr hilfreich sein! In diesem Ratgeber haben wir Ihnen die besten Tipps zur Umschuldung und somit zur Verbesserung der Bonität zusammengestellt.

Jetzt den besten Kredit zum Nordsee Franchise finden

Wie unterstützt das Franchise-Unternehmen NORDSEE seine Franchise-Nehmer?

Die NORDSEE als Franchise eröffnen bedeutet, dass nicht nur Sie als Franchise-Nehmer sich eine erfolgreiche und gewinnversprechende Zukunft aufbauen, sondern auch die NORDSEE als Unternehmen selbst von Ihnen profitiert. Schließlich zahlen Sie Gebühren für die Lizenzen und beteiligen das Unternehmen durch prozentuale monatliche Abgaben am Gewinn.

Nordsee franchise eröffnen

Für den perfekten Start steht Ihnen das Unternehmen NORDSEE tatkräftig zur Seite!

Um bereits einen erfolgreichen Grundstein zu legen und seine Franchise-Nehmer zu unterstützen, hilft das Unternehmen bei der Auswahl des perfekten Standortes und handelt auch in Bezug auf den Mietvertrag die besten Konditionen für Sie aus. Auch die Planung für das NORDSEE-Restaurant bzw. der spätere Bau werden vom Unternehmen abgewickelt, so dass man sich als Franchise-Nehmer darauf verlassen kann, dass bereits in der Gründungsphase alles von erfahrenen Personen abgewickelt wird.

NORDSEE als Franchise eröffnen: Unser Fazit

150.000 Euro als Startkapital sind eine große Summe. Wer diese jedoch aus eigenen Mitteln aufbringen kann, wird mit dem Konzept der NORDSEE als Franchise in eine erfolgreiche Zukunft blicken. Durch die hohe Qualität der Produkte, dem Bekanntheitsgrad und der Kundenbindung ist ein sehr guter Start abzusehen, so dass Sie vermutlich viele Jahre lang als Franchiser der NORDSEE arbeiten und leben können! Die NORDSEE ist durch ihr Konzept ein Unternehmen der Zukunft – möchten Sie daran teilhaben?

Extra-Tipp: Wenn Sie sich grundsätzlich für Franchise-Systemgastronomien interessieren, dann schauen Sie gern in unserer Franchise-Kategorie vorbei. Dort finden Sie viele weitere Unternehmen im Portrait wie beispielsweise Burger King und McDonalds, Subway oder KFC und Dunkin´ Donuts!

Bilderquelle: www.nordsee.com/at/ueber-uns/presse/mediathek/

Jetzt den besten Kredit zum Nordsee Franchise finden


Content Department

Chefredakteur Kredite.org

Peter König

Peter König kümmert sich als hauptverantwortlicher Chefredakteur unseres Portals vor allem um die Themen Aktien, Fonds und Geldanlage. Schon früh hatte König großes Interesse am Wirtschaftsgeschehen und dem Finanzmarkt. Einer Lehre als Bankkaufmann folgte das Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Wuppertal. Nach dem Diplom trat der heute 58-Jährige eine Festanstellung als Fondsmanager bei einem großen Geldinstitut an, für das er heute noch in Teilzeit tätig ist.