ARAG Hausratversicherung im Test + Erfahrungen

Wenn ein Feuer den eigenen Hausrat beschädigt oder der wertvolle Schmuck bei einem Einbruch-Diebstahl abhanden kommt, so sind schnell einige tausend Euro erreicht, die es nun zu ersetzen gilt. Diese Summen können nur selten aus den eigenen Ersparnissen aufgebracht werden, so dass eine Hausratversicherung nach einem Schadenfall eine finanzielle Entlastung darstellt. Nicht nur den Wert der beschädigten/gestohlenen Sachen ersetzt eine Hausratversicherung, sondern zudem auch Kosten, die beispielsweise für Aufenthalte im Hotel entstehen, wenn die Wohnung nach einem Brand für Tage oder Wochen nicht bewohnt werden kann.

ab 0,00%
eff. Jahreszins
  • kostenlose, schufaneutrale Anfrage
  • schneller, unkomplizierter Kreditantrag
  • Auszahlung binnen 24 Stunden möglich
  • niedrige monatliche Rate ab 0,00% eff. Jahreszins!
InfoAuch die ARAG bietet so eine Hausratversicherung an und unterstützt Sie im Schadenfall mit einer finanziellen Hilfeleistung. Die ARAG bezeichnet sich selbst als die größte Versicherung im Familienbesitz und kann auf viele Jahrzehnte an Erfahrung zurückblicken. Bereits im Jahr 1935 wurde der Konzern gegründet und bietet Firmen-, Gewerbe- als auch Privatkunden ein umfangreiches Portfolio an verschiedenen Versicherungen an. Speziell Privatkunden können sich u.a. in den folgenden Bereichen absichern:

ARAG Hausratversicherung startseite

Im großen Produktportfolio der ARAG ist auch die Hausratversicherung zu finden, die im Schadenfall eine finanzielle Entlastung darstellt.

Jetzt die Hausratversicherung bei der ARAG abschließen

In unserem Bericht gehen wir detailliert auf die Hausratversicherung der ARAG ein, erklären die Tarife und Leistungsdetails, zeigen, welche Zusatzbausteine optional in den Vertrag integriert werden können und geben einen Einblick in die Erreichbarkeit der Versicherung.

Pro & Contra im Überblick

+ Fahrradversicherung
+ Elektonikversicherung
+ hervorragende Erreichbarkeit

– keine negativen Punkte feststellbar

Die Leistungen der ARAG Hausratversicherung im Test

Drei Tarife bietet ARAG im Bereich der Hausratversicherung an: Den günstigen Basis-Schutz, welcher als Grundabsicherung dient und den idealen Schutz für Sparer darstellt. Den Komfort-Tarif, der das ideale Preis-Leistungsverhältnis wiederspiegelt und den Premium-Tarif für alle, die auf nichts an Leistungen verzichten möchten, dafür aber auch bereit sind mehr zu zahlen. Nachfolgend gehen wir auf einzelne Leistungsdetails ein und erklären, in welchem Tarif diese jeweils enthalten sind.

Die Grundabsicherung der Hausratversicherung bei der ARAG

Folgende Gefahren sind in allen Tarifen abgesichert und bieten daher das Wichtigste, was im Bereich einer Hausratversicherung abgedeckt werden kann. Folgende Ursachen gelten als versichert:

  • Feuer
  • Einbruch-Diebstahl
  • Beraubung
  • Vandalismusschäden nach einem Einbruch
  • Leitungswasser
  • Sturm & Hagel
  • Schäden durch auslaufende Wasserbetten oder Aquarien

Auch der Überspannungsschaden nach einem Blitzeinschlag gehört zur Standard-Absicherung bei der ARAG. Werden bei so einem Schaden technische Geräte wie beispielsweise der Fernseher, der Laptop oder die Telefonanlage beschädigt, tritt die Versicherung in Kraft und ersetzt den finanziellen Schaden.

ARAG Hausratversicherung Tarifübersicht

Die Tarifübersicht der ARAG veranschaulicht deutlich, welche Leistungen im jeweiligen Tarif abgesichert sind und erleichtert so die Wahl für den passenden Vertrag

Die Außenversicherung

Die Außenversicherung gibt es in zwei Bereichen. Zum einen ist der Hausrat gemeint, der sich vorübergehend außerhalb der Wohnung befindet. Dies kann beispielsweise der Hausrat im Hotel sein, der mit auf die Reise genommen wird oder der sich bei einem Auslands-Studium (der Kinder) längere Zeit nicht in der eigenen Wohnung befindet. Hier unterscheidet die ARAG Hausratversicherung in den einzelnen Tarifen und gewährt jeweils folgenden Schutz:

  • Basis-Tarif: Im Basis-Tarif gilt der Hausrat bis zu einem Zeitraum von maximal 3 Monaten am Stück als versichert. Jedoch ist die Versicherungssumme dabei auf 10.000 Euro beschränkt.
  • Komfort-Tarif: Im Komfort-Tarif gilt der Versicherungsschutz für bis zu 6 Monate und bis zu einer Versicherungssumme von 25.000.
  • Premium-Tarif: Wer den Premium-Tarif abgeschlossen hat, erhält den Versicherungsschutz für volle 12 Monate und hat dazu eine Summe von bis zu 50.000 Euro versichert.

Die zweite Definition für die Außenversicherung bezieht sich auf Sportgeräte, die sich dauerhaft außerhalb der eigenen Wohnung befinden. Dies kann zum Beispiel der Sattel im Stall sein oder die Golfausrüstung im Verein. Die dauerhafte Außenversicherung ist nur im Premium-Tarif versichert, dafür aber bis zu einer Versicherungssumme von 25.000 Euro.

Seng- und Schmorschäden

Sowohl Seng- als auch Schmorschäden gehören nicht in die Kategorie der Feuerversicherung und sind bei der ARAG Hausratversicherung daher auch nicht im Basis-Tarif versichert. Eine Absicherung ist nur im Komfort-Tarif bis zu einer Summe von 1.500 Euro möglich (der Selbstbehalt beträgt zudem 100 Euro) und auch im Premium-Tarif gelten diese Schäden versichert. Dort ist die Versicherungssumme auf 3.000 Euro beschränkt und auch ein Selbstbehalt ist nicht erforderlich.
Unter einem Seng- oder auch Schmorschaden versteht man einen Schaden, der beispielsweise nicht durch einen Brand oder eine Explosion als Ursache entstanden ist. Ein Beispiel ist die Zigarette, die aus dem Aschenbecher gekippt ist und einen Sengschaden am Holztisch verursacht hat.

Der Diebstahl und die verschiedenen Definitionen in der Hausratversicherung

Diebstahl wird ebenfalls in mehreren Varianten unterschieden. So gibt es zum einen den einfachen Diebstahl, zu welchem der Diebstahl von privaten Gegenständen aus dem Krankenzimmer oder vom Arbeitsplatz zählt. Eine weitere Form ist der Einbruchdiebstahl aus dem PKW. Hierzu gehören auch Gegenstände, die sich in einer Dachbox oder einem Anhänger befunden haben. Sowohl dieser einfache Diebstahl als auch der Diebstahl aus dem KFZ sind nur im Komfort- bzw. Premium-Tarif versichert. Im Komfort-Tarif wird bis zu einer Summe von 1.500 Euro entschädigt, im Premium-Tarif bis zu 3.000 Euro. Wer den günstigen Basis-Tarif abgeschlossen hat, erhält keine Entschädigung im Schadenfall. Dieses Beispiel macht jedoch deutlich, dass es sich durch die teils doch geringen Beitragsunterschiede in den einzelnen Tarifen durchaus lohnen kann, sich mindestens für den Komfort-Tarif zu entscheiden.

Jetzt die Hausratversicherung bei der ARAG abschließen

Leistungen, die separat in den Vertrag bei der ARAG eingeschlossen werden können

Nicht nur drei Tarife stehen den ARAG Kunden zur Verfügung, sondern auch weitere Leistungen, die individuell in den eigenen Vertrag eingeschlossen werden können. So lässt sich der Schutz den eigenen Bedürfnissen anpassen und man zahlt nicht mehr Beitrag, als notwendig ist. Um folgende Leistungen handelt es sich bei den Zusatzbausteinen:

Die Glasversicherung

Die Glasversicherung wird gern unterschätzt. Wer in einer Mietwohnung lebt und dort die Fensterverglasung (beispielsweise beim Fensterputzen) beschädigt, kann dies nicht über die Private Haftpflichtversicherung geltend machen. Glasschäden in der Mietwohnung lassen sich nur über eine Glasversicherung regulieren. Neben Fensterverglasung gilt der Schutz auch für Mobiliarverglasung (Vitrinen, Glastische) sowie für das Aquarium, Türen oder Glas-Keramik-Kochflächen. Vor allem wenn Kinder im Haushalt leben, ist eine Glasversicherung eine wichtige Absicherung. Der Fußball in der Terrassentür oder auch die offen gelassene Glastür, die durch Durchzug zuknallt und zerspringt – es gibt viele Situationen im Alltag, in denen eine teure Glasscheibe kaputt gehen kann. Nicht nur die finanzielle Entschädigung für die kaputten Gegenstände werden von der ARAG Glasversicherung übernommen, sondern auch Kosten bis zu 50.000 Euro, wenn eine Notverglasung oder ein Gerüst notwendig werden. Auch die Entsorgung gehört in den finanziellen Aufgabenbereich der Versicherung. Glasbruchschäden an sich unterliegen zudem keiner Versicherungssumme und gelten daher bis zu einer unbegrenzten Höhe als versichert.

Die Elektronikversicherungen für maximalen Schutz

Die Elektronikversicherung wird von der ARAG in drei Tarifen angeboten. Der günstige Basis-Schutz kostet 7,90 Euro im Monat, der Komfort-Tarif 13,91 Euro im Monat und der Premium-Tarif 19,91 Euro monatlich. Gezahlt werdeb dabei pro Schaden maximal 5.000 Euro. Doch wo liegen die Unterschiede? Grundsätzlich zahlt die Versicherung für Schäden, die durch einen Kurzschluss, einen Bedienungsfehler oder auch pure Ungeschicklichkeit entstanden sind. Diese Schäden sind nicht in der normalen Hausratversicherung inkludiert. Einzige Ausnahme: Kurzschluss durch einen Überspannungsschaden, der auf dem eigenen Grundstück von einem Blitz verursacht wurde. Folgende Geräte sind in den jeweiligen Tarifen u.a. enthalten:

Basis

  • Waschmaschine
  • Elektrokleingeräte
  • Heimwerkergeräte
  • Kühl- und Gefriergeräte
  • Geräte rund ums Kochen und Backen

Komfort

  • Alle Gegenstände aus dem Basis-Tarif
  • Geräte der Bild- und Tontechnik (z.B. Fernseher, DVD-Player oder Videokamera)

Premium

  • Alle Gegenstände aus dem Komfort-Tarif
  • Geräte der Spiel- und Unterhaltungselektronik (Smartphone, Spielekonsolen oder auch portable Navigationsgeräte)
  • Telefonanlagen
ARAG Hausratversicherung Leistungsextras

Die optional einschließbaren Zusatzbausteine der ARAG ermöglichen einen besonders individuellen Versicherungsschutz nach eigenen Bedürfnissen

Der Haus- und Wohnungs-Schutzbrief

Im Notfall kann die Beanspruchung einer professionellen Hilfe besonders teuer sein. Der Schlüsseldienst am Wochenende, ein verstopftes Rohr, die Kinderbetreuung im Notfall oder auch Tiere, die bei einem Wohnungsschaden schnell untergebracht werden müssen – nicht nur die Kosten sind enorm, sondern auch oft der Aufwand der schnellen Organisation. Die ARAG bietet mit dem Schutzbrief genau diese Hilfestellung – von der Organisation bis hin zur Übernahme der Kosten. Pro Notfall werden dabei bis zu 500 Euro bezahlt.

Die Fahrradversicherung

Wenn das Fahrrad gestohlen wird, ist der finanzielle Verlust je nach Fahrradwert besonders ärgerlich. Bei der ARAG ist es daher möglich, die Fahrradversicherung als zusätzlichen Baustein in den Vertrag zu integrieren. Dies ist bei allen Rädern möglich, deren Wert zwischen 300 Euro und 5.000 Euro liegt. Das Fahrrad ist dann rund um die Uhr versichert. Der Beitrag für die Fahrradversicherung richtet sich nach der Postleitzahl, da in einigen Gebieten der Fahrraddiebstahl deutlich häufiger vorkommt als in anderen Regionen. Durch den durchgehenden Versicherungsschutz rund um die Uhr und den Verzicht auf einen Selbstbehalt im Schadenfall, lohnt sich der Abschluss bei hochwertigen Rädern über die ARAG auf jeden Fall.

Jetzt die Hausratversicherung bei der ARAG abschließen

Die Erreichbarkeit der ARAG Hausratversicherung – unsere Erfahrungen

Fragen zum Vertrag oder Probleme durch einen Schadenfall, es gibt viele Gründe, warum man sich mit einer Versicherung in Verbindung setzen muss. Die ARAG Versicherung zu kontaktieren ist auf dem telefonischen Wege besonders angenehm. Das Service-Telefon ist jederzeit für Kunden freigeschaltet, rund um die Uhr – nicht nur für Schadensmeldungen! Wer sich anrufen lassen möchte, kann dies über die Website mitteilen und wird am gewünschten Tag zur gewünschten Uhrzeit zurück gerufen – auch dies ist rund um die Uhr möglich! Besonders angenehm: Auch per Live-Chat kann der Kontakt hergestellt werden. Einfache Fragen lassen sich so besonders schnell klären und ersparen den Anruf.

Schriftlich ist die Versicherung per E-Mail, Fax oder Post erreichbar und bietet über die Website spezielle Kontaktformulare an, welche zudem mit Anhängen wie beispielsweise Schadensnachweisen o.ä. übermittelt werden können. Auch gibt es bereits vorgefertigte Dokumente, über welche sich die Zahlungsweise für einen Vertrag ändern lassen oder die neue Adresse bzw. Bankverbindung mitgeteilt werden kann. Doch auch persönlich muss man auf den Kontakt zur ARAG Versicherung nicht verzichten. Mit Hilfe der eigenen Postleitzahl lässt sich über die Website der Berater in der eigenen Nähe ausfindig machen und kann sofort kontaktiert werden. In Bezug auf die Erreichbarkeit bietet die ARAG Versicherung somit nicht nur viele Wege an, sondern durch die telefonische Erreichbarkeit rund um die Uhr auch den perfekten Service!

Die Benutzerfreundlichkeit der Online-Plattform und des Berechnungs-Tools

Beiträge berechnen, sich über Neuigkeiten im Versicherungsbereich informieren oder schnell den Kontakt zur ARAG aufnehmen: Auf der Startseite sind bereits alle wichtigen Infos und Daten zu finden, ohne dass dabei die Übersichtlichkeit verloren geht. Auch der Rechner für die Hausratversicherung überzeugt durch einen guten Aufbau und gibt bei Fragen durch Info-Buttons eine gute Hilfestellung. Ist dennoch etwas unklar, ist auch die Telefonnummer mit nur einem Klick im Rechner sichtbar.

ARAG Hausratversicherung Beitragsrechner

Der Beitragsrechner ist angenehm einfach gestaltet und ermöglicht eine Berechnung in wenigen Minuten

Wer sich zudem über die Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche informieren lassen möchte, kann hierzu den ARAG Newsletter per E-Mail abonnieren.

Unser Fazit zur ARAG Hausratversicherung im Test

Mit der ARAG Hausratversicherung genießt man den Schutz einer zuverlässigen Versicherung, die vor allem durch ihre sehr gute Erreichbarkeit überzeugt. Die Leistungen der einzelnen Tarife bieten für jeden Anspruch das passende Angebot und werden durch die Zusatzbausteine noch abgerundet. Insgesamt punktet der Hausratversicherungsvertrag der ARAG und ist eine klare Empfehlung für jeden, der einen guten, günstigen und dennoch zuverlässigen Versicherer sucht.

Jetzt die Hausratversicherung bei der ARAG abschließen

Wie hilfreich findest du diesen Artikel?
Bewertung: 0.0 (0 Stimmen)


Brigitte Papst

Redakteurin Kredite.org

Brigitte Papst

Brigitte Papst schreibt als freie Redakteurin über Finanz-, Immobilien- und Verbraucherthemen. Sie studierte Volkswirtschaftslehre an der Universität in Münster sowie "International Relations" (M.A) an der University of Birmingham (Großbritannien). Neben ihrer journalistischen Tätigkeit arbeitet Papst als Unternehmens- und Anlageberaterin. Sie ist verheiratet und hat zwei Kinder.