Deutschlands günstigste Online-Kredite hier vergleichen:

Anschlussfinanzierung Rechner & Vergleich

Nachdem bei einer Baufinanzierung die erste Zinsbindungsfrist abgelaufen ist, sind die meisten Verbraucher auf der Suche nach einer Anschlussfinanzierung. In der Regel tun sie das ungefähr drei bis sechs Monate vor Ende des ursprünglichen Immobiliendarlehens. Die meisten Kreditnehmer haben dabei eine oder zwei Anschlussfinanzierungen im Laufe der Zeit zu bewältigen. Da jede Nachkommastelle bares Geld wert ist, empfehlen wir unseren Lesern immer einen Vergleich der Anschlussfinanzierungen. Eine Baufinanzierung ist allerdings etwas komplexer und umfangreicher als ein klassischer Ratenkredit. Hier sollte außerdem das Augenmerk nicht nur auf den Zinssatz gelegt werden, obwohl das sicherlich bei den meisten Verbrauchern der wichtigste Aspekt ist. In diesem Artikel zeigen wir, was Verbraucher bei einer Anschlussfinanzierung beachten sollten, wo ist sie diese vergleichen können und wo es einen Rechner gibt.

Deutschlands günstigste Online-Kredite hier vergleichen
  • Schneller, unkomplizierter Kreditantrag
  • Auszahlung innerhalb von 24h möglich
  • Niedrige monatliche Raten

Inhaltsverzeichnis

ab 0,00%
eff. Jahreszins
  • kostenlose, schufaneutrale Anfrage
  • schneller, unkomplizierter Kreditantrag
  • Auszahlung binnen 24 Stunden möglich
  • niedrige monatliche Rate ab 0,00% eff. Jahreszins!

Anschlussfinanzierung Vergleich: Am besten einen Spezialisten nutzen

Eine unserer Empfehlung lautet, zumindest das Angebot des bisherigen Kreditgebers abzuwarten, sofern der Verbraucher mit der bisherigen Bank zufrieden war. Denn machen wir uns nichts vor. Die Annahme des Angebots der Hausbank, ist die denkbar einfachste Variante. Der Verbraucher erhält ein aktuelles Angebot der Bank und entscheidet sich für eine der angegebenen Laufzeiten. Anschließend braucht er den vorgegebenen Kreditvertrag nur noch zu unterschreiben und per Post an den bisherigen Kreditgeber zusenden. Die Anschlussfinanzierung wäre damit bereits erledigt. Und tatsächlich setzen viele Banken darauf, dass die Bequemlichkeit bei den meisten Verbrauchern siegen wird. Daher schicken sie diesen rechtzeitig ein Angebot.

Dr. Klein beweist seit Jahrzehnten hohe Kompetenz bei der Vermittlung von Anschlussfinanzierungen

Dr. Klein beweist seit Jahrzehnten hohe Kompetenz bei der Vermittlung von Anschlussfinanzierungen

Auf der anderen Seite ist es so, dass das Angebot nicht immer das preiswerteste ist, was ist derzeit auf dem Markt gibt. Natürlich ist es nicht immer empfehlenswert, ausschließlich auf den Zinssatz zuschauen. Doch wenn das Angebot der Hausbank deutlich über denen anderer Anbieter liegt, sollte der Verbraucher versuchen an dieser Stelle zu verhandeln. Wie eine Nachverhandlung mit der bisherigen Hausbank aussehen könnte, möchten wir im folgenden Abschnitt beschreiben.

Nachverhandlung durch Nutzung des Anschlussfinanzierung Rechners

Am einfachsten ist eine Nachverhandlung des aktuellen Angebots dadurch, dass der Kunde sich ein Angebot bei einer anderen Bank machen lässt. Dabei kann er jedoch ganz einfach auf einen Anschlussfinanzierung Rechner zurückgreifen. Es ist nicht notwendig, dass er eine persönlichen Termin bei einer anderen Bank wahrnimmt und sich alles durchrechnen lassen muss. Es ist völlig ausreichend, wenn er einige unverbindliche Angebote von anderen Anbietern sich aus dem Anschlussfinanzierung Vergleich ausdruckt.

Diese Angebote könnte er der Hausbank zu senden, mit dem Hinweis ihm ein besseres Angebot zu unterbreiten. Wir haben festgestellt, dass diese Vorgehensweise in vielen Fällen funktionieren wird. Der Hintergrund ist ganz einfach der: Auch die Bank möchte natürlich das Geschäft mit dem Kunden abschließen. Besonders bei der ersten Anschlussfinanzierung ist die Restschuld noch relativ hoch. Das heißt also, dass die Bank in den nächsten 10 Jahren weiterhin gut am Kunden verdienen wird.

Anschlussfinanzierung Vergleich

Bei einem Anschlussfinanzierung Vergleich müssen viele Dinge beachtet werden.

Hinzukommt, dass die Banken ohnehin händeringend versuchen, im Kreditgeschäft Abschlüsse zu machen. Denn durch die Niedrigzinsphase erodieren ihnen die Erträge. Für die Hausbank ist es außerdem ebenfalls recht bequem, eine Anschlussfinanzierung durchzuführen. Denn die Immobilie wurde bereits bewertet, sämtliche Unterlagen sind bereits geprüft und auch die Bonität des Kunden steht bereits fest. Das Geld ist außerdem bereits ausgezahlt wurden und die Bank muss lediglich weiterhin die Rate vom Kundenkonto abbuchen.

Daher werden die meisten Banken bei dieser Vorgehensweise definitiv noch einmal nachbessern. Ist der Kunde dann zufrieden mit der Nachbesserung, so ist es für ihn natürlich auch am einfachsten, einfach den Kreditvertrag zu unterschreiben und die nächsten 10 Jahre sind gesichert. Sollte sich jedoch die Strategie der Bank geändert haben oder die Nachbesserung genügt den Kunden immer noch nicht, so gibt es dennoch eine weitere Möglichkeit. Welche das ist möchte dir im nächsten Abschnitt detailliert besprechen.

Das können Kunden im Einzelnen tun

  • Nachverhandeln mit der Bank lohnt sich
  • Einfach ein Angebot aus dem Anschlussfinanzierung Vergleich vorlegen
  • Banken lassen hier meist mit sich handeln

Anschlussfinanzierung: Vergleich und Rechner berücksichtigen nicht alles

Vielleicht ist es dem einen oder anderen Leser bereits aufgefallen. Man macht einen ganz klassischen Online Kredit Vergleich, lässt sich die besten Zinsen anzeigen und klickt einfach auf weiter. Sobald man dann hier doch seine Daten eingegeben hat eine Schufa Abfrage durchgeführt wurde, so erhöht sich in vielen Fällen häufig der Zins. Warum ist das so? Das liegt daran, dass die Kreditvergabe bonitätsabhängig bewertet wird. Je besser die Bonität ist, desto besser ist auch der Zins. Allerdings werden die Banken werben in einem Kredit Vergleich immer nur mit dem allerbesten Zins, den auch wirklich nur die Kunden mit einer Top Bonität erhalten.

Ähnlich verhält es sich auch in einem Anschlussfinanzierung Vergleich. In einem Anschlussfinanzierung Rechner sehen die Kunden meist nur den besten Zins beziehungsweise die besten Konditionen. Natürlich spielt bei einem Immobiliendarlehen nicht nur die Bonität des Verbrauchers eine Rolle. Auch der sogenannte Verkehrswert der Immobilie wird hier herangezogen. Und den Verkehrswert beziehungsweise Beleihungswert der Immobilie kann der Anschlussfinanzierung Rechner zu diesem Zeitpunkt noch gar nicht wissen.

Die meisten Verbraucher erhalten erfolgreich eine Anschlussfinanzierung über einen Kreditvermittler, der sich auf die Vermittlung von Baufinanzierungen spezialisiert hat. Meist benötigen Verbraucher hier auch eine weitere Beratung. Und genau an dieser Stelle sind wirklich Experten gefragt, die wissen was sie tun und welche Möglichkeiten sie ihren Kunden anbieten können.

Umschulden über einen Kreditvermittler

Es kann sogar vorkommen, dass sich ein Kunde in einem Anschlussfinanzierung Rechner ein gutes Angebot machen lässt, nur um dann festzustellen, dass der Kreditgeber in der betreffenden Region gar nicht aktiv werden möchte. Um solche unnötigen Schritte zu vermeiden, sollten sich Verbraucher daher unmittelbar an einem Kreditvermittler wenden.

Wir haben sehr gute Erfahrungen mit dem Anbieter Dr. Klein gemacht. Wie unsere Dr. Klein Erfahrungen zeigen, handelt es sich hier um einen Spezial-Anbieter mit jahrzehntelanger Erfahrung. Die Mitarbeiter wissen genau was sie tun und können dem Kunden verschiedene Möglichkeiten vorlegen. Eine persönliche Beratung ist dabei in ganz Deutschland an verschiedenen Standorten möglich. Allerdings besteht auch die Möglichkeit, dass sich der Verbraucher über das Telefon beraten lässt.

Anschlussfinanzierung Rechner

So sieht der Anschlussfinanzierung Rechner bei Dr. Klein aus.

Der weitere Vorteil bei Nutzung des Kreditvermittlers ist, dass keine weiteren Gebühren anfallen. Zudem wird der Kreditvermittler alles für den Kunden erledigen. Das heißt er muss sich nicht um die Ablösung des bisherigen Kredits kümmern, sondern das übernimmt der Vermittler beziehungsweise die neue Bank für den Kunden. Der Ablauf ist dabei ganz einfach so, dass der Kunde nach der Beratung die erforderlichen Unterlagen beim Kreditvermittler einreicht. Dieser nimmt schon einmal eine Vorabprüfung vor und leitet die Unterlagen dann an die Bank weiter. Sollten noch Unterlagen fehlen, so erhält der Kunde eine Nachricht und kann die fehlenden Unterlagen nachsenden. Ist jedoch alles vorhanden, so wird der Verbraucher innerhalb der nächsten Werktage informiert und der die Anschlussfinanzierung kann über die Bühne gebracht werden.

  • Umschuldung anstatt Nachfinanzierung
  • Kreditvermittler mit Fokus auf Baufinanzierung erzielen oft die besten Ergebnisse
  • Klein hat sich in den vergangenen Jahren bewährt

Unser Tipp

Tipp: unsere Dr. Klein Erfahrungen zeigen, dass es sich hier um einen äußerst kompetenten Vermittler von Immobilienkrediten handelt. Dr. Klein ist auch auf die Vermittlung von Anschlussfinanzierungen spezialisiert. Wir empfehlen daher, dass sich Immobilieneigentümer direkt mit dem Unternehmen in Verbindung setzen.

 

 

 

 

 

 

 



Peter König

Chefredakteur Kredite.org

Peter König

Peter König kümmert sich als hauptverantwortlicher Chefredakteur unseres Portals vor allem um die Themen Aktien, Fonds und Geldanlage. Schon früh hatte König großes Interesse am Wirtschaftsgeschehen und dem Finanzmarkt. Einer Lehre als Bankkaufmann folgte das Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Wuppertal. Nach dem Diplom trat der heute 58-Jährige eine Festanstellung als Fondsmanager bei einem großen Geldinstitut an, für das er heute noch in Teilzeit tätig ist.