Adcuri Hausratversicherung Test + Erfahrungen

Die Adcuri Versicherung ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Barmenia Versicherung und vertreibt leistungsstarke Produkte zu günstigen Preisen. Gegründet wurde sie im Jahre 2008 und ergänzt die Barmenia Versicherung nicht nur, sondern profitiert von dessen umfangreichen Erfahrungen und dem Wissen, welche Produkte und welche Leistungen im Leben wichtig sind. Neben den Produkten zur Alters- und Risikovorsorge der Adcuri Versicherung sind Absicherungen im Bereich der Kranken- Unfall- und Sachversicherungen möglich. Auch verschiedene Versicherungsprodukte für Geschäftskunden im Gewerbebereich oder der betrieblichen Altersvorsorge können über die Adcuri Versicherung abgeschlossen werden. In unserem Test gehen wir speziell auf die Hausratversicherung ein, erklären einzelnen Leistungsbausteine sowie die Tarife und erläutern, wie gut die Erreichbarkeit der Adcuri Versicherung ist.

ab 0,00%
eff. Jahreszins
  • kostenlose, schufaneutrale Anfrage
  • schneller, unkomplizierter Kreditantrag
  • Auszahlung binnen 24 Stunden möglich
  • niedrige monatliche Rate ab 0,00% eff. Jahreszins!

Pro & Contra im Überblick

Info+ Haus- und Wohnungsschutzbrief
+ sehr gute Leistungen im Top-Schutz
+ Versicherungsschutz auch bei Trickdiebstahl

– keine klare Ansprache, mal an Makler, mal an Kunden gerichtet

Die Leistungen der Adcuri Hausratversicherung im Test

Wer sich bei der Adcuri Versicherung im Bereich Hausrat versichern möchte, kann zwischen drei verschiedenen Tarifen wählen. Da ist zum einen der Premium-Schutz, der als leistungsstärkster Tarif alle wichtigen Leistungen beinhaltet, sehr hohe Versicherungssummen bietet und darüber hinaus den größten Umfang an Schutz beinhaltet. Der Top-Schutz ist das mittlere Produkt, nicht ganz so leistungsstark, dafür aber deutlich günstiger. Der Basis-Schutz der Adcuri Hausratversicherung bietet nur ein Minimum an Versicherungsleistungen und ist für Sparer interessant sowie all diejenigen, denen ein Grundschutz wichtig ist, die aber keinen Wert auf eine umfangreiche Leistung legen.

Diese Leistungen sind die Basis aller Tarife

Als Minimum in allen Tarifen sind folgende Gefahren versichert:

  • Brand
  • Blitzschlag
  • Explosion
  • Einbruchdiebstahl
  • Raub
  • Vandalismus
  • Leitungswasser
  • Sturm und Hagel

Schon beim Grundbausteinen „Sturm“ gibt es in den einzelnen Tarifen Leistungsunterschiede. Ein Sturmschaden im Sinne des Versicherungswesens wird erst ab der Windstärke 8 als Sturmschaden anerkannt. Wer den Premium-Schutz der Adcuri Versicherung abgesichert hat, genießt jedoch auch dann Versicherungsschutz, wenn die Windstärke geringer gewesen ist. Der Versicherer verzichtet in diesem Fall auf die Prüfung und zahlt den Sturmschaden.

Jetzt zur Hausratversicherung der Adcuri

Leistungsinhalte und Highlights der Tarife

Nachfolgend erklären wir einige der Leistungs-Highlights und erläutern darüber hinaus, in welchem Tarif welche Leistung abgesichert ist.

Auf den Produktseiten werden die einzelnen Tarife gut verständlich aufgeführt und ermöglichen die Entscheidung für den jeweiligen Tarif

Trickdiebstahl

Trickdiebstahl kommt immer häufiger vor und vor allem auf ältere Menschen haben es die Betrüger meist abgesehen. Viele Versicherer bieten daher keinen oder nur sehr geringen Versicherungsschutz. Betritt beispielsweise eine fremde Person die Wohnung, weil auf Hilfeleistung plädiert wird oder sich jemand als Verwandter ausgegeben hat und begeht dabei einen Diebstahl, so ist dies über die Adcuri Versicherung abgesichert. Unterschiedlich ist der Versicherungsschutz lediglich in den Summen der einzelnen Tarife. So gilt im Premium-Schutz eine Erstattungsgrenze von bis zu 2.000 Euro, im Top-Schutz bis 1.000 Euro. Im Basis-Schutz ist der Trickdiebstahl nicht versichert.

Fahrraddiebstahl

Diese Leistung gilt nicht nur für Fahrräder, sondern auch für Pedelecs, sofern diese nicht mehr als 25 km/h schnell sind. Kommt es zu einem einfachen Diebstahl, ist dies versichert. Sowohl im Premium- als auch im Top-Tarif leistet die Versicherung 1% der Versicherungssumme. Eine Erhöhung dieser Summe ist jedoch möglich. Im Basis-Schutz kann der Fahrraddiebstahl nur gegen einen Zusatzbeitrag abgesichert werden.

Jetzt zur Hausratversicherung der Adcuri

Was bedeutet 1% der Versicherungssumme?

Die Versicherungssumme ist der Wert aller Hausratgegenstände. Dies umfasst alle Teile des Haushaltes. Möbel, Elektronik, Kleidung – im Prinzip all die Sachen, die man auch bei einem Umzug mit aus der Wohnung nehmen würde. Wichtig dabei ist, dass immer der Neuwert der Sachen gerechnet wird, da die Hausratversicherung eine Neuwertversicherung ist, den Schaden also so bezahlt, als wenn das beschädigte Teil neu gewesen wäre. Hintergrund: Kommt es beispielsweise durch ein Feuer zu einem Totalschaden, muss man sich komplett neu einrichten können. Dies ist zum Zweitwert weder in der Theorie, noch in der Praxis möglich. Hat man nun eine Versicherungssumme für den gesamten Hausrat von beispielsweise 50.000 Euro abgeschlossen, so ist das Fahrrad nur mit 1.000 Euro (1%) versichert.

Überspannungsschäden

Kommt es zu einem Blitzeinschlag in die Leitungen, so tritt oft ein Überspannungsschaden ein, der die Elektronik betrifft. Computer, Fernseher, Telefonanlage – viele Teile können davon betroffen sein. Die Adcuri Versicherung leistet im Premium- und auch im Top-Tarif bei einem solchen Schaden bis zur Versicherungssumme. Wer den Basis-Tarif abgeschlossen hat, bekommt zwar auch eine Entschädigungsleistung, jedoch beträgt diese nur 5% der Versicherungssumme.

Unterversicherungsverzicht

Die Adcuri Versicherung hat mit diesem Leistungsbaustein einen besonders praktischen Schutz erschaffen. Die Grundlage zur Berechnung der Versicherungsprämie ist die Summe des gesamten Hausrates. Diesen zu schätzen ist jedoch nicht immer so einfach. Wer sich grob verschätzt, spürt dies jedoch im Schadenfall, wenn ein Gutachter eine falsche und als zu niedrig geschätzte Versicherungssumme einstuft. Ist der tatsächliche Wert höher als der geschätzte, so behält sich der Versicherer vor, im Leistungsfall die zu entschädigende Summe prozentual zu kürzen. Wer also nur 60% seines Hausratwertes angegeben hat, erhält auch den Schaden nur zu 60% erstattet. Im schlimmsten Fall, bei absichtlicher Falschangabe, kann es zudem noch mit Problemen der Versicherung kommen, die einen Versicherungsbetrug unterstellen können.

Mit dem generellen Unterversicherungsverzicht dieses Bausteines verzichtet die Adcuri Versicherung jedoch auf die Prüfung einer möglichen Unterversicherung, wenn der Schadenfall nicht höher als 5.000 Euro ist.

Diebstahl in Krankenhäusern oder Pflegeheim

Wer vorübergehend ins Krankenhaus oder Pflegeheim muss, nimmt automatisch persönliche Gegenstände mit. Kommt es jedoch zu einem Diebstahl, so greift auch hier die Adcuri Versicherung ein und leistet zu unterschiedlichen Summen. Im Basis-Tarif ist diese Art von Diebstahl generell nicht versicherbar. Im Top-Schutz ist die Versicherungssumme auf 600 Euro festgelegt und gilt nur, wenn der Diebstahl in einem Krankenhaus, in einem Pflege- oder einem Altenheim passiert ist. Wer den Premium-Tarif abgeschlossen hat, genießt noch mehr Versicherungsschutz. In diesem Tarif ist der Diebstahl auch dann versichert, wenn er sich in einer Reha- oder Kur-Einrichtung ereignet hat oder wenn persönliche Gegenstände in einem Praxisraum entwendet worden sind.

Jetzt zur Hausratversicherung der Adcuri

Phishing

Phishing sind Schäden, welche durch den Betrug beim Online-Banking entstanden sind, also Vermögensschäden. Ein klassisches Beispiel ist das Öffnen einer betrügerischen E-Mail, über welche man aufgefordert wird, sich auf die Seite der eigenen Bank zu begeben und dort nach Eingabe der PIN-Nummer Änderungen vornehmen soll. Gerne wird so etwas als Überprüfung der persönlichen Daten oder wichtigen Mitteilungen gekennzeichnet. Betrüger erlangen jedoch durch diese Eingaben die Daten der Person und können sich anschließend selbst in das Konto einloggen und Geldüberweisungen veranlassen. Solch ein Online-Banking-Betrug ist im Premium-Tarif mitversichert, gilt jedoch nur bis zu einer Schadenshöhe von 5.000 Euro.

Außenversicherung

Die  Außenversicherung bedeutet, dass auch für Gegenstände aus dem persönlichen Besitz Versicherungsschutz besteht, wenn sich diese vorübergehend außerhalb der eigenen Wohnung befinden. Vorübergehend bedeutet im Premium-Tarif bis 24 Monate, im Top-Tarif bis 12 Monate und im Basis-Tarif bis 3 Monate. Auch die Entschädigungsgrenzen sind unterschiedlich:

  • Premium = 100% der Versicherungssumme
  • Top = 40% der Versicherungssumme
  • Basis = 25% der Versicherungssumme

Eine Ausnahme bildet die dauerhafte Außenversicherung für Sportgeräte. Dies kann zum Beispiel der Sattel im Reitstall sein. Im Basis-Tarif besteht kein Versicherungsschutz, dafür im Top-Tarif bis zu einem Wert von 2.500 Euro und im Premium-Tarif bis zu 10.000 Euro.

Der Haus- und Wohnungsschutzbrief

Aufgewertet werden kann der Vertrag durch den Haus- und Wohnungsschutzbrief, welcher im Schadenfall bis zu einer Summe von 500 Euro (maximal 1.500 Euro im Jahr) leistet. Folgende Leistungen sind enthalten:

  • Schlüsseldienst
  • Rohrreinigungsservice
  • Sanitär-Installationsservice
  • Elektro-Installationsservice
  • Heizungs-Installationsservice
  • Notheizung
  • Hotelunterbringung
  • Schädlingsbekämpfung
  • Beseitigung von Wespen-/ Hornissennestern und Bienenstöcken
  • Tiere (Unterbringung dieser in einer Tierpension während eines Schadenfalles)
  • Kinderbetreuung
  • Dokumentendepot

Der Haus- und Wohnungsschutzbrief stellt eine sehr gute Erweiterung des eigenen Hausratvertrages dar und ist vor allem auch für Hauseigentümer interessant. Entfernung von Wespennestern oder Schädlingsbekämpfung zahlt in einer Mietwohnung in der Regel der Eigentümer, so dass man als Mieter nur selten mit einem solchen Schaden konfrontiert wird. Anders sieht es hingegen beim Schlüsseldienst aus. Wer sich selbst aussperrt, muss die für den Schlüsseldienst erforderlichen Kosten selbst tragen. Auch wenn kleine Kinder oder Haustiere im Haushalt leben, kann der Haus- und Wohnungsschutzbrief eine wichtige Hilfestellung im Schadenfall bieten.

Die Erreichbarkeit der Adcuri Hausratversicherung – unsere Erfahrungen

Wer Fragen zu den Produkten oder dem eigenen Vertrag hat, kann sich beispielsweise telefonisch an die Adcuri Versicherung wenden. Die Erreichbarkeit wird von Montag bis Freitag von 8.00 bis 20.00 Uhr sichergestellt, was vor allem für Arbeitnehmer angenehm ist, die so auch nach dem eigenen Feierabend mit der Versicherung Kontakt aufnehmen können. Schriftlich ist die Versicherung per E-Mail oder Post erreichbar. Ein weiterer Weg der Kontaktaufnahme wird über WhatsApp bereit gestellt. Auf der Website ist die Handynummer hinterlegt, über welche man sich per WhatsApp mit der Versicherung in Verbindung setzen und so schnell und gezielt Fragen beantworten lassen kann. Ein durchaus angenehmer und praktischer Service.

Wer weiterhin den persönlichen Kontakt zu einem der Berater bevorzugt, findet auf der Website die nächstgelegene Agentur heraus und kann sich mit dieser zwecks Kontaktaufnahme in Verbindung setzen. Zwar fehlen der Adcuri Versicherung Kommunikationsmöglichkeiten wie eine Video- oder Chat-Beratung, dafür überzeugt die Versicherung mit einer langen Erreichbarkeit am Abend und der WhatsApp Nutzung.

Die Benutzerfreundlichkeit der Online-Plattform und des Berechnungs-Tools

Die Website der Adcuri Versicherung ist angenehm und leicht nachvollziehbar aufgebaut. Im oberen Bereich sind alle wichtigen Infos zu finden und man gelangt von dort in die Angebotsrechner, kann sich die einzelnen Tarife aufrufen oder sich im Service-Bereich die gewünschten Infos heraussuchen. Auch die Produktseiten enthalten die wichtigsten Infos, zeigen sehr schön übersichtlich an, welcher Tarif welche Leistungen enthält und ob es Zusatzoptionen gibt. Sich schnell und dennoch umfassend informieren ist bei der Adcuri Versicherung durchaus möglich. Eine Berechnung über den Online-Rechner kann ebenfalls leicht erfolgen.

Die Website ist einfach aufgebaut und ermöglicht ein schnelles Finden von Informationen

Unser Fazit zur Adcuri Hausratversicherung im Test

Die Leistungen der einzelnen Tarife der Hausratversicherung sind durchaus gut und können im Vergleich zu anderen Versicherungen überzeugen. Auch die Erreichbarkeit ist in Ordnung, was vor allem durch die WhatsApp Funktion sichergestellt wird. Ein wenig verwirrend ist die Tatsache, dass immer wieder mal die Kunden, mal die Makler angesprochen werden und nie so ganz klar ist, an wen sich das Angebot letztendlich richtet. Wer jedoch auf der Suche nach einem guten Versicherungsschutz ist, wird bei der Adcuri Versicherung vor allem mit dem Premium-Schutz fündig werden. Der Haus- und Wohnungsschutzbrief ist eine Leistung, die sehr überzeugt und eine echte Empfehlung ist.

Jetzt zur Hausratversicherung der Adcuri Weitere Anbieter von Hausratversicherungen:

Wie hilfreich findest du diesen Artikel?
Bewertung: 0.0 (0 Stimmen)


Content Department

Chefredakteur Kredite.org

Peter König

Peter König kümmert sich als hauptverantwortlicher Chefredakteur unseres Portals vor allem um die Themen Aktien, Fonds und Geldanlage. Schon früh hatte König großes Interesse am Wirtschaftsgeschehen und dem Finanzmarkt. Einer Lehre als Bankkaufmann folgte das Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Wuppertal. Nach dem Diplom trat der heute 58-Jährige eine Festanstellung als Fondsmanager bei einem großen Geldinstitut an, für das er heute noch in Teilzeit tätig ist.