Debeka Auslandsreisekrankenversicherung im Test + Erfahrungen

Eine Auslandsreisekrankenversicherung sollte genauso selbstverständlich zum Urlaub dazugehören wie der gepackte Koffer. Doch noch immer glauben viele, dass bei einer Krankheit im Ausland oder einem Unfall die eigene Krankenkasse einspringt und für die Kosten aufkommt. Dies ist tatsächlich nicht der Fall. Einige Krankenkassen zahlen nur einen Bruchteil der Kosten, manche Leistungen, wie beispielsweise der Rücktransport, werden grundsätzlich nicht gezahlt. Um aus dem Urlaub nicht eine große finanziellen Belastung mit nach Hause bringen zu müssen, ist der Abschluss einer Auslandsreisekrankenversicherung besonders wichtig. Auch die Debeka bietet einen solchen Vertrag an und ermöglicht nicht nur die Absicherung einer einzelnen Reise, sondern kann für das gesamte Jahr abgeschlossen werden – so besteht auch nicht die Gefahr, dass der Vertragsabschluss bei der nächsten Reise vergessen wird.

Debeka Auslandsreisekrankenversicherung startseite

Der Abschluss einer Auslandsreisekrankenversicherung ist ein unverzichtbarer Bestandteil der Reiseplanung – sowohl für Singles als auch die ganze Familie!

Jetzt die Auslandsreisekrankenversicherung bei der Debeka abschließen

Die Debeka als Versicherung

InfoMit der Debeka Versicherung erhalten Sie die Kompetenz aus vielen Jahrzehnten Erfahrung. Im Jahre 1905 startete die Geschichte des Konzerns, welcher in verschiedenen Versicherungsbereichen tätig ist und nicht nur Verträge im Bereich der privaten Sach- und Krankenversicherungen anbietet, sondern auch in den Bereichen Bausparen, Finanzieren oder Geldanlage weiterhelfen kann.

In unserem Bericht gehen wir jedoch speziell auf die Leistungen des Vertrages der Auslandsreisekrankenversicherung ein. Neben den Leistungsdetails zeigen wir Ihnen die Besonderheiten des Vertrages und wie gut die Versicherung zu erreichen ist!

Pro & Contra im Überblick

+ Vertrag bereits ab 8 Euro im Jahr möglich
+ Verträge auch mit Reiserücktritt- und Reisegepäckversicherung
+ medizinisch sinnvoller Rücktransport
– Erreichbarkeit ist gut, es fehlen jedoch moderne Kommunikationsmittel

Die Leistungen der Debeka Auslandsreisekrankenversicherung im Test

Einen Jahresvertrag abzuschließen ist meist die günstigste Variante für die Absicherung im Ausland. Grundsätzlich gibt es auch Verträge für einmalige Reisen, jedoch lohnen sich diese nicht in allen Fällen, da sie im Verhältnis gesehen deutlich teurer sind als Jahresverträge. Abschließen sollte man einmalige Verträge nur, wenn der Reisezeitraum den maximal versicherten Zeitraum des Jahresvertrages überschreitet. Mit dem Jahresvertrag der Debeka sind alle Reisen in einem Jahr abgesichert, welche maximal 70 Tage andauern. Wie oft Sie dabei verreisen ist für die Versicherung unwichtig.
Besonders positiv ist der günstige Preis für die Auslandsreisekrankenversicherung der Debeka. Für Kinder bis zum 20. Lebensjahr kostet die Versicherung nur 4 Euro im Jahr, Erwachsene ab dem 20. Lebensjahr zahlen 8 Euro pro Jahr.

Wem die Auslandsreisekrankenversicherung allein nicht genügt, hat zudem die Möglichkeit über die Debeka eine allgemeine Reiseversicherung abzuschließen. Neben der Reisekrankenversicherung sind in diesem Tarif noch der Reiserücktritt, der Reiseabbruch als auch eine Reisegpäckversicherung inkludiert.

Debeka Auslandsreisekrankenversicherung Produktseite

Auf den einzelnen Produktseiten sind die wichtigsten Infos übersichtlich dargestellt und geben einen guten Überblick, was an Absicherung über die Debeka überhaupt möglich ist!

Jetzt die Auslandsreisekrankenversicherung bei der Debeka abschließen

Was passiert, wenn man aufgrund einer Behandlung länger am Urlaubsort bleiben muss?

Manchmal sind Behandlungen nötig, die länger andauern, so dass ein Aufenthalt von mehr als 70 Tagen erforderlich ist. Wenn es aus medizinischen Gründen nicht möglich ist, die Heimreise bei Beendigung der 70 Tage anzutreten, so verlängert sich der Schutz der Debeka Versicherung, bis die Transportfähigkeit der versicherten Person wieder hergestellt ist. Dies zeigt, dass die Versicherung für ihre Kunden da ist und niemanden im Notfall im Stich lässt!

Wo besteht Versicherungsschutz?

Grundsätzlich sind alle Reisen weltweit abgesichert. Wer nah an der Grenze zu einem anderen Land wohnt und dort seinen Urlaub verbringen möchte, muss jedoch eine Besonderheit beachten: Der Urlaubsort muss sich mindestens 50 km Luftlinie entfernt vom Heimatort befinden! Auch gelten nur private Reisen abgesichert. Wer sich geschäftlich ins Ausland begibt, genießt keinen Versicherungsschutz. Wird die Reise ins Ausland angetreten und handelt es sich dabei um eine kombinierte Reise aus privater und geschäftlicher Zeit, so ist ausschließlich der private Teil versichert.

Welche Kosten werden im Tarif der Auslandsreisekrankenversicherung übernommen?

Ein Sturz, ein Autounfall oder Zahnschmerzen – genau wie im Heimatland auch ist man im Urlaub vor unangenehmen Situationen nicht befreit. Wer aufgrund dessen eine Heilbehandlung in Anspruch nehmen muss, ist dabei über die Debeka abgesichert. Zu den Heilbehandlungen gehören sowohl ambulante als auch stationäre Behandlungen. Auch wenn eine schmerzstillende Zahnbehandlung notwendig wird, Verband- und Heilmittel benötigt werden oder die Reparatur von Prothesen erforderlich wird, greift die Debeka Auslandsreisekrankenversicherung ein und erstattet Ihnen die Kosten in voller Höhe.

Wir der Rücktransport bezahlt?

Der Rücktransport wird durch die Debeka übernommen, wenn dieser medizinisch sinnvoll ist. Der Transport erfolgt dann bis zum Krankenhaus in der Nähe des Wohnortes, sofern dieses dafür ausgelegt ist, die Heilbehandlung im erforderlichen Rahmen weiter durchzuführen. Darüber hinaus besteht auch dann die Kostenübernahme für den Rücktransport, wenn eine Heilbehandlung im Ausland länger als 14 Tage andauern würde und wenn die Kosten der Behandlung im Ausland die Kosten eines Rückstransportes übersteigen würden.

Was ist der Unterschied zum medizinisch notwendigen Rücktransport?

Auch der medizinisch notwendige Rücktransport wird von einigen Versicherungen noch angeboten, ist jedoch nicht zu empfehlen. Die Kosten für den Rücktransport werden nur dann bezahlt, wenn eine medizinische Versorgung im Urlaubsland nicht gewährleistet werden kann. Da dies in der heutigen Zeit kaum noch zu finden ist, würde man mit so einem Vertrag im Urlaubsland „sitzen bleiben“. Selbst wenn die Behandlung über Monate andauern würde, würde eine Versicherung mit dem „medizinisch notwendigen Rücktransport“ nicht eingreifen. Wer die Kosten nicht aus eigenen finanziellen Mitteln zahlen kann (meist mehrere zehntausend Euro), hat keine Chance ins Heimatland zurück zu kehren, sofern dies aufgrund der körperlichen Beschwerden nicht möglich ist.

Was passiert im Todesfall?

Auch für diese Situation sind Sie abgesichert, auch wenn natürlich niemand hofft, dass so ein Fall jemals eintritt. Die Debeka Auslandsreisekrankenversicherung übernimmt die Kosten, welche für die Überführung der verstorbenen Person ins Heimatland anfallen. Auf Wunsch ist es auch möglich, dass die verstorbene Person im Ausland beerdigt wird. Auch hierfür kommt die Debeka Versicherung finanziell auf.

Debeka Auslandsreisekrankenversicherung Fragen

Viele Fragen lassen sich bereits online eigenständig klären, so dass ein Anruf bei der Versicherung nicht immer notwendig wird

Jetzt die Auslandsreisekrankenversicherung bei der Debeka abschließen

Die Debeka Auslandsreisekrankenversicherung und die besonderen Leistungen für Kinder

Wenn Kinder mit auf Reise gehen, muss der Schutz der Reisekrankenversicherung mehr können als nur für Heilbehandlungen zu bezahlen. Dies ist auch mit dem Schutz der Debeka in vollem Umfang gegeben, denn diese leistet auch dann, wenn die Eltern aufgrund eines medizinisch notwendigen Grundes sich nicht um die Betreuung der Kinder kümmern können. Die Debeka zahlt daher die Kosten, die in so einem Fall für die Kinderbetreuung anfallen. Im Todesfall leistet die Debeka Versicherung so lange für eine betreuende Person, bis die Kinder wieder im Heimatland am eigenen Wohnort sind.

Such-, Rettungs- und Bergungskosten

Diese Leistung ist in einer Auslandsreisekrankenversicherung ein wichtiger Punkt, wird jedoch nicht von allen Versicherern gezahlt. Wenn im Ausland eine versicherte Person durch einen Unfall oder eine Erkrankung beispielsweise gerettet oder geborgen werden muss, so zahlt die Debeka die daraus entstehenden Kosten bis zu einer Summe von 5.000 Euro.

Die Erreichbarkeit der Debeka Auslandsreisekrankenversicherung – unsere Erfahrungen

Wenn ein Notfall vorliegt, muss eine Versicherung rund um die Uhr erreichbar sein. Dies leistet die Debeka Versicherung mit der Notrufzentrale, welche an 365 Tagen im Jahr und 24 Stunden am Tag erreicht werden kann. Ein Notfall kann beispielsweise vorliegen, wenn Sie im Ausland ins Krankenhaus eingeliefert werden oder Ärzte bereits vor Ort die Kosten einfordern. Belaufen sich diese in den vierstelligen Bereich, so ist es oftmals kaum möglich, die Leistungen eigenständig zu begleichen. In diesen Fällen nimmt die Versicherung mit dem Krankenhaus/der Praxis Kontakt auf und regelt alles für Sie, so dass Sie sich in Ruhe Ihrer Genesung widmen können.

Bei allgemeinen Fragen zum Vertrag oder wenn eine Beratung gewünscht ist, genügt der Anruf bei der allgemeinen Service-Hotline. Diese ist in der Zeit von Montags bis Freitags von 8.00 bis 19.00 Uhr erreichbar. Darüber hinaus kann selbstverständlich auch der persönliche Kontakt zu einem der Debeka Berater hergestellt werden. An mehr als 4.500 Orten ist die Debeka in ganz Deutschland vertreten. Die nächstgelegene Beratungsstelle finden Sie schnell über die Website heraus!

Debeka Auslandsreisekrankenversicherung Kontakt

Sie haben Fragen zum Vertrag? Eine gute Erreichbarkeit zur Versicherung sollte nicht unterschätzt werden – schon gar nicht im Notfall!

Jetzt die Auslandsreisekrankenversicherung bei der Debeka abschließen

Zusätzlich ist es möglich, sich schriftlich mit der Versicherung in Verbindung zu setzen. Über die Online-Kontaktformulare auf der Website, per E-Mail, Post oder Fax ist dabei jedem selbst überlassen.
Praktisch ist lediglich, dass persönliche Änderungen wie eine neue Adresse oder eine geänderte Bankverbindung bereits online übermittelt werden können!

Die Benutzerfreundlichkeit der Online-Plattform und des Berechnungs-Tools

Die Website der Debeka Versicherung ist schlicht, aber dafür sehr übersichtlich aufgebaut. Praktisch ist, dass bereits von der Startseite aus der Zugriff auf die einzelnen Produkte oder die Angebotsrechner ermöglicht wird. So gelangt man schnell zu den gewünschten Infos.

Die Produktseiten sind ebenfalls einfach aufgebaut und zeigen auf einen Blick, welche Leistungen enthalten sind. Zusätzlich werden weitere Informationen bereit gestellt. Hierzu gehören zum Beispiel die Produktinformationen oder der Hinweis auf weitere Verträge, die auf die eigene Lebenslage bezogen sind und wichtig sein können. Der Angebotsrechner enthält nur die wichtigsten Fragen und ist so schlicht gestaltet, dass die Angebotsberechnung in wenigen Sekunden möglich ist. Ist der Vertragsabschluss gewünscht, kann dieser online direkt umgesetzt werden. So ist es auch kurzfristig noch möglich einen Vertrag abzuschließen, auch wenn der Start in den Urlaub kurz bevor steht. Bereits ab Eingang des Antrags beim Versicherer wird Schutz gewährt. Die Zahlung erfolgt mittels Bankeinzug, so dass man sich über die Debeka auch noch einen Tag vor Reiseantritt versichern kann. Voraussetzung ist u.a., dass Sie sich noch im Heimatland befinden und die Reise entsprechend nicht angetreten haben!

Unser Fazit zur Debeka Auslandsreisekrankenversicherung im Test

Die Debeka bietet mit der Auslandsreisekrankenversicherung einen soliden Schutz an. Wer mit Kindern verreist, kann dies mit dem guten Gefühl tun, dass man sich um diese im Notfall kümmert. Auch die Übernahme der Kosten eines medizinisch sinnvollen Rücktransportes ist eine wichtige Leistung, welche über die Auslandsreisekrankenversicherung der Debeka angeboten wird.

Leider nur mittelmäßig hat die Erreichbarkeit zur Debeka Versicherung abgeschnitten. Zwar ist die telefonische Erreichbarkeit in Ordnung, im Vergleich zu anderen Versicherungen muss aber angemerkt werden, dass andere Unternehmen deutlich länger und oft auch am Wochenende erreichbar sind. Auch moderne Kommunikationswege wie ein Online-Chat oder die Video-Beratung fehlen der Debeka.

Positiv hingegen muss der günstige Preis für die Auslandsreisekrankenversicherung erwähnt werden und auch, dass der Schutz für bis zu 70 Tage am Stück gilt. Andere Versicherungen bieten nur selten Verträge mit einer so langen Zeitspanne an.

Vom Versicherungsschutz hat uns die Debeka Auslandsreisekrankenversicherung somit überzeugt und dies ist in einem Schadenfall wichtiger als die Erreichbarkeit zu belanglosen Vertragsfragen.

Jetzt die Auslandsreisekrankenversicherung bei der Debeka abschließen

Kommentar(e)

avatar
Content Department

Chefredakteur Kredite.org

Peter König

Peter König kümmert sich als hauptverantwortlicher Chefredakteur unseres Portals vor allem um die Themen Aktien, Fonds und Geldanlage. Schon früh hatte König großes Interesse am Wirtschaftsgeschehen und dem Finanzmarkt. Einer Lehre als Bankkaufmann folgte das Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Wuppertal. Nach dem Diplom trat der heute 58-Jährige eine Festanstellung als Fondsmanager bei einem großen Geldinstitut an, für das er heute noch in Teilzeit tätig ist.